1.9 TDI Stottert u.Teil/Voll- Last

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Burner24, 16.10.2006.

  1. #1 Burner24, 16.10.2006
    Burner24

    Burner24 Guest

    Hi Leute !

    Ich bins mal wieder !
    Hab seit kurzer Zeit ein neues "Problem"

    Fahr momentan ca 800 km pro Woche zwecks Weiterbildung und Arbeit !
    Das meiste ist Autobahn/ starke Steigung , hab nun das problem das der Motor besonders unter Volllast / steigungen ab 2000 Umdrehungen zu ruckeln anfängt man merkt das im 3,4 und 5 Gang ganz besonders.
    Ich hoffe das ist nichts schlimmes , weiss da jemand Rat ?

    Bringt fehler auslesen was, ich hab kein Bock mehr :grrr: !!!!!
    Wenn jemand meinen Diesel kaufen will, bitte melden !

    Gruß an alle

    P.S. Find hier nichts wirklich sinnvolles im Forum zu diesem Thema !!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SkodaschrauberPF, 16.10.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    jo, FSP auslesen währe mal sinnvoll,zudem sollte auch mal geprüft werden, ob der Kraftstoffvorlaufdruck ausreichend ist.
     
  4. #3 MarkyMan, 17.10.2006
    MarkyMan

    MarkyMan Guest

    Hi,tankst du Biodiesel??????????
    MFG
     
  5. #4 Burner24, 17.10.2006
    Burner24

    Burner24 Guest

    nee ganz normaler Diesel.
     
  6. #5 Burner24, 19.10.2006
    Burner24

    Burner24 Guest

    aloa !!

    Kann es auch vielleicht sein , das sich der TDI´ler verstellt hat irgendwie,
    und mann den Motor von der Werkstatt einstellen lassen muss ???

    Grüße
     
  7. #6 SkodaschrauberPF, 19.10.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    eher unwarscheinlich.... lass doch erstmal den Fehlerspeicher auslesen..dann weißt du evt. mehr,das kann zig ursachen haben zb. LMM, Krafstoffdruck unzureichend, ürgendein Geber liefert falsche werte etc...
    lass wie gesagt den FSP abfragen,wenn Fehler gespeichert sind,dann hier posten und dann sehen wir weiter....
     
  8. #7 Burner24, 25.10.2006
    Burner24

    Burner24 Guest

    Hi !

    Hab das Gefühl das es gar nicht unbedingt vom Motor her kommt,
    hatte schon jemand mal Probleme mit der Vorderachse/ Antriebswelle ???

    Wie kann man die überprüfen oder testen ?
    Beim kurvenfahren wackelt er extrem ( Rechtskurve)

    Bis denn dann
     
  9. #8 pietsprock, 25.10.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    ich würde da die fahrt in die werkstatt bevorzugen...

    bei so einer wöchentlichen strecke muss man sich aufs auto verlassen können und es ist schon nervig, wenn es dann zicken macht...

    ein werkstattaufenthalt ist natürlich immer lästig, da man den wagen ja eigentlich braucht, aber sicherer fühlt man sich dann anschließend schon, wenn der wagen wieder ruhig läuft...
     
  10. #9 SKODA DOC, 25.10.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Les endlich den Fehlerspeicher aus. Vielleicht ist der Filter zu und er kriegt nicht genug Saft. Vielleicht ist auch das Zweimassenschwungrad defekt. es gibt soviele Möglichkeiten zu deinem Problem. Solange du nicht jemanden gucken lässt der sich damit auskennt wird das nix bringen ausser das du noch ne Woche hier Fehlerraten spielst.
     
  11. #10 Burner24, 26.10.2006
    Burner24

    Burner24 Guest

    Jo, bin ganz eurer Meinung !
    Aber ich vesuche immer erst " selber " oder im (Forum) das Problem zu lösen !!!!!!!!
    Hat natürlich auch immer was mit dem Geldbeutel zu tun.
    Die letzten 30 tkm waren sehr teuer, zwecks Fabia Macken !!!

    Grüße
     
  12. #11 NewWave, 10.02.2010
    NewWave

    NewWave

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Glauchau/Sachsen 08371
    Fahrzeug:
    NEW: Oktavia II Facelift 1,9l TDI DPF Ambiente
    Kilometerstand:
    143000
    Hi,



    habe ein ähnliches Problem und wolte kein neues Themastarten. Mein TDI 1,4 DPF (59kW) fängt auch bei ca. 2500 u/min und im 3 bis 5 gang an zu stuttern insbesondere wenn men einen s.g. "kickdown" macht. Der Fehlerspeicher ist leer, auch der Trubolader und Motor wurde schon bzgl. erforderliche drücke gecheckt. Aber da ist alles I.O. hat da noch jemand von euch eine Idee?



    MfG
     
  13. Bigred

    Bigred

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, Bj. 2003, 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    197000
    Hallo Zusammen.

    Kann einer der betroffenen Personen sagen, wie das Problem behoben worden ist?

    Ich habe die selben Schwierigkeiten. Heut morgen zur Arbeit ist es im 3,4,5 Gang aufgetreten.

    Bei Halblast ist das Ruckeln stärker als bei Volllast. Hab quasi immer in 3 geschalten (Drehzahlnagel hat fast wie ne Uhr getickt :-/) und dann in den 5.
    Und das eben bis ich angekommen bin...

    Falls es am PDE liegt, ist mein Auto wohl hinüber...dabei hab ich am Freitag erst mein Zahnriemen wechseln lassen :(
     
  14. #13 mrbabble2004, 18.06.2012
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Also meiner hat diese Macken im Winter gehabt, als der Dieselfilter eingefroren war... Vielleicht ist dein Dieselfilter ja zu oder so... Wann wurde der denn zuletzt gewechselt?

