16 Zoll oder 17 Zoll Alu's was fahrt Ihr?

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von smax100, 13.09.2010.

  1. #1 smax100, 13.09.2010
    smax100

    smax100

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI
    Tja, mein Yeti wird wohl erst im Nov. kommen. Als Activ Plus kommt er dann mit 16" Stahlfelgen und Sommerreifen.
    Bleibt man jetzt bei 16 Zoll und bestellt einen Satz Winterkompletträder auf 16" Alu's und läßt die Reifen dann zum Sommer umziehen
    oder lohnt sich die Anschaffung von 17 Zoll Rädern, dann allerdings ja komplett???

    Der Raddurchmesser ist bei xxx/60 R16 größer als bei XXX/50 R17. Bei 16" ist mehr schwarz im Radkasten bei 17" etwas mehr silber,
    hinzu kommt der Komfortunterschied
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Foxl

    Foxl

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SKODA YETI ELEGANCE, 2,0 TDI/125KW
    Werkstatt/Händler:
    SKODA Vertragswerkstatt
    Kilometerstand:
    31000
    ja genau - das ist halt mal nu geschmacksache, oder auch philosophie. ich hab im winter 16" und im sommer 17" - aber jeder eben so wie es ihm gefällt.
    wie schon andere geschrieben haben, ist die genauigkeit des tacho bei den 215/60 16ern am höchsten. aber mit den anderen fährt sich´s auch.
     
  4. #3 burro rider, 13.09.2010
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    Meine Empfehlung aus Erfahrung:

    Lass die Sommerreifen auf den 16 " ALUs und kauf dir einen Satz gute Winterreifen (auf Stahlfelgen mit silbrigen Radblenden) 205/60 16 " - die sind dann auch schneekettentauglich (mit Ketten würdest Du ALUs höchstwahrscheinlich beschädigen).

    Gute Reifen sind wichtiger, weil sicherer, als "schöne" Räder!

    Gute Fahrt & allzeit sichere Ankunft

    Leo
     
  5. #4 dr.house, 13.09.2010
    dr.house

    dr.house

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Unser Ambition Plus kommt serienmäßig mit den (wie ich finde sehr schönen) SPITZBERG 17". Unser Händler ließ sich noch einen Satz 16er BORBET Alus mit Reifen aus dem Kreuz leiern.
     
  6. #5 smax100, 13.09.2010
    smax100

    smax100

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI
    Beim Ambition Plus sind die Spitzberge 17" auch Serie, beim Activ Plus gibt es nur die Spectrum 16", gefallen mir nicht so.

    Als Winterreifen würde ich ja gerne 205/60 R16 auf die original 7 J x 16 Stahlfelge aufziehen lassen - geht aber wohl nicht :huh:
    eingetragen sind nur die 205/55 R16 und da gibt's Probleme mit der Tachogenauigkeit usw...
     
  7. Hans_G

    Hans_G

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2
    Kilometerstand:
    12000
    Hab die 16" Spectrum und find sie sehr passend. Ich steh auf dickere Gummis an einem etwas bulligerem Auto.
    Fahrkomfort ist bedeutend besser, Reifen sind günstiger und Bordsteine verlieren ihre Schrecken. Habe 17" /40 an unserem
    2ten Wagen und jede Macke schmerzt.
     
  8. #7 Columbo, 14.09.2010
    Columbo

    Columbo

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    RZ 21502 Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI DSG 4x4 Experience Plus / AlteaXL Sport 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Wilken / Reinbek
    Hatte 225/40/18 auf meinem Altea und nach 4 Jahren sahen die noch aus wie neu, naja kommt wohl auf die "Vorsichtigkeit" an. :D

    Des Weiteren scheint das mit der Reifengröße wohl langsam eine Glaubensfrage zu werden. Ich werde im Sommer bei meinen 17" bleiben, und für den Winter auf 16"Alus umrüsten. Es gibt ja auch welche mit Schneekettenfreigabe, und falls es mal einen Kratzer gibt, dann ist das halt so. Bei meinem Seat war es so, das 4x Alus 16" günstiger waren, als 4x Stahl mit SEAT-Radzierblenden.
     
