1. Ölwechsel vor der 30.000km Inspektion

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Bomber, 23.03.2008.

  1. Bomber

    Bomber

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel/Ts. Feldbergstrasse 61440 Oberursel Deut
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 DTI/DSG + Mitsubishi Sigma 3.0
    Werkstatt/Händler:
    AUTO-PAUL
    Da ich nicht gewillt bin das "WETTRÜSTEN" der Automobilhersteller nach immer grösseren Inspektionsintervallen durch einen evtl. Motordefekt zu bezahlen, möchte ich bei underem Fabia 2 selbst einen Ölwechsel durchführen. Er hat jetzt die 5.000Km Marke erreicht und das Öl sieht schon ziemlich schwarz aus. Das ein neuer Motor am Anfang den meisten Abrieb erzeugt, brauche ich warscheinlich Niemanden zu erklären. Mein Händler meinte jedenfalls, "das sei überhaupt nicht notwendig" - klar er ist ja vordergründig "Händler" und lebt vom Autoverkauf und von Inspektionsrechnungen. Nun möchte ich gerne wissen ob man durch abklemmen der Batterie - vorm Ölwechsel, evtl. den Bordrechner überlisten kann? Das der Motor kurzzeitig ohne Öl steht kann dieser eigendlich nicht mitbekommen, da er ja nur über einen Öldruckschalter verfügt, die Wartungsintervalle werden ja nur aus Zyklen, wie mehrfacher Kaltstart, lange Fasen der Thermischen Belastung an der Obergrenze(Autobahnfahrt) usw. berechnet. Für Anregungen und Hinweise bin ich sehr Dankbar. :?: :!:

    Bomber
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 23.03.2008
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.201
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Wie wilste das mit der Garantie vereinbaren?

    Was ist wen die Service Anzeige nach entsprechender Fahrleistung aufleuchtet?

    Was wilste dan machen?
     
  4. Bomber

    Bomber

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel/Ts. Feldbergstrasse 61440 Oberursel Deut
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 DTI/DSG + Mitsubishi Sigma 3.0
    Werkstatt/Händler:
    AUTO-PAUL
    Vielleicht hast Du mich falsch verstanden, natürlich gehe ich zur Inspektion wenn die Serviceintervallanzeige leuchtet, nur will ich nicht bis dahin mit dem alten Öl fahren. Da das Öl bei einer Turnusmässigen Inspektion nur abgelassen wird (und nicht nach Herkunft analysiert wird) und ein neuer Filter eingebaut wird dürfte das nicht auffallen ob man "original SKODA-Öl" fährt oder ein wirklich gutes Öl von FUCHS, wo der Liter 30€ kostet. Wenn man sich durchliest was bei der 1. Inspektion gemacht wird, dann kann das auch ein Azubi im 2. Lehrjahr. Hauptsache die Inspektionsanzeige ist wieder "genullt" und der Stempel ist im Heft.

    Bomber
     
  5. #4 Nebukadnezar, 23.03.2008
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Du machst dir glaub ich ein paar Sorgen zuviel.

    Zum einen ist das original Shell Öl auch nicht billig und zum anderen würde dein Händler dir eher einen Ölwechsel andrehen und empfehlen wenn er es für nötig hielte, zumal er daran ja noch verdienen könnte.

    Und heutige Öle sind auch noch nicht nach 30.000km auf.

    Und zum Thema Abrieb: Dafür gibts nen Ölfilter und nen Magneten in der Ölwanne.
     
  6. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    Ich kenne mich mit dem Fabia 2 nicht so aus, aber in meinem Fabia 1 gibt es auch einen Ölstands- und Ölqualitätssensor.
    Der erste Sensor meldet zu niedrigen Ölstand, der zweite trägt mit zur Errechnung des Service-Zeitpunktes bei.
    Beschweren wird sich der Sensor aber sicher nicht, wenn plötzlich "sauberers" Öl drin ist.

    Ich bin übrigens auch der Meinung, dass ein Ölwechsel nach 5.000 km nicht nötig ist. Aber wenn es dir Spaß macht. Ist ein freies Land.
     
  7. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    Hallo Bomber,

    du sollst nicht zuviel Sorgen machen. Es ist normal, daß der Öl schwarz sind, aber noch lange nicht alt!
    Meiner ist auch ziemlich neues Auto, allerdings als Diesel fahre bereits schon knapp 7000 km, aber meine Sorgen um Ölwechsel ist es nicht, wenn der Werkstattsmeister sagt, man braucht jetzt keinen Ölwechsel, dann bleibt es auch so.
    Wichtiger ist der Ölstand, da muss man regelmäßig prüfen und evtl. Nachfüllen. Die gutes und moderne Motoröl (bei der Skoda wird Shell verwendet) hält einiges aus, ist nix mehr vergleichen wie vor 20 oder 30 Jahren!
     
