15.000Km und KEIN ÖL mehr ???

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Trust, 16.05.2005.

  1. Trust

    Trust Guest

    Hallo

    ich habe im Februar 2004 meinen neuen Fabei bekommen, im November hatte er 15.000Km runter und musste zur ersten Inspektion, war dann gleich ne Jahresinspektion.

    Heute waren die nächsten 15.000Km runter und im Display erschien neben dem "Schraubenschlüssen" das Wort "O I L".
    Also schaute ich nach, wieviel ÖL ich noch hatte - mit Schrecken musste ich feststellen, das der Stab komplett trocken war, also evtl noch 1mm ÖL von der "Spitze".


    Laut der Rechnung von November 04 hat mein AH aber noch 4,2Liter Öl nachgegeben.

    Frage1:
    Das kann doch nicht richtig sein, das mein Wagen in den 6Monaten so viel ÖL verliert / verbrennt, oder ?????

    Frage2:
    4,2Liter - kann das ein ?? (100PS Fabia Diesel PD)

    Frage3:
    Ich habe 1Liter ÖL nachgefüllt (20,30Euro) kann ich die nun abschreiben, oder kann das AH diese "weiter verwenden" und "nur" 3Liter nachgeben ??

    DANKE im voraus

    -Trust-


    P.S. Nein, unterm Auto liegt kein Tropfen ÖL, weder vor, noch nach dem auffüllen heute.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TheDixi, 17.05.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Was erwartest Du?

    Ich verbrauche mit meinem(Felicia) knapp 0,5 L auf 1000km. Da wäre ich über so einen "geringen" Ölverbrauch wie bei dir froh.

    Mein Öl ist aber günstiger :p

    Denke, der Verbrauch ist normal, zumal du ja nen relativ starken Motor hast.

    Edit: Ach ja, ich denke, eine vernünftige Werkstatt berechnet nur die Menge, die sie wirklich einfüllt. Oder halt komplett(z.B. 5 Liter Kanister) und gibt dir den Rest mit.
     
  4. #3 PJM2880, 17.05.2005
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Ausserdem sollte man regelmässig nach dem Öl schauen und nicht erst wenn die Lampe leuchtet.

    Ich schau so ca. jede 1000km nach dem Öl.

    MFG
     
  5. #4 pietsprock, 17.05.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    wenn kein öl mehr am messstab zu sehen ist, dann heißt es nicht, dass der wagen komplett trocken ist. zwischen minimal und maximal liegen etwa 1 liter und somit sind dann immer noch gut 3 liter drin.

    die erfahrung habe ich bei meinen ersten 15.000 km ähnlich gemacht und da hilft nur regelmäßiges nachschauen. so nach 10.000 km sollte man schon schauen.

    inzwischen, es hängt wohl auch damit zusammen, wie der wagen eingefahren ist und wie der fahrstil insgesamt ausschaut, ist bei mir nach 15.000 km so gut wie kein öl weg.

    natürlich ist der liter öl, den du nachgeschüttet hast, nicht mehr zu verwenden. der ist ja jetzt mit dem alten öl vermischt und somit dahin...

    ich hab immer nen halben liter öl hinten im kofferraum, um zur not mal nachschütten zu können...
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Den Ölstand muß man nach wie vor kontrollieren, genauso wie den Reifendruck (auch mit extra Reifengas...) . Meiner genehmigt sich auf 15tkm auch immer etwa 1 Liter, das geht voll in Ordnung. Blöd ist halt, wenn man vor der Inspektion nachfüllen muß, das Öl ist weg und kann natürlich nicht wiederverwendet werden!
     
  7. Trust

    Trust Guest

    hmmmm... OK DANKE Leute.
    Kam mir nur irgendwie ziemlich viel vor.
    Hatte es bei meinem "alten" Felicia nicht nach 15.000Km, der Ford meiner Eltern eben so wenig, daher war ich etwas verunsichert.

    DANKE nochmals

    In disesem Sinne....

    -Trust-
     
  8. #7 Tigger69, 17.05.2005
    Tigger69

    Tigger69 Guest

    Tach auch,

    schau mal in die Anleitung deines Fabias, da siehst du, dass das Wort O I L neben dem Schraubenschlüssel in der Anzeige des Cockpits dir sagt, welche Art von Service gemacht werden muss und nicht ob noch genug Öl im Motor ist oder nicht.

    Ich sehe bei jedem Tanken nach, also ca. alle 700 km (FabiaRS BJ. 2005) nachfüllen muss ich meist alle 1400 und dann ca. einen 1/4 Liter; natürlich Longlife 2 wegen der Garantie und dem guten Umsatz für den Skodapartner. :böse:

    Na Grüße...
     
  9. fenris

    fenris Guest

    Wenn ich das so lese scheine ich ja Glück zu haben. Mein Fabia hat jetzt über 80000 km runter und bisher musste ich noch nie einen Tropfen Öl nachfüllen. Ich schau alle 5000 km mal nach, aber im Laufe der 15000 km zwischen den Ölwechseln ändert sich der Stand höchstens um einen Millimeter.

