1500kg ziehen mit Skoda Octavia Collection 2.0, Benziner ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von wolfpeter, 11.02.2014.

  1. #1 wolfpeter, 11.02.2014
    wolfpeter

    wolfpeter

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamberge
    Fahrzeug:
    Octavia I Collection 2.0 85 Kw/116 PS
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt ist Autofit BRITZ in Stockelsdorf
    Kilometerstand:
    150000
    Hallo zusammen!
    Ich brauche mal Eure Erfahrungsberichte über das Zugverhalten meines Octi1U.
    Ich fahre den Skoda Octavia Combi Collection 2.0 mit 85 Kw/116 Ps, Benziner, Ez. 01.07.2003, jetziger km-Stand 150000.
    Habe mir nach Kauf März 2010 gleich eine Anhängerhupplung anbauen lassen, im Schein stand schon:
    1300kg bis 12% und 1500kg bis 8% ab 1400kg Stabilisierung erforderlich.
    Jetzt habe ich das Angebot von meinem Schwager bekommen, seinen Fendt Ww von der Insel Cres nach Hannover zurückzuziehen, nachdem wir dort Urlaub gemacht haben.
    Der Fendt hat, soviel ich weiß 1500kg zul. Gesamtgew.! Ich war schon öfter mit Golf III TDI und Ww in Südfrankreich, die Strecke nach Kroatien kenne ich aber gar nicht! Ich weiß nur, dass auf der Rückfahrt auf Cres eine 4km Gefällstreck von ~10% zum Hafen liegen soll.
    Meine Frage an Euch: Habt ihr Erfahrung mit dem Ziehen von Ww in dieser Gew. Klasse mit dem Octi?
    Kann er es schaffen oder bestehen da Zweifel? Mein freundlicher Werkstattmeister meiner freien Werkstatt meint, er schafft das ohne Probleme, 2.0 Ltr. Motoren sind stark.
    Sind auf der Tauernautobahn große Steigungen? :?:
    Ich danke schon mal für Eure Antwort, auch wenn das Thema vlt. schon mal präsent war.
    DANKE
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FabiaOli, 11.02.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Aber wenn die 1500kg zul. Gesamtgewicht sind, heißt es ja nicht das der wirklich so viel wiegt.
    Da ist ja die zul. Zuladung schon mit dabei.

    Aber ich würd mal sagen bei der Laufleistung und dann so was Schweres ziehen, da könnte vielleicht auch irgendwann die Kupplung den Geist aufgeben, aber das ist nur eine Vermutung.
     
  4. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Keine Gedanken machen, hinterhängen und glücklich werden. Kupplung ist denke ich auch kein Thema, kenne keinen wo die bei der Laufleistung am Ende war.
    Motorleistung ist auch kein Thema. Haben schon Trailer mit Auto drauf, also ähnliche Gewichtsklasse, mit nem 120er und Favorit Pick Up gezogen ;-) (...auch wenn's selbstverständlich nicht zulässig ist, soll hier nur aufzeigen, dass seine 115 PS das locker packen)


    ...getapatalked.
     
  5. #4 FabiaOli, 11.02.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Meine Kupplung war schon durch, aber das ist dem Chip geschuldet :D
    Ich hab bis jetzt leider noch keinen Hänger ziehen dürfen mit dem RS, daher hab ich da noch keine Erfahrungswerte.

    Aber mit dem neuen Führerschein darf man ja nur (ich glaube) 750kg ungebremst ziehen.
    Daher ist da ein PKW in weiter Ferne.
    Wie es beim alten Führerschein ist, weiß ich nicht.
     
  6. #5 Oktavius_86, 11.02.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    191000
    Hatte ja vorher den normalen 1.8er mit 125PS.
    Der Größte Hänger war um die 1,1t schwer, da hatte der Wagen mit der ersten Kupplung schon über 200 tkm drauf. Ging zwar alles etwas schwerer, aber es ging und im Erzgebirge sind die Steigungen auch nicht zu verachten.

    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
  7. #6 Rumgebastel, 11.02.2014
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    275
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    @Oli: Du darfst auch mit Klasse B mehr ziehen. Da hat einer in der Fahrschule gepennt ne? :D Musst nur nen bisschen rechnen. Das zul. GG des Anhängers muss niedriger als das Leergewicht des Zugfahrzeuges sein und insgesamt darf der Zug ein GG von 3,5 t nicht überschreiten. Du kannst also mit dem Octi Combi legal nen 1300/1400 kg-Anhänger ziehen.

