10.1 Zoll Multimedia Radio nachgerüstet

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von octa3, 12.03.2015.

  1. octa3

    octa3

    Dabei seit:
    03.12.2013
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Helmstadt
    Fahrzeug:
    Octavia 3 1.4 Tsi + viele Extras
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Keller Veitshöchheim
    Kilometerstand:
    22300
    Hallo Leute.

    Hab heut mein 10.1 Zoll Radio bekommen und gleich eingebaut. Einfach der Hammer das Teil.

    Einfach Plug&Play und los gehts. Verarbeitung ist ebenfalls top!

     

    Anhänge:

    Raizerback gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 delte83, 12.03.2015
    delte83

    delte83

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Essen
    Nicht mein Fall vom Aussehen, aber geschmaecker...
    Mich würde interessieren ob sich der Klang des allseits unbeliebten CANTON System verbessert hat(falls du CANTON hast)
     
  4. #3 msiemens, 12.03.2015
    msiemens

    msiemens

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Cool... danke für die Info!

    Kannst du uns Details dazu geben?

    Wo gekauft? Link?

    Ein- und Ausbau usw...
     
  5. #4 nancy666, 12.03.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    das is nen Fakefoto ;)
     
  6. #5 trainer22, 12.03.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Ist da oben nicht ne Batterieanzeige???
     
  7. #6 msiemens, 12.03.2015
    msiemens

    msiemens

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Aber heute ist doch noch nicht der 1.April - morgen, ja morgen ist Freitag, der 13., aber.... :wacko:
     
  8. octa3

    octa3

    Dabei seit:
    03.12.2013
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Helmstadt
    Fahrzeug:
    Octavia 3 1.4 Tsi + viele Extras
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Keller Veitshöchheim
    Kilometerstand:
    22300
    1. Kein Fakefoto. So ein Quatsch!!!
    2. Habe kein Canton verbaut aber der Klang mit den normalen Boxen ist ein unterschied wie Tag und Nacht.
    3. Es ist keine Batterieanzeige. Es ist das Bluetooth Symbol und das Wifi Symbol. Man kann auch einen 3g Dongle anstecken aber ich selbst benutze es mit Hotspot.

    Alle Einstellungen funktionieren. Werde morgen mal ein Video machen und hochladen.
     
  9. #8 Octiman, 12.03.2015
    Octiman

    Octiman

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    VorpommernGreifswald
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    lustig.... :thumbsup: aber auch cool :thumbup:
     
  10. #9 Streetfighter, 12.03.2015
    Streetfighter

    Streetfighter

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O3 Combi RS 2.0 TSI
  11. #10 msiemens, 12.03.2015
    msiemens

    msiemens

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass man hier im Forum mit solchen Dingen wie du sie schon mehrfach gepostet hast, nichts anzufangen weiß, weil die Leute die Vorteile einer solchen Lösung nicht verstehen. Ich find's jedenfalls cool und für mich auf jeden Fall eine Alternative... Nur so mal ins Unreine gedacht: vielleicht haben die Leute auch noch nicht verstanden, dass man mit einer solchen Lösung z.B. ratz-fatz von einem Navigationssystem zu einem anderen wechseln kann und dass alle diese Android Navisysteme so nebenbei auch noch gratis Kartenupdates alle Monate liefern, einen Radarwarner drinnen haben usw... Und natürlich ist es auch blöd, wenn man für ein eingebautes Navi-System 1.700 Nocken hinblättert, wenn eine Android Lösung die noch dazu viel mehr bietet, ein Vielfaches weniger kostet...
     
  12. #11 Universe, 12.03.2015
    Universe

    Universe

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Wolfenbüttel, Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 150PS TDI, Golf 7 Highline 150PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    40000
    Rein Softwaresetig sehe ich auch nur Vorteile bei einer solchen Lösung.
    Ich persönlich empfinde das aber irgendwie nahezu immer als "gebastelt" und störe mich eigentlich immer an der Optik. Deshalb wärs für mich nix.
    Vom Funktionsumfang her muss das Columbus da ganz klar passen - aber dafür fügt es sich für mich optisch besser in das Fahrzeug ein.

