1,9 TDI-Motor: Startprobleme bei warmem Motor

Diskutiere 1,9 TDI-Motor: Startprobleme bei warmem Motor im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Ein bisher unbekanntes Problem beim TDI-Motor (1,9 TDI; 100 PS) nervt mich ganz schön in der letzten Zeit: Bei warmem Motor gibt es...

  1. #1 stonehill14, 16.02.2007
    stonehill14

    stonehill14 Guest

    Hallo!

    Ein bisher unbekanntes Problem beim TDI-Motor (1,9 TDI; 100 PS) nervt mich ganz schön in der letzten Zeit: Bei warmem Motor gibt es Startprobleme. Manchmal reicht es, wenn der Anlasser längere Zeit betätigt wird, manchmal springt der Motor erst nach mehreren Versuchen an. Welcher Fehler liegt hier vor?
    Vielleicht kann einer von euch mir weiterhelfen, ehe ich mich zu meinem ultrakompetenten ;-) Werkstattmeister begebe.

    Mit bestem Dank im Voraus!
    stonehill
     
  2. #2 pietsprock, 16.02.2007
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.742
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1138400
    das hatte meine mitarbeiterin auch mal...

    da ging dann schlussendlich der motor im warmen zustand auf der autobahn auf der linken spur ganz aus... sie konnte gerade noch rüberfahren auf den standstreifen...

    GLÜCK GEHABT!

    problem: ein kabel war kaputt und hat sich, wenn der motor warm war ausgedehnt... so hat es dann keinen kontakt mehr gehabt...



    also es könnte sowas sein... (reine vermutung) aber du suchst ja nach möglichkeiten...

    vielleicht auch nur der anlasser...
     
  3. #3 Sumpffrosch, 16.02.2007
    Sumpffrosch

    Sumpffrosch Guest

    Hallöchen,

    diese Problem kenn ich eigentlich nur von den alten Dieselmotoren AGR AHL AHF und ASV wie sie im Golf iV, Bora Audi A3 und auch im Octavia verbaut worden. Hier lag es meißt am Anlasser, welcher bei warmen Motor eine zu hohe Stromaufnahme hatte.
    Ob dieses Phänomen auch bei PumpeDüse vorkommt weiß ich nicht bzw. ist mir bisher noch nicht bekannt.

    Weitere Möglichkeiten: Temp-geber oder der Drehzahlfühler für Motorumdrehung (Dieser sitzt bei den alten Dieselmotoren unterhalb des Ölfilterflansches und hat einen hellgrauen Stecker.


    Ggf. sind das mögliche Ursachen.

    Gruß Frank
     
  4. #4 SkodaschrauberPF., 17.02.2007
    SkodaschrauberPF.

    SkodaschrauberPF. Guest

    mal richtung Tempfühler den Fehler suchen...
     
  5. #5 pelmenipeter, 17.02.2007
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    also bei mir hört es sich nur manchmal an wie eine kleine fehlzündung
    also kommt mir so vor als zündet er zweimal, beim ersten reichts wohl noch net ganz
    aber bisher ist er immer angesprungen :zwinker:
    sollte auch sein bei gerade mal 6 Monaten und 9000km :klatschen:
     
  6. #6 Tikonteroga, 17.02.2007
    Tikonteroga

    Tikonteroga Guest

    Kann auch ein Fehler beim Motor-Temp-Fühler sein, der falsche Werte anzeigt und dementsprechend das Gemisch falsch mixt.

    Der Tipp mit dem Anlasser ist schon nicht schlecht, könnte auch ne schwache Batterie sein (Kombination hoher Strom für Anlasser und schwache Batterie)
    Eventuell auch der LMM, aber dann müsste er auch während der Fahrt ruckeln.

    Das Warmstart-Problem gibts übrigens auch beim 2.0TDI (103kw). Da muss man manchmal länger orgeln, dass er dann wie ein Trecker anspringt.
     
  7. #7 SKODA DOC, 17.02.2007
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Der Leitungssatz der Pumpe Düse Einheiten ruft so ein Phänomän auch gern hervor. Oder wenn etwas Benzin im Tank ist. Es gibt ja Spezis die meinen sie müssten im Winter noch Benzin dazukippen. Ist nicht gut bei PD.
     
Thema: 1,9 TDI-Motor: Startprobleme bei warmem Motor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia startprobleme bei warmen motor

    ,
  2. pumpe düse warmstartprobleme

    ,
  3. dieselmotir startprobleme warm smax

    ,
  4. skoda octavia warmstart problem,
  5. vw tdi 1 9 typ startprobleme,
  6. 1.9 tdi start probleme,
  7. audi a3 1.9 tdi startprobleme,
  8. tdi 1.9 pumpe düse warmstart,
  9. skoda octavia combi tdi 1.9 startschwirigkeiten,
  10. vw touran 1.9 tdi warmstartprobleme,
  11. startschwierigkeiten bei warmem motot,
  12. startprobleme 1 9 tdi oktavia,
  13. startprobleme bei ahl motor von vw,
  14. skoda octavia 1.9 tdi warmstartprobleme,
  15. octavia 2 warmstart ruckeln 1 9 diesel,
  16. tdi fehlzündung,
  17. skoda octavia 2.0 tdi warmstartprobleme,
  18. skoda superb 1.9 tdi startprobleme,
  19. skoda octavia 1.9 tdi startprobleme,
  20. 1.9tdi ahf warmstartprobleme,
  21. audi 1 9 tdi startet bei warmem motor schwer ,
  22. anlasser bei warmem motor oktavia,
  23. warmstartproblem octavia benziner,
  24. warmstartproblem oktavia benziner,
  25. touran 1.9 tdi motor probleme beim warmstart
Die Seite wird geladen...

1,9 TDI-Motor: Startprobleme bei warmem Motor - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!

    Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!: Hallo liebe Community, habe ein noch nicht gelöstes Problem mit meinem Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI(3 Zylinder) Combi AMF: Er hat während der...
  2. Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???

    Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???: Hallo Community, Ich habe ein kleines Problem. Seid ca. 4 Monaten ist unser Octavia nun in unserem Haus, und nu hab ich mich mal gefragt was ich...
  3. 1,6 TDI Abgas Update

    1,6 TDI Abgas Update: Hat schon jemand das Update für den Rapid 1,6 TDI mit 90 PS installieren lassen und wie sind ggf die Erfahrungen ? Habe gerade entsprechende...
  4. MB1000 Warmer Motor geht aus

    MB1000 Warmer Motor geht aus: Hallo zusammen, ich hoffe ich bekomme zu meinem Problem ein paar Ratschläge. Mein MB 1000 startet kalt ohne Probleme und läuft gut. Nachdem der...
  5. Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI

    Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI: Guten Tag zusammen, ich nenne seit Kurzem einen Octavia Combi 1.9 TDI (ALH) von 2004 mein Eigen. Die Tage trat ich die Bremse und es tat sich...