1.8tsi zieht nicht mehr richtig

Diskutiere 1.8tsi zieht nicht mehr richtig im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hab das Gefühl das unser SuberB nicht mehr volle Power hat. Vollgas von 120 auf 140 dauert mir irgendwie zu lange. Gemessene 7.5 sec. Lauft auch...

  1. #1 benny-benson, 30.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2015
    benny-benson

    benny-benson

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Zernsdorf
    Fahrzeug:
    O3 Combi und Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    Kossert
    Kilometerstand:
    45000
    Hab das Gefühl das unser SuberB nicht mehr volle Power hat.
    Vollgas von 120 auf 140 dauert mir irgendwie zu lange. Gemessene 7.5 sec.
    Lauft auch unter 2000 Umdrehungen etwas rau beim Beschleunigen
     
  2. #2 Sprit(vernichter)², 30.10.2015
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    233
    Fahrzeug:
    S2 CFGB DSG AxA=16
    Die errechnette Beschleunigungsleistung deiner Angaben entspricht einer Motorleistung von 75-85 kW (Roll und Windwiderstand ausser acht gelassen).

    P= [(V2² - V1²) / Zeit] * Masse mit v in m/s und Masse in Tonnen (v/3,6 = m/s)


    Hier scheint wirklich was im argen zu sein. Leuchtet irgendene Warnung im Armaturenbrett?
     
  3. #3 benny-benson, 30.10.2015
    benny-benson

    benny-benson

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Zernsdorf
    Fahrzeug:
    O3 Combi und Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    Kossert
    Kilometerstand:
    45000
    Leuchten tut nix.
     
  4. #4 Quax 1978, 30.10.2015
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Werkstatt Fehlerspeicher auslesen lassen. Alles andere ist Glaskugelwissen.
     
    juergent gefällt das.
  5. Hugo23

    Hugo23

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    5
    Würde mal spontan auf das SUV (schubumluftventil) tippen. Je nachdem welche Variante verbaut ist hat das eine Membran die gerne mal kaputt geht. Das wäre dann mit ca.45 € Material zzgl. 30 Minuten Einbau wohl auch eine sehr preisgünstige Reparatur.
     
  6. Hugo23

    Hugo23

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    5
    Wird dir beim SUV nicht viel helfen. Ist nicht überwacht. Da muss wenn dann schon eine Messwertfahrt gemacht und der Ladedruck überprüft werden
     
  7. #7 benny-benson, 30.10.2015
    benny-benson

    benny-benson

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Zernsdorf
    Fahrzeug:
    O3 Combi und Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    Kossert
    Kilometerstand:
    45000
    Kann man so übers Wochenende noch fahren.
     
  8. #8 benny-benson, 01.11.2015
    benny-benson

    benny-benson

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Zernsdorf
    Fahrzeug:
    O3 Combi und Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    Kossert
    Kilometerstand:
    45000
    Kann man das SUV selbst irgendwie prüfen?
     
  9. Hugo23

    Hugo23

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    5
    Wenn du VCDS hast kannst du ne Messwertfahrt machen und z.B. den Soll und Ist-Wert des Ladedrucks mitloggen. Ich würde dir aber wirklich empfehlen das Auto schnellstmöglich in eine Fachwerkstatt zu bringen. Das wird so nix und wenn es wirklich das SUV ist wird das eh nicht allzu teuer. Wenn es jedoch was anderes ist und du noch ne Weile weiterfährst kann dich das richtig teuer kommen. Ein Bekannter von mir hat damit eben den 2.0 TDI in seinem A6 entsorgt ... Austauschmotor weil wochenlang die Motorwarnleuchte ignoriert wurde.
     
  10. #10 benny-benson, 02.11.2015
    benny-benson

    benny-benson

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Zernsdorf
    Fahrzeug:
    O3 Combi und Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    Kossert
    Kilometerstand:
    45000
    Dann muss er doch zur Werkstatt. Und das natürlich 2 Monate nach Garantieende
     
  11. Hugo23

    Hugo23

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    5
    Und? Warst du nun in der Werkstatt. Würde mich dann doch interessieren was rauskam nachdem ich auch einen 1.8 TSI fahre.
     
