1.8T oder V6

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Maxerl, 14.01.2006.

  1. Maxerl

    Maxerl

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74564 Crailsheim Tümpfelbachstraße 7 74564 Crailsh
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schneider
    Kilometerstand:
    63000
    Hallo zusammen,

    Bin momentan auf der Suche nach einem Superb 1.8T oder einem V6, beides als Schalter.

    Nun meine Fragen:

    1. Fährt sich der Supi mit nem 1,8T träge, oder kommt dieser ganz gut mit dem Gewicht des Supi zurecht.
    2. Wie liegen den eure Erfahungen im Verbrauch bei diesen beiden Motoren.
    3. Wie teuer sind die beiden Motoren bezogen auf die Wartung

    Über zahlreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Audi-Benzjäger, 14.01.2006
    Audi-Benzjäger

    Audi-Benzjäger Guest

    Hallöle!
    Also mein Vater fährt den 1.8T und er ist damit ganz zufrieden!Er geht viel besser als mein 1.9Tdi mit 130!(wobei das eigentl.klar ist 50Ps unterschied)!Er hat bei dem einen Verbrauch von 8.5Ltr Super!Er hat damals den V6 Probe gefahren abr meine der 1.8T geht besser!
     
  4. Joscha

    Joscha

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vor meinem 2,8 V6er Superb einen Audi A3 1,8T mit 205 gechippten PS gefahren. Vor dem A3 hatte ich einen 2,5 V6 von Mazda mit 165 PS. Ich würde mir nie wieder einen 1,8T kaufen denn es ist schon ein gewaltiger Unterschied, ob die Leistung aus einem großen Motor ohne künstliche Aufpumpung kommt oder von einem kleinen 1,8er Motor mit viel Kompression erreicht wird. Das Geräusch, die Leistung, das Drehmoment etc. sind bei einem V6er deutlich angenehmer als bei einem 1,8Tler.

    Aber es gibt auch Leute, die Turbo-Motoren mögen - daher solltest du am besten beide Probefahren.

    Joscha
     
  5. rofo88

    rofo88 Guest

    Hallo,

    habe den 1.8T stehe im Verbrauch bei 8.2 Liter (normle Fahrt) nach oben ist der Verbrauch je nach Gasfuß offen. Vom Motor her finde ich bis 150 KMH geht er ordentlich danach eher träge. Mach am besten mal mit beiden ne Probefahrt dann wirst Du je sehen welcher Dir besser gefällt. Bin mit dem Motor zufrieden, brache aber auch keinen V6 da ich viel Stadt und Kurzstrecke fahre.

    MfG
     
  6. Joscha

    Joscha

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Achja: Mein 2,8 verbraucht bei zügiger Fahrweise (210 auf der Autobahn), dafür aber gemäßigtem Fahren in der Stadt ca. 11 Liter (laut Boardcomputer).

    Mein 1,8T Audi hat bei normaler Fahrweise 12 Liter gebraucht und bei Vollgasfahrten ca. 20 Liter.

    Joscha
     
  7. #6 vater_abraham, 16.01.2006
    vater_abraham

    vater_abraham Guest

    Hi,

    habe auch den 1.8T. Ich bin echt voll zufrieden mit dem Motor. Bei geruhsamer Fahrweise (und die wird einem ja heute meistens auf der Autobahn verordnet) kann man leicht mit 6,5 Litern / 100 km auskommen. Wenn man draufdrückt schafft man aber auch "leicht" 20...

    Den V6 bin ich noch nie gefahren, deshalb kann ich nicht vergleichen. Aber wie gesagt, der 1.8T läßt zumindest bei mir keine Wünsche offen.

    Viele Grüße

    Markus
     
  8. #7 habanos, 17.01.2006
    habanos

    habanos Guest

    Hi,

    also mit meinem 1.8 T bin aich ebenfalls was das fahren an geht
    voll zufrieden. Da ich eher überland fahre pendelt sich der Verbrauch bei 8 Liter
    ein. Ist außerdem noch gechippt und wahrlich nicht langsam.
    Und dennoch nicht mehr Verauch. Als langsam Fahrer kann ich mich auch nicht
    bezeichnen. der wird schon ordentlich getreten.

    Also 20 Liter ist ja ne ganze Menge fahrt Ihr nur Stadt?

    So maxerl wie die anderen schon geschrieben haben ist es natürlich ne
    Geschmackssache der 1.8 T hat Kraft und jeder der meint das ist Quatsch
    der redet Mist. Natürlich der 2.8 V6 ist auch ein ganz schönes Pfund, mit
    genug Power dahinter. Beim 1.8 T komt die Leistung eher Sprungartig dagegen der V6 auf allen Ebenen.

    Es kommt halt drauf an ob du ein Sparsamer Fahrer bist oder obs Dir egal
    ist. Fährst du viel Stadt oder lange Strecken.

    Am besten Probe fahren wie die andreren es Dir auch geraten haben.

    Viel Grüße
    Sven
     
  9. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Ähhh ... wenn ich mich recht besinne, hat der Superb 1.8T 150 Pferdchen unter der haube und nicht die von dir addierten 180 (130+50) :fingerheb:

    Nordische Grüße :cowboy:
    Örnie
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. MK

    MK Guest

    Ich habe ja den 2.8l V6 und muß sagen das man sich an den 6 Zylinder sehr schnell gewöhnen kann. Er ist sehr laufruhig und zieht über den ganzen Drehzahlbereich gleichmäßig. Ich würde auf jeden Fall wieder den
    6 Zylinder nehmen.


    Mfg

    MK
     
  12. Maxerl

    Maxerl

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74564 Crailsheim Tümpfelbachstraße 7 74564 Crailsh
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schneider
    Kilometerstand:
    63000
    Vielen dank für eure zahlreichen Antworten. :hoch: :hoch:

    Weiter so !
     
Thema: 1.8T oder V6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb 1.8 oder 2.8

    ,
  2. skoda superb v6 oder 1 8t

    ,
  3. skoda superb 2.8 vs 1.8

Die Seite wird geladen...

1.8T oder V6 - Ähnliche Themen

  1. 2.8 V6 Automatik Fehler P0603

    2.8 V6 Automatik Fehler P0603: Hallo Zusammen, Mein "neuer" Superb steht jetzt beim Getriebