1.9 RS Upgrade / Erfahrungen / Tipps

Diskutiere 1.9 RS Upgrade / Erfahrungen / Tipps im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Menschen, ich bin der Neue und stell mich mal kurz vor. Ich bin Mathias und wohne ca 50km nordwestlich von Berlin. Arbeite als...

Matze131Rs

Dabei seit
11.12.2019
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Fabia 6y Rs
Hallo Menschen, ich bin der Neue und stell mich mal kurz vor. Ich bin Mathias und wohne ca 50km nordwestlich von Berlin. Arbeite als Servicetechniker im VAG Konzern und hab mich vor 8 Jahren für nen 6y Fabia Rs entschieden. Die letzten Jahre sind natürlich nicht fummelfrei am kleinen Schwarzen vorbei gezogen.
Die Momentane Situation sieht so aus...
Bilstein B14 Fahrwerk, Audi A2 S-line 17"Felgen, GRA Nachgerüstet, Automatischer Innenspiegel nachgerüstet,Mittelarmlehne (Golf 4) nachgerüstet, Software auf 170ps, 60mm Downpipe Eigenbau, Sachs Performance EMS, Cupra Ansaug, Cupra LLK (FMIC), Cupra vollgummi Querlenkerbuchsen, HDS gegen FSM Getriebe getauscht. Ich glaube das warst
Bevor ichs vergesse...Er hat im Oktober 2004 das erste mal Deutsche Strassen gesehen. Hat aber noch das gute alte ASZ Herz.

Kommen wir nun mal zum Grund meiner Anmeldung ^^ Wie sicher einige von euch wissen hällt die Euphorie einer Leistungssteigerung nicht all zu lange an. Soll nicht heißen das man das Grinsen verliert aber es liegt nunmal in der Natur des Mensche nach "mehr" zu streben.
Ich hab mich deshalb dazu entschieden dem Lütten noch eine kleine Leistungsspritze in form von 850ccm PD Einheiten und einem Upgradelader Stage 3 der Firma ,,H- Turbo" zu gönnen. Das der Ladedruchsensor mitgetauscht werden muss ist mir bewusst.
Nun meine Frage,hat jemand von euch bereits Erfahrungen mit einem vergleichbaren Umbau. Bzw. Tipps oder Empfehlungen was Firmen für eine finale Abstimmung im Bundesland Brandenburg oder Notfalls auch ein Nachbarbundesland angeht.

Für Konstruktive Vorschläge bin ich sehr dankbar :)
Eventuelle Doppelpost sowie Fehlplatzierung und Rechtschreibfehler bitte ich zu entschuldigen. Handy+ Wurstfinger= ‍Najaaa

Kurzfassung:
Fabia 6y 1.9 Tdi Rs
Bj. 2004
MKB: ASZ
GKB: FSM
Software auf 170ps
Upgrade in Planung
Momentan Verbaut: EMS,Cupra FMIC,Cupra Ansaug, 63mm Downpipe

Für VAG Fehlersuchhilfe, Reparaturbeschreibungen oder diverse andere Fragen stehe ich gern Antwort.

Grüße ✌
 
Zuletzt bearbeitet:
sportsi

sportsi

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
450
Zustimmungen
119
Ort
Baden Württemberg
Fahrzeug
F² Combi TSI 77kw
Werkstatt/Händler
Skoda Vertragswerstatt
Kilometerstand
Jeden Tag mehr
Hallo Matze, das richtigere Forum für dein Anliegen ist -> Fabia4Fun.de
Da tummeln sich die richtigen 6y RS Spezialisten - viel Spass !
 
Grisu512

Grisu512

Gesperrt
Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
1.890
Zustimmungen
539
Ort
Österreich
Fahrzeug
Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
Kilometerstand
134000
Genau!
 
Corleone0664

Corleone0664

Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
461
Zustimmungen
77
Fahrzeug
Fabia I 1,9TDI, auf ASZ umgebaut mit 6 Gang, GTB 1756vk, Airtec LLK, Software.
Kilometerstand
265000
Du hast eh schon alles was man benötigt :)

Einbauen und Spaß haben.

Persönlich würde ich wenn ich die Düsen schon wechsle dann auch gleich Neue Nocke(vielleicht gleich Scharfe von Diblas wenn man schon so viel Leistung fahren will), Lagerschalen und Hydros Neu machen.

