15.000 km Ölwechsel oder "Inspektion"?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Vinicia, 23.11.2005.

  1. #1 Vinicia, 23.11.2005
    Vinicia

    Vinicia Guest

    Hallo!
    Ich habe eben dieses Forum entdeckt.

    Ich bringe heute meinen Fabia in die Werkstatt, da meine Serviceanzeige "OEL" anzeigt. Lt. meinem Serviceplan (dieses Heftchen mit im Betriebshandbuch) sagt, dass bei 15.000 km ein Ölwechsel gemacht wird, mit Ölfilter austauschen und Service-Anzeige zurücksetzten. Ich fahre einen Beziner, daher wird wohl diese Entwässerung von ...?... nicht gemacht.

    Als ich bei der Werkstatt angerufen habe für den Termin sprach der gleich von einer Inspektion. Die soll 180 - 200 Euro kosten. Ist das realistisch??
    Oder wird da mehr gemacht, oder wollen die mich über den Tisch ziehen??

    Ich finde das irgendwie komisch. Er sagte das Dauert ca. 2h!! Für nen Ölwechsel???? Dafür brauche ja nichtmal ich 2h!!!

    Kann mir einer sagen wie das bei euch war?

    P.S. der wagen ist von Juni 2006 und jetzt ca. 15.600 km gelaufen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rennsuse, 23.11.2005
    Rennsuse

    Rennsuse

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    schau mal hier: Kostenvergleich der FABIA - Inspektionen

    Dort kannst Du die einzelnen Inspektionskosten mal vergleichen.

    Bei 15.000 km wird die erste Inspektion ausgeführt nach Wartungsplan, der Ölwechsel gehört dazu.
     
  4. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Juni2006 :frage:

    Also wenn er von Juni 2005 ist, dann ist es ein Ölservice.
    Ist er von Juni 2004, dann ist Deine Inspektion schon 1/2 Jahr überfällig.

    Michael
     
  5. #4 Vinicia, 23.11.2005
    Vinicia

    Vinicia Guest

    Danke habe ich schon gesehen.

    Ich verstehe es aber trotzdem nicht. Hab meinen Serviceplan vor mir liegen.
    Man möge mir verzeihen wenn ich was falsch verstehe, aber hier steht:

    Motorölwechsel alle 15.000 km oder nach 1 Jahr (1. ist bei mir der Fall)
    Jahresinspektion alle 30.000 km oder nach 1 Jahr
    Bremsflüssigkeitswechsel alle 2 Jahre

    Demnach steht bei mir jetzt "nur" der Motorölwechsel an. Und dazu die Beschreibung steht hier wie folgt:

    - Motoröl wechseln, Ölfilter ersetzen
    - dicke der Scheibenbremsbeläge prüfen
    - Serviceintervallanzeige zurücksetzen
    - Kraftstofffilter entwässern (habe keinen Diesel - fällt also weg)

    Demnach sind doch nur diese 3 Punkte bei mir notwendig, oder?
     
  6. #5 Vinicia, 23.11.2005
    Vinicia

    Vinicia Guest

    Sorry. Der ist von Juni diesen Jahres. Am 15.Juni 2005 zugelassen.
     
  7. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Ja !

    Michael
     
  8. #7 Vinicia, 23.11.2005
    Vinicia

    Vinicia Guest

    Super Danke!!
    Das werde ich dem Typen bei der Werkstatt dann mal um die Ohren hauen!!
    Der sprach gleich von ner Inspektion.

    Sind für den Ölservice 180-200 euro auch realistisch? Das kommt mir so viel vor. (Sorry, hab da wenig ahnung von)
     
  9. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Ich habe für meine erste Inspektion (zwar erst 7000km aber ein Jahr war vergangen) 90 Euro bezahlt.

    War mit Ölwechsel, Öl, Filter etc.


    Micha
     
  10. #9 Vinicia, 23.11.2005
    Vinicia

    Vinicia Guest

    Ich habe jetzt einen Serviceauftrag an das Autohaus geschrieben den ich denen in die Hand drücken werde.

    Dass die eben nur den Ölwechsel machen soll, Filter auswechseln, intervallanzeige zurücksetzen und schreibenbremsbeläge prüfen. Mehr ist ja dann nicht.

    Danke!

    Hab das gefühl die wollen mich über den Tisch ziehen. :schiessen:
     
  11. #10 NiteCrow, 23.11.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Mir ist das aber auch ganz neu, dass man alle 15.000km einen Ölwechsel, aber alle 30.000 eine Inspektion hat?!

    Dachte entweder man hat Inspektion inkl. Ölwechsel alle 15.000 km oder 1 Jahr ("normal") oder aber man hat Longlife und beides zusammen alle 30.000km oder 2 Jahre
     
  12. #11 SKODA DOC, 23.11.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Oh mann lest ihr alle euer Serviceheft nicht??
    Alle 15000KM Ölwechsel. Oder 1 mal im Jahr.(weil das Öl auch kaputtgeht wenn man es nicht benuzt).

    Fährst du jetzt 15000KM in 7 Monaten machst du einen Ölwechselservice und 5 Monate später ne Jahresinspektion ohne Ölwechsel.
    Die 30000er Inspektion ist hauptsächlich KM begrenzt. Das heisst wenn du in 3 Jahren nur 12000KM fährst machst du auch keine 30000er Inspektion.

