1.8T springt sehr schlecht an bei aktuellen Temperaturen

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Aspire87, 03.02.2012.

  1. #1 Aspire87, 03.02.2012
    Aspire87

    Aspire87

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Lutherstadt Eisleben Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 1.4TSI Limo Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus "Liebe"
    Kilometerstand:
    50000
    Hallo Community,

    nun hab ich auch mal ein Problem.

    Mein Superb (Bj 2002) 1.8T 150 PS springt bei den aktuellen Temperaturen ~ -15 grad sehr schlecht an - aber NUR beim Ersten Start des jeweiligen Tages.

    Wenn ich den Motor das erste mal starte (meist) vormittags dann hört er sich ziemlich komisch an und hoppelt und stottert nur vor sich hin und stirbt dann
    ca paar sekunden später wieder ab.

    Dann warte ich kurz, Starte nochmal und das gleiche Verhalten zeigt sich wieder - er schafft es nicht sich auf Leerlauf Drehzahl einzupendeln

    Ich habe dann während des herumstottern des motors einfach mal Gas gegeben (nur leicht angetippt) darauf reagiert der Motor auch (leicht verzögert)
    Dann halte ich das Gas bei ca 2000 Umdrehungen und zwar für ca 40-60 sekunden.

    Wenn ich dann vom Gas weggehe dann pendelt er sich ganz normal bei Leerlaufdrehzahl ein und dann kann ich los fahren...

    Jeder weitere Motorstart am selben Tage verläuft dann auch absolut problemlos !!

    Aber wenn ich ihn dann Abends abstelle und den nächsten Früh/Vormittag wieder starten will dann hab ich wieder das oben genannte problem.

    Hat jemand eine Idee was das sein könnte?
    jemand meinte der Luftfilter könnte dicht sein?? :huh: (sollte der dann aber nich immer schlecht starten?)
    jemand anderes meinte "das sind halt die heftigen Minus temperaturen"
    der nächste meinte es könnte an der batterie liegen (dann würde er doch überhaupt gar nich starten oder?)
    Also ich habe eine Batterie-Spannungsanzeige im Auto verbaut. wenn ich auto abends abstelle dann zeigt er je nachdem wie lange ich gefahren bin
    ca 12,6 oder 12,8 volt an - komme ich frühs zum auto zeigt er mir nur noch so ca 12,0 /12,1v an. Starte ich dann sackt die Spannung auf ca 8 oder 9 volt ab.
    fahre ich los sinds dann bei 14,7 v die sich später auf 14,4 v reduziert.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. smite

    smite

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    100000
    Das mit den heftigen Minus temperaturen kann ich mir nicht vorstellen. Meiner(1.8T Bj 2003) startet morgens immer ohne Probleme und das bei ebenfalls ~ -15°C.
     
  4. #3 Lutzsch, 04.02.2012
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Wann ist denn der letzte Zündkerzenwechsel passiert?
     
  5. #4 Aspire87, 04.02.2012
    Aspire87

    Aspire87

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Lutherstadt Eisleben Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 1.4TSI Limo Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus "Liebe"
    Kilometerstand:
    50000
    Gute Frage, hab das Auto letztes Jahr im März gekauft (km stand 90.000km) Autohaus hat eine Inspektion/Wartung gemacht.

    Sind da Zündkerzen inbegriffen??

    Später wurde ich dann vom Autohaus auf die Zündspulen Tausch aktion hingewiesen die ich auch machen lassen hab.
     
  6. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    schau auf deine Rechnung, die sollten dann mit drauf stehen
     
  7. #6 Aspire87, 04.02.2012
    Aspire87

    Aspire87

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Lutherstadt Eisleben Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 1.4TSI Limo Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus "Liebe"
    Kilometerstand:
    50000
    ich hab ja keine rechnung, ich musste nix bezahlen, Inspektion wurde vor Übergabe des Autos an mich gemacht.

    steht das eventuell im Service Heft ob die Zündkerzen gewechselt wurden sind??

    In welchem Abstand müssen Zündkerzen beim 1.8T eigentlich gewechselt werden?

    seit ich das auto habe fahre ich ihn jetzt knapp über 15.000 km
     
  8. #7 Lutzsch, 04.02.2012
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Die Kerzen sollten aller 30.000km und somit bei jeder Inspektion einer Sichtkontrolle unterzogen werden. Einen festen Wechselintervall gibt es nicht. Prinzipiell reicht eine Kontrolle des Kerzenbildes. Vielleicht wurde ein Wechsel beim letzten Service durchgeführt, nur die Qualität der Kerzen ist minderwertig…..?
     
  9. #8 Aspire87, 04.02.2012
    Aspire87

    Aspire87

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Lutherstadt Eisleben Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 1.4TSI Limo Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus "Liebe"
    Kilometerstand:
    50000
    Der kauf des autos erfolgte in einem Skoda Autohaus, die sollten wenn gewechselt worden sind, dann doch VAG teile benutzt haben oder???
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Lutzsch, 04.02.2012
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Man sollte zumindest davon ausgehen können.
     
  12. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Kerzen kosten nicht die Welt, sollte es nach dem Wechsel keine Besserung gern, mal dn Temperaturfühler durchmessen. Der war bei mir, allerdings Diesel, kaputt, daher konnte er nicht die Dauer von Vorglühen (was es bei dir ja nicht gibt) festlegen. Vielleicht häng da auch die Einspritzmenge zum Starten mit dran.
     
Thema:

1.8T springt sehr schlecht an bei aktuellen Temperaturen

Die Seite wird geladen...

1.8T springt sehr schlecht an bei aktuellen Temperaturen - Ähnliche Themen

  1. Laderollo wickelt sich schlecht auf

    Laderollo wickelt sich schlecht auf: Habe bei meinem Kombi das Problem , dass das Rollo im Kofferraum sich schlecht aufrollt. Man muss immer bissl nachschieben. Es fehlt etwas Zug....
  2. Skoda fabia springt nicht an

    Skoda fabia springt nicht an: Mein Fabia springt nicht an und auch der Tacho (Licht und Uhr) gehen nicht.. Ist vor paar Tagen noch angesprungen aber jetzt nicht mehr :/...
  3. Swing Bluetooth downgrade möglich? Bluetooth Qualität schlecht

    Swing Bluetooth downgrade möglich? Bluetooth Qualität schlecht: Hallo. Ich fahre einen Skoda fabia III mit dem swing Radio und Bluetooth. Wie von Handys und Computern gewohnt hab ich mal nach Updates gesucht...
  4. 2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl

    2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl: Hallo zusammen. Ich habe im Moment mein erstes richtiges Problem mit meinem Octavia 1z BJ11. Es ist mir letzte Woche aufgefallen, bin eine...
  5. Sprachsteuerung funktioniert nur schlecht =(

    Sprachsteuerung funktioniert nur schlecht =(: Guten Morgen! habe gestern endlich (nach 6 Monaten warten) meinen Superb bekommen - und bin begeistert! Die Sprachsteuerung scheint mir aber...