15000KM Inspektion beim ATU ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von hodos, 05.04.2003.

  1. hodos

    hodos Guest

    Hallo Leute,

    hat schon jemand sein Inspektion beim ATU gemacht?
    Hat jemand schon Erfahrung damit?ATU soll nicht so ein gute Ruff haben;( aber es ist doch sehr günstig...
    Bei mein Skoda Händler (AVN) müsste ich ca. 250EUR für die Inspektion und ölwechseln...
    Bei ATU entgegen, nur 89 +öl preis!!
    Schon deutlch billiger..

    Kann man ATU vertrauen? Hat schon mal jemand Erfahrung mit ATU ?

    Danke,
    Chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M.Herrmann, 05.04.2003
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    wenn du auf hersteller-kulanz nach ablauf der werksgarantie und auf die skoda-mobilitätsgarantie verzichten kannst, dann ist A.T.U auf den ersten blick wohl die preiswertere alternative.

    es sei denn, du bist mal auf obige punkte angewiesen, dann ist deine vermeintliche ersparnis gleich wieder futsch...

    p.s. du musst nicht unbedingt beim gleichen skodahändler inspektion machen, bei dem du gekauft hast! es soll auch unterschiede bei den inspektionskosten geben ;-)
    (siehe längsten thread der community )
     
  4. #3 toaster, 05.04.2003
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Wirkliche Fakten kann man hier schlecht vergleichen. Hier ist wirklich die persönliche Meinung entscheidend.

    Daher meine Meinung:
    Wenn du keine Garantie mehr hast, kannst du eigentlich auch zu ATU gehen. Eine Mobilitätsgarantie bietet ATU ebenfalls an (ist imho sogar im Preis enthalten), weiterhin ist in bestimmt jedem zweiten Versicherungsvertrag noch einmal diese Mobilitätsgarantie veranlagt.

    Ansonsten kannst du die Kulanz bei Skoda eh vergessen. Ich kann hier zwar auch wieder nur für mich reden, aber wirklich sparen kann man hier nicht.

    Wenn es sich also preislich lohnt, so würde ich auch nach Atu gehen. Was die Qualität der Arbeit angeht so hätte ich hier keine bedenken, oder kannst du die Arbeit deiner Skodawerkstatt beurteilen?

    Als letztes würde ich noch den Punkt Wiederverkauf erwähnen. Ich würde nur dann Inspektionen bei ATU durchführen lassen, wenn ich den Wagen lange fahren will. Sonst wirkt ein "richtiges" Scheckheft gepflegtes Auto einfach besser...
     
Thema: 15000KM Inspektion beim ATU ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. inspektion atu kosten

    ,
  2. atu mobilitätsgarantie erfahrung

    ,
  3. inspektion skoda atu

Die Seite wird geladen...

15000KM Inspektion beim ATU ? - Ähnliche Themen

  1. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  2. Inspektion selbst machen

    Inspektion selbst machen: Guten Morgen liebe Freunde, bei meinem Fabia II, BJ 2007, 83kkm, 1.4 16v 63 kw, leuchtet seit einiger Zeit das Inspektionslämpchen. Nun bin ich am...
  3. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  4. Inspektion

    Inspektion: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum und hoffe mich nicht an der falschen Stelle eingeloggt zu haben. Ich stehe momentan vor folgendem...
  5. Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg

    Leichte Vibrationen beim beschleunigen bis ca. 100kmh und aufwärts weg: Hallo zusammen, Habe netzt einen "neuen" Superb Bj 2012. Beim Abholen auf dem Heimweg ist mir das erst garnicht aufgefallen, da ich dachte ich...