1,9 TDI Combi - Reifen 165/70R14

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von FABohneFAP, 14.03.2008.

  1. #1 FABohneFAP, 14.03.2008
    FABohneFAP

    FABohneFAP

    Dabei seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Limburg/Weilburg
    Kilometerstand:
    222222
    Hat jemand von Euch diese Reifengröße eingetragen oder eintragen lassen ?

    Grund: In dieser Größe gibt es Leichtlauf-Reifen z.B. Michelin Energy Saver
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stefan br, 14.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Bei den kleinen Motoren ist die Größe eingetragen. Auf der Skoda HP kannst du die zugelassen Reifen anschauen, du musst nur die Motorbezeichnung wissen. http://www.skoda.de/index.php?e=522-13
     
  4. PAPPL

    PAPPL

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich Österreich
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9SDI Combi
    Hallo, werde mir auch 165er auf den Combi schrauben. Da ich sowieso sehr spritsparend fahre brauche ich keine breiten Rennreifen.
    Die ganz neuen Pirelli Cinturato P4 sollen auch extrem sparsam laufen und sehr niedrigen Verschleiss haben. Als 165er sicher billiger als die billigsten Noname 185er mit sicher besseren Fahrleistungen.
    Bin schon gespannt auf den Verbrauch und das neue Öko-Design mit Asphaltschneidern. :D
     
  5. #4 stefan br, 14.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Die Reifengröße ist auch billig. Ich werde mir nächstes mal auch 165er holen. Viele stellen ihr Reifen vom Neuwagen auch bei Ebay ein weil die sich gleich neue geholt haben.
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Selbst wenn der Lastindex der Reifen ausreichend ist, würde ich die nicht fahren wollen, denn das hat schon Gründe, warum die Serie nur bei den kleineren Motoren eingetragen sind. So viel Unterschied ist da in Sachen Rollwiederstand auch nicht, dass man sich zu so was hinreissen lassen sollte!
     
  7. #6 stefan br, 14.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Das sind 3 cm in der Breite im Vergleich zu 195 Reifen und das spart bestimmt 0,2 -0,5 Liter. Im 1,4 mit 80 PS sind die ja auch verfügbar deshalb dürfte es im 1,9 auch kein großes Problem sein. Man spart mit dem Reifen aber ja eine Menge, weil ja der Verbrauch sinkt und die Reifen und Felgen sind wesentlich billiger sind.
     
  8. H-MAN

    H-MAN Guest

    Hallo,

    da soll auf die armen 165er Aspahlttrennscheiben das bärige Dieseldrehmoment losgelassen werden ?(
    Der Reifenverschleiß ist doch beim TDI eh schon höher wie beim Benziner aufgrund des hohen Drehmoments und des höheren Gewichts auf der Vorderachse. Die Ersparnis für den günstigeren Preis der 165er Reifen gegenüber den 185ern macht man sich durch den erhöhten Verschleiß gleich wieder zu nichte.

    Zu bedenken ist auch, daß sich der Bremsweg mit den schmaleren Reifen vergrößern wird :!:

    In der Aktuellen Serienreifen-Freigabe von SAD sind für die Motorkennbuchstaben ATD / AXR (1,9 TDI 74 kw ) als kleinste Größe 185-60/14 82H eingetragen.

    siehe hier
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Leichtlaufreifen gibts auch unter den etwas breiteren Reifen.

    0,5 l/100km, das wären bei mir fast 10% Ersparnis... So viel Billiger sind die Reifen oft gar nicht und wenn man dann auch noch neue Felgen braucht (was gut sein kann), die Kosten für die Eintragung und die neuen Papiere berücksichtigt, dann lohnt sich das bestimmt! :thumbsup:

    Aber bitte, ich will euch nicht hindern.
     
  10. #9 Bavaria01, 14.03.2008
    Bavaria01

    Bavaria01

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolnzach
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weber Pfaffenhofen
    Kilometerstand:
    220.000
    Ich habe mir für meinen 1,9 TDI Limousine 165er eintragen lassen.

    Der TÜV trägt die beim 1,9 TDI nur als Winterreifen ein, als Sommerreifen nicht.

    Ich gehe davon aus, daß das beim Combi genauso ist.

    Servus
    Bavaria01
     
  11. H-MAN

    H-MAN Guest

    Habe gerade mal bei einem großen Online-Reifenanbieter geguckt. Der Preisunterschied z.B. für den Michelin EnergySaver ist gerade mal 4 Euro pro Reifen vom 185er zum 165er, also ganze 16 Euronen pro Satz gespart :P

    und bei angenommen 0,5 Liter/100 km weniger Spritverbrauch wären das auf 10.000 km 50 Liter Kraftstoff die man gespart hätte. Da ist es denn ein Rechenexempel ob der erhöhte Reifenverschleiß dann das eingesparte Geld für den Kraftstoff nicht wieder aufhebt.
     