    Hängt der Ölverbrauch vielleicht mit dem Fahrstil zusammen? Ich fahre zu 90% Landstraße und das meist mit einem sehr sparsamen Fahrstil (4,6 l/100km).
     
  10. #9 pietsprock, 17.05.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    mit dem fahrstil hängt der ölverbrauch ganz sicherlich zusammen, genauso wie der spritverbrauch...

    ich messe auch alle 5000 km und lasse alle 30.000 km einen ölwechsel machen. auf 30.000 kilometer komme ich mit einem liter nachschütten aus.

    der geringe ölverbrauch hängt bei mir aber auch damit zusammen, dass mein auto zu 90 % autobahn gefahren wird und auf grund der vielen kilometer natürlich meistens im optimal warmen zustand.
     
  11. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Fahre in der Woch meist Kurzstrecken um die 15km. Am Wochendende längere Strecken um die 400-800km. Ich habe bisher zwischen den kurzen 15000er Intervallen kein Öl nachfüllen müssen. Kontrolliere auch etwa aller 5000km, also praktisch bei jedem 5. Tankstopp.

    Bei meinem Feli wars ähnlich...wenn ich da an den S105 denke, was der geschluckt hat.....
     
  12. #11 SKODA DOC, 19.05.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Hast du nen Longlife Fabia??? Der muss alle 15000 zum Ölwechsel.
     
  13. #12 SKODA DOC, 19.05.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Der RS braucht kein Longlife Öl. Bei dem reicht das etwas günstigere Pumpe Düse Öl von Dunlop aus den weißen Dosen. Hab die Nummer gerade nicht parat.
     
  14. #13 Malerpinsel, 20.05.2005
    Malerpinsel

    Malerpinsel

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Limo 1.4 TSI 140 PS
    Kilometerstand:
    5000
    Also mein Autohaus meinte heute mit den Fahrstil hängt es nicht zusammen. Bsp. : 2.0 fabia Frau mit wenig kilometern, ruhige fahrweise, 2l Öl nach 1000km weg und das dann regelmäßig.Anfällig die 16V besonders 1.4. und 2.0 benziner.

    Ich hatte nach jetzt ca.65000km schon 2mal kein Öl mehr also komplett leer. und kippe regelmäßig nach. Kosten ca. 700Euro = wechseln der Kolbenringe, kulanz von Skoda wohl 440Euro, also kippe ich lieber immer nach auch wenn es lästig ist :-(
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 pietsprock, 21.05.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    @skodadoc

    nein, ich habe keinen longlife, aber ich finde es schon sehr lästig, wenn ich alle zweieinhalb monate zu einem ölwechsel fahren soll...

    wenn ich es richtig verstanden habe, arbeitest du ja in einer skoda-werkstatt oder besitzt eine und ich möchte meine beträge auch nicht als empfehlung für die allgemeinheit verstanden wissen. schreibe das aber auch meistens dazu...

    der längste interval war bisher 60.000 km, da habe ich nur immer geprüft und ab und an nachgeschüttet.... lt. werkstatt war das vollkommen in ordnung... die diskussion hierüber kenne ich!

    @malerpinsel

    ist ja klar, dass das autohaus sagt, dass es nicht vom stil abhängt... die wollen ja dran verdienen und die werkstatt auslasten...

    ich wundere mich nur etwas über diese ölverbräuche... auf 15.000 km verbraucht mein fabia so gut wie gar kein öl... auf 30.000 schütte ich mal etwas nach...


    und um irgendwelchen diskussionen über mögliche schäden an meinem motor vorzugreifen: mit gut 330.000 km hat mein auto seine schuldigkeit schon getan... er läuft wie eine eins und ich strebe die 500.000 an. bisher hat weder mein fahrstil noch meine die intervale des ölwechsels geschadet und falls das nun doch mal so sein sollte, dann kommt halt ein neues auto her....
     
  17. #15 TheDixi, 21.05.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Auch ich muss gestehen, dass ich meinen Intervall zur Zeit derbe überziehe.
    Ich denke so 20000km ists schon her seit dem letzten Wechsel. Aber wie gesagt, ich habe dauernd neues Öl drin und glaube nicht, dass das dem Motor was ausmacht. Zumal ich auch Leichtlauf statt normalem nehme.
     
Thema:

15.000Km und KEIN ÖL mehr ???

Die Seite wird geladen...

15.000Km und KEIN ÖL mehr ??? - Ähnliche Themen

  1. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  2. Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..

    Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..: Bald trifft es Skoda.. Castrol ganz vorne mit dabei seit Juli 2016...
  3. Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein

    Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein: Hallo liebe Gemeinde. :thumbsup: Ich habe die Suche schon einmal bemüht, allerdings nix passendes gefunden. Und zwar funktionierte bis vor einer...
  4. Welches Öl nehmen?

    Welches Öl nehmen?: Hallo Leute, bei mir steht in 2 Wochen die nächste Inspektion an und da wollte ich mir wie immer ÖL bestellen und dieses dann mitbringen. Jetzt...
  5. Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr

    Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr: Hi Zusammen, ich möchte den Lichtschalter ausbauen – wie es funktioniert mit dem Reindrücken – Drehen – Rausziehen weiß ich schon. Leider hat es...