Geht früher oder später sowieso kaputt.
 
Zuletzt bearbeitet:

kiter

Dabei seit
02.03.2015
Beiträge
21
Zustimmungen
2
Fahrzeug
2016 Leon ST 184PS TDI / 2002 Ibiza 130PS TDI 240000km
Kilometerstand
50000km
@Corleone0664 Hallo. Ich fahre auch die ASZ Maschine im Seat Ibiza Kilometerstand 250400km :)
Wie lange halten den die Düsen und Hydros bei optimaler Wartung (jährlichem Ölwechsel alle 10000km) ?
 
Corleone0664

Corleone0664

Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
461
Zustimmungen
77
Fahrzeug
Fabia I 1,9TDI, auf ASZ umgebaut mit 6 Gang, GTB 1756vk, Airtec LLK, Software.
Kilometerstand
265000
@Corleone0664 Hallo. Ich fahre auch die ASZ Maschine im Seat Ibiza Kilometerstand 250400km :)
Wie lange halten den die Düsen und Hydros bei optimaler Wartung (jährlichem Ölwechsel alle 10000km) ?

Kann man allgemein nicht sagen.

Bei mein Vater seinen AVF (praktisch selber Motor wie ASZ) waren die Hydros,Lagerschalen komplett durch bei 350.000km.
Ich weiß aber auch das bei einigen die Nocke usw schon bei 250.000 eingelaufen ist, da hilft nur Ventildeckel runter und nachsehen.

Es gibt Anzeichen dafür wenn aus dem Luftfilterkasten so ein wummern kommt und hinten aus dem Auspuff ein dumpfer Sound kommt da is es aber meistens auch schon zu spät.

Düsen dasselbe die können ewig halten oder die machen Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.105
Zustimmungen
2.214
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Was die Leistung angeht kann @Grisu512 am besten Auskunft geben was Erfahrungen angeht...

wenn eine ordentlich abgestimmte Software gewünscht wird, geht meiner Ansicht nach kein Weg an Blackfrosch aus dem Fabia4Fun Forum vorbei! Er ist DER Experte was den 1,9 TDI angeht...


Mit freundlichen Grüßen
 
Zuletzt bearbeitet:
Grisu512

Grisu512

Gesperrt
Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
1.890
Zustimmungen
539
Ort
Österreich
Fahrzeug
Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
Kilometerstand
134000
Einen Beitrag geschrieben und das wars, naja.... . Hat vielversprechend begonnen und wäre sicher interessant weiter gegangen.
 

Matze131Rs

Dabei seit
11.12.2019
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Fabia 6y Rs
Hi, keine Sorge ich werd euch da schon aufm Laufenden halten. Hab nur momentan ganz schön viel um die Ohren ;) Der Umbau wird aber erst im Februar/März stattfinden.
Blackfrosch sagst du... Ok aus welcher Gegend kommt er? Ich denke ich werd dann mal den Kontakt suchen wenns dem Umbau entgegen geht.
Danke euch auf jeden Fall schon mal für die zahlreichen Antworten :)
Grüße
 
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.105
Zustimmungen
2.214
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
Wo er sich genau rumtreibt im Moment weiß ich gar nicht ;)

Mit freundlichen Grüßen
 
Unfound23

Unfound23

Dabei seit
19.06.2013
Beiträge
43
Zustimmungen
9
Ort
Wien
Fahrzeug
Skoda Fabia I VRS
Werkstatt/Händler
VW Piltz
Kilometerstand
217777
Servus,

meine hat circa das gleiche Setup wie Deiner, bis auf die Nockenwelle die hab ich letztes Monat auf ne Dbilas getauscht. Laut meinem Tuner wären Downpipe, Kat und PD-Elemement zu machen für mehr.
Nachdem du schon ne Downpipe hast, vielleicht schickst du mir den Link dazu das würde ich nämlich suchen, sollt das mit dem Gegendruck auch gehen.

Also PD-Element rein, Nockenwelle würd ich so oder so machen. Glaube mir, der Unterschied ist Tag und Nacht.
Das Ding schiebt ab 3500 nochmal ganz anders mit geänderter Nocke.

