100/110 - welche kw/PS-Angaben sind richtig?

Diskutiere 100/110 - welche kw/PS-Angaben sind richtig? im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Mir ist aufgefallen, dass für die 100/110-Baureihe eine Menge abweichende kw/PS-Angaben auftauchen. Meines Wissens gelten diese...

  1. #1 dirk w., 18.03.2010
    dirk w.

    dirk w.

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4X4 "Alldrive", S100 Bj. 76, S125L Bj. 88
    Hallo zusammen!

    Mir ist aufgefallen, dass für die 100/110-Baureihe eine Menge abweichende kw/PS-Angaben auftauchen.

    Meines Wissens gelten diese Werte:
    100 und 100L=43PS,
    110L=48 PS
    110LS und 110R=52 PS.

    In alten CSSR-Prospekten tauchen dagegen im Gegensatz zu üblicherweise verwendeten DIN-PS nicht mehr gebräuchliche SAE-PS auf, da stehen dann für den S100 48 SAE-PS und für den 110LS 62 SAE-PS. Diese Werte tauchen dann auch (offenbar falscherweise als DIN-PS übernommen) bei Wikipedia und im Buch „Skoda-bewegte Geschichte“ auf. Welche Werte sind denn nun richtig? Und warum haben manche S100 31kw (exakt umgerechnet 42,2 PS) und andere 29 kw (39,5 PS) eingetragen?

    Gruß, Dirk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alofok

    Alofok

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi 100 C3 2.3 E
    also soviel weiß ich:

    Beim 100, 100 L (Typ 722):
    35,3 kW (48 PS) bei 4750 U/min

    Beim 110 L (Typ 717), SKODA 110 LS (Typ 719):
    39 kW (53 PS) bei 5000 U/min (110 L) 45,6 kW (62 PS) bei 5000 U/min (110 LS)

    Beim 110 R (Typ 718-K):

    45,6 kW (62 PS) bei 5000 U/min

    ist alles gut nachzulesen bei: http://skoda.de/index.php?start=1960&ende=1999&typ=PKW
     
  4. Alofok

    Alofok

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi 100 C3 2.3 E
    Wikipedia nicht immer als ernste Quelle nehmen, ich schau mir das mal demnächst an, ob alles passt. hauptsache die daten dort hab ich nicht eingegeben.
     
  5. kat

    kat

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Die unterschiedlichen Leistungsangaben beim S100 haben ihre Berechtigung. Bei den ersten Baujahren wurde 43 DIN-PS (wie beim 1000MB ab 1966 - das sind die 48 SAE-PS) im DDR-Kfz-Brief angeben, bei den letzten Baujahren waren es nur noch 40 PS. Daher war auch der Versicherungsbeitrag etwas geringer. Teilweise tauchen auch 42 PS auf (z.B. in einem westdt. Prospekt von 1976 oder im Ihling "Wie helfe ich mir selbst", dort als CSN-PS ausgewiesen).
    Ich vermute, daß man die Motoren mal auf dem Prüfstand nachgemessen hatte und sie eher nach unten streuten, so daß man später bei der KTA die Leistung nur noch mit 40 (DIN-)PS angab.

    Leider hat man das Kapitel über Skoda im letzten Oswald (Titel: "Deutsche Autos: Alle Personenwagen und Nutzfahrzeuge der DDR" von Dünnebier/Kittler) verschlimmbessert. Dort wurden viele Fehler eingebaut (sowohl in den Tabellen als auch im Text sowie in den Bildunterschriften), die es in der vorherigen Ausgabe nicht gab. Z.B., daß man bei späteren 1000MB Front- und Heckscheibe 1:1 gegeneinander austauschen kann. Das sieht ein Blinder mit Krückstock, daß die Scheiben nicht gegeneinander ausgetauscht werden können. Das hat man schlicht mit S440/Octavia verwechselt. Wenn sowas dann in Wikipedia landet, braucht man sich über Fehler dort nicht zu wundern.
     
  6. Alofok

    Alofok

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi 100 C3 2.3 E
    ich passe ziemlich auf, wenn ich mir bücher durchlese und bin bei solchen themen sehr kritisch, zudem ist es in der Wikipedia sehr irrelevant, würde daher wieder entfernt werden. In manchen Büchern steht die Bildunterschrift (Bei einem (neuen) Felicia) folgendes ein Fabia aus dem Jahr 1996....Da sag ich mir: "Hallo, lerne erst mal wie man Bücher schreibt und man Modelle bezeichnet!"
     