    Mit 116 PS und 1,5 t Ww über die Alpen ist bestimmt nicht gerade nen Zuckerschlecken aber machbar sicher allemal. Und du bist ja auch nicht im Hochsommer unterwegs, wo bspw. die Motorkühlung so schon an der Grenze arbeitet. Kühlung und Bremsanlage sind ja glaube meist die Sachen, nach denen sich diese steigungsgebundenen Anhängelasten richten.
     
  8. #7 Robin1703, 25.02.2014
    Robin1703

    Robin1703

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.9Tdi 4x4 , Fabia 2 1.2HTP
    Kilometerstand:
    330000
    Hallo also ich fahre einen 1.9tdi (101ps) der mittlerweile 300000 runter hat und hab letztens einen vectra b auf anhänger gezogen ohne probleme ;)
     
  9. #8 Suerlänner, 26.02.2014
    Suerlänner

    Suerlänner

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 L&K und Citigo Monte Carlo 44kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider Hagen
    Kilometerstand:
    41000
    In der Regel haben Wohnwagen ein Problem, selten sind sie aufgelastet und meistens überladen.

    Davon unabhängig musst Du schauen das alles passt, Dein Auto wird es schon schaffen den WW zu ziehen, ob es dann noch vom Zuggewicht passt, musst Du schauen und wärest sicher auch nicht der erste der auf der Autobahn steht und den Wohnwagen umpacken darf bzw. Sich ein Auto zusätzlich zu mieten.
     
  10. aes

    aes

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Habe in meinem Octi I den gleichen Motor. Der verbraucht dann zwar reichlich, bis zu 11,5 Liter, aber schafft das ohne Murren.
    Denk aber an die STABILISIERUNGSEINRICHTUNG. Hat der Caravan eine Schlingerkupplung?
    Falls ja, dann wünsche ich Euch einen schönen Urlaub.

    Gruß

    aes
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Langstrecke, 27.02.2014
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Ich sehe das auch so wie meine Vorredner. Du wirst den Motor natürlich höher drehen müssen, aber Probleme wirst Du nicht haben. In Cres zum Hafen ist das kleinste Problem. Ich hoffe Du hast etwas Anhängererfahrung, denn die Strecke vom Hafen auf dem Festland (Name fällt mir grad nicht ein, westlich von Cres) bis zur Autobahn ist nicht sehr gut ausgebaut. Wenn Du Zweifel hast, fahre lieber über Krk zur Autobahn oder nimm die Fähre nach Rijeka.

    Die Fähre ist generell nicht billig mit Anhänger! Kannst Du aber in Euro zahlen.

    Die Strecke bis Deutschland ist teils recht anspruchsvoll / bergig. Karawanken und Tauern, Irschenberg. Wenn Du da gut zurecht kommst, kommst Du überall gut zurecht. ;)

    Zu Deiner Beruhigung: Mein Wohnwagen ist bis 1000kg zugelassen und man rollt da super mit. Man muss sich da nichtmal hinter LKW verstecken :)
     
  13. #11 4x4+caravan, 27.02.2014
    4x4+caravan

    4x4+caravan

    Dabei seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI 2.0 Elegance 4x4 + demnächst Fabia II Best of 1,2TSI
    Kilometerstand:
    56000
    Schau mal bei www.zugwagen.info/url] . Da kann ma...alistische Fahrwerte. Sehe aber kein Problem.
     
Thema: 1500kg ziehen mit Skoda Octavia Collection 2.0, Benziner ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 2.0 benziner laufleistung

    ,
  2. octavia 1u 116 Wohnwagen

    ,
  3. skoda octavia 1u 2.0 liter benzin Wohnwagen

    ,
  4. skoda octavia 2.0 benziner,
  5. skoda zum autoanhänger ziehen Benziner ,
  6. laufleistung skoda octavia 2 0 benziner,
  7. skoda octavia 2.0 collection,
  8. 116 ps anhänger ziehen
Die Seite wird geladen...

1500kg ziehen mit Skoda Octavia Collection 2.0, Benziner ? - Ähnliche Themen

  1. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  2. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  3. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  4. Kessy - Sicherung ziehen ?

    Kessy - Sicherung ziehen ?: Im Superb II gibt es laut Betriebsanleitung die Sicherung 20 "KESSY" und die Sicherung 21 "KESSY ELV". Welche der beiden müßte man ziehen, um den...
  5. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...