  12. #12 benny-benson, 03.11.2015
    benny-benson

    benny-benson

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Zernsdorf
    Fahrzeug:
    O3 Combi und Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    Kossert
    Kilometerstand:
    45000
    Geht erst nächsten Montag hin
     
  13. #13 benny-benson, 10.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2015
    benny-benson

    benny-benson

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Zernsdorf
    Fahrzeug:
    O3 Combi und Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    Kossert
    Kilometerstand:
    45000
    Konnte nichts vestgestellt werden.
    Kein Fehler im Speicher und bei der Probefahrt auch nix.

    Müsste man das Subumluftventil nicht eigentlich hören, beim beschleunigen, wenn man Gas wegnimmt?
    Beim unserem "alten" Octavia hat man es damals gehört. Bei dem SuperB hab ich noch nie drauf geachtet.
     
  14. Hugo23

    Hugo23

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    5
    Auf mein Gehör würde ich mich da nicht verlassen und nachdem das SUV nicht überwacht ist hätte ich ohnehin nicht erwartet dass ein Fehler abgelegt ist. Ich würde mal ne Messwertfahrt machen und den Ist- und den Sollwert vom Ladedruck mitloggen. Da reicht es meist schon aus mal in einem Gang bis zur Maximaldrehzahl zu beschleunigen. Dann siehst du schon ob der Soll-Wert erreicht wird oder nicht. Alternativ, wenn die Werkstatt nicht mitzieht und du dir sicher bist dass dem Motor sonst nichts fehlt, kannst du auch mal versuchen die Vmax (Höchstgeschwindigkeit) zu erreichen. Wenn er da deutlich hinter dem angegeben Wert zurückbleibt hast du zumindest was in der Hand um nachzuweisen, dass das mit dem "nicht mehr richtig ziehen" nicht nur deine Wahrnehmung ist.
     
  15. #15 benny-benson, 10.11.2015
    benny-benson

    benny-benson

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Zernsdorf
    Fahrzeug:
    O3 Combi und Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    Kossert
    Kilometerstand:
    45000
    Also über 200 ging er noch.
     
Thema: 1.8tsi zieht nicht mehr richtig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.8 tsi zieht nicht mehr richtig

    ,
  2. skoda zieht nicht mehr tsi

Die Seite wird geladen...

1.8tsi zieht nicht mehr richtig - Ähnliche Themen

  1. Heckklappe lässt sich nicht mehr öffnen

    Heckklappe lässt sich nicht mehr öffnen: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem, das sich meine Heckklappe am Roomster 5J nicht mehr öffnen kann. Gibt es eine Notentriegelung für die...
  2. Felge nicht mehr zu bekommen

    Felge nicht mehr zu bekommen: Moin Leute Ich brauche eure Hilfe. Hatte am Samstag nen kleinen Unfall, da ist meine Felge drauf gegangen Soweit kein Problem habe ich gedacht,...
  3. Hohe Drehzahl bei kalten Temperaturen nicht mehr vorhanden?

    Hohe Drehzahl bei kalten Temperaturen nicht mehr vorhanden?: Eventuell kann mich jemand aufklären.Seit ca 2 Wochen hat mein Superb im Kaltstart nicht mehr die Hohe Drehzahl im Leerlauf.Es war bis jetzt immer...
  4. Plötzlich mehr Verbrauch

    Plötzlich mehr Verbrauch: Hallo, folgendes Problem...vielleicht kann ja jmd. helfen: 1.2 TSI, 81 KW fahre täglich die gleiche Strecke (50km) - und habe seit gut 4...
  5. Motor springt nicht mehr an beim Felicia

    Motor springt nicht mehr an beim Felicia: Hallo mal wieder :-( Ich bin leider ein Laie wenn es um Autos geht. Ich habe daher Probleme bei meinem Skoda Felicia BJ 1999, 1,6l 6U1. Mein...