150.000 km - Was bisher geschah

Diskutiere 150.000 km - Was bisher geschah im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Was wurde an Eurem Octavia bis 150.000 km - neben den regulären Wartungen - gemacht und was ist die nächsten 50.000 km zu erwarten? Folgendes bei...

  1. AlexG

    AlexG Guest

    Was wurde an Eurem Octavia bis 150.000 km - neben den regulären Wartungen - gemacht und was ist die nächsten 50.000 km zu erwarten?

    Folgendes bei meinem (1.9 TDI SLX Kombi, 81kW, Baujahr '99):

    - Kraftstoffpumpe bei 1.000 km
    - 2. Satz Bremsklötze inkl. Bremsscheiben bei 110.000 km
    - Zahnriemen bei 60.000 und 150.000 km
    - Krümmerdichtung bei 150.000 km
    - Scheibenwischergestänge bei 150.000
    - Luftmassenmesser bei 70.000 und 140.000 km

    Grüße
    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 [Phantom], 02.08.2006
    [Phantom]

    [Phantom]

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund/Wittstock Dortmund/Wittstock/
    Fahrzeug:
    VW Golf V Variant 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    VW Zentrum Dortmund
    Kilometerstand:
    17000
    Hi,


    Sokda Octavia 1,9TDI 90PS Bj.2000

    ich habe zwar mein auto gebraucht gekauft aber gibt genügend sachen:

    - gekauft bei 124000km was davor war habe leider keine ahnung
    - Scheibenwischergestänge bei 150Tkm gewechselt (VW Problem)
    - Zahnriemen bei 180km
    - Unfallschaden hinten links Reppariert
    - Frontscheinwerfer links getauscht
    - bei 188Tkm bruch der Motorhalterung Zahnriemen hat dann auf einer Halterung des Motors geschliefen hörte sich ziemlich böse an
    - Und halt alle 15Tkm kleiner Service ab 190Tkm dann selber gemacht

    Habe jetzt 202Tkm runter und hoffe natürlich das mein octi noch lange hält :-)


    MFG

    [Phantom]
     
  4. jewe

    jewe Guest

    Hi,

    Octavia 1,9TDI Kombi 110PS Bj. 2001

    Ich habe meinen auch gebraucht gekauft bei 118.000 km

    ... jetzt hat er 148.000 km - und folgendes ist in der Zwischenzeit passiert

    - Unfallschaden (Blinker vorne rechts)
    - Scheibenwischergestänge ausgetauscht bei 140.000km
    - Ein Kabel an der Lichtmasche ausgetauscht (ESP-Warnleuchte ging ständig an)
    - Heckscheibe ausgetauscht bei 125.000 km (3 Heizfäden heizten nicht mehr)
    - Schalter für Heckscheibenheizung ausgetauscht, rastete nicht mehr ein bei 125.000km
    - Steinschlag auf der Windschutzscheibe bei 135.000km repariert
    - Radlager vorne links ausgetauscht bei 125.000km

    ... und jetzt wäre auch noch der Querlenker vorne rechts überholbedürftig - er quietscht etwas.

    Verbrauchsmaterialien wie Dieselfilter u.ä. jetzt mal nicht aufgezählt.
     
  5. #4 LuckyMan, 12.08.2006
    LuckyMan

    LuckyMan

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Impuls Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Kilometerstand:
    57100
    Mein Octavia Tour mit 110 PS war neu, als ich ihm Januar 2005 abgeholt habe.

    Bis jetzt wurde einmal der Kühlwasser-Sensor im Ausgleichsbehälter freigekratzt, da eine Kühlwasserwarnung kam.

    Sonst bei KM -Stand 64400 keinerlei Vorkommnisse....Bremsen könnten lt. dem Freundlichen noch ca. 50.000 halten...dann wäre ich noch zufriedener als ich es eh schon bin.
     
  6. #5 Bikerheinz, 12.08.2006
    Bikerheinz

    Bikerheinz Guest

    Octavia I, 81kw tdi longlife

    50.000 km - Inspektion
    100.000km - Inspektion mit Zahnriemen und neuer Wasserpumpe
    143.000km - Luftmassenmesser
    147.000km - noch mal der Luftmassenmesser, diesmal auf Garantie
    150.000km - Inspektion bei freiem Händler für 134 Euronen :]
    200.000km - Inspetion mit Zahnriemen, neuer Wasserpumpe und
    Scheibenwischergestänge


    Mit der Wasserpumpe ist so eine Marotte von mir, nachdem sich mein erster Octavia mit einer ebensolchen defekten abgemeldet hat.

    Die ist bei 116.000 einfach festgelaufen....hat den Zahnriemen angehalten, der die Nockenwelle, usw. usw. :stinkig:

    Den haufen Schrott hab ich dann bei meinem Händler in Zahlung gegeben... und mir gleich nen neuen geholt.
     
Thema:

150.000 km - Was bisher geschah

Die Seite wird geladen...

150.000 km - Was bisher geschah - Ähnliche Themen

  1. Turbo defekt nach ca. 4000 km

    Turbo defekt nach ca. 4000 km: Hallo zusammen, habe vor einem Monat (12/2016) einen gebrauchten Skoda Octavia III Combi L&K 1.8 TSI 7-DSG gekauft. Das Fahrzeug war zuvor ein...
  2. Lautes Geräusch ab 130 km/h

    Lautes Geräusch ab 130 km/h: Hallo zusammen, ich hoffe ihr seid gut durch die Weihnachtszeit gekommen. Ich habe ein Problem mit meinem Superb 2.0 tdi. Vor einigen Wochen habe...
  3. 1/3 million KM, langsam macht er sich bezahlt...

    1/3 million KM, langsam macht er sich bezahlt...: [ATTACH] hätt beim Kauf meines Octis 2 RS PD nie gedacht, dass er die Zeit durchhalten würden. Und das wenigstens 12x im Jahr im Anhängerbetrieb...
  4. 1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km

    1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km: Tja, da kommt man mit einem zwangsbeatmeten, hochgezüchteten Mopetmotörchen bestimmt schwer ran! [ATTACH]
  5. Wer durfte bisher am längsten auf seinen Superb 3 warten?

    Wer durfte bisher am längsten auf seinen Superb 3 warten?: Inspiriert duch die langen Wartezeiten auf einen Superb 3 und den damit verbundenen Diskussionen und Unannehmlichkeiten, stelle ich hier mal die...