  9. Hans_G

    Hans_G

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2
    Kilometerstand:
    12000
    Stimmt wenn man Sie nicht kaputt macht bleiben Sie heile. Kommt ja auch drauf an wo man wohnt und wieviel man fährt.
    Ich find bei einen 4wd stehen Niederquerschnitt Format nicht. Ausserdem belasten die schwereren 17" Felgen die Fahrwerksteile
    höher - Aber jeder wie er will.
     
  10. mi-go

    mi-go

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hoch-Sauerland 59955
    Fahrzeug:
    platingrauer Berg-Yeti mit 125 kW
    ich bin mit meinen 8x18 und sommer 225/45 sehr zufrieden. ist in der regel DER punkt weswegen ich auf den yeti (positiv) angesprochen werde (erst dann kommt die seltsame form)...

    für den winter tun's die original spitzberg (7x17) mit 225/50 winterreifen von dunlop. da ist mir das bisschen gummi mehr schon wichtig (im verhältnis zur felgenbreite).
    da ich aber die winterräder mind. 6 monate drauf habe, soll mein yeti in der zeit auch noch einigermaßen passabel aussehen...
    hat bei meinem letzten wagen in einer ahnlichen kombo genauso gut geklappt.

    schwarze stahlfelgen - ein graus. mit billig-radkappen aus dem baumarkt noch grausliger... mit original-radkappen oft teuerer als zubehör alus.


    aber halt geschmackssache!


    lg
    mi-go
     
  11. würg

    würg

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hückeswagen
    Fahrzeug:
    Es war ein Skoda Yeti
    Ich werde die erst 1 Jahr alten WR 205/55/16 auf Original Seat Felgen von meinem Altea 6,5 x 16 ET 50 auf den Yeti packen. Diese Größenkombination wurde im Frühjahr noch von Skoda angeboten.
     
  12. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Das ist nicht wirklich ein Argument, weil die Fahrwerksteile konstruktiv eh auf 17-Zöller ausgelegt sind. In D gibt es 17-Zöller als Option, in A gibt es sie sogar serienmäßig (wahlweise auch 16-Zöller in der Ausstattungsversion "A").
     
  13. Hans_G

    Hans_G

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2
    Kilometerstand:
    12000
    Ich behaupte ja auch nicht das sie sofort zerstört werden - nur das die Belastung höher ist und somit der Verschleiß.
    Wir suchen ja nach Argumenten aber wenn mir 17" besser gefallen würden würd ich sie draufziehen.

    Hans
     
  14. #13 Mirko-76, 15.09.2010
    Mirko-76

    Mirko-76

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Für den Sommer habe ich die 17 Zoll Spitzberg drauf (Serie beim ambition Plus :-)).

    Für den Winter überlegt ich noch ob 16 oder 17 Zoll.

    17 sieht halt besser aus - 16 ist dafür halt preiswerter.

    Ansonsten würde ich mich Leo Meyer anschließen: Für den Winter lieber erstmal entscheiden welche Reifen die besten sind und dafür das nötige geld ausgeben - die Felgen sind dann eher zweitrangig.
     
  15. kaefer

    kaefer

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeug:
    Experience TSI DSG
    Hallo,
    ich habe mir für meinen Yeti im Rahmen der "19% Winterreifen - Rabattaktion" beim örtlichen Reifendiscounter "Quick" eine Satz Winterräder auf "Hybridfelge"
    bestellt. Es handelt sich hierbei um Stahlfelgen mit dem Aussehen einer Alufelge. Die werden vom Felgenhersteller ALCAR angeboten (www.alcar.de). Zur Zeit
    gibt es diese Felgen allerdings nur in 16 Zoll. Bei diesen Rädern kann man sich die Zierblenden sparen.
     
  16. #15 burro rider, 16.09.2010
    burro rider

    burro rider

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. BT
    Fahrzeug:
    Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Räthel BT
    :thumbsup: Danke für den Hinweis !!!

    :( Diese Idee gefällt mir - kommt leider für mich 1 Tag zu spät; war gestern bei ATU und habe mir die WR auf Stahlfelgen bestellt.

