12V von Parksensoren "anzapfen"

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von wiseguy, 28.06.2009.

  1. #1 wiseguy, 28.06.2009
    wiseguy

    wiseguy

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi (BJ 2009), 75KW
    Hallo,

    ich möchte mir eine Rückfahrkammera, die mit 12V betrieben wird und mit einer max. Leistungsaufnahme von 400mA angegeben ist, am Auto installieren. Die Kamera würde ich gern an die Parksensoren anklemmen, da ich sie dann erstens über den Knopf der Parksensoren ein bzw. ausschalten könnte und sie beim Rangieren automatisch einschaltet.

    Ich wollte nur vorher sicherheitshalber fragen, ob ich damit die Arbeit der Sensoren einschränken bzw. die Genauigkeit verändern könnte. Denn das soll natürlich nicht sein! Die Sensoren sollen davon NICHT beeinflußt werden.

    Die zweite Frage ist: Wo wäre eine günstige Stelle, an der man diesen Stromkreis anzapfen könnte? Die Kabel kommen unten beim Reserverat in den Kofferraum. Ich hab allerdings deren Verlauf noch nicht weiter verfolgt, da ich erstmal noch keine Verkleidung abgebaut habe.

    Eine Frage, die sich an dieser Stelle anschließt: Ist es irgendwie möglich (und wenn ja wie?), die Senosren einschaltbar zu machen unabhängig von der Geschwindigkeit des Fahrzeugs? Selbst wenn dadurch das Messergebnis in höheren Geschwindigkeiten ungenauer wird, würde ich dass ja nur wegen der Kammera nutzen wollen.

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 trubalix, 28.06.2009
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Wieso willst du die Kamera an den Parksensoren anklemmen?
    Mache die Sache nicht zu komliziert. Klemme die Kamera über Hilfsrelais vom Rückwärtslicht.
    Die 12 Volt willst du schon von vorne nach hinten ziehen müssen, da 400 mA direkt vom Rückwärtslicht abzugreifen würde ich nicht unbedingt, obwohl sie abgesichert sind.
    Oder schaue mal bis wieviel Ampere das Rückwärtslich abgesichert ist.
    Gruß
     
  4. #3 wiseguy, 28.06.2009
    wiseguy

    wiseguy

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi (BJ 2009), 75KW
    Die Kamera ist eigentlich dafür gedacht, sie ans Rückfahrlicht anzuklemmen.
    (Ich rede übrigens von diesem Gerät hier )

    Das Problem, wenn ich sie ans Rückfahrlicht anbringe ist, dass sie dann beim Rangieren mehrfach ein bzw. ausgeschaltet wird. Das wäre nicht so schlimm, wenn sie (so wie eigentlich gedacht) am Nummernschlid angebracht sein soll. Ich will sie aber ausfahrbar unter der Stoßstange anbringen. Deshalb braucht sie einige Sekunden um "bereit" zu sein. Wenn ich dann den Rückwärtsgang wieder rausnehme um ein bisschen vorwärts zu fahren, dann wird sie wieder eingefahren... um anschließend wieder ausgefahren zu werden, sobald ich den Rückwärtsgang wieder einlege.

    Um das zu umgehen, könnte ich einen Kondensator davor setzen, der das Einfahren um einige Sekunden verzögert. Wenn ich aber mal ein bisschen länger wieder vorwärts fahre wird die Kamera wieder umsonst eingefahren. Aus diesem Grund würde ich sie gern gleichschalten mit den Sensoren. Denn immer wenn die an sind, will ich auch die Kamera nutzen.

    Das ich sie bei schnellerer Fahrt auch gern benutzen würde, ist eine zweite Sache, die schön wäre, aber nicht unbedingt notwendig ist. Ich würde das z.B. brauchen wollen, wenn ich wärend der Fahrt mal nach hinten sehen will, wenn es dunkel ist (ich hab stark getönte Scheiben und würd damit eine viel bessere Sicht haben). Aber das würde sowiso eher die Ausnahme sein.

    mfg
     
  5. #4 trubalix, 28.06.2009
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 tschack, 28.06.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.791
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Die Sensoren schalten sich doch auch erst ein, wenn der Rückwärtsgang eingelegt wird und wieder aus, wenn der Gang gewechselt wird.
    Wo ist da also der Unterschied zum Rückfahrlicht?
     
  7. #6 wiseguy, 28.06.2009
    wiseguy

    wiseguy

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi (BJ 2009), 75KW
    Die Sensoren bleiben an, auch wenn ich wieder in den Leerlauf gehe oder in den ersten oder zweiten Gang schalte. Außerdem kann ich sie auch bei Schrittgeschwindigkeit oder im Stand per Knopfdruck einschalten.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 digidoctor, 29.06.2009
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    nur möglich, wenn man Sensoren auch vorne hat.
     
  10. #8 wiseguy, 30.06.2009
    wiseguy

    wiseguy

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi (BJ 2009), 75KW
    Ich hab a auch vorne Sensoren ;-)

    Aber ein Freund, der bei Audi arbeitet hat mir ebenfalls abgeraten, die Sensoren anzuzapfen. Da die Elektronik dafür nicht ganz einfach ist und es quasi keinen Punkt gibt, wo man die gut anzapfen könnte - also keinen ohne irgendwas aufzutrennen. Und dabei ginge dann natürlich auch Garantie und ähnliches Flöten...

    Also werd ich wohl bei den Rückfahrlichtern bleiben müssen...
     
Thema:

12V von Parksensoren "anzapfen"

Die Seite wird geladen...

12V von Parksensoren "anzapfen" - Ähnliche Themen

  1. Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein

    Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein: Hallo liebe Gemeinde. :thumbsup: Ich habe die Suche schon einmal bemüht, allerdings nix passendes gefunden. Und zwar funktionierte bis vor einer...
  2. Ahk starr oder abnehmbar Parksensor

    Ahk starr oder abnehmbar Parksensor: Hallo zusammen, ich bin schon länger Leser des Forums, habe nun aber selbst ein Problem, bei dem ihr mir hoffentlich helfen könnt. Ich wollte für...
  3. Privatverkauf Skoda Superb I Parksensor + Werkstattordner

    Skoda Superb I Parksensor + Werkstattordner: Hallo Community, beim aufräumen ist mir eine Kiste mit Überbleibseln von meinem ehemaligen Dicken in die Hände gefallen. Leider musste ich meinen...
  4. 12V Steckdose: Sicherung und ausbau

    12V Steckdose: Sicherung und ausbau: Hallo, ich konnte leider bisher keine passende Antwort finden. Mein Problem: die Steckdose in der Mittelkonsole ist ohne Funktion, die im...
  5. Suche Parksensoren Einbau nähe Essen (Nrw)

    Suche Parksensoren Einbau nähe Essen (Nrw): Hallo zusammen, Ich habe seit dieser Woche meinen neuen Gebrauchten o3 combi. Was mir jetzt fehlt sind die Parksensoren vorne. Ich habe mich...