17" RS-Felgen auf'm Combi

Diskutiere 17" RS-Felgen auf'm Combi im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo allerseits, Ich weiß, dass es schon einige Themen dazu gibt, aber irgendwie finde ich nie die Antwort, nach der ich suche. Oder ich bin zu...
JPS4503

JPS4503

Dabei seit
07.08.2018
Beiträge
90
Zustimmungen
8
Ort
Weimar
Fahrzeug
Škoda Octavia 5E Combi 1,4 TSi DSG (Joy-Sondermodell)
Kilometerstand
78000
Hallo allerseits,
Ich weiß, dass es schon einige Themen dazu gibt, aber irgendwie finde ich nie die Antwort, nach der ich suche. Oder ich bin zu doof oder blind...8|
Ich habe einen Combi (L&K 1.9 TDI ASZ) und einen gebrauchten Satz der originalen Spider-Felgen. Als Größe ist auf den Felfen 7Jx17H2 ET38 angegeben.
Was ich weiß:
- Die Felgen sind ab Werk nur für die Limousine zugelassen, deswegen müssen sie eingetragen werden.
- Es gibt einige, die 205/50er Reifen (wohl original, aber teuer) fahren, andere haben 215er oder 225er empfohlen.
- Es gibt ein Teilegutachten vom Felgenhersteller, das zur Eintragung am Combi genutzt werden kann.
Was ich nicht weiß/nicht verstanden habe:
- Wie funktioniert das mit dem eintragen genau? Ich bringe mein Auto bspw. zur Dekra, gebe dem Prüfer das Teilegutachten, der schaut sich mein Auto kurz an, will Geld haben und gibt mir dann Papierkram, mit dem ich zur Zulassungsstelle muss, um die Fahrzeugpapiere anpassen zu lassen?
- Da ich das sowieso eintragen lasse, kann ich einfach eine Reifengröße aus dem Teilegutachten wählen und fertig? Was würdet ihr empfehlen?

Auch wenn das jetzt zum 50. Mal durchgekaut wird - es tut mir Leid -:wacko: würde mich freuen wenn mir jemand eine genaue Anleitung geben könnte, was ich jetzt wo machen oder beachten muss. Ich hab das erste Mal mit Eintragungen jeglicher Art zu tun und blicke da nicht durch. Ich hab mir schon kurz gewünscht, dass ich in den USA leben würde, damit ich den Mist mit dem Eintragen nicht hätte, bis mir einfiel, dass das ja durchaus einen Sinn hat und ich nicht unbedingt unter den "Sicherheitsstandards" der USA leben will...:P
Ein fettes Danke schonmal: DANKE!:thumbup:
MfG
Jannik

Edit: Mir ist gerade noch aufgefallen, dass ausgerechnet meine 96kW im Gutachten nicht auftauchen... ;( Was machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Octavia20V

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.233
Zustimmungen
711
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS VW Caddy Maxi
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
128900
Was für ein Gutachten hast du denn?Steht dort die Traglast der Felge drin?
Du wirst wohl um eine Einzelabnahme(Paragraph 21) nicht herumkommen.Was noch eine Möglichkeit ist,das du dich bei einer DEKRA Stelle in deiner Nähe genauer informierst,das ist leider von Prüfstelle zu Prüfstelle unterschiedlich.
 
JPS4503

JPS4503

Dabei seit
07.08.2018
Beiträge
90
Zustimmungen
8
Ort
Weimar
Fahrzeug
Škoda Octavia 5E Combi 1,4 TSi DSG (Joy-Sondermodell)
Kilometerstand
78000
Das Gutachten habe ich im Text verlinkt, sonst hier nochmal:
Klick
Womit muss ich denn bei einer Einzelabnahme an Aufwand und Kosten rechnen? Nur so grob...
 
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
732
Zustimmungen
316
So wie es im Gutachten steht handelt es sich um eine einfache Anbauabnahme.
Man muss damit nicht mal unbedingt zu Zulassungsstelle.

Reifengröße kannst du dir aus dem Gutachten aussuchen.
Trotzdem hilft es immer so etwas vorher mit einem netten Prüfer zu besprechen.
 

Friederike

Dabei seit
21.08.2020
Beiträge
16
Zustimmungen
7
Das ist ein Teilegutachten nach § 19/3 StVZO
Eine von den aufgeführten Reifen aufziehen, Auflagen beachten und dann zur Prüfstelle und abnehmen lassen, sollte mit den Gutachten kein Problem sein
Du kannst wenn du sicher sein willst , erst mit den Gutachten zur Prüfstelle fahren und nachfragen wegen deiner nicht aufgeführen KW, sollte aber kein Problem sein da im Gutachten Fahrzeuge bis 132KW aufgeführt werden
 
Octavia20V

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.233
Zustimmungen
711
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS VW Caddy Maxi
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
128900
Ich hatte die ja damals auf meinem 1U RS ab Werk drauf un bin mit den 205ern gut gefahren und auch auf unserem Fabia 6y Combi sahen die gut aus und machten sich beim fahren gut😎
 
JPS4503

JPS4503

Dabei seit
07.08.2018
Beiträge
90
Zustimmungen
8
Ort
Weimar
Fahrzeug
Škoda Octavia 5E Combi 1,4 TSi DSG (Joy-Sondermodell)
Kilometerstand
78000
Hallo allerseits,
Danke für eure Antworten.
Ich war gestern mal bei der Dekra und der Prüfer bestätigte mir, dass die Eintragung mit dem Serienfahrwerk kein Problem ist. Hab mir jetzt 215/45er bestellt, das erschien mir angesichts der Verfügbarkeit und des Preises am sinnvollsten.
Nochmal vielen Dank für eure Hilfe!
 
Thema:

17" RS-Felgen auf'm Combi

17" RS-Felgen auf'm Combi - Ähnliche Themen

Verkauft Skoda Octavia 1U RS Spider Felgen 7 x 17 Zoll: Ich biete hier einen Satz originale Skoda Octavia 1U RS Felgen an. Eigentlich wollte ich den Satz auf meinem Skoda Fabia fahren, habe mich aber...
1U Octavia RS 16 Zoll (Spider) Felgen auf einem Fabia GT 6Y2 1.9 TDI: Hallo Skoda-Freunde, ich habe mir vor paar Tagen 16 Zoll Spider-Felgen von Skoda Octavia Rs 1U gekauft und bereits neue Reifen aufgezogen. Jetzt...
Neu hier mit einem 1.9 TDI 105ps Skoda fabia combi und schon Frage zu Winterreifen/Felgen von Limo a: Hallo Skoda-Profis Möchte mich kurz vorstellen: Ich komme aus der Schweiz, hab Frau und 2 Kinder und bin ein Bürohengst. Heute hab ich uns...
Octavia RS Combi 1U - 17 Zoll Spider Felge - Tierferlegung, nur was ??: Hallo, habe seit einem Jahr einen 2003er RS 1U Combi, der hat ja die 16 Zoll Spider Felge drauf. Hab nun gebraucht nen Satz 17 Zoll Spider...
RS Neptune Felgen auf 1,8 TSI O2 COMBI: Hallo, ich weiss, ist wahrscheinlich schon ettliche Male diskutiert worden, aber da ich immer ne andere Auskunft bekomme.... frag ich halt euch...
Oben