1.9 TDI AWX Flexrohr

Diskutiere 1.9 TDI AWX Flexrohr im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, mal eine Frage an die Superb Kenner. Bei mir ist das Flexrohr durch, da wollte ich gleich im Zuge des Kupplungswechsels mit erneuern....

  1. #1 Trinitii, 28.12.2014
    Trinitii

    Trinitii

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI
    Hallo,

    mal eine Frage an die Superb Kenner. Bei mir ist das Flexrohr durch, da wollte ich gleich im Zuge des Kupplungswechsels mit erneuern.
    Problem ist nur, dass ich nichts passendes finde. Wenn ich richtig gemessen hab sind vorn und hinten am Flexrohr 2 unterschiedliche Rohrdruchmesser...
    Ich such nun schon den ganzen Tag, aber so wirklich weiter hat mich nichts gebracht.

    Ich hoffe mal hier weiß jemand Rat, weil wegen dem verdammten Flexrohr will ich keinen neuen Kat einbauen. :thumbdown:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 -Robin-, 28.12.2014
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Flexrohre sind normal mit Abstufungen lieferbar. Das wird dann nur auf die entsprechende Länge und Durchmesser geschnitten/gekürzt und eingeschweisst.


    Zb

    Ausführung: mit beidseitigem Stufenflexrohranschluss
    Innen-Ø (1/2/3): 60/ 70 / 76 mm
    Außen-Ø Flexteil:: 101 mm
    Länge Flexteil: 150 mm
    Gesamtlänge: 400 mm

    [​IMG]

    Was genau brauchst Du?
     
  4. #3 Trinitii, 28.12.2014
    Trinitii

    Trinitii

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI
    Das ist bei dem Fahrzeug eben etwas problematisch, da alles sehr kurz gehalten ist, also man hat keinen großen Spielraum irgenwas zu verlängern oder zu verkürzen, müsste eben etwas sein was 100% da rein passt.
    Also wenn ich mich nicht vermessen hab, vor dem dem Flexrohr ca 45mm und nach dem Flexrohr 55mm Außendruchmesser. Das Original Flexrohr ist von Schweißnaht zu Schweißnaht ca 100mm.

    Hab vohrin noch was gefunden: https://www.autoteile-guenstig.de/a...0-PS-96-kW-10100315001629410542470000217.html
    Aber das ist nirgendwo lieferbar...
    Werd Montag früh mal bei Wütschner anfragen, die konnten mir bisher immer die unmöglichsten Sachen besorgen, mal schauen was die für mich tun können.

    Aber sowas find ich echt absolten Müll, die AWX sind ja nun noch weit verbreitet, kann doch nicht sein, dass es da keine günstige Reparaturlösung anstatt neuem Kat gibt...
     
  5. #4 -Robin-, 28.12.2014
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Lieferbar sind alle größen/längen/Durchmesser.

    Es ist auch genügend Platz für ein etwas abweichendes. Ich habe am Passat / A4 mit selbem Verbau schon etliche gewechselt ;)
     
  6. #5 -Robin-, 28.12.2014
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Nachtrag.

    Das von Dir verlinkte ist bei meinem Teiledealer innerhalb 24h lieferbar.
    Kostet allerdings 99€ zzgl 19%. Ist inkl. Einbausatz sprich Dichtung und Muttern.
     
  7. #6 Trinitii, 28.12.2014
    Trinitii

    Trinitii

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI
    Na dann probier ichs lieber doch mal mit so einem abgestuften Rohr, wird schon irgendwie klappen... :D
     
  8. #7 -Robin-, 28.12.2014
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Joa. Die kosten aber je nach Lieferant auch mal schnell 50€ und mehr.
    Bei dem anderen ist Flansch mit dran usw. ;)
     
  9. #8 Trinitii, 28.12.2014
    Trinitii

    Trinitii

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI
    Mir (bzw eher einem Bekannten :D ) kam vorhin beim Bierchen auch noch eine ganz tolle Idee, das ist so simpel, da hätte sogar ich drauf kommen können... :D
    Hab jetzt ein ganz normales 55x100er Flexrohr bestellt und ein Adapterrohr von 55 auf 45mm (100mm Länge), Gesamtkosten 30€. So ein abgestuftes Rohr wäre preislich auch ungefähr so teuer geworden aber ich denk das wäre mehr gebastel gewesen.
     