  12. #11 FABohneFAP, 14.03.2008
    FABohneFAP

    FABohneFAP

    Dabei seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Limburg/Weilburg
    Kilometerstand:
    222222
    Bin echt begeistert, dass so viele sich darüber Gedanken machen, wie sie Sprit sparen können. Meistens erlebe ich hier im Forum die Tendenz: tiefer - breiter -schneller.

    Wenn ihr wirklich den Versuch wagt, bitte hier eure Erfahrungen posten !

    Ich hatte ja schon in einem anderen Thread nach leicht laufenden Reifen gefragt - leider mit wenig Erfolg.

    Jetzt habe ich seit letzter Woche Yokohama A-Drive in der Größe 195/50R15H drauf. Die waren jetzt recht günstig - mit allem (Montage, wuchten, Altreifenentsorgung) 54 EUR das Stück - sicherlich ein Auslaufmodell.

    Die Reifen sind wirklich Klasse ! Entgegen älteren Testberichten gut bei Nässe und auf dem Trockenen, prima Lauf und Komfort. Definitiv besser in diesen Disziplinen, als die alten Dunlop 2020D.

    Aber: ca. 0,4 Liter mehr Verbrauch auf 100 km - ich komme nur noch ganz schwer unter 4 Liter, was sonst kein Problem war. Bei einer Laufleistung von 60000 km sind das immerhin über 300 EUR mehr Sprit. Insofern sind solche Reifen teuer. Die Sicherheitsreserven, so man sie nicht durch seine Fahrweise wieder verliert, sind aber auch etwas wert. Bei aller Sparsamkeit - Sicherheit ist wichtig.

    Die neuen Greenline-Modelle sind aber sicherlich auch keine unsicheren Autos und was ein Greenline an Verbrauch kann, kann ein Fabia 1 schon lange - wenn er die schmalen Reifen auch hat.
     
  13. R2D2

    R2D2 Guest

    Erfahrungsgemäß spielt der Fahrer eine weit größere Rolle beim Verbrauch und als nächstes kommt dann schon der Reifendruck. Die Dunlop 2020D ... Gott, war ich froh, wie ich die los war.

    Genau das ist einer der springenden Punkte bei der Sache. Das Fahrverhalten wird mit Reifen, die fast schon mehr hoch als breit sind, sicher nicht besser.
     
  14. #13 Symbiose, 15.03.2008
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo,

    das mit dem Spritsparen kann man schon verstehen, aber letztendlich ist doch wichtig, was unter dem Strich rauskommt.
    Wie hier schon geschrieben, möglich soll es sein, dann aber auch wohl nur Winterreifen.

    Denn das größte Problem ist Tragfähigkeit dieser Reifengröße. Der Fabia I 1,9 TDI benötigt einer Tragfähigkeitsindex von 82.
    Bei den 165/70 R14 in H finde ich bei Sommerreifen keinen Tragfähigkeitsindex von 82 oder mehr.
    Nur bei den Winterreifen und Sommerreifen in 165/70 R14 T habe ich die Tragfähigkeit von mindestens 82 bzw. mehr gefunden.

    Und damit dürften nur Winterreifen in 165/70 R14 82 T zugelassen werden.
    Ausserdem benötigst du eine andere Felge mit einer anderen Einpresstiefe und Felgenbreite + Abnahme und Eintragung in Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief und wahrscheinlich auch noch eine Achsvermessung.

    Die einzigste Größe die alle geforderten Daten erfüllt ist 175/65 R14 82H. Zu knapp 80 € (im Moment) für den Energy Saver. Mit dem Nokian H in der gleichen Größe bist du mit derzeit 54 € bei gleicher Wirkung besser bei bedient. (Onlinehandel)

    Oder nimm gleich den 185/60 R 14 82 H von Nokian. Kostet momentan 48 €. Unter dem Strich hast du genau so viel gespart. Erhöhe den Luftdruck um 0,5 bar als vorgeschrieben und damit hast du mittels Reifen schon einiges eingespart. Auch an Nerven und Geld.

    Und zum Schluss noch eine Frage, wie hoch ist denn dein derzeitiger Verbrauch. Sommer- Winterreifen?


    Grüße


    Torsten
     
  15. R2D2

    R2D2 Guest

    Ich muss dich korregieren... der 1,9er TDI brauch nicht einen LI von 82; LI 81 tut es auch noch. Sind bei mir serie so eingetragen. Ich versteh auch nicht, warum der TÜV die 165 nur als Winterbereifung eingetragen hat, grundsätzlich da spricht weder technisch noch vorschriftenmäßig was dagegen, die auch als SR zu fahren; aushalten tun sie es, nur fahrtechnisch sind sie sicher nicht so toll.
     