Meiner rennt jetzt auf 1.7 bar mit 2.1 bar overboost, leider noch keine Leistungszahlen weil der Dyno meines Tuners defekt war als ich bei ihm abstimmen war. Es scheitert jedoch an der Dieselmenge bei mir.

Weiters ist mein Turbo auch von H-Turbo, ich bin soweit zufrieden. Das einzige Manko, der Turbo macht bei 1.7 bar bei Vollast schon sehr starke Geräusche obwohl er auf 1.85 bar ausgelegt sein sollte.

Ich würd das Auto auf 185-190 PS schätzen, das reicht ehrlich gesagt... vor allem da ich das lange Getriebe noch drin hab.
Also ich würd mich jetzt nicht als Weichei bezeichnen aber unter 100 km/h wirds schon recht unberechenbar das Ganze.
Das FSM war ja das kurze vom Ibiza, oder?

Meiner dreht die ersten 2 Gänge auf Winterreifen nur durch, und in Kurvenfahren musst du seeeehr vorsichtig mit dem Gas umgehen.
Zwar fahre ich noch immer 205er rundum, mehr als 215/225 wird da trotzdem nicht reingehen in das Radhaus.

Thema Bremsen, ich hab immer noch die 288er vorner wegen den 16-Zöllern.
Ich müsst für die 321mm, glaub ich war die große Bremse, auf 17er umsteigen, will ich aber nicht weils ohne Fahrwerk am Fabia 1 Gülle aussieht. Und ich will kein Fahrwerk machen XD

Also ich hab die Phaeton Luftschaufeln für 16 Zoll reingefummeln und die Bremse fackelt trotz EBC-Scheiben und Bremsbelägen bei jeder wirklich flotten Fahrt.

Die Bremse würd ich sowas von zuerst umbauen, es wird bei 235 am Tacho wirklich ungut wenn du bremsen musst...

Weiters ich hab die Stage 1 für den ASZ drin, und ich hab schon ein Turboloch, bei nem Stage 3 wird das ganze noch schlimmer trotz VTG...
Also 2200 U/min ist bei mir wirklich Party, drunter wartest du halt nach dem Gaspedaldruck doch schon einmal kurz bis du Druck hast.

Also Summa Summarum, würd ich da nicht noch größer gehen vom Turbo her.
Die Nockenwelle würd ich auf jeden Fall machen lasse, das gibt schon ordentlich und der 1.9 TDI ist bekannt für seine Nockenwellenanfälligkeit.

Ich glaub das Auto wird mit noch mehr Leistung nicht lustiger, aber das ist nur meine Meinung.

Also für noch mehr musst du wohl bei Fabia4Fun nachfragen :-P
 
Corleone0664

Corleone0664

Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
461
Zustimmungen
77
Fahrzeug
Fabia I 1,9TDI, auf ASZ umgebaut mit 6 Gang, GTB 1756vk, Airtec LLK, Software.
Kilometerstand
265000
Von wo kommst du aus Wien? Diblas Nocke würde mich interessieren. Hast du die 272 Crad oder die 280 Crad verbaut.

Ich werde in paar Tagen mein PD Kabelbaum machen und dann schau ich mal gleich meine Nocke an bei 250.000km, wenn die fertig ist kommt auch eine Diblas rein.

Downpipe gibts bei Profidiesel, wo ich neine auch gekauft habe.

https://profidiesel.net/downpipes/13-5-63mm-stainless-decat-downpipe-for-19tdi-ibizapolofabia.html

oder Darkside:
https://www.darksidedevelopments.co...9-tdi-seat-ibiza-vw-polo-and-skoda-fabia.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Unfound23

Unfound23

Dabei seit
19.06.2013
Beiträge
43
Zustimmungen
9
Ort
Wien
Fahrzeug
Skoda Fabia I VRS
Werkstatt/Händler
VW Piltz
Kilometerstand
217777
Ich komme aus dem zweiten Bezirk, bin also Inselbewohner :-)
Ist das ein Wiener-Kennzeichen am Bild?

Haha, na sehr kühl ich bin also doch nicht ganz alleine! Damit bin ich eben nur mehr der einzige rote RS in Wien, es gibt noch einen in Korneuburg, den hab ich schon zwei mal gesehen.

