120l aus dem Dornröschenschlaf wecken

Diskutiere 120l aus dem Dornröschenschlaf wecken im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ein wenig reindruecken sollte helfen.
  • 120l aus dem Dornröschenschlaf wecken Beitrag #21
Redfun

Redfun

Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
4.317
Zustimmungen
1.782
Ort
Drayton (Hampshire, UK)
Fahrzeug
Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
Werkstatt/Händler
Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
Kilometerstand
120000
  • 120l aus dem Dornröschenschlaf wecken Beitrag #22
Skoda for ever

Skoda for ever

Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
411
Zustimmungen
71
Ort
Grevenbroich
Fahrzeug
superb 2/ Felicia
Kilometerstand
120000
Ein wenig reindruecken sollte helfen.
Hab's direkt probiert. Irgendwie stell ich mich dabsch an. Ich probier's morgen nochmal.
 
  • 120l aus dem Dornröschenschlaf wecken Beitrag #23
hyper31

hyper31

Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
115
Zustimmungen
1
Ort
38446 Wolfsburg
Fahrzeug
S120L '86, S130L '90, Octavia Combi '66, Felicia '62, Fabia '13
Nabend, rechts herum aufschließen und links herum aufdrehen.
Das Gewinde dann leicht ölen fürs nächste Mal.

Gruß Denis
 
  • 120l aus dem Dornröschenschlaf wecken Beitrag #24
Skoda for ever

Skoda for ever

Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
411
Zustimmungen
71
Ort
Grevenbroich
Fahrzeug
superb 2/ Felicia
Kilometerstand
120000
So Tank ist offen, allerdings ist die Kunstoffverbindung am Tank durch und die Tankleitung zum Motor auch. Ohne Hebebühne wird das aber schwierig. Jetzt muss ich erstmal schauen wie's weiter geht.
 
  • 120l aus dem Dornröschenschlaf wecken Beitrag #25
Skoda for ever

Skoda for ever

Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
411
Zustimmungen
71
Ort
Grevenbroich
Fahrzeug
superb 2/ Felicia
Kilometerstand
120000
Ja er lebt noch! Ich habe gewechselt was zu wechseln ging und gesäubert was zu säubern ging um dann ist er beim ersten Versuch ziemlich schnell angesprungen. Lief auch ohne choke schön ruhig und geschmeidig. Das war echt ein schönes Erlebnis.
Das Getriebe schaltet nicht mehr richtig, ich schätze die Kupplung. Und Sprit hatte er aus dem Kanister bekommen, die Leitung von und zum Tank müssen noch neu. Kühlflüssigkeit scheint er bei sich zu behalten.
 
Thema:

120l aus dem Dornröschenschlaf wecken

Oben