    MfG
     
  15. Bigred

    Bigred

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, Bj. 2003, 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    197000
    Gute Frage, weiß ich auf Anhieb nicht. Lässt sich aber evtl. herausfinden.

    Hab im Netz gelesen, das ein Defekt der Pumpe-Düse-Einheit solche Symtome zeigt. Ich hoffe es natürlich nicht, aber weiß jemand wie ich das auf die schnelle herausfinden kann? Wird ein solcher Defekt bei ner Fehlerspeicher-Auslese angezeigt?

    Könnte es auch am Luftmassenmesser liegen oder wäre es bei diesem eher nur bei einer GANZ bestimmten Drehzahl?

    Danke schonmal an alle die versuchen zu helfen!
     
  16. #15 Vogtländer, 18.06.2012
    Vogtländer

    Vogtländer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenthal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Ich Selbst ;)
    Kilometerstand:
    104000
    LMM ruckelt ne,LMM klaut massiv leistung...ruckeln kann ein undichtes PDE sein,Kraftstoffilter zu,etc...
    FSP auslesen,Posten und warten oder gleich in die Werkstatt wenn man keine Ahnung hat...
     
  17. #16 NewWave, 18.06.2012
    NewWave

    NewWave

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Glauchau/Sachsen 08371
    Fahrzeug:
    NEW: Oktavia II Facelift 1,9l TDI DPF Ambiente
    Kilometerstand:
    143000
    Hi,

    also bei mir lag das Problem ebenfalls in der Kraftstoffversorgung. Ein Mader hatte ein winziges Loch in den Hochdruckschlauch der Dieselpumpe gemacht.
    Somit hat er weniger Kraftstoff bekommen.
    Gemerkt habe ich es als ich eine Dieselspur gezogen habe. :rolleyes:

    Gruß Stephan
     
  18. Bigred

    Bigred

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, Bj. 2003, 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    197000
    @ newwave: Aber das Stottern ist bei dir dann sicherlich immer aufgetreten oder?

    Auf dem Heimweg am 18.6. lief wieder alles wie geschmiert. Bis heute morgen. Da hatte ich auf dem Weg zur Arbeit das selbe Phänomen...

    Hört sich lächerlich an...aber beidesmal war es neblig 8|

    Also Tatsache ist, dass es kein Dauerzustand ist. Vlt kann man das ein oder andere nun doch ausschließen?
     
  19. #18 NewWave, 21.06.2012
    NewWave

    NewWave

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Glauchau/Sachsen 08371
    Fahrzeug:
    NEW: Oktavia II Facelift 1,9l TDI DPF Ambiente
    Kilometerstand:
    143000
    Hallo


    nein es ist auch nur bei höheren Drehzahlen passiert. Da wo sich der Turbolader zu schaltet. Nachdem ein neuer Schlauch drin war ging alles wieder. Es war halt ein sehr winziges Loch.

    Gruß Stephan
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 firemansam, 21.06.2012
    firemansam

    firemansam

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Donau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    164000
    kannst du "hochdruckschlauch der dieselpumpe" etwas genauer beschreiben? wenn man es ganz genau nimmt dann beginnt der "hochdruckteil" erst an der tandempumpe und ab da gibts keine schläuche mehr im zulauf....
    ich könnte mir aber vorstellen, dass die tandempumpe eventuell ein problem macht - einfach mal schauen, ob es rechts am motor (motorabdeckung runter...) trocken ist oder ob dort vielleicht schon schön der diesel runterläuft....

    für das problem des stotterns gibts es - wie oben schon beschrieben - sehr viele möglichkeiten... aber die PDE´s würde ich - nicht zuletzt wegen dem preis ;) - nur in letzter instanz verdächtigen...

    es könnte auch sein, dass es ein problem im stromlauf gibt. dabei bekommen dann die PDE´s zu wenig bis gar keinen strom und funktionieren nicht mehr richtig... sollte aber im fehlerspeicher unter "spannungseinbruch" oder so abgelegt sein... falls dem so ist, ist meist der regler der Lichtmaschine schuld... kostet ca 40 €und wechselt sich sehr einfach...


    grundsätzlich sind bei stotterproblemen beim TDI folgende dinge möglich (keine garantie auf vollständigkeit... ):

    - dieselzulauf ungenügend: dieselfilter zu oder undicht, dieselschläuche porös oder löchrig...Rücklaufventil("knackfrosch") defekt...
    - tandempumpe undicht
    - O-ringe der PDE´s defekt
    - stromproblem(siehe oben)

    LMM ist eher nicht der fall, da sich dies in leistungsverlust bemerkbarmachen würde ( siehe posting weiter oben)

    oder eben PDE defekt - würde aber meist andere symptome mit sich bringen...und selbst da ist die frage, ob das problem nicht nur am PDE - kabelbaum (direkt im Zylinderkopf) liegt, der ja gerne mal probleme macht...


    ich hoff ich habe nichts vergessen und konnte helfen...
     
  22. Bigred

    Bigred

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, Bj. 2003, 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    197000
    Vielen dank für die ausführliche Antwort.

    Ich werd dann wohl nicht drumrum kommen mal den Fehlerspeicher auslesen zu lassen. Werde dann berichten.

    Nur mal als Info: Heimfahrt von der Arbeit bei Sonnenschein, keine Probleme... :huh:
     
Thema: 1.9 TDI Stottert u.Teil/Voll- Last
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia stottert bei steigungen

    ,
  2. Fabia 1 diesel 1 9 stottert

Die Seite wird geladen...

1.9 TDI Stottert u.Teil/Voll- Last - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  2. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  3. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  4. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  5. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...