100 000 km Octavia II - Fazit

Diskutiere 100 000 km Octavia II - Fazit im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, diese Woche konnte ich dir Marke 100 000 km knacken. Sicherlich für ein Fahrzeug des Baujahrs 2011 nicht viel, aber ein...

  1. #1 mikado01, 16.03.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.03.2019
    mikado01

    mikado01

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Mülsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II CR 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Zeidler Lichtentanne/ Zwickau
    Kilometerstand:
    100 100
    Hallo Community,

    diese Woche konnte ich dir Marke 100 000 km knacken. Sicherlich für ein Fahrzeug des Baujahrs 2011 nicht viel, aber ein Meilenstein ist es trotzdem! Denn: Kein einziger Ausfall (auch keine defekte Glühlampe) war auf diese Distanz zu verzeichnen.
    Was mich besonders fasziniert ist, es gibt keine sichtbaren und subjektiv feststellbaren Abnutzungserscheinungen.
    Die Ledersitze machen noch einen neuwertigen Eindruck und auch sonst könnte von der Optik her alles noch als neuwertig durchgehen. Auch die Fahreigenschaften sind noch ausgezeichnet, die Neigung zum Klappern etc.pp ist gering und hat sich auch nie verschlechtert.
    Dabei war ich am Anfang mit diesem Fahrzeug von der Fahrdynamik her völlig unzufrieden. Das bekannte Dröhnen bis 1400 min-1 und die Ruckelneigung waren grauenhaft. Da ich häufig mit Trailer oder später dann auch mit Caravan unterwegs war, ließ ich das Fahrzeug Kennfeldoptimieren (sauber eingetragen!) - mit grundlegenden Erfolg. Das Dröhnen war grundsätzlich verschwunden, fortan zog der Wagen seidenweich und mit Nachdruck aus dem Drehzahlkeller. Subjektiv waren es gefühlte 200 PS, da der Motor die Leistung gegenüber Serie effizienter freigibt. Ab 60 Km/ h konnte der 6. Gang genutzt werden, was die Schaltempfehlung aber auch vorsah. Aufgrund der geringen Motorlast passt sich die Schaltempfehlung entsprechend an.
    Der Verbrauch reduzierte sich im Alltag auf etwas unter 4 Liter je 100 km. Interessant: Ich habe aufgrund der DPF- Temperatur Polar Fis verbaut und kann neben diversen Werten auch das Regenerierungsinterval überwachen. Aber ganz wichtig, die Volllastfahrt und das auch mit Wohnwagen überhitzt den Partikelfilter nicht.
    Die max. Temperatur übersteigt die 640°C Marke nicht und auch nicht während des Regenerierens, weil dann einfach die Nacheinspritzung zurückgefahren wird
    Nur einmal wollte ich meinen Kleinen fast verkaufen - nach dem VW- Update!
    Die Leistung mäßig, der Motor laut, aufgrund des harten Nagelns, da ich die Garage im Keller des Hauses hatte, roch es bis in die Wohnung nach Abgasen, weil einfach die Verbrennung unvollständig war. Das Regenerierungsinterval änderte sich von 1000 km auf etwa 200 - 300 km im Kurzstreckenverkehr.
    Da das Tuning einmal eingetragen war, ließ ich es wieder aufspielen. Aber auf Grundlage natürlich des VW- Updates. Seither macht das Auto wieder richtig Spaß, ist flüsterleise und zeigt hervorragende Performance.
    Bitte keine Diskussionen über das Update, es kann sein das es wie VW versprach keine Auswirkungen auf das Fahrverhalten hat - bei mir funktionierte es nicht.
    Beim TÜV habe ich keine Probleme, die Optimierung ist eingetragen - fertig.
    Ich bin auf jeden Fall mit meinem Skoda sehr zufrieden könnte mir derzeit nichts anderes vorstellen.

    IMG_20190314_165243.jpg

    Korrosionsprobleme scheint der Skoda nach 8 Jahren auch nicht zu haben...

    IMG_20170418_091252.jpg

    Auch mit schweren Trailer kam er mühelos zurecht...

    IMG_3998.jpg

    Mit Anhänger muss er immer wieder klarkommen, ich fahre trotzdem extrem untertourig (das gesteigerte Drehmoment ermöglicht es) und die ZMS verträgt es anscheint gut.

    IMG_369989.jpg

    Aber auch mit dem Caravan darf er sich beweisen. Jedoch nur noch bis Jahresende, ich habe auf der Messe ein Wohnmobil bestellt:thumbup:

    IMG_20180922_180052.jpg

    Und unsere Kleine ist auch skodabegeistert...