  10. #9 -Robin-, 28.12.2014
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Beim Stufenrohr schneidet man nur die überflüssige Sufe(n) ab und fertig.
    Dann länge ausmessen, alte in der raus schneiden, neu rein - fertig.

    Bei nur Flexrohr und Adapter muss man 4 mal schweissen (die Adaper an das Flexrohr und das an die AGA) im gegensatz zum Stufenrohr (2*) was nur dazwischen geschweisst wird.

    Aber jeder wie er mag.
    :D
     
  11. #10 Trinitii, 28.12.2014
    Trinitii

    Trinitii

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI
    Also ich komm da auf 3x schweißen, Adapterrohr an Turbostutzen, Adapterrohr an Flexrohr und Flexrohr an Katrohr. :D
    Ist ja auch Wurst ob ich 2, 3 oder 4 mal schweißen muss, wenn ich alles eh ausgebaut hab und gut rankomme macht das den Kohl auch nicht mehr fett.
     
  12. #11 -Robin-, 29.12.2014
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000

    4 mal 8)
    Du hast ja vor und nach Flexrohr ein AdapterStück was dran muss.


    Siehe blau / rot.

    Flexrohr.jpg

    Aber das ist wie gesagt jedem überlassen wie er es macht. Normal ist es einfacher / schneller mit dem StufenTeil :thumbsup:
    Hauptsache heile :D
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Trinitii, 29.12.2014
    Trinitii

    Trinitii

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI
    Ne da hast du mich falsch verstanden, nach dem was ich gemessen hab ist der Rohrdurchmesser vor dem Flexrohr kleiner wie nach dem Flexrohr, daher kommt ja nur 1 Rohradapter rein, also passt das schon mit den 3x schweißen.

    Falls das doch nicht passen sollte kann ich ja immer noch fix was bei Wütschner nachbestellen, das hab ich dann innerhalb von einem halben Tag da, solange es lieferbar ist.
     
  15. #13 Trinitii, 08.01.2015
    Trinitii

    Trinitii

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI
    Ich greif das Thema nochmal auf, da ich heut mal dazu gekommen bin die Kupplung (und das ZMS leider gleich mit :wacko: ) zu machen.
    Also ein 55x100er Flexrohr reicht aus, allerdings braucht man eins mit Rohrstutzen dran, diese muss man sich eben entsprechend abschneiden. Mit einem 55x100 ohne Rohrstutzen würden ca. 2-2,5cm an Länge fehlen.
    Da ich aber eben nur ein 55x100er Flexrohr ohne Rohrstutzen hatte musste ich von dem 55-45 Rohradapter, den ich bestellt hatte, die breite Seite abschneiden und dann eben als "Verlängerung" nutzen, damit ich wieder auf die richtige Länge komme.

    Den Stutzen vom Turboflansch hab ich einfach nach der Schweißnaht vom Flexrohr abgeschnitten (also die Schweißnaht muss am Rohr vom Flansch dranbleiben) und dann die Schweißnaht soweit abgeschliffen, dass das Flexrohr drauf passt, alles verschweißt und gut wars. :D
     
Thema:

1.9 TDI AWX Flexrohr

Die Seite wird geladen...

1.9 TDI AWX Flexrohr - Ähnliche Themen

  1. Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km

    Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km: Guten Morgen, Mein Scout (EU 03/13) hat nun knapp 150.000 km relativ problemlos bewältigt. Da ich mit der Leistung unserer Skoda Werkstatt...
  2. 3-Zylinder TDI mit 90 und 105 PS gleich ?

    3-Zylinder TDI mit 90 und 105 PS gleich ?: Hallo, ich würde gerne eine Probefahrt mit dem neuen Diesel machen um mir einen Eindruck von Ansprechverhalten, Turboloch und nutzbarem...
  3. Quietschgeräusche im Bereich Riemen - 1.6 TDI

    Quietschgeräusche im Bereich Riemen - 1.6 TDI: Hallo zusammen, nach dem Anlassen des Motors sind im Stand "rhythmische" Quietschgeräusche vom Motor zu hören, so in etwa im Sekundentakt. Diese...
  4. Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....

    Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....: Hallo allerseits, wer fährt ein anderes Öl als 5w30 (gem. VW 50700) im 1.6 tdi? Bitte nur Erfahrungswerte, ggf. welche Einschränkungen im...
  5. fabia 1.2 tdi ohne greenline

    fabia 1.2 tdi ohne greenline: gibts den fabia 1.2 tdi auch als nicht greenline oder ist der automatisch greenline?