1,9TDI wird langsamer und ziehst nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Daniel_Fabia, 12.06.2008.

  1. #1 Daniel_Fabia, 12.06.2008
    Daniel_Fabia

    Daniel_Fabia

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Morgen zusammen,

    vielleicht hat mir jmd. nen Tip:
    also folgende Storry:
    Am WE ist der Scheibenwischer ausgefallen -> Wischmotor defekt, wurde in der Werkstatt auch gleich repariert.
    So und jetzt das nächste: Heute morgen musste ich das Auto der Frau nehmen (gestern geholt) und denke doch gleich gedacht "der läuft doch gar nicht"
    Am Berg dann letztendlich die Bestätigung: Drehzahl geht zurück auto wird langsamer.

    So jetzt meine Frage:
    Können die was beim Einbau falsch gemacht haben bzw. was abmontiert haben, sodass irgend ein Schlauch vom Turbo (etc.) nicht mehr sitzt?

    Die Alternative ist meiner Meinun nach Turboschaden (LMM?)
    Leider kenn ich den 1,9er TDI nicht wirklich, hat dieser Variable Turboschaufeln? Mein Ex A4 hatte so ein ähnliches Problem: Turbo hin da schaufeln sich nicht mehr verstellen. !?

    Bin über jeden Tip Dankbar.

    Gruß Daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octi_Tuner, 12.06.2008
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Guten Morgen Daniel

    Ich würde mal auf einen defekten oder stark gealterten LMM tippen.
    Andererseits könnte es eine klemmende VTG sein.
    Oder ein total verdreckter Luftfilter.
    Zugesetzter Dieselfilter.
    Vielleicht auch ein abgerutschter Ladeluftschlauch. (hörst du ein Fauchen während du beschleunigst?)
    Oder ein defekter Kraftstofftemperatursensor.

    Also du siehts es gibt da viele Möglichkeiten sich einen Leistungsverlust einzufangen.

    Wenn du selbst keine Möglichkeiten hast zu prüfen dann belibt dir wohl nichts außer zum Freundlichen zu fahren.

    Gruß
    Octi_Tuner
     
  4. #3 Daniel_Fabia, 12.06.2008
    Daniel_Fabia

    Daniel_Fabia

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    erstmal danke für die schnelle Antwort,

    wenn du mir so viele Auswahlmöglichkeiten gibst würde ich irgendwas mim Turbo tippen: Warum: Weil ich normal beschleunigt hab und er dann eingebrochen ist. Schlagartig. Soweit meine Theorie ;)
    Gruß
     
  5. #4 pietsprock, 12.06.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    @ ocit_tuner

    nun stellt sich mir die frage, wann ein LMM stark gealtert ist?

    zählen da die anzahl der jahre, die der fabia auf dem puckel hat, oder sind die kilometer auschlaggebend?


    bei mir trifft dann ja beides zu... mein fabia wird in 3 wochen 8 jahre alt und hat ja schon etliche kilometer auf
    dem tacho und noch nie probleme mit dem LMM gehabt.

    würde mich tatsächlich mal interessieren, ob es da einen "normalen" alterungsprozess gibt, und das ein ganz
    normales verschleißteil ist.


    gruß
    peter
     
  6. #5 Balu0412, 12.06.2008
    Balu0412

    Balu0412

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9 TDI DPF
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Ist mit hoher Wahrscheinlichkeit der LMM

    Genau das gleiche hatte ich mit meinem Octi 1. Ist eine bekannte Schwäche bei dem TDI. Kostet so um die 150 EUR.

    Gruß

    Balu
     
  7. #6 Symbiose, 12.06.2008
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo Peter,

    ja so ist es, dieser LMM ist ein normales Verschleißteil und hält mal länger mal weniger. Wenn du die einfach, aber gut beschriebene Funktion
    http://www.kfztech.de/kfztechnik/elo/sensoren/luftmassenmesser.htm
    des LMM kennst, dann sieht man, dass alleine durch Reinigungsphase nach dem Ausstellen des Motors die Funktion eines Tages ein Ende hat. Der dann noch verbleibende Schmutz auf dem Sensor gibt dem Steuergerät die eigentlich falsche Angabe, dass zu wenig Luft zum Turbo und Motor gelangt und regelt dann eigentlich nur die Einspritzmenge etwas runter. Da du aber so wie so selten deine 100 PS brauchst, fällt es dir auch nicht auf. ;)
    Da du viel und vorallem lange Strecken fährst, kann der LMM bei deinem Fabia weniger beansprucht werden, als z. Bsp. einem Taxi.
    Und ausserdem muss man noch ein bisschen Glück haben.
    Bei manchen ist das Ding schon nach 100000 km defekt. Oft wird geraten, den LMM nach 200000 km zu wechseln. Wie auch die Einspritzdüsen. Die sollten auch bei 200000km wegen eines besseren Einspritzbildes und Verbrauches gewechselt werden(Dann ist dein Verbrauch ja noch weniger :thumbup: ).
    Eigentlich. Wie auch eigentlich die Stossdämpfer nach ungefähr 100.000km inclusive Federn gewechselt werden sollten.