Bei mir ist 272° verbaut, läuft nach Einlaufphase top. Durchzug ist bombastisch und es macht den Motor einfach happier oben rum.

Ah, genau die sind beide Katalysator deletes. Das will ich eben nicht. Ich hätt gerne einen Sport Kat, irgendwas durchlässigeres :-P
Aber cool, danke!
 
Corleone0664

Corleone0664

Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
461
Zustimmungen
77
Fahrzeug
Fabia I 1,9TDI, auf ASZ umgebaut mit 6 Gang, GTB 1756vk, Airtec LLK, Software.
Kilometerstand
265000
Ich komme aus dem zweiten Bezirk, bin also Inselbewohner :-)
Ist das ein Wiener-Kennzeichen am Bild?

Ja, komme aus dem 21 Bezirk.

Rot hab ich überhaupt noch nie gesehen dürfte eher selten sein.

Kenn keine Downpipe fürn Diesel mit 100-200 Zellen Kat.
Wenn dann müsste man da was von HJS einschweißen aber ob das überhaupt Sin macht und billig sind die Kats auch nicht von HJS.
 
Corleone0664

Corleone0664

Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
461
Zustimmungen
77
Fahrzeug
Fabia I 1,9TDI, auf ASZ umgebaut mit 6 Gang, GTB 1756vk, Airtec LLK, Software.
Kilometerstand
265000
mrbabble2004

mrbabble2004

Dabei seit
10.08.2010
Beiträge
7.105
Zustimmungen
2.214
Ort
Bad Lobenstein
Fahrzeug
Polo AW GTI
Werkstatt/Händler
Autohaus Räthel
Kilometerstand
17t
@Unfound23

Das FSM ist auch das ganz lange Getriebe. Das mittlere ist das HDS und das ganz kurze das JNC. Ich finde das HDS am besten.

Bei der Leistung kann ich nur dringend empfehlen die Bremse zu machen! Also mindestens die spielfreien Bolzen und den HBZ vom Golf 4 oder so rein! Ich hatte in meinem die 288er vom Fabia 2 RS drin, die war auch merklich griffiger!


Mit freundlichen Grüßen
 
Grisu512

Grisu512

Gesperrt
Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
1.890
Zustimmungen
539
Ort
Österreich
Fahrzeug
Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
Kilometerstand
134000
Und ich fahr die Leistung mit der originalen Auspuffanlage sowie OHNE RUß Winter wie Sommer. :thumbsup:
Ich finde wie weiter oben schon erwähn reicht die Leistung für den kleinen Fabia jetzt total aus. Macht auch Spas so. Klar geht immer mehr aber ob mehr IMMER Sinn macht ist was anderes.
 
Unfound23

Unfound23

Dabei seit
19.06.2013
Beiträge
43
Zustimmungen
9
Ort
Wien
Fahrzeug
Skoda Fabia I VRS
Werkstatt/Händler
VW Piltz
Kilometerstand
217777
Und ich fahr die Leistung mit der originalen Auspuffanlage sowie OHNE RUß Winter wie Sommer. :thumbsup:
Ich finde wie weiter oben schon erwähn reicht die Leistung für den kleinen Fabia jetzt total aus. Macht auch Spas so. Klar geht immer mehr aber ob mehr IMMER Sinn macht ist was anderes.

Oh, das ist gut zu wissen! Ja es geht eher darum, dass meine Auspuffanlage sich ihrer "End of Lifetime" -wie der Techniker sagt- nähert und ich daher eher auf was in Richtung Bastuck setzen würde. Da ich aber nicht ohne Katalysator fahren mag, auch ich als Tuner hab ein bisschen ein Umweltgewissen, muss es eben ein durlchlässiger Kat sein.
Ich werd schon was finden!


Gibt genug Leute die 230PS mit den Original ASZ Düsen und Original Kat fahren inkl mir und @Grisu.
Ja, ich kann es wirklich nicht abschätzen wieviel Leistung meiner hat. Ein 330d oder A4 3.0 Tdi mit chip und was in dieser Liga spielt hat unter 100 km/h wenig Chance. Das kann ich sagen, wobei das noch vor der letzten Software war. Also ehrlich ist mir nicht Rußen, Kat, annehmbarer Verbrauch und Alltagstauchglichkeit wichtiger als Spitzenleistung :-)

@Unfound23

Das FSM ist auch das ganz lange Getriebe. Das mittlere ist das HDS und das ganz kurze das JNC. Ich finde das HDS am besten.

Bei der Leistung kann ich nur dringend empfehlen die Bremse zu machen! Also mindestens die spielfreien Bolzen und den HBZ vom Golf 4 oder so rein! Ich hatte in meinem die 288er vom Fabia 2 RS drin, die war auch merklich griffiger!


Mit freundlichen Grüßen

Danke, ach ich mag meine 4. bis 180. Ich mag das Getriebe allgemein sehr gern, ich find es passt perfekt zu meiner Leistungskurve was auch an meinem Tuner liegen könnte :-P
Kfz-Technik Madl in Donnerskirchen, falls es jemanden interessiert :-P

Die 288er Zange nehme ich an? Ich hab jetzt vorne 288er, Turbo groove von EBC, mit yellow stuff Belägen drauf.
Ja ich mein ich kann die Bremse anzünden am Berg, endlich davor hatte ich ständig das Gequietsche aber vom Biss sind sie erst in warmem Zustand wirklich mächtig.

Die Zange zu verändern steht schon sehr lange auf der To-Do-Liste, meine alte Dame hat Dellen, Risse und Spuren weil sie gefahren wird.
Wirklich gefahren wird, ich reiß das Ding schon öfter mächtig her!
Also macht mir meine Bremse halt schon wirklich sorgen, weil ich so viel Liebe und Pflege in das Auto stecke, überhaupt was die Technik angeht. Da möchte ich eigentliche keine Kompromisse eingehen bei Bremsen.
 
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
11.042
Zustimmungen
4.232
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Ja, ich kann es wirklich nicht abschätzen wieviel Leistung meiner hat. Ein 330d oder A4 3.0 Tdi mit chip und was in dieser Liga spielt hat unter 100 km/h wenig Chance. Das kann ich sagen, wobei das noch vor der letzten Software war. Also ehrlich ist mir nicht Rußen, Kat, annehmbarer Verbrauch und Alltagstauchglichkeit wichtiger als Spitzenleistung :-)

Du brauchst mit der aktuellen Leistung und Frontantrieb bis 100km/h unter 5s? Hut ab, das hätte ich nicht gedacht mit dem seligen ASZ.
Das schaffst ja selbst ein aktueller S6 nicht.
 
Unfound23

Unfound23

Dabei seit
19.06.2013
Beiträge
43
Zustimmungen
9
Ort
Wien
Fahrzeug
Skoda Fabia I VRS
Werkstatt/Händler
VW Piltz
Kilometerstand
217777
Du brauchst mit der aktuellen Leistung und Frontantrieb bis 100km/h unter 5s? Hut ab, das hätte ich nicht gedacht mit dem seligen ASZ.
Das schaffst ja selbst ein aktueller S6 nicht.
Ausm stand geht gar nix . Aus 40 Rollen, wenn’s trocken ist dann issers. S6 hat ich noch keinen... Aktueller S3 stufenheck mit einer Dane Zuladung nehme ich aus 30 rollend bis 80 eine halbe Autolänge.

Den aktuellen A4 3.0 tdi hab ich noch nie gesehen... aber ein Sq 7 tut sich aus dem Rollen auch schwer, das hab ich schon herausgefunden.

Hinter nem gechipten A5 3.0 tdi Coupé hab ich hinten nach überholt, kein Unterschied von 80 auf 150.
Und den A4 3.0 Tdi hat ein Freund von mir, 2008er Baujahr ohne DPF und chip mit wandler. Aus der Ortschaft raus nimmst du ihm bis 120-130 eine halbe autolänge.

Also von unter 5 sind wir weit entfern auf hundert, aber der Schockmoment ist da ;-)

Übrigens, wollt ich nur zum Verstädnis beitragen...
Moderne Autos beschleunigen nicht durch tatsächliche Leistung exorbitant...
Das sind Untersetzungen, ein seeehr großer Teil moderne Anti-Schlupfregelungen und ganz wichtig Overboost-Programme.

Also nur weil der Kübel 4,8 in der Liste steht geht er nicht zwangsläufig 4,8 auf 100....
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

1.9 RS Upgrade / Erfahrungen / Tipps

Oben