  16. #15 FABohneFAP, 15.03.2008
    FABohneFAP

    FABohneFAP

    Dabei seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Limburg/Weilburg
    Kilometerstand:
    222222
    Symbiose schrieb:

    Bei mir sind auch Reifen mit 81 eingetragen (185/55R15-81H) - der Greenline hat 165/70R14-81T. Da der m.e. sogar schwerer ist, kann das kein Grund sein. Zu 82 sind es eh nur ein paar Kilo - technisch ist das vernachlässigbar, Behörden machen aber leider gerne ein Problem daraus.




    Mit Sommerreifen Dunlop 2020D (195/50R15) am Anfang ca. 4,1 Liter/100 km (da war er noch neu), zum Schluß 3,6.

    Jetzt mit neuen Sommerreifen Yokohama A-Drive (195/50R15) ca. 4,1.

    Mit Winterreifen Arctic (185/60R14) - was weiß ich - runderneuert am Anfang 4,4, zum Schluß 3,8.



    Habe heute mal meinen Reifenhändler gefragt, ob die 165er auf die 6" Stahlfelgen passen - er sagte, bei 5,5" ist das Maximum erreicht.
     
  17. R2D2

    R2D2 Guest

    Da hat er völlig Recht, nicht umsonst hab ich weiter oben schon geschrieben, dass man ggf. neue Felgen braucht. ;)
     
  18. #17 shorty2006, 15.03.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    also die 165er aufm 1.9er sind was fürs gemütliche anfahren und max. 190 auf der bahn beim 1.9tdi. ansonsten muss ich sagen, dass ich beim 1.4tdi mit meinen jetzigen winterreifen 165/70R14 81T (sind so original eingetragen, korioserweise die 185 und 195 mit 82T und die 205 mit 83V) wenn ich mal an der kreuzung schneller weg will oder auf der autobahn berg ab über die 190 komm, die reifen nicht mehr wirklich stabilität bieten, bzw. an der ampel durchdrehn wenn die anfahrwschäche überwunden ist.
    als ich noch den 1.9tdi fahren durfte waren sogar die 195er bei über 200 beim lastwechsel in der autobahnkurve und beim anfahren (der hat ja bissl mehr drehmoment) schon gernzwertig, bzw. das ASR griff beim ampelstart öfters ein.
    wer wie schon gesagt gemütlich fährt und so 160 auf der bahn, den reichn sicherlich 165er. kurios mit dieser grösse nur bei winterreifen beim 1.9er, das macht echt keinen sinn, wenn diese dimension im winter geht, dann geht sie auch bei sommerreifen, rein technisch gesehn
     
  19. #18 stefan br, 15.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Guck mal bei Ebay da wollen viele ihre schmalen Reifen los werden. Da bekommst du 4 Fox Reifen mit passender Felge und Reifen die wenig gelaufen haben für etwas über 100 Euro.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FABohneFAP, 15.03.2008
    FABohneFAP

    FABohneFAP

    Dabei seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Limburg/Weilburg
    Kilometerstand:
    222222
    @shorty2006

    Ich gebe Dir Recht, wer schneller fährt kann mit solchen Reifen nichts anfangen - das ist klar.

    Bei den Schleichfahrern, wie ich, die auf der Autobahn seltenst schneller als 120 fahren, ist das aber nicht so relevant. Wenn Du weniger, wie 4 Liter auf 100 km verbrauchen möchtest, kannst Du sowieso nicht schnell fahren.

    Ich sehe das mit dem Verbrauch auch eher sportlich. Ich würde gerne weniger verbrauchen, als Piet - da muss man zwangsläufig in die Trickkiste greifen oder das Auto auf den letzten Kilometern schieben.

    Mit den Leichtlauf-Reifen glaube ich einen Verbrauch von 3,5 L/100 km locker realisieren zu können - unter besten Voraussetzungen auch 3,0. Das ist so wie in der Formel 1 - die größten Verbesserungen lassen sich mit den Reifen und den Fahrern erzielen !
     
  22. PAPPL

    PAPPL

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich Österreich
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9SDI Combi
    165er sind wirklich zu schmal für 6J14? Das würde mir echt den 165er Pirelli P4 Plan auf meinem original Skoda Alufelgen vermiesen. Ich fahre ja wirklich nie mehr als 120lkm/h und mehr als 50000km im Jahr.
    Kann doch nicht sein oder?

    EDIT: Hab gerade gelesen daß 165 sogar auf 6.5J montiert werden dürfen. 155er wären zu schmal für 6J.
    In meinem Fabia Combi SDI Fahrzeugschein sind 165/70R14 eingetragen.
     
Thema: 1,9 TDI Combi - Reifen 165/70R14
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifen tragfähigkeitsindex fabia

Die Seite wird geladen...

1,9 TDI Combi - Reifen 165/70R14 - Ähnliche Themen

  1. Update für den 1,6 TDI

    Update für den 1,6 TDI: Hat schon jemand mit einem 1,6er TDI Rapid dieses Software Update mit dem "Strömungsbereiniger" erhalten ? oder eine konkrete Aufforderung dafür...
  2. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  3. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  4. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  5. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...