100 Mehrkilometer nach Aufenthalt beim Lackierer

Diskutiere 100 Mehrkilometer nach Aufenthalt beim Lackierer im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; habe nach einem unfall meinen fabi von der lackiererei zurückbekomem. hatte 100 km mehr auf dem tacho. ( tachostand lt gutachten) hat jemand...

did

Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ort
Düsseldorf
habe nach einem unfall meinen fabi von der lackiererei zurückbekomem. hatte 100 km mehr auf dem tacho.
( tachostand lt gutachten) hat jemand schon ähnliche erfahrungen gemacht?
halte das für ne sauerei, daß kundenautos für private zwecke genutzt werden
 

?

Guest
Wäre dein Fabia zur Inspektion gewesen würde ich bis zu 20 km (was aber schon viel ist) für normal halten, aber die Lackiererei hat ja überhaupt keinen Grund den Fabia ausserhalb des Betriebsgeländes zu bewegen.
Du solltest dort ruhig mal auf den Putz hauen und vor allen Dingen auch die Kraftfahrzeuginnung über diesen Vorfall informieren und natürlich auf "Wiedergutmachung" pochen.

Gruß
Mic
 

muc

Guest
Das ist schon eine ziemliche Frechheit! wie schon gesagt wurde, im Rahmen einer Inspektion oder generell einer Probefahrt nach Reparaturen sind bis 20km vertretbar aber doch nicht 100km!:wow: Das Minimum wäre wohl, den verbrauchtenSprit zu ersetzen. die Lackiererei hat sicherlich auch einen Anlaß für eine Probefahrt aber in diesem Fall würde ich schon nochmal nachfragen und ggf. eine Schiedsstelle einschalten!
 

Marccom

Guest
wie ich im chat schon sagte:

volle härte!

wem ich meinen Fabi anvertraue, hat damit ordentlich umzugehen.

Ich würde meinen Rechtsbeistand dazu befragen und mit allen Mitteln gegen die Firma vorgehen.


Gruß

Marc
 

stroblinger

Guest
hallo zusammen,

also ich hatte auch mal den fall das unser wagen nach einem Parkrempler der komplette kotflügel gewechselt wurde und der grundierte Kotflügel komplett lackiert werden mußte.

Da unsere Werkstatt die Nebenstelle einer großen Werkstatt ist hat man uns vorher erst gefragt ob es ok ist wenn ein Mitarbeiter den Wagen in die Hauptstelle (mit der Lackierei) fährt (etwa 20 km einfach entfernt).

Wir haben dann auch eingewilligt, da wenn der wagen hätte geschleppt werden müssen es einen tag länger gedauert hätte und wir kurz vor der Fahrt in den Urlaub waren.

ABER: man fragt wenigstens... und dann is das ok.

also ich würde nochmal mit der Lackierei reden. falls sie nicht willig ist dies zu regeln würd ich die Juristen drüber streiten lassen... denke du hast keine schlechten Chancen.

Gruß stroblinger
 
Thema:

100 Mehrkilometer nach Aufenthalt beim Lackierer

100 Mehrkilometer nach Aufenthalt beim Lackierer - Ähnliche Themen

Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
zweite Steuerkette: Hallo liebe Octavia - Fahrer, ich fahre einen Octavia Kombi Baujahr 2011. Er wurde als Neuwagen gekauft und ist checkheftgepflegt, bei einem...
Umstieg vom vFL 2.0 TDI DSG auf FL 2.0 RS TDI 4x4: Mein Umstieg vom vFL 2.0 TDI DSG Elegance auf FL 2.0 RS TDI 4x4 Weggelassen wurden gegenüber dem OIII vFL: den Einparkassistent – habe ich 3...
Erlebte Szenarien auf der Autobahn?: Hey Leute, nachdem vor mir grade einer auf der A1 richtung Münster in Höhe Vechta eingepennt is und 100m vor mir in die Leitplanke gerauscht ist...
Tankanzeige zeigt zu wenig nach volltanken: Hallo Community, fahre seit 2 Wochen einen Superb II, 1,9 TDI, Baujahr 06/08, jetzt 3900 km auf der Uhr, bin eigentlich komplett begeistert von...
Oben