    IMG_20181202_143518.jpg
     
    impuls2010, ChrisPike, Lamensis und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 mikado01, 16.03.2019
    mikado01

    mikado01

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Mülsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II CR 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Zeidler Lichtentanne/ Zwickau
    Kilometerstand:
    100 100
    In Italien IMG_20180929_105848.jpg
     
  3. #3 mikado01, 16.03.2019
    mikado01

    mikado01

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Mülsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II CR 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Zeidler Lichtentanne/ Zwickau
    Kilometerstand:
    100 100
    IMG_20180923_141436.jpg
     
  4. #4 mikado01, 16.03.2019
    mikado01

    mikado01

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Mülsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II CR 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Zeidler Lichtentanne/ Zwickau
    Kilometerstand:
    100 100
    Der DPF sollte noch sehr lange halten, derzeit ist der Filter mit 0,03 Liter Öl- Aschemasse beladen.
    IMG_20190316_094741.jpg
     
  5. #5 mikado01, 16.03.2019
    mikado01

    mikado01

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Mülsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II CR 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Zeidler Lichtentanne/ Zwickau
    Kilometerstand:
    100 100
    Die Rußtrübung lag bei der Abgasuntersuchung bei 0,00 1/m...soviel zu optimierten Fahrzeugen - wenn es seriös gemacht wird.

    IMG_20190316_094847.jpg
     
  6. #6 Octavist, 16.03.2019
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 190000
    Deine Felgen sehen ja noch gut aus.:rolleyes: Crateris 16"?
    Bei mir sind die als Winterfelgen gelandet, weil völlig gammelig unter dem Lack.
     
    mikado01 gefällt das.
  7. #7 mikado01, 16.03.2019
    mikado01

    mikado01

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Mülsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II CR 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Zeidler Lichtentanne/ Zwickau
    Kilometerstand:
    100 100
    Die Felgen sind noch top und werden regelmäßig mit Hartwachs behandelt. Wichtig ist aber gegen Korrosion, dass es keine Beschädigungen an der Felge gibt.
     
  8. #8 impuls2010, 16.03.2019
    impuls2010

    impuls2010

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    138
    Fahrzeug:
    Octavia II FL Limo 1.2 TSI Impuls Edition MJ 2011
    Glückwunsch zum Sechsstelligen :thumbup:

    Obwohl ich mit meinem kleinen Benziner ohne Anhängerbetrieb in einer deutlich niedrigeren Liga spiele als du, kann ich deine Erfahrungen was den OII angeht nachempfinden und bestätigen. Ein wirklich sehr robust verarbeitetes Auto, was allgemein sehr genügsam ist und außer der regelmäßigen Wartung nicht nach Aufmerksamkeit schreit. Da ich auch die Limo fahre, bin ich heute noch begeistert, was man alles in das Auto bekommt. Auch sperrige Gegenstände passen ohne große Mühe hinein. Der Innenraum wirkt in der Tat auch nach >8 Jahren noch fast wie Neu, obwohl ich nur die Stoffsitze habe. Ein paar Mal hatte ich auch schon Lust auf was Neues (und Stärkeres) - aber das Schicksal wollte es, dass auch nach aktuell etwas über 130 000 km noch kein Ende in Sicht ist. Ich glaube, wer von Natur aus ein genügsamer Mensch ist, für den ist der OII das perfekte Auto.

    Ein lesenswerter Bericht. Danke das du dir die Zeit dafür genommen hast :thumbsup:

    PS: Nicht nur beim Auto hast du einen guten Geschmack, sondern auch was die Auswahl schöner Urlaubsziele angeht....... viel Spaß weiterhin!
     
    mikado01 gefällt das.
  9. #9 ninyaheimat, 16.03.2019
    ninyaheimat

    ninyaheimat

    Dabei seit:
    11.02.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Sehr gut geschrieben
     
    mikado01 gefällt das.
  10. #10 mikado01, 16.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2019
    mikado01

    mikado01

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Mülsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II CR 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Zeidler Lichtentanne/ Zwickau
    Kilometerstand:
    100 100
    Danke für deinen Beitrag und für die lobenden Worte wegen des Geschmacks:thumbsup:

    Bei mir kommt ja ab dem 3. Quartal des Jahres etwas Neuer, welches schon den Skoda (auch aus dem Alltag) verdrängen könnte, aber ich habe mich für beide nebenher entschieden:

    :thumbup:


    Bei insgesamt dann 12 Privatfahrzeugen (meine Oldtimer sind hier mit inbegriffen) bekommt der Oci natürlich auch sein Gnadenbrot und darf weiterhin zur Familie gehören. Aber Anhänger wird er dann keine mehr ziehen müssen...
    Ok, Kroatien in 8 Wochen und eine weitere Reise muss noch sein. Aber der Nordkap wird ihm erspart bleiben, diese Reise verlegen wir ins nächste Jahr und hoffen, dass der Ducato sich ebenso bewährt!
     