  8. #7 Symbiose, 24.03.2008
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo Bomber,

    wie auch die Anderen schon geschrieben haben, eigentlich ist der Ölwechsel nicht nötig. Wenn du es aber tust, dann wird das sicherlich dem Motor wahrscheinlich nicht messbares Gutes tun aber du hast dir dabei ein gutes Gewissen verschafft. Und für 50 € incl. Ölfilter dürftest du schon dabei sein.
    Denk dran, auch wenn du den Intervall bei 30000 km lassen willst, kann schon trotzdem die Anzeige für einen Ölwechsel vorher kommen. Ich habe schon von knapp 17000 km gehöhrt, da derjenige wahrscheinlich nur kurze Strecken gefahren ist. Und daraus sich der verkürzte Ölwechselintervall errechnet hat.

    Und nicht nur der Kilometerintervall wäre dafür ausschlaggebend, auch bei Skoda sollten die Intervalle fest auf 2 Jahre eingestellt sein. Damit will man den Alterrungsprozess des Öles auch mit einbeziehen. (wie auch Feuchtigkeit etc)

    Aber wenn du das passende Öl hast, einen neuen Filter nimmst, mache den Ölwechsel. Wenn du kein so richtiges Gefühl für die 25 Nm Anzugsmoment für die Ölablassschraube hast, dann besorge dir noch einen Drehmomentenschlüssel. Kann ich so wie so nur jedem raten. Einen für etwas höheres Drehmoment, auch für die Räder und den Anderen so zwischen 20 bis 100 Nm.
    Ach so, wenn du aus der Garantiezeit raus bist, kannst du dir deinen Ölwechselintervall anpassen lassen, von 15000 km fest bis Ende von einem Jahr fest, bis ohne Ende etc.
    Nach VW ist das Longlifeöl eigentlich nicht so dringend vorgeschrieben, wenn man die Wechselintervalle auf 15000 km und z. Bsp. auf 1 Jahr fest einstellt. Es muss dann nur die vorgeschr. Qualität entsprechen.
    Aber bei den neueren Motoren auch nur eigentlich, denn durch den Dieselpartikelfilter und den vorgeschriebenen Abgasnormen darf oder soll das Öl nur geringe Bestandteile von
    xyz haben, damit die Abgaswerte eingehalten werden und der Partikelfilter so lange wie möglich hält. Und deshalb ist es jetzt meist dass LL III.

    @ gijan Oh, da muss ja dein Fabia was besonderes sein, wenn der ein Ölqualitätssensor schon hat. Ein Prototyp vielleicht? ;)

    Da machst du ja fast diese Firma www.wearcheck.de arbeitslos.

    Übringes eine sehr interessante Firma und eine gut gestaltete Seite mit sehr vielen Informationen über ihre Tätigkeit.

    Viele Grüße


    Torsten
     
  9. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
  10. Bomber

    Bomber

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel/Ts. Feldbergstrasse 61440 Oberursel Deut
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 DTI/DSG + Mitsubishi Sigma 3.0
    Werkstatt/Händler:
    AUTO-PAUL
    Vielen Dank für eure Erleuterungen, sie helfen mir sicher bei meiner Entscheidung. Aber vielleicht habe ich das Vertrauen an "AUTORISIERTE" - Vertragswerkstatten verloren, ich habe im Herbst vorigen Jahres einen Mitsubishi V6 Turbomotor, nach Turboladerschaden zerlegt mit allem was Dazugehört, und werde mal ein paar aussagen von einem Vertragshändler wiedergeben.
    Ventilsitze - Durch zerstörte Durboschaufeln in Mitleidenschaft gezogen Aussage (Händler) - "Neuer Zylinderkopf"
    Ventilsitz und Freiwinkel - (Händler) - "FREIWINKEL?????"
    Pleule Auswinkeln - (Händler) - "machen Wir nie!"

    Habe mich entschlossen den Zylinderblock samt Kurbelwelle zur Motorinstandsetzung zu geben - also Lagersitze an Welle nachschleifen und Übermass Lagerschalen einbauen lassen (geht nur zusammen sonst Garantieverlust). Den Zylinderkopf habe ich nachfräsen lassen und zwar beide Winkel (ca. 1.5mm Tragringfläche an Fentildichtfläche) und nachher habe ich von Hand die Ventilsitze eingeschliffen, weiter habe ich neue Ventile, Ventilführungen, neue Ventildichtringe, neue Hydrostössel und naturlich die Zylinderlaufbüchsen auf das 2. Schleifmass (Riefenbildung)schleifen (hohnen) lassen und mit Übermasskolben eingebaut. Neue Turbolader von der Firma KKK aus England besorgt und alles wieder zusammengebaut. Und siehe da, der Motor läuft jetzt schon ca. 2000km ohne Probleme in einem Mitsubishi 3000GT.

    Bomber
     
  11. Floh

    Floh

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Emotion Plus 81 KW
    Kilometerstand:
    250
    Was auch ganz wichtig ist. Sobald du das Intervall unterbrichst müsstest du eigentlich deinen Fabia bei SAD auf das 15.000er Intervall umstellen lassen. Schaumal in das Service Heft. Im Schadensfall schon wichtigt. Allerdings müsste SAD erstmal merken/nachweisen dass du einen vorzeitigen Ölwechsel selber gemacht hast. Keine Ahnung ob die das Feststellen können. Hat der Ölfilter evtl. ein Herstelldatum? Was der BC alles abspeichert weiss ich leider auch nicht.

    Ich wollte auch nach 1.500 km zum Ölwechsel. Aber das AH hat mir davon abgeraten. Klar können wir das machen aber es kostet 185 EUR. Ich vertraue da mal den neuen Motorenöle und die Umwelt freut sich auch darüber. Es wird weniger Altöl entsorgt. Longlife gibt es schon länger bei VW. Wenn es zu vielen Motorschäden dadruch kommen sollte würden die dieses System nicht mehr anbieten. Hoffe ich.
     
  12. #11 stefan br, 24.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Die werden das nicht nachweisen können. Das Auto ist ja die ganze Zeit aus, außerdem hätte man ja auch ÖL nachgießen können, wenn es leer wär.
     
  13. sascar

    sascar Guest

    Mal ne Frage zum Nachfüllen. Mein :) hat mir das auch empfohlen, und ich würde gerne wissen, welches Shell-Öl da zu nehmen ist. Kann auch meinen :) anrufen, aber eh der mir wieder Weiß-der-Geier-was aufschwätzt, wollte ich Euch fragen 8)
     
  14. #13 stefan br, 25.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Was für einen Motor hast du denn?
     
  15. Bomber

    Bomber

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel/Ts. Feldbergstrasse 61440 Oberursel Deut
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 DTI/DSG + Mitsubishi Sigma 3.0
    Werkstatt/Händler:
    AUTO-PAUL
    Hallo Stefan br,

    den 1.6 mit Automatic-Getriebe

    Bomber
     
  16. #15 stefan br, 25.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich habe gerade mal bei Liqui Moly die ÖL rausgesucht

    Category : Cars
    Make : Skoda
    Model : Fabia (2000 - )
    Type : Fabia 1.6 16V (2007 - )

    Engine BTS
    · Use : Normal
    · Recommendation : Longtime High Tech 5W-30
    : Top Tec 4100 5W-40
    : Top Tec 4200 5W-30
    : Leichtlauf Special LL 5W-30
    : Synthoil High Tech 5W-40
    : Synthoil Energy 0W-40
    : Super Leichtlauf 10W-40
    : Touring High Tech 15W-40

    Quelle Liqui Moly

    Oder ebend hier bei Shell Direkt

    http://www.shell.com/home/page/de-d...oroils/lube_match/app_lube_match_germany.html

    Du musst aber auch wissen welchen Wartungsintervall du hast:
    QG1 = Flexibler Wartungsabstand (lange Lebensdauer). Wartungsabstand QG0/2 = Von Zeit/Entfernung abhängiger Intervall (nicht flexibel)
     
  17. Bomber

    Bomber

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel/Ts. Feldbergstrasse 61440 Oberursel Deut
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 DTI/DSG + Mitsubishi Sigma 3.0
    Werkstatt/Händler:
    AUTO-PAUL
    Hallo Stefan br,

    das nenne ich einen Service von Dir, also wenn ich Dir mal helfen kann, lass es mich wissen.

    Vielen Dank, Bomber
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 stefan br, 25.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Du musst natürlich wissen, welchen Wartungsintervall du hast, sonst nützt dir das auch nicht viel.
     
  20. Bomber

    Bomber

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel/Ts. Feldbergstrasse 61440 Oberursel Deut
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 DTI/DSG + Mitsubishi Sigma 3.0
    Werkstatt/Händler:
    AUTO-PAUL
    Hallo Stefan br,

    Wartungsintervalle: QG1 = "mit variabler Länge der Service-Intervalles"

    Danke, Bomber
     
Thema:

1. Ölwechsel vor der 30.000km Inspektion

Die Seite wird geladen...

1. Ölwechsel vor der 30.000km Inspektion - Ähnliche Themen

  1. Inspektionen Kodiaq

    Inspektionen Kodiaq: Moin Zusammen, Weiß man schon wo der Kodiaq inspektionstechnisch (preislich) angesiedelt wird? Vergleichbar mit dem Octavia oder dem Superb?
  2. Inspektion selbst machen

    Inspektion selbst machen: Guten Morgen liebe Freunde, bei meinem Fabia II, BJ 2007, 83kkm, 1.4 16v 63 kw, leuchtet seit einiger Zeit das Inspektionslämpchen. Nun bin ich am...
  3. Inspektion

    Inspektion: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum und hoffe mich nicht an der falschen Stelle eingeloggt zu haben. Ich stehe momentan vor folgendem...
  4. Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff

    Ölwechsel bei Baujahr 2012 - DSG und Diff: Moin zusammen, ich möchte das Öl von Hinterachsdifferetial und DSG wechseln und habe noch ein paar Fragen: - Für das Diff habe ich die Info...
  5. Privatverkauf Automatischer Heckklappenöffner Fabia 3 - Ebay - Startpreis 1,- Euro

    Automatischer Heckklappenöffner Fabia 3 - Ebay - Startpreis 1,- Euro: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe! Automatischen Heckklappenöffner für Fabia 3 von GB-Tuning Neuwertig - war nur kurz verbaut! Meine Frau möchte...