1.9tdi ... Pflichtkuren?? ROM??

Diskutiere 1.9tdi ... Pflichtkuren?? ROM?? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Moinsen. Beim 2.4jtdm von Alfa und Opel war es eigentlich Pflicht, einiges zu tun, um den Motor am Leben zu erhalten bzw auch ihn schlicht zu...

minnskoda

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
30
Zustimmungen
1
Moinsen.
Beim 2.4jtdm von Alfa und Opel war es eigentlich Pflicht, einiges zu tun, um den Motor am Leben zu erhalten bzw auch ihn schlicht zu verbessern...Swirlklappen deaktivieren, AGRoff, Vorglühzeit verlängern, Einspritzzeiten vorverlegen, Turboansteuerung nach Gusto. Dafür konnte man sich von irgendwelchen Fritzen ne ROM kaufen und selbst zuhause aufspielen.
Wie schaut es da beim AWX aus?? Bei dem Massenprodukt evtl was gecracktes irgendwo zu finden (extern natürlich). Was sollte man bei dem tun?? Und gibt es ne billige Option, ne andere ROM einzuspielen ins MSG??
Wo ist da der passende Fred??
Danke
 

minnskoda

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
30
Zustimmungen
1
hm, ja...gute Resonanz...
einfach ein OBD tuning in der Bucht für 150 Taler kaufen oder was??? was ist denn sinnvoll, wenn man seinen Motor lieb hat und trotzdem gern etwas mehr Leistung und gleichzeitig keine Lust, einen Tuner mit Geld zu füttern und auch kein Dummtuning haben will, das zum ZMS-Sterben führt...muß doch der ein oder andere zu der Karre und dem Motor und Getriebekombi schonmal einen sinnvollen (also ökonomischen teil-diy) Weg gegangen sein...oder nicht??
 
tehr

tehr

Dabei seit
15.12.2015
Beiträge
8.793
Zustimmungen
3.810
Ort
Landkreis DH
Fahrzeug
S3 Style Limo, 110 kW TDI
Kilometerstand
90000
Am längsten halten die Motoren ohne Basteleien. Einfach regelmäßig Öl wechseln und warm und kalt fahren und der Motor ist zufrieden.^^
 
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.498
Zustimmungen
2.423
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Wenn man länger etwas von dem Motor haben möchte und mehr Leistung, dann führt ein Weg an einem gescheiten Tuner wohl nicht vorbei, denke ich... ;)


Mit freundlichen Grüßen
 

minnskoda

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
30
Zustimmungen
1
gibt es doch nicht, daß gerade bei so nem Mainstreamprodukt nicht hunderttausend Freaks irgendwelche ROMs rumschieben...nicht daß ich zu geizig für die 150 Taler für ein getuntes Steuergerät bei Ebay bin...mich reizt da immer der Faktor des Selbstfummelns...
 
tehr

tehr

Dabei seit
15.12.2015
Beiträge
8.793
Zustimmungen
3.810
Ort
Landkreis DH
Fahrzeug
S3 Style Limo, 110 kW TDI
Kilometerstand
90000
Die Ingenieure bei VW sind ja nicht blöd. Die schaffen es schon einen Motor zu bauen, der ab Werk für viele 100 000 km gut ist, ohne dass man daran groß rumbasteln muss.

Außerdem kann es nie schaden, bei Motorfragen anzugeben, um welchen Motor es sich handelt und in was für ein Auto er eingebaut wurde.
 

minnskoda

Dabei seit
25.09.2017
Beiträge
30
Zustimmungen
1
Das mag wohl bei dem Motor durchaus zutreffen...awx...Superb 2003...optimieren nach Gusto lässt sich doch aber immer...ich hätte gerne im 4ten und 5ten etwas mehr Drehmoment...
 
Grisu512

Grisu512

Gesperrt
Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
1.890
Zustimmungen
540
Ort
Österreich
Fahrzeug
Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
Kilometerstand
134000
Wenn man länger etwas von dem Motor haben möchte und mehr Leistung, dann führt ein Weg an einem gescheiten Tuner wohl nicht vorbei, denke ich... ;)


Mit freundlichen Grüßen
Und da gibt es nur einen gute Tuner, und wir beide wissen wen...
 
Thema:

1.9tdi ... Pflichtkuren?? ROM??

Oben