  11. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    266000
    Weiterhin viel Spaß mit dem Octavia, ist ein tolles Auto! :)

    Und da geht noch was! :thumbsup:

    15527630637118959936793678233405.jpg
     
    mikado01 gefällt das.
  12. #12 mikado01, 17.03.2019
    mikado01

    mikado01

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Mülsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II CR 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Zeidler Lichtentanne/ Zwickau
    Kilometerstand:
    100 100
    Meinen Vorgänger (Octavia I 1,9 TDI 110 PS) habe ich bis 362 000 km gefahren, ohne nennenswerte Reparaturen. Der Crashsensor (Querbeschleuniger links) war das teuerste Teil.
    Das lag an dem permanenten Wassereinbruch an den Türen, dieses Problem war nie lösbar. Es war offensichtlich ein Konstruktionsmangel bei der Ausführung des Geräteträgers.
     
  13. #13 mikado01, 27.04.2019
    mikado01

    mikado01

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Mülsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II CR 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Zeidler Lichtentanne/ Zwickau
    Kilometerstand:
    100 100
    Hallo,

    ich war mal wieder mit Caravan on Tour, in der Märkischen Schweiz.



    Gleich zu Saisonstart gab es einen Satz neue Reifen und für seine Treue gab es MICHELIN Primacy 4. Die scheinen im Alltagsbetrieb ca. 0,3 Liter zu sparen, aber vor allem die Rollgeräusche sind wesentlich geringen als bei den serienmäßigen Bridgestone Turanza. Was dem Reifendienst auffiel - alle Reifen waren auffällig gleich abgefahren. Was natürlich auch zum Teil den Fahrwerksqualitäten des Skodas zu verdanken ist.
    Mal sehen, wann zum ersten Mal tatsächlich ein Ausfall zu verzeichnen ist - ich werden berichten.
    In drei Wochen geht es voller Zuversicht nach Kroatien...
     
    ChrisPike und smares gefällt das.
  14. Plinki

    Plinki

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    O2 Combi Eleganz, Xenon, Pegasus usw
    Kilometerstand:
    351127
    Weiterhin gute Fahrt :thumbsup:

    km stand bei mir aktuell 360266km
     
    mikado01 gefällt das.
  15. #15 mikado01, 30.04.2019
    mikado01

    mikado01

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Mülsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II CR 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Zeidler Lichtentanne/ Zwickau
    Kilometerstand:
    100 100
    Glückwunsch und ebenso weiterhin gute Fahrt. Mein Octavia I 1,9 TDI 110 PS hatte auch 362 000 km bis zum Verkauf und dem Motor hätte ich noch gut das Doppelte zugetraut. Die Laufkultur hatte sich nach der Einfahrzeit auch in keiner Weise mehr geändert. Die gefühlte Leistung, der Verbrauch und auch der Ölverbrauch blieb konstant. Letzterer war so gering, dass während des Serviceintervalls nie aufgefüllt werden musste. Ist aber bei meinem derzeitigen ebenso. Allerdings werde ich eine derart hohe Laufleistung mit meinem Octavia II kaum schaffen, den bis 2015 (4 Jahre) stand das Fahrzeug aus gesundheitlichen Gründen...der Optik hatte es nicht geschadet und Standschäden waren anscheinend nicht aufgetreten.
    Die Batterie war an der Erhaltungsladung (mit Standheizung vorteilhaft) und zeigt heute auch noch keine Schwächen.
     
Thema:

100 000 km Octavia II - Fazit

Die Seite wird geladen...

100 000 km Octavia II - Fazit - Ähnliche Themen

  1. Suche Skoda Octavia 1z5 Spiegelblinker rechts mit Umfeldbeleuchtung

    Skoda Octavia 1z5 Spiegelblinker rechts mit Umfeldbeleuchtung: Hallo Community, ich bin auf der Suche nach einem Spiegelblinker rechts mit Umfeldbeleuchtung. Für einen Skoda Octavia 1z5 BJ2005. Bei mir...
  2. Sportliche AGA für Octavia RS (III 5E)

    Sportliche AGA für Octavia RS (III 5E): Hallo, fahre aktuell einen Octavia RS III 5E (230 PS, aktuelles Facelift) mit MTM-Upgrade auf 300 PS und einer Bastuck AGA & Downpipe... Der...
  3. Superb II mit "sportlichem GSD-Getriebe"???

    Superb II mit "sportlichem GSD-Getriebe"???: Hallo, guckt Euch bitte mal diese Anzeige an:...
  4. Fabia II Fahrertüre wird nicht erkannt ob offen oder zu

    Fabia II Fahrertüre wird nicht erkannt ob offen oder zu: Hallo, leider sind viele Themen dazu schon sehr alt, Meine Frau fährt einen Fabia II, Baujahr 2011, 1.2 HTP mit 60 PS. Beim öffnen verschließt...
  5. Wer baut mir eine "high" RFK in meinen Superb II T3 ein ?

    Wer baut mir eine "high" RFK in meinen Superb II T3 ein ?: Hallo, keine Werksstatt darf/kann/will es machen, (Dürfen wir nicht, haben wir noch nicht gemacht, wollen wir nicht(mehr). Ich suche jemanden,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden