1,9 TDI - 150 PS in Fabia ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Yves6666, 05.08.2003.

  1. #1 Yves6666, 05.08.2003
    Yves6666

    Yves6666 Guest

    Hallo !

    Viele werden wohl bemerkt haben, das es für Skoda nur veraltete oder untermotorisierte VW Motoren spendiert werden ( Ausnahme der 130 PS TDI, obwohl er auch nicht mehr der neuste Stand der Dinge ist)!
    Da ich nicht so begeistert von Chiptuning bin, stelte ich mir die Frage, ob es nicht möglich sei, den 1,9 TDI mit 150 PS ,aus z.B. Seat Leon oder VW Golf, in einen Fabia einzubauen ( Combi )?
    Vieleicht hat ja jemand ähnliche Ideen bzw. so ein Projekt geplant ?
    Sicherlich müßten auch die Bremsen geändert werden und das Getriebe und sicher ist dieser Umbau ein zu teurer Spaß, aber vorstellbar wäre es schon, oder !?


    MfG

    Yves6666
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ivan

    Ivan Guest

    Na ja - wieso nicht komplizierter, wenns einfacher geht?
    Ich denke sowas macht niemand, da chiptuning aus dem 130PS noch mehr zu deutlich niedrigerem Preiss raushollt.
    Bedenke, dass Leon und Golf schon eine Stufe groessere Autos sind - ob 130PS in der Fabia RS untermotorisiert ist? Oder ob die TDIs veraltet sind? Darueber koennte man wieder unendlich streiten. Wenns so wietergeht, werden wohl in Kuerze Lupos mit 300PS als untermotorisiert bezeichnet - ob die Fahrer genauso schnell mitentwickelt werden? :keineahnung:
     
  4. #3 Abductee, 05.08.2003
    Abductee

    Abductee Guest

    servus,

    der 1,9TDI PD ist eine sehr moderne maschine.
    zumal der 150ps aus dem leon oder golf bis auf ein paar verstärkte teile (eventuell ein bisserl feintuning) genau die gleiche maschine ist.

    den 1,9 kannst auch mit chip auf 150ps bringen, nur leidet halt die haltbarkeit sehr darunter, bis +30ps gehts ohne probleme.

    mfg
    Abductee
     
  5. Daniel

    Daniel Guest

    Der 110kw PD nutzt aber ohen das 6-Gang getriebe nichts :D

    Viel Spaß beim Skoda Baukasten... das gibts beim 130 PS ... also 130 PS kaufen Motor raus (weil hat ja sooo'n Bart ;-) ) 150 PS rein ... olè olè ... Kosten ... hmmm tjo hoch!

    Ich glaub wem's bei Skoda net reicht ... soll einfach einen Golf/A3/Leon kaufen?

    P.S.: Achjo ... im übrigen sind die 150 Serien Pferde in der Versicherung natürlich viel teurer als die gechiptunten Serienkollegen
     
  6. npk

    npk Guest

    Also ich muß mir die Frage stellen, wofür ich die 150PS Maschine brauche?

    Im normalen Verkehr bin ich mit meinem RS bestens bedient, und für die Nordschleife reichen die 150PS dann auch nicht.

    Da fahre ich lieber den Seat Leon MTM oder sowas.

    Und ganz ehrlich, 99% bringen selbst den normalen RS nicht in den Grenzbereich, man sollte lieber sich mit dem Beschäftigen was man hat.

    Nur Vollgas auf der Autobahn ist ziemlich dünn.
     
  7. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    da scheint mal wieder jemand ahnung zu haben *g*

    wie ich schon oft sagte hat der 150er nen grösseren lader und ist deswegen unten raus deutlich träger und braucht mehr drehzahl um auf touren zu kommen.

    Der 130er ist deutlich spritziger und hängt in der serie schon fast den 150er bei nem sprint ab mit nem chip ists auch auf der bahn vorbei für den 150er.

    Die technik ist bei beiden identisch, neu sind die 2,0er die haben dann 16 ventiele und sollen etwas ruhiger laufen und abgastechnisch vorteile haben aber ansonsten auch die gleiche technik.

    Also in zukunft bitte mal etwas forschen bevor man vorschnell postet.

    Aso... ja man kann alles für geld reinbauen...
     
  8. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Benni, ich muß Dir widersprechen, die Technik ist bei der 130 PS und 150 PS (leider) nicht identisch.
    Es wurde auch nicht nur die Software und die Düsengröße geändert, sondern noch Vieles andere auch.

    Munter nachgeforscht (frei nach Olbetec) :bunny:

    Gruß Reiner
     
  9. PD-Pat

    PD-Pat Guest

    Auch ich muss Benni bezüglich einer Aussage widersprechen:
    Wenn Du mit "auf der Bahn hat ein 150PS gegen einen chipgetunten 130PS keine Chance" nur die Beschleunigung bis zur Höchsgeschwindigkeit meinst, kann das sein, da der 130PS-Motor natürlich mit einem kürzer übersetzten Getriebe gepaart ist.

    Aber die Höchsgeschwindigkeit ist bei einem serienmäßigen 150 PS mit serienmäßigem Getriebe natürlich höher gegenüber dem getunten 130 PS, da dieser Motor (150 PS Serie) seine Nenndrehzahl eben erst bei höherer Geschwindigkeit erreicht als der 130PS Motor mit serienmäßigem Getriebe. Der getunte 130PS-Motor muss, um schneller als der serienmäßige 130PS-Motor zu werden, über die Nenndrehzahl hinaus drehen und verliert dann wieder an Leistung. Um genauso schnell, wie ein 150PS-Motor mit serienmäßigem Getriebe zu werden, müsste er folglich mehr Leistung bei Nenndrehzahl als dieser mobilisieren, um den Leistungsabfall oberhalb Nenndrehzahl zu kompensieren.

    Aus diesem Grund hat Chiptuning meist nur sehr geringe Steigerungen der Vmax zu Folge. Um die gebotene Leistung auf der Autobahn nutzen zu können, müsste bei Erhöhung der Leistung auch eine längere Übersetzung verbaut werden. Aber dann kostet das Tuning natürlich nicht mehr nur kleines Geld.

    Wenn man dann außerdem berücksichtigt, daß chipgetunte Motoren bei Volllast in aller Regel qualmen wie Schwein und bei häufiger Nutzung der Leistung zu Turboladerschäden und eventuell Getriebschäden führen, kann man eigentlich nur zu dem Schluß kommen, daß es auf jeden Fall die sinnvollere Alternative ist, Motor und Getriebe zu tauschen, auch wenn das teurer ist.

    Außerdem tragen meiner Meinung nach die
    chipgetunten Motoren, da sie eben im Straßenbild mit Ihren Rauchfahnen auffallen, nicht unbeträchtlich zur immer noch vorhandenen Ablehnung von Dieseln bei, was Umweltfreundlichkeit angeht.
    Serienmäßige TDIs sind sauber. Ein Vollastrauch von > Bosch 3 findet man eigentlich kaum noch bei Serienkalibrationen, während chipgetunte Motoren locker Bosch 5 bis (in Extremfällen)10 machen.
    Und das sieht man. Richtig deutlich.
    Das sollte man sich vielleicht auch mal durch den Kopf gehen lassen, wenn man eine Entscheidung pro oder contra Chiptuning fällt.

    Gruß,

    PD-Pat
     
  10. Daniel

    Daniel Guest

    Ein vernünftige gechipter Diesel raucht nicht ... die Bilder der beim Gasgeben rauchenden Diesel sind vorbei ein Chiptuning merkt man inzwischen nichtmehr.
    Und das ein Euro3 Diesel sauber ist nur weil man nichts sieht halte ich für ein Gerücht.

    Aber naja, darum gehts hier auch nicht.Ebenso stimmt es nicht das ein 150 PS TDI schneller ist als ein gechipter 130 PSer (= 162 PS) ... da die VMax allein über die Leistung geht und der Rest egal ist ... ... naja, darüber gibts genug andere Themen.
     
  11. muc

    muc Guest

    So so, nur über die Leistung geht das also... solche Aussagen find ich immer zum Schmunzeln. Die Frage der Vmax ist so einfach nicht zu lösen. Es hängt schon sehr stark davon ab, bei welcher Drehzahl die Pmax anliegt und welche Getriebeübersetzung vorhanden ist. Da gebe ich deinem Vorredner voll und ganz recht, zumal die Erklärung recht gut ist...
     
  12. Daniel

    Daniel Guest

    Man möge mir meine verallgemeinernde Aussage verzeihen ... ändert aber auch nichts daran das der gechippte dennoch ne höhere VMax hat als der 150 PS...
    Zudem war meine Laienhafte Aussage durchaus darauf bezogen das es sich um die selbe Übersetzung handelt ... seis drum
     
  13. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Wir sollten jetzt keine neue Grundsatzdiskussion auslösen, denn eigentlich wurde alles schon mehrfach durchgekaut...
    Und auf die zwei bis drei km/h in der Höchstgeschwindigkeit kommt es doch eh nur am Stammtisch ab 2 Promille an, oder? :prost:

    Was das Rauchen der Diesel angeht, so rauchen alle bei höheren Drehzahlen und Last mehr oder minder, zumal da ja leider nicht gemessen wird. (Das gilt ja auch für die Abgase der Benziner)
    Bei Chiptuning werden ja die Einspritzdüsen nicht gewechselt, d.h. man muß die Einspritzzeit verlängern, um eine entsprechende Leistungserhöhung zu bekommen. Damit gibt es aber Nachteile in Bezug auf optimale Verbrennung und zwangsläufig mehr Rußbildung. Ob man das sieht, ist zweitrangig, denn bei entsprechend kleinen Partikeln sieht man eben nichts oder wenig. Eine Abhilfe kann meiner Meinung nach nur der Partikelfilter bringen, egal ob getunt oder nicht.
    Für die Umwelt wäre es sicher besser, das Geld für das Chiptuning in den Filter zu stecken, aber damit entfällt ja das Argument am Stammtisch...... :traurig:

    Abgesehen davon schont der Diesel aufgrund des geringeren Verbrauchs die Ressourcen. Das Argument der krebserregenden Rußpartikel muß daher schleunigst aus der Welt geschafft werden, sonst fahren wir demnächst alle entweder wie :headbang: oder gar :fahrrad:


    Gruß Reiner
     
  14. #13 viper0411, 05.12.2003
    viper0411

    viper0411 Guest

    Warum denn so kompliziert???
    Mit nem Chip geht das schneller und billiger....
    Fahre seit 20000 KM mit nem Chip und habe bis jetzt keinerlei Probleme.
    Und das ganze bei einer Leistung von 152 PS und 354 NM Drehmoment!!!!


    Gruss

    viper0411
     
  15. helli

    helli Guest

    Hi,

    @VIPER0411,

    von wem ist den der Chip, der bei Dir verbaut ist?
    Bevor ich meinen Combi chippen hab´lassen, hab´ich mich im www. schlau gemacht, und hab´bei "RÜDDEL-Tuning" auch von zwei Chips gelesen, einer hat die Werte, wie der von mir (WETTERAUER) und der zweite war ein sog. "Rennchip" ohne TÜV, weil das Trübungsverhalten sich verschlechtert (auf Deutsch fette Rauchfahne) . Dieser zweite Chip hatte so ungefähr Deine Werte (PS/Nm).
    Hast Du keine Angst um Dein Getriebe? Bei uns im TDI ist das MQ280 verbaut, was heißt es ist eigentlich für 280Nm (+ca 10% "Reserve") konzipert und nicht für Deine 350Nm.
    Mein Schwiegervater hatte letztens einen Kunden mit´nem AUDI-Allroad V6-TDI mit Chip und dem hat´s das Getriebe zerrissen!!! Ingoldstadt hat natürlich gleich jemand vorbeigeschickt, der das Auto unter die Lupe genommen hat und die haben eben doch (entgegen jeder Äußerung, daß es nicht möglich sei) festgestellt, daß ein Chiptuning vorgenommen wurde.
    Folge... keine Kostenübernahme.

    Gruß
    helli
     
  16. #15 raimondotdi, 07.12.2003
    raimondotdi

    raimondotdi Guest

    hallo, TDI-Freunde:
    150PS sind ja schön undgut,aber wenn das alles mit erhöhtem Verbrauch bestraft wird -nein danke!Unser100 PS-TDI-Fabia säuft so schon wieLoch. Er geht kaum unter 7 Liter, bei längeren Landstraßen zwischen 70 u. 80km/h ging er immerhin auf 6,2 l runter. Der frühere Octi (110PS "alte" echnik") fuhrzeit seines Lebens um die 4,8 -5,2. Ist das beim kleinen Fabia wohlnicht erreichbar? Kann ja noch lustigwerden, erist erst 1 Monat jung!!!
    PS: Die Handbremse ist gelöst, und essindkeine Elefanten im Kofferraum.
    Gruß
    Raimondo.
     
  17. #16 KleineKampfsau, 07.12.2003
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    kommen zwar jetzt ein weniglich vom thema ab, aber ich glaube, irgendwas stimmt mit deinem auto nicht. 7 Liter ??? 6,2 bei überland ??? glaube, die meisten kommen bei sowas teilweise mit 4-4,5 litern aus, und selbst, wenn ich meinen jetzigen oci mit chip gemächlich fahre, komme ich auf 4.5 liter.

    expresszuschlag und chip stimmt nur m.E. nur bei Vollgas. und wen interessiert es, wenn er bei Vollgas statt 12 liter 14 liter Momentanverbrauch hat ???

    Um nochmal auf die Vmax zu sprechen zu kommen. man darf hier nicht äpfel mit birnen vergleichen, sprich ein 5gang und ein 6gang getriebe. der tüv hat bei mir eine vmax + 13 km/h eingetragen = 220 km/h laut brief. Im Fabia mit 5gang warens 7 oder 8 km/h.

    Weiterer Unterschied ist, dass selbst der gechippte 6gang nie in den roten bereich bzw. begrenzer kommt (sind ca. 265-270 km/h Tacho, was aber selbst bergrunter nicht drin ist).

    [​IMG]

    wogegen der gechippte fabia bei ca. 4.600-4.700 umin zumacht

    [​IMG]

    Letztendlich ein Frage des "Glaubens" welcher Motor der bessere ist, wobei die technischen Daten (0-100 unter 8 sek., vmax 220 km/h) gegen den 150 PD sprechen ....

    Aber vll. ergibt sich ja mal die Möglichkeit, sowas auf einem Treffen auszutesten ;-).

    Andreas :headbang:
     
  18. KRAUS1

    KRAUS1 Guest

    Hallo,

    164PS und 380NM, mit voller Garantie www.tuneline.at
    und das kannst Du mir glauben da leidet nichts.

    MFG
    Gery
    Skoda - Strohmeier Wien
     
  19. #18 viper0411, 18.12.2003
    viper0411

    viper0411 Guest

    Also Kraus1 hat es schon vorweggenommen....mein chip stammt von Tuneline und über den Verbrauch kann ich nur sagen der liegt je nach Fahrweise zwischen 4,5 und 5,6 Liter.
    Die 5,6 Liter hatte ich nur einmal nach einer Autobahnfahrt im Tiefflug über knapp 180 Km ( Tacho dabei nur selten unter 200 )
    Ansonsten keine Probleme auch nicht mit dem Getriebe.

    P.S. Der Chip ist übrigens umschaltbar !!!! auch während der Fahrt. ( Orginalleistung und " Optimierte Leistung" )

    Bitte nun keine Streitereien über die Bezeichnung "optimiert" für mich ist das die optimierte Leistung...lol
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RTDI

    RTDI Guest

    Ich muss sagen, das mit alt und untermotorisiert.....
    Der Fabia hatte den 101PS-TDI immerhin vor dem Polo!
    Ich bin sehr zufrieden mit diesem Triebwerk, wobei es die 159 PS immerhin schon 90.000km verträgt!
    ..auch das Getriebe übrigens!

    Aber das das Getriebe in diesen Dimensionen die Schwachstelle ist, stimmt schon.

    :fahren:
     
  22. #20 Maverick, 12.01.2004
    Maverick

    Maverick Guest

    N'Abend,

    bin jetzt 2-fach verwirrt wegen der Diskussion um Getriebe und so. :verwirrt:
    Bin auch am überlegen ob ich meinen 131PS noch chippen lassen soll.

    1. Bis wieviel Nm hält das Getriebe denn jetzt aus?

    und

    2. Kann ich jetzt dank des 6-Gang Getriebes Hoffnung auf ne höhere Vmax haben als jemand mit nem 5-Gang Getriebe? :sieger:

    Schon mal im vorraus Danke für eure Antworten
     
Thema:

1,9 TDI - 150 PS in Fabia ?

Die Seite wird geladen...

1,9 TDI - 150 PS in Fabia ? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  4. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  5. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service