    Und zum 1000 mal zum Thema Longlife: Beim Longlife denken immernoch alle sie könnten 30000KM fahren. Der Intervall ist FLEXIBEL. Man kann bis zu 30000KM fahren oder max 2 Jahre.
    Wenn die VW Ingineure gewusst hätten wieviele dämliche Verkäufer/Kundendienstberater und Kunden es gibt hätten sie das Ganze auf 20 oder 25TKm festgesetzt.
    Das Produktwissen von Skoda Verkäufern und KD Beratern ist einfach nur sch....!!
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 NiteCrow, 23.11.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0

    Danke für die Aufklärung! Hab eben mir nochmal mein Serviceheft vorgeknöpft. Man muss es wirklich öfters lesen, bis man es versteht. Endlich hab ichs mal ganz durchschaut. :freuhuepf: Dann brauch man ja bei 20.000km im Jahr oder etwas mehr nur den Ölwechsel-Service machen. Ich glaub uns wurde das auch mal vom Verkäuifer gesagt, dass der Wagen entweder nach einem Jahr oder nach 15.000km in die Inspektion muss...

    Sehr schön. Also bei unter 30.000km im Jahr ist die Jahresinspektion nur einmal im Jahr fällig und sozusagen im immer gleichen Monat. Sollte jedoch vorher die 15.000km erreicht werden ist noch zusätzlich der Ölwechsel-Serive zu machen. Und dieser dann erst wieder nach einem Jahr oder nach 15.000km und völlig unabhängig von der Jahresinspektion. Die Jahresinspektion findet dann also praktisch nur früher statt, wenn der Ölwechsel sehr nah an der Jahresinspektion liegt. z.B. wenn man nach 10 Monaten schon die 15.000km erreicht.
    Und alle 30.000km und 60.000km noch zusätzliche Sachen.


    Ab 30.000km im Jahr muss man alle 15.000km zum Ölwechselservice und alle 30.000km ne Jahresinspektion machen inkl. den zusätzlichen 30.000km-Leistungen die dazu kommen.


    Ich muss sagen, ziemlich kompliziert das ganze durch die drei Dinge Öl, Jahresinseptkion und zusätzliche Leistungen :hmmm:


    Das mit den Kompetenzen ist ja leider ein generelles Problem :hammer:

    Nur warum muss Vinicia eine Jahresinspektion nach einem Jahr oder 30.000 km und nicht nach 15.000 km machen.

    Hat sie Longlife? Und wenn ja, sind die Zeiten nicht bei 2 Jahren und 30.000 km?!

    Das versteh ich nicht
     
  15. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Um es weiter zu verkomplizieren:

    1. Das Missverständnis entsteht unter Umständen schon dadurch, dass im allgemeinen Sprachgebrauh nicht zwischen "Ölservice" und "Inspektion" unterschieden wird.

    2. Wenn nun 15.000 km auf dem Tacho stehen und in 5 Monaten das Jahr rum ist, dann kann man sich verschiedene Lösungen überlegen, davon abhängig, wie die weitere Fahrleistung bis dahin aussieht.

    a) Es wird nun relativ viel gefahren und in 5 Monaten stehen locker wieder 12-13 Tausend km auf der Uhr: Jetzt Ölservice, dann komplette Inspektion mit Ölwechsel, auch wenn nicht wieder die 15 voll sind (sonst muss ich theoretisch nach weiteren 2000 km wieder hin)
    b) In den nächsten Monaten kommen nur wenige Tausend km dazu. Dann würde ich jetzt eine Jahresinspektion machen. Dann gilt die Mobilitätsgarantie wieder für ein Jahr und ich kann in Ruhe abwarten, ob ich vorher erneut 15.000 km voll habe oder ein Jahr rum ist.

    Ich habe bei meinen beiden letzten Fabias aus Grund b) jeweils eine Jahresinspektion nach etwa 8 Monaten gemacht. Finanziell fand ich das nicht nur vertretbar, sondern sinnvoll und zudem logistisch einfacher.

    Grüße
    Andreas
     
Thema: 15.000 km Ölwechsel oder "Inspektion"?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 6y5 inspektion

Die Seite wird geladen...

15.000 km Ölwechsel oder "Inspektion"? - Ähnliche Themen

  1. Inspektionen Kodiaq

    Inspektionen Kodiaq: Moin Zusammen, Weiß man schon wo der Kodiaq inspektionstechnisch (preislich) angesiedelt wird? Vergleichbar mit dem Octavia oder dem Superb?
  2. Inspektion selbst machen

    Inspektion selbst machen: Guten Morgen liebe Freunde, bei meinem Fabia II, BJ 2007, 83kkm, 1.4 16v 63 kw, leuchtet seit einiger Zeit das Inspektionslämpchen. Nun bin ich am...
  3. Inspektion

    Inspektion: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum und hoffe mich nicht an der falschen Stelle eingeloggt zu haben. Ich stehe momentan vor folgendem...
  4. Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff

    Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff: Moin zusammen, ich möchte das Öl von Hinterachsdifferetial und DSG wechseln und habe noch ein paar Fragen: - Für das Diff habe ich die Info...
  5. Ölwechsel

    Ölwechsel: Hi! ich möchte bei meinem Citigo Teile der Inspektion selbst machen. Als Anfänger hätte ich da an den Ölwechsel gedacht. Mir schwebt folgendes...