    Was die Autohersteller endlich mal bringen sollten, ist eine nachträgliche Nachrüstbarkeit von Funktionen in Form von erschwinglichen Updates.
     
  13. #12 Gamer254, 12.03.2015
    Gamer254

    Gamer254

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW - Bünde
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 (5E) RS TDI HS
    Kilometerstand:
    24000
    An sich finde ich das Radio echt gut. Ich finde es passt nur einfach nicht in den Innenraum und das Display ist einfach für den Einbauschacht zu groß. Dann gibt es nur Touch-Tasten. Alles Punkte wo man drüber hinweg sehen kann. Ich frage mich jedoch ernsthaft, warum es so etwas nicht in Deutschland zu kaufen gibt? Vielleicht weil Normen und Sicherheitspunkte nicht beachtet werden? Vielleicht kann das Auto dadurch beschädigt werden oder gar abbrennen weil dort billigste Komponenten verbaut sind? Das Gerät wird wirklich günstig angeboten und da würde ich über solche Punkte nachdenken.

    1700€ für ein Navi ist sicherlich jede Menge Geld, aber dort weiß ich eben was ich gekauft habe. Ich würde es auch total cool finden diese ganzen Funktionen im Auto zu haben und die Automobilindustrie hängt da sicherlich immer hinterher. Jedoch würde ich mir persönlich so etwas aus China nie bestellen. Vom angeblichen Kundenservice mal ganz abgesehen. Ich finde so ein Gerät gehört einfach geprüft bevor es auf den Markt kommt. Wie das mit so einem Gerät ist kann ich nicht sagen, jedoch liegt der Verdacht schon sehr Nahe hier ein minderwertiges Gerät zu bekommen welches nicht zugelassen werden würde.

    Aber braucht man auch wirklich Spiele und Apps beim Autofahren? Ich höre wirklich gerne Musik, egal ob DAB+, SD Karte oder CD. Alles ist problemlos möglich. Telefonieren funktioniert ebenso sehr gut. Über einen Hotspot lässt sich sicherlich streiten, doch das kann jedes halbwegs gescheite Handy heut zu Tage. Der Mobilfunkempfang ist dank Phone Box auch kein Problem. Im Auto lässt sich mit dem Handy ein Hotspot aufbauen, das Handy lässt sich per USB laden. Das Navi funktioniert sehr gut und Updates gibt es da auch einige dazu. Aber bisher fehlt mir dort eigentlich nichts. Was würdet Ihr denn dort wirklich nutzen wollen an so einem Gerät?
     
  14. octa3

    octa3

    Dabei seit:
    03.12.2013
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Helmstadt
    Fahrzeug:
    Octavia 3 1.4 Tsi + viele Extras
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Keller Veitshöchheim
    Kilometerstand:
    22300
    Genau dieses habe ich gekauft. Jedoch für 443$. Einfach immer mal schauen ob es Rabatt gibt. Es ist eine Navisoftware drauf und Kartenmaterial von ganz Europa. Man verbindet sein Smartphone per Bluetooth und schon hat man eine Freisprechanlage ohne irgendwo ein Micro installieren zu müssen und die Klangqualität beim angerufenen ist einwandfrei. Es hat alles in allen incl. Steuern 500€ gekostet und dies ist ein Bruchteil eines Columbus. Ich bin mehr als zu frieden. Man kann es echt empfehlen. Unter den CarOptions gibt es mehr einzustellen was beim Original erst alles frei geschalten werden muss.
     
  15. #14 msiemens, 12.03.2015
    msiemens

    msiemens

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Es geht nicht um Spiele... es geht um vernüftige Naviapps, um Google Now - um eMails oder SMS vorlesen zu lassen und um Antworten darauf zu diktieren usw... alle diese netten Dinge die Android halt bietet...
     
  16. #15 Gamer254, 12.03.2015
    Gamer254

    Gamer254

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW - Bünde
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 (5E) RS TDI HS
    Kilometerstand:
    24000
    Über Naviapps lässt sich sicherlich streiten, denn ich bin mit dem Columbus auch in der Hinsicht sehr zufrieden. Mir fehlt eigentlich nie eine Straße. Wobei ich das auch nicht jeden Tag nutze. Google Now kenne ich nicht und habe ich auch nie gehört. E-Mails gehören für mich nicht ins Auto. SMS vorlesen und eine Antwort diktieren kann man Handy und somit auch über die Freisprecheinrichtung.

