12V Steckdose: Sicherung und ausbau

Diskutiere 12V Steckdose: Sicherung und ausbau im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich konnte leider bisher keine passende Antwort finden. Mein Problem: die Steckdose in der Mittelkonsole ist ohne Funktion, die im...

  1. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    50000
    Hallo,

    ich konnte leider bisher keine passende Antwort finden. Mein Problem: die Steckdose in der Mittelkonsole ist ohne Funktion, die im Kofferraum funktioniert einwandfrei. Wenn ich die Anleitung richtig verstehe, sind beide Steckdosen über Sicherung 40 abgesichert, wobei mir eine 20A Sicherung etwas schwach erscheint, da beide Dosen zusammen 20A ziehen dürften. Sehe ich irgendwas falsch?

    Kann man die Steckdose relativ einfach ausbauen? Eventuell hat sich nur ein Kontakt gelöst.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. #2 Arnie06, 23.09.2016
    Arnie06

    Arnie06

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Langenfeld und Köln
    Fahrzeug:
    FIII COMBI Style 1.2TSI DSG OIII COMBI L&K 2.0TDI 4X4 184ps Porsche BOXSTER S 981 PDK et. al.
    mit ein wenig Geschick sollte das kein Problem sein,plus und minus von einander weg zu halten...und mehr als einen funken oder eine defekte Sicherung sollte es beim kurzen auch nicht geben...es sei denn du baust...shit ne..keine Anleitung zum Abfackeln von Autos, die es selbst den Brandermittlern schwer machen. ..sfg
     
  3. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    50000
    Hallo,

    leider wird damit keine meiner Fragen beantwortet bzw. verstehe ich die Antwort nicht richtig.
    Wenn sich die Steckdose in der Mittelkonsole einfach (raushebeln?) ausbauen lässt, wird vorher die Sicherung gezogen.
     
  4. haemm1

    haemm1

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    O3 1.8 TSI 4x4 L&K DSG 05/2015
    Die Zigi-Buchsen sind einfach eingerastet. Aber auch nicht sooo einfach. Da gibts normalerweise ein Spezialwerkzeug von VW zum ausbauen.
    Alternativ soll es mit einem echten Korken gehen, den man aus der Flasche zieht und direkt in die Zigi-Buchse steckt. Dieser dehnt sich dann aus und man kann die Buchse dann mit einem Flaschenöffner rausziehen. Hab ich selbst aber noch nicht gemacht.
    Prost!
     
  5. #5 fredolf, 23.09.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.257
    Zustimmungen:
    671
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Die Steckdosen befinden sich an der selben Sicherung.
    Ich verstehe die Bedienungsanleitung so, dass an den 12 Dosen elektrisches Zubehör bis zu einer Gesamtaufnahmeleistung von 120W verwendet werden darf, also als Summe der Stromaufnahme beider Steckdosen.
    Von je 120W steht da jedenfalls nichts.
    Kann man natürlich auch anders interpretieren (Die Bedienungsanleitung von Skoda ist ja bekanntlich von zweifelhafter Qualität...)

    Die Sicherungsstärke ist normalerweise abhängig von der Leitungsdimension und bei der verwendeten Sparverkabelung würde ich keineswegs dazu raten, mit mehr als 20A ab zu sichern.

    Vermutlich ist also nur ein Anschluss gelockert.
     
  6. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    50000
    Hallo,

    danke, da in der Anleitung immer von "Dose" und nicht "Dosen" die Rede ist, bin ich von 120W pro Dose ausgegangen, Deine Interpretation ist gar nicht so unwahrscheinlich.
    An einen lockeren Kontakt glaube ich ja auch, aber wie bekomme ich die Dose ohne Beschädigung einfach raus?
     
  7. #7 fredolf, 23.09.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.257
    Zustimmungen:
    671
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    ..dann haben wir unterschiedliche Anleitungen.
    In meiner steht u.a.

    Einbauorte der 12-Volt-Steckdosen
    In der Mittelkonsole vorn
    Im Gepäckraum


    und


    Die Steckdosen können nur für den Anschluss von freigegebenem elektrischem
    Zubehör mit einer Gesamtleistungsaufnahme von bis zu 120 Watt verwendet
    werden.
     
  8. #8 dathobi, 23.09.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.329
    Zustimmungen:
    1.389
    Fahrzeug:
    Roomster 2007 Citigo 2017
  9. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    50000
    Danke, ich versuch es mal.
     
Thema: 12V Steckdose: Sicherung und ausbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 12v steckdose ausbauen

    ,
  2. 12v steckdose ausbauen

    ,
  3. 12v steckdose mercedes ausbauen

Die Seite wird geladen...

12V Steckdose: Sicherung und ausbau - Ähnliche Themen

  1. Rückleuchte ausbauen / Birne wechseln

    Rückleuchte ausbauen / Birne wechseln: Hallo! Normalerweise sollten für mich solche Arbeiten kein Problem sein, möchte meinem Neuen aber nicht "weh" tun!! Möchte eine Birne wechseln,...
  2. Sicherungen

    Sicherungen: Hallo zusammen, könnte mir jemand mitteilen, welche Sicherungen in welchen Sicherungs-Steckplatz gehören. (Amperezahl) Bei meinem Scout (BJ...
  3. Gezogene Sicherung im Fehlerspeicher ?

    Gezogene Sicherung im Fehlerspeicher ?: Hi Leute, hatte mir im Juli ein Skoda Fabia 3 Bj. 2016 geholt. Da wir nun Winter haben und ich gerne mal Driften wollte es aber nicht...
  4. Frage zu Anhänger Steckdose / Lichtproblem

    Frage zu Anhänger Steckdose / Lichtproblem: Hallo, Ich habe vor kurzem einen Pferdeanhänger gezogen. (13pol) Da ging das rechte Blinklicht und beide Bremslichter nicht. Habe den Hänger...