  7. NoWi

    NoWi

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    08289 Schneeberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S100 Bj 71, Skoda Octavia Scout 1Z
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Falkenstein
    Kilometerstand:
    92000
    also wenn mein S100 48 PS ham soll, fress ich nen Besen und das wenn ihr wollt quer ......

    meiner geht wie in Topf Leim .... und der zieht keine Bockwurst vom Teller !!!!!!

    ich sag mal 40 max 42PS sind hier angemessen .....


    was sind eigentlich DIN PS und SAE PS ?.... hat das mit reiner Motorleistung und der Leistung die an den Rädern ankommt was zu tun ????????
     
  8. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.636
    Zustimmungen:
    622
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
  9. NoWi

    NoWi

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    08289 Schneeberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S100 Bj 71, Skoda Octavia Scout 1Z
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Falkenstein
    Kilometerstand:
    92000
    alles klar das erkärt ja dann 48 PS wenn hintenraus nur 40 PS rauskommen
     
  10. #9 dirk w., 19.03.2010
    dirk w.

    dirk w.

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4X4 "Alldrive", S100 Bj. 76, S125L Bj. 88
    Moin,

    @ kat: Danke für die Info. So könnt's sein.

    @ alofok: Die PS-Angaben bei skoda.de und wikipedia sind identisch, ebenso im besagten Buch "Skoda - bewegte Geschichte", das ja von Skoda Deutschland rausgegeben wurde. Die haben wie gesagt die alten SAE-PS-Angaben einfach als DIN-PS übernommen, was natürlich falsch ist. Weder hat mein S100 48 PS noch gab's den 110LS mit 62 PS. Finde ich umso fataler, als dass viele Leute den Angaben von Skoda D natürlich uneingeschränkt glauben werden...

    Zu den CSN-PS habe ich bisher nix weiter gefunden, das dürfte die tschechoslowakische Variante der deutschen DIN-PS sein.
    Zumindest eins dürfte aus meinen alten S100-Prospekten aber hinhauen: Beschleunigung 0 auf 100 km/h 29 Sekunden :D

    Schönes WE, Dirk
     
  11. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    Naja man könnte auch sagen, dass CSN eher der TGL entspräche ;)
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 skodasüd, 19.03.2010
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Der S110R Hat schon immer 52 DIN PS und 1100ccm. :)
     
  14. #12 skodasüd, 19.03.2010
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    DIN PS ist die gemessene Motorleistung mit Auspuff, Wasserpumpe, lichtmaschine Lüfter, also was exakt an das Getriebe abgeben wird. SAE PS ist die Leistung ohne Das alles,also reine Motorleistung.
     
Thema:

100/110 - welche kw/PS-Angaben sind richtig?

Die Seite wird geladen...

100/110 - welche kw/PS-Angaben sind richtig? - Ähnliche Themen

  1. ALWR kufatec für xenon nachrüstung richtige Pin belegung

    ALWR kufatec für xenon nachrüstung richtige Pin belegung: Hat jemand für den Superb 3T Bj.2012 4x4 170ps TDI eine Stecker- Pin Belegung, da Kufatec keine Einbauanleitung mitliefert. Wir haben schon alles...
  2. Octavia III Erfahrung mit RaceChip Ultimate 2.0 TDI DSG 150 PS

    Erfahrung mit RaceChip Ultimate 2.0 TDI DSG 150 PS: Hallo, ich habe jetzt nicht geschaut, ob es bereits einen Thread dazu gibt, also bitte verzeiht, falls dem so ist. Hier wollte ich einmal kurz...
  3. Skoda Octavia 1.8 T VRS 100 Limited Edition

    Skoda Octavia 1.8 T VRS 100 Limited Edition: Gerade gefunden, vielleicht interessiert es jemanden...;)...
  4. Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi

    Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi: vielen Dank für Ihre Anfrage und dem damit verbundenen Interesse an unseren Produkten. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass aufgrund zu...
  5. Welcher ist der richtige Zahnriemen-/Keilriemensatz

    Welcher ist der richtige Zahnriemen-/Keilriemensatz: Hi Leute, folgendes Problem: Ich möchte gerne Zahnriemen und Keilriemen inklusive Rollen bzw. Spanner wechseln lassen. Ich fahre einen SUperb...