    Grüße

    Torsten
     
  8. #7 turbo-bastl, 12.06.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Meine LMM-Erfahrungen (2 Stück im Fabia) sind folgende:

    im ersten Fall legte ich ca. 500 km zurück und fuhr leicht über Limit über eine franz. Autobahn. Nach einer Zahlstelle wollte ich beschleunigen, und merkte, dass der Wagen nicht mehr über eine gewisse Geschwindigkeit (ich glaube um die 110) wollte. Der Momentanverbrauch lag bei Vollgas unter dem "normalen", und auch runterschalten brachte nichts (ebenfalls zu niedriger Momentanverbrauch). Ich fuhr dann von der Autobahn und ließ mich abschleppen - die französische Werkstatt tippte auf den Turbo, nach Überführung nach D wurde der LMM als Verursacher festgestellt.
    Das andere Mal fuhr ich nach Baden-Baden, und kurz vorm Ziel ließ auf der BAB der Zug nach (ab 160 kam nichts mehr). Nach meinen ersten LMM-Erfahrungen traute ich mich noch, wieder heimzufahren, was mit max. 150 auch funktionierte.

    In beiden Fällen hatte es auf meiner Tour vor dem LMM-Defekt heftig geregnet. Die km-Stände waren rd. 100-110 Tkm (beim 1. - weiß aber nicht, ob der Vorbesitzer auch einen neuen LMM einbauen ließ) und beim 2. ca. 170 Tkm.

    Vielleicht erkennst Du ja das ein oder andere Symptom wieder.
     
  9. #8 radl-igel, 13.06.2008
    radl-igel

    radl-igel

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.9TDI Style
    Kilometerstand:
    130000
    Wenn ich das aus meiner Zeit bei einem namhaften deutschen Autozulieferer richtig in Erinnerung habe, ist das Problem der aktuell eingesetzten Heißfilm LMM, das die nicht freigebrannt werden können. Daher kommt auch die Alterung und die ist davon abhängig wieviel Schmutz mit der Luft am Luftfilter vorbei bis zum LMM durchkommt und wie gut die Oberfläche des Sensors ist (wg. Anhaftung des Schmutzes).
    Bei meinem Octavia hatte ich auch bei ca. 100000Km das Problem, es war als schleichender Leistungsverlust zu merken. Was Turbo-Basti hatte, scheint mir nicht die Alterung, sondern ein plötzlich auftretender Defekt (möglicherweise hat durch den Regen der Luftfilter nicht mehr richtig funktioniert und zu dem LLM Defekt geführt).
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Daniel_Fabia, 13.06.2008
    Daniel_Fabia

    Daniel_Fabia

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Sooo,, heute kam der Anruf.. War ein Marder... !!!
    ahhhhhhhhhh,,,,, jetzt hoff ich mal das der nicht alles angenagt hat...
     
  12. #10 turbo-bastl, 13.06.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    @daniel: vielleicht hat der Marder ja den LMM angefressen - dann hätten wir wenigstens ein bißchen Recht gehabt :D

    @radligel: manche haben sich ja die Mercedes-LMM (Pierburg?) in ihren TDI gesetzt. Ein Bekannter hat mit seinem A6 in 300 Tkm und 5 Jahren eine deutlich zweistellige Anzahl an LMM verheizt (er fährt Ersatz-LMM im Kofferraum rum!) und kein Mensch konnte klären, warum das eigentlich so ist ;)
     
Thema:

1,9TDI wird langsamer und ziehst nicht mehr...

Die Seite wird geladen...

1,9TDI wird langsamer und ziehst nicht mehr... - Ähnliche Themen

  1. Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!

    Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!: Hallo liebe Gemeinde... Habe leider wieder probleme mit meinem Auto.... Ich bekomme die Beifahrertür nicht mehr auf...! Ich war schon bei Skoda in...
  2. Kessy - Sicherung ziehen ?

    Kessy - Sicherung ziehen ?: Im Superb II gibt es laut Betriebsanleitung die Sicherung 20 "KESSY" und die Sicherung 21 "KESSY ELV". Welche der beiden müßte man ziehen, um den...
  3. Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein

    Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein: Hallo liebe Gemeinde. :thumbsup: Ich habe die Suche schon einmal bemüht, allerdings nix passendes gefunden. Und zwar funktionierte bis vor einer...
  4. Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr

    Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr: Hi Zusammen, ich möchte den Lichtschalter ausbauen – wie es funktioniert mit dem Reindrücken – Drehen – Rausziehen weiß ich schon. Leider hat es...
  5. Sitzheizung wird sehr langsam warm nur Sitzfläche

    Sitzheizung wird sehr langsam warm nur Sitzfläche: Moin zusammen, vielleicht kennt jemand von euch das Problem und kann mir weiterhelfen. Meine Sitzheizung braucht eine halbe Ewigkeit bis sie...