    Wenn ich das richtig verstehe dann kann man das Gerät auch mit einem USB Stick Internetfähig machen... nette Sache aber bitte nicht mit Android. Dann könnt ihr auch gleich die Autotür offen lassen. Denn diese ganzen "Funktionen" die das Gerät mitbringt sind ein Sicherheitsrisiko für euer Auto. Ich bin mir sicher die Möglichkeiten sind mehr als vorhanden über so ein System das Auto auf zu machen oder sogar einzuschalten. Und leider ist es Fakt, dass Android mehr als unsicher ist. Ok iOS ist nach aktuellem Stand nicht besser... Aber ich würde das nicht riskieren. Aber es gibt sicherlich kostenlose Antivirensoftware dafür :D

    Es muss halt jeder selber wissen...
     
  17. #16 trainer22, 12.03.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    8) Das war ein Scherz mit der Batterieanzeige, Leute! Das sehe ich doch selbst...

    Gut, für mich ist es eh nix, mal vom billigen Aussehen ab - es ist Android und damit für mich ein NoGo. Aber auch das ist Einstellungssache. Jedem das Seine. Gebe ich lieber mehr Geld für was von VAG aus oder lasse es. Nur weiß ich dann was ich habe und bekomme.
     
  18. #17 nancy666, 12.03.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    genau deshalb würde ich sowas nicht einbauen

    und sorry dachte es ist ein fakefoto aber wenn das in echt so scheise aussieht na lol
     
  19. F-O-X

    F-O-X

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    58
    Bitte hier keine Diskussion über Android und iOS. Danke.

    @TE
    Der Funktionsumfang von dem Ding ist doch ganz nett. Wie ist es mit dem Radioempfang?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 trainer22, 12.03.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Das sowieso nicht...
     
  22. O3_TT

    O3_TT

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    kleiner Ort in BW
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.4 TSI EleganceI Mj2014
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bodemer Herbolzheim
    Kilometerstand:
    44000
    Nur mal so, ein Samsung Galaxy Tab 4 10.1 bekommt man schon für +- 220€ mit LTE +-290€,
    dann fehlt nur noch die Halterung und basteln für die Stromversorgung.
    Wäre jetzt zwar nicht meins, aber eine günstigere alternative.
    Irgendwo habe ich so eine Lösung auch mit einem 7Zoll Tablett gesehen was dann nicht so Wuchtig wirkt.
     
Thema: 10.1 Zoll Multimedia Radio nachgerüstet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda octavia 5e rs radio 9 zoll

    ,
  2. autoradio android 10zoll

    ,
  3. 10.1 zoll autoradio update

    ,
  4. 10.1 zoll android radio skoda octavia 5e,
  5. radio octavia 3 android,
  6. skoda 10 zoll radio,
  7. octavia 5e 10 zoll radio,
  8. skoda octavia 5e 10 zoll radio,
  9. multimedia radio skoda
Die Seite wird geladen...

10.1 Zoll Multimedia Radio nachgerüstet - Ähnliche Themen

  1. RNS Columbus nachgerüstet

    RNS Columbus nachgerüstet: Hallo Leute, Meine bessere Hälfte wollte unbedingt ein neues Radio stats ihrem RNS Nexus da der Bildschirm sich wie aufgelöst hat. Nun habe ich...
  2. Rahmen Radio Bolero

    Rahmen Radio Bolero: [ATTACH] Hallo, ich habe vor kurzen meinen ersten Superb Combi 2.0 TDI erworben und somit neu hier im Forum (vorher immer VW gefahren) nun hab...
  3. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  4. Update Radio - 10 Farben Ambientebeleuchtung

    Update Radio - 10 Farben Ambientebeleuchtung: Hallo auf der Motorshow Essen wurde mir am Skodastand gesagt, das man die 2016er Radios updaten kann, so das man auch bei den "alten" Modellen...
  5. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...