15'' Antares im Vergleich zu 16'' Atria - Frage eines Autotechnisch wenig bewanderten

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von RobCom, 24.04.2008.

  1. RobCom

    RobCom

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen 55411 Bingen am Rhein Deutschalnd
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Elegance, 1.6, 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    Scherer GmbH & Co. KG
    Kilometerstand:
    2056
    Hallo zusammen,
    ich habe mich bei meiner Bestellung für meinen Neuen, für die 16'' Atria entschieden, da mir die 205/45 Bereifung optisch besser gefällt.

    Nach dem ich jetzt im Forum einiges über Felgen usw. gelesen habe, bin ich aber mehr verunsichert, als zuvor. :S

    Worin, außer in der Optik, unterscheiden sich die beiden Felgen mit deren Standardbereifung eigentlich :?:
    (Fahrverhalten, Haftung ..........)

    Erschlagt mich nicht für die Frage, aber leider habe ich nicht so wirklich viel Ahnung von Autotechnik. :whistling:

    Grüße
    RobCom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 maik_kombi, 24.04.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Also,

    das Fahrzeug wird bei der Beschleunigung etwas träger, da er ja mehr Reifen überwinden muss. JEdoch hast du, mein persönliches Empfinden, eine bessere Straßenlage und auch eine wesentlich bessere Haftung als mit den derren Reifen. :thumbup:
     
  4. ByMike

    ByMike

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LKR Haßberge
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon - BA
    Kilometerstand:
    27000
    Naja Für die Haftung sind eher die Reifen verantwortlich.

    die 16 Zoll Felgen sind halt größer und haben einen niedrigeren Reifenquerschnitt, was das Fahrgefühl etwas "härter" macht, da die Reifen nicht so federn, wie kleinere es tun.

    Die ungefederte Masse ist bei den 16ern mit Sicherheit größer, aber was genau das jetzt bedeutet kann ich nicht erklären ;)

    Durch den Breiteren Reifen hat man mehr Bodenhaftung im Trockenen, dafür schwimmt das Auto auf nassen Straßen schneller auf.
    Ich habe auch die Atria drauf und meiner schwimmt je nach wassermenge bei ca. 85 auf. Hängt natürlich auch vom Reifen ab!

    Letztlich ist die Optik halt schöner, aber das ist ja Ansichtssache

    EDIT:
    War langsamer
     
  5. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Haben als WR 15" Continental (oder irre ich mich und es ist eine andere Marke?) drauf und im Sommer 16" mit Bridgestone Potenza. Gestern wurden sie gewechselt und mir fiel sofort die deutlich bessere Kurvenlage bzw. der deutlich bessere Grip in Kurven auf sowie das härtere Abfedern und die minimal, aber spürbar schwerere Lenkung. Exakt die gleiche Beobachtung beim Octavia mit 18" SR und 16" WR. Ist ja auch logisch. ;-)
    Dennoch würde ich sagen, sind die 16" im Sommer schon besser, wenn man etwas sportlicher fährt, ohne dass die 15"er unsportlich wären. Entsprechend sind die 15"er komfortabler, ohne dass die 16"er unkomfortabel wäre. Ich finde, beide bieten einen guten Kompromiss.
    Ich fände 17" im Fabia zuviel, 14" zu wenig.
     
  6. #5 stefan br, 24.04.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Durch die 16Zoll Reifen steigt aber auch der Verbrauch und die Reifen sich auch teurer. Ich finde das 15 Zoll völlig ausreichen, schließlich sprechen wir hier von einen Kleinwagen.
     
  7. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Das stimmt wohl. Jeder muss wissen, was ihm "Sportlichkeit" und Optik wert sind. So gesehen hätte dann aber auch ein 1,2er ohne Sportausstattung, Metalliclack etc. gereicht. ;-)
     
  8. RobCom

    RobCom

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen 55411 Bingen am Rhein Deutschalnd
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Elegance, 1.6, 77 kW
    Werkstatt/Händler:
    Scherer GmbH & Co. KG
    Kilometerstand:
    2056
    Danke für die Antworten.
    Es beruhigt mich, dass ich da keinen Fehler gemacht habe. :thumbup:
    Das etwas sprotlicher Feeling beim Abrollen stört mich nicht. Das nehme ich in kauf für die bessere Haftung.
    Wegen des höheren Preises, hat mir meine bessere Hälfte schon ein paar Takte erzählt, aber man gönnt sich ja sonst nichts. :D
    Ich fahre gerne einen "Kleinen", aber warum auf das verzichten, was das Sonderzubehör her gibt?

    Das mit dem Aufschwimmen bei 85km/h macht mich aber schon stutzig. ?(
    Ich geh mal davon aus, dass das nur passiert, wenn die Straße echt geflutet ist. :?:
    Ansonsten muss ich beim Reifenneukauf darauf achten, dass ich ein paar Gummis bekomme, die mit Regen etwas besser klar kommen.
     
  9. #8 maik_kombi, 24.04.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Also ich persönlich empfinde mehr Sicherheit bei Nässe, wenn ich mit meinen 205er unterwegs bin.
     
  10. #9 Quax 1978, 24.04.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Ich hoffe für Dich, dass Du auch die Gefahren der breiteren Reifen kennst. Es ist zwar ein geringer Größenunterschied von der Breite her. Aber je breiter ein Reifen, bei gleicher Masse des Fahrzeugs, desto höher die Gefahr von Aquaplaning. Breite Reifen "verleiten" immer ein bisschen zu sportlicher Fahrweise, auch bei Regen habe ich manchmal das Gefühl. Da kann dann ganz schnell der Wagen aufschwimmen und unkontollierbar sein. ;)
     
  11. ByMike

    ByMike

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LKR Haßberge
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon - BA
    Kilometerstand:
    27000
    Naja, wie gesagt, meine schwimmen bei ca. 85 Km/h auf. Das passiert hauptsächlich in Spurrillen, wo das Wasser schon tief drin steht. Aber das Geräusch des Aufschwimmens im Radkasten ist unüberhörbar, also keine Angst ;) und nicht erschrecken.
    Dazusagen will ich noch, dass der Fabia wirklich richtig gut kontrollierbar bleibt, im Audi A3 hatte ich bei selber Situation Probleme, das Auto auf der Spur zu halten. Könnte an der geringeren Spurweite liegen, die schmaler ist, als die von den LKWs in die Straße gefahrenen Spuren.


    Brauchst aber wirklich keine Panik haben, der Fabia macht spaß und ist sicher
     
  12. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Die 16"er mögen zwar breiter sein als die 15"er, aber immer noch nicht wirklich breit. Sprächen wir hier von 17"ern oder 18"ern, dann würde ich das voll unterschreiben, wobei auch die nicht direkt gefährlich sein müssen, es nur potentiell sein können.
     
  13. #12 tinohalle, 24.04.2008
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    Ich hatte im Winter ein WR 185/55 auf 15er Felge(Semperit SportGrip), jetzt mit den 205er ContiSportContact (werksseitig montiert)erreiche ich nicht mehr meinen Durchschnittsverbrauch für den Weg zur Arbeit. Im Schnitt liege ich jetzt mit den 205er Reifen, ca. 0,5 ltr höher, wie mit den Winterreifen bei milden Wetter.


    Den Eindruck habe ich auch.
    Ansonsten Kurvenlage, leise Laufgeräusche etc. sind :thumbsup:
     
  14. #13 sniper163, 29.04.2008
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Also auch in einem Kleinwagen ist man abhängig von den Grenzen der Physik.Wie sich ein Auto mit breiten Reifen im Regen verhält ist wohl er eine Sache des Fahrers,immer vorausgesetzt er hat die entsprechenden Sicherheitsreserven.Ganz anders verhält es sich wenn Ereignisse eintreten auf die man keinen Einfluss hat zum Beispiel Notbremsungen.Wer einmal auf der Autobahn voll in die Eisen gestiegen ist und vorher den Testsieger einer Autozeitschrift in entsprechender Größe montiert hat wird spätestens dann froh sein diese Entscheidung getroffen zu haben.
    Ich habe mich am Fabia für 16" Reifen entschieden weil mir in dem Fall die Sicherheit vor geht.Leider muß ich aber auch gestehen,daß ich diese Sichtweise nicht immer hatte und vor einigen Jahren in leichtem Neuschnee mit den Auto abgeflogen bin weil ich die billigsten Winterreifen die man bekommen konnte ,gekauft habe(Reifendirekt).Nie wieder!
     
  15. Dobby

    Dobby

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab meine Sommerreifen seit gestern drauf, habe auch die 16'' Reifen. Ob ich sie mir extra bestellt hätte, weiß ich nicht, aber war ja ein Vorführwagen und da waren die halt drauf.

    Bin ja jetzt noch nicht viel gefahren, aber einen Mehrverbrauch durch die breiten Reifen (habe als Winterreifen nur 165er) konnte ich jetzt nicht feststellen. Mal schauen, wie sich das entwickelt.

    Auf jeden Fall schaut der Kleine mit den Alufelgen gleich viel sportlicher drein! :thumbsup:
     
  16. Bomber

    Bomber

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel/Ts. Feldbergstrasse 61440 Oberursel Deut
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 DTI/DSG + Mitsubishi Sigma 3.0
    Werkstatt/Händler:
    AUTO-PAUL
    Also 16" ,wie schon die Angabe ("!) sagt handelt es sich um eine Zoll-Angabe des DURCHMESSERS und NICHT der Breite der Felge (des Reifens). Sonst wären ja an unserem FABIA 2 ab Werk 16" breite Felgen verbaut was bedeuten würde, die Felge wäre dann 16 x 2,5cm = 40cm Breit !? Solche Reifen könnte man schwierig Nachkaufen wenn sie einmal Abgefahren sind.
    Bomber
     
  17. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Das ist mir sehr wohl bewusst. Allerdings ziehen größere Felgen i.d.R. (vor allem hier beim Fabia) auch breitere Reifen nach sich. Daher kann man das durchaus so stehen lassen.
     
  18. jotdee

    jotdee

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg Weimarer Straße 78 21107
    Fahrzeug:
    Fabia II Classic 1.4 16V
    Kilometerstand:
    23500
    Moin! :)

    Reifentechnisch fahre ich Asphaltschneider (165/70R14), wie sie standardmäßig auf einem Fabia II Classic geliefert werden. Ob mit den originalen Sommerreifen von Continental oder den Winterschuhen von Kleber: Die Kiste liegt wie ein Brett auf der Straße, als hätte sie für seitwärts Leim unter den Latschen. :thumbup: (Und ich fahre nicht grade, wie die allerseits beliebten Opas mit Hut...) Ich liebe dieses Auto! :love:

    Jens
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Naja, ein klein wenig übertreibst Du aber schon, oder?! ;-)
    Du scheinst noch nicht viele Autos mit guter Strassenlage und Grip gefahren zu sein. Denn der Fabia ist wirklich kein Wunderwerk, was das angeht. Besonders nicht auf so kleinen Rädern.
     
  21. jotdee

    jotdee

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg Weimarer Straße 78 21107
    Fahrzeug:
    Fabia II Classic 1.4 16V
    Kilometerstand:
    23500
    Nö, aber welche mit schlechteren Fahreigenschaften auf ebenbürtiger Bereifung. Aber was soll's: Da man merkt, wie schnell die Seitenführungskräfte nicht mehr ausreichen und das eigentlich noch nicht vorgekommen ist, hab ich das einfach mal kundgetan.

    Ich räume aber ein, dass die Traktion bei nasser Fahrbahn, vor allem an Ampeln, wo die Rennfahrer die pole position glattgewienert haben, vor die Hunde geht.

    Jens
     
Thema:

15'' Antares im Vergleich zu 16'' Atria - Frage eines Autotechnisch wenig bewanderten

Die Seite wird geladen...

15'' Antares im Vergleich zu 16'' Atria - Frage eines Autotechnisch wenig bewanderten - Ähnliche Themen

  1. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  2. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  3. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  4. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  5. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...