    M.f.G.

    Leo
     
  17. #16 Yetihunter, 16.09.2010
    Yetihunter

    Yetihunter

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2TSI Amb+
    Werkstatt/Händler:
    Bader-Mainzl in Feldkirchen-Westerham bei München
    Kilometerstand:
    23000
    Im Sommer fahre ich mit original 17" Spitzbergen Alus (Serie bei Ambition+)

    Von meinem BMW 320 habe ich noch 4Stk. Dunlop 205/55R16V Winterreifen über (OK, Vmax 240 ist schon overkill für den Yeti 1.2TSI). Die original BMW Alufelgen gebe ich beim (Gebraucht-) Alufelgenhändler für einen Satz 16"-Alus passend für den Yeti in Zahlung.

    Ich habe bei reifendirekt.de gesehen, dass es ENZO R in 16-Zoll für den Yeti für 63,70 EUR gibt (- 3% Rabatt, zzgl. Versand). Für Winter-Alus ist der Preis OK.

    Gruß, Hartmut
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Im Sommer fahre ich die AZW-Felgen "Eclipse" 7.5 x 17 Zoll, mit Reifen Pirelli P7 225/50 R17. Im Winter die serienmäßige Alufelge in der Ausstattungslinie Ambiente A mit Pirelli-Winterreifen 205/55 R16.
     
  20. #18 snowghost, 20.09.2010
    snowghost

    snowghost

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    lausitz/randpolen muskauer str. 03149 forst deutsc
    Fahrzeug:
    yeti 140pferde,experiance.black alu`s
    Werkstatt/Händler:
    derno
    Kilometerstand:
    25500
    habe meinen schwarz-metallic yeti die 17zoll Spitzberg`s matt-schwarz lackieren lassen,eifach toppi.auch billiger als neue schwarz-alus,echter Blickfang
     
Thema: 16 Zoll oder 17 Zoll Alu's was fahrt Ihr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti winterreifen 17 zoll

    ,
  2. yeti 16 oder 17 zoll

    ,
  3. skoda yeti 16 oder 17 zoll

    ,
  4. winterreifen skoda yeti 17 zoll,
  5. reifen 17 zoo skoda yeti,
  6. 16 oder 17 zoll winterreifen,
  7. skoda yeti alufelgen 17 zoll schwarz,
  8. winterkomplettrad skoda fabia joy 16 zoll,
  9. skoda roomster alufelgen 17 zoll original,
  10. 17 zoll leichtmetallfelgen spitzberg,
  11. 17 zoll felge skoda yeti grabber at2,
  12. skoda yeti 17 zoll original reifengröße,
  13. besser für winter 16 17 räder,
  14. original skoda yeti alufelgen 16 zoll,
  15. 16 oder 17 zoll winterre,
  16. yeti 17 zoll,
  17. yeti 16zoll?,
  18. azw eclipse felgen,
  19. bei skoda yeti 16 oder 17 zoll räder besser ist,
  20. 17 zoll roomster,
  21. 16 oder 17 zoll reifen,
  22. skoda winterreifen 16 zoll
Die Seite wird geladen...

16 Zoll oder 17 Zoll Alu's was fahrt Ihr? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Privatverkauf 3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4

    3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4: Hi, biete hier 3 (in Worten drei !!!) schwarze Alufelgen von Rial in 17" ET45 an. Waren auf einen Superb II montiert. Gebrauchsspuren an den...
  3. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  4. Suche 4 Orig. Skoda "TEKTON" Radkappen für 6,5J x 16"

    4 Orig. Skoda "TEKTON" Radkappen für 6,5J x 16": Hallo Leute, bin bevorzugt auf der Suche nach der Version mit dem schwarzen Skoda Logo. :thumbup: Sollten noch ansehnlich sein. ;) Also weder an...
  5. 18 Zoll Felgen

    18 Zoll Felgen: Hallo habe mal eine frage, ich habe bei 3....2....1....meins,Alufelgen in den Maßen 8,5x18 ET40 ersteigert nun meine Frage kann ich die ohne...