10er von Hollywood: Excursion oder EDGE im Fabia

Diskutiere 10er von Hollywood: Excursion oder EDGE im Fabia im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Skoda-Soundgemeinde, ich bin auf der Suche nach einem passenden Sub fuer meinen Fabia ueber die Marke Hollywood gestolpert. Die haben zwei...

  1. #1 mauwges, 05.07.2004
    mauwges

    mauwges Guest

    Hallo Skoda-Soundgemeinde,

    ich bin auf der Suche nach einem passenden Sub fuer meinen Fabia ueber die Marke Hollywood gestolpert. Die haben zwei extrem geile Woofer in ihrem Sortiment:

    EDGE 1024D
    Excursion 1080D

    sind beide fuer ultra kleine gehaeuse ausgelegt 25-35 l netto.
    Klanglich sollen die sehr gut und praezise sein und machen trotzdem ordentlich druck.
    den excursion bringt man - laut simulation - im 35l gehauese auf fg = 33 Hz also ultra tief obendrein!

    Preis liegt fuer den EDGE bei ~ 330 eus
    beim Excursion ~210 eus

    Leistung: EDGE 700W rms
    Excursion 400W rms

    hat jemand von euch erfahrung mit den dingern oder kann mir ein paar ratschlaege oder gegenvorschlaege geben?

    plane fuer den sommer naemlich einen gfk-seitenteil-woofer :) (endlich!)

    Viele gruesse
    Markus
     
  2. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti / Skoda Kodiaq / LR Discovery IV
    Bei Mivoc gibt es einen 10" Treiber für 50 Euro mit 500 Watt.

    Doppelzentrierung, 19mm linearer Hub, Polkernbohrung, Alukäfig, Belüftung hinter den Zentrierspinnen, Pappmembran mit Alubeschichtung,
    4 Ohm Spule auf Kaptonträger.

    Ich habe den in ein 30 Liter Gehäuse eingebaut. Bei mir läuft der aber zu Hause als Subwoofer fürs Home Theater.

    Er geht bis 30 Hertz (-3dB) und aktiver Tieftonkorrektur und Subsonicfilter sogar bis 25 Hertz.

    Steht zwar Raveland drauf, ist aber nur der Vetrieb.

    Mfg Micha

    http://www.speakertrade.com/site/


    Suche: AXX 1010
     
  3. #3 hobel27, 06.07.2004
    hobel27

    hobel27 Guest

    50eur für einen sub ?! wo soll den da die qualität herkommen ?! :buch:
     
  4. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti / Skoda Kodiaq / LR Discovery IV
    Massenherstellung?

    Die Qualität ist da.
    Zum Beispiel hat die Zeitung "Hobby Hifi" ihn getestet und war selbst überrascht, was der alles bietet und leistet.

    Ich habe auch erst komisch geschaut doch mittlerweile bin ich voll überzeugt. Demnächst werde ich mir den 388 mm Sub der Serie holen und einen größeren Sub mit ca 80 Litern bauen.

    Der 255 ist bei mir seit 2 Jahren im Einsatz - im Heimkino.
    Bisher hat er alles mitgemacht, keine eingerissene Membran, Sicke.

    Wenn jemand den Testbericht lesen will - dann scanne ich ihn ein.

    Mfg Micha


    Ps.
    Ich hatte den auch schonmal testweise in einen Auto, in welchem sonst eine 300 Röhre arbeitet. Diese hat er in Grund und Boden gespielt.
     
  5. #5 mcgyver2k, 06.07.2004
    mcgyver2k

    mcgyver2k Guest

    30 Liter gehäuse klingt gut. Ist das ein Bassreflex?
     
  6. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti / Skoda Kodiaq / LR Discovery IV
    Hallo

    Ist ein Bassreflexgehäuse.

    Bei Bedarf kann ich den Bauplan einscannen.

    Mfg Micha
     
  7. #7 mauwges, 06.07.2004
    mauwges

    mauwges Guest

    Bei 50 Eus für nen Woofer wäre ich sowieso skeptisch. Und Mivoc ist ja sowieso nicht so der echte Hammer.

    Ganz im Gegenteil aber die Hollywoods.

    Also bitte liebe Comm - der ein oder andere kann mir sicher was zu den Dingern sagen und hat Erfahrung damit.

    bitte bitte :rolleyes: *mitganzgrossenAugenwiedergestiefelteKaterinShrek2schau* :rolleyes:
     
  8. zwuba

    zwuba Guest

  9. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti / Skoda Kodiaq / LR Discovery IV
    Wenn ich sehe, dass ein Sub für 300 Euro nichtmal hinterbelüftete Zentrierspinnen hat und dazu noch einen verwindungsfreudigen Blechkorb - dann weis ich nicht, was außer einem hohem Pegel (bei 60 Hz) bei dem besser sein soll.

    Aber jedem das seine.

    Mfg Micha
     
Thema:

10er von Hollywood: Excursion oder EDGE im Fabia

Die Seite wird geladen...

10er von Hollywood: Excursion oder EDGE im Fabia - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia 6Y Teileauflösung

    Skoda Fabia 6Y Teileauflösung: Hallöchen zusammen, da mein Fabia 6Y das zeitliche gesegnet hat bzw. verkauft wurde, habe ich noch diverse Teile davon über. Wer Interesse an...
  2. Skoda Fabia Combi Ausfall Servo. Hilfe!

    Skoda Fabia Combi Ausfall Servo. Hilfe!: Hallo zusammen, hat jemand eine Idee was hier los ist? Bei meinem Auto fiel plötzlich die Servolenkung aus. Der Blinker flackert und auch die...
  3. Fabia als Langsstreckenfahrzeug

    Fabia als Langsstreckenfahrzeug: Hallo Community, ich nutze meinen F3 1.2TSI 66kw Kombi fast nur auf Langstrecke (>250km pro Fahrt). Er hat jetzt ca. 68tkm auf der Uhr und macht...
  4. Probleme beim Tanken Skoda Fabia Stufenheck 2002 2,0 l AZL

    Probleme beim Tanken Skoda Fabia Stufenheck 2002 2,0 l AZL: Hallo vielleicht kennt sich einer aus . Habe das Problem beim Tanken bekomme nur mit spielen Benzin rein weil es immer kackt am Zapfhahn. Hab da...
  5. Hilfe bei Skoda Fabia 1.2

    Hilfe bei Skoda Fabia 1.2: Hallo,ich bin völlig verzweifelt auf der Suche nach dem LMM bei meiner Mutter ihrem Skoda,das Teil ist ein fach nicht zu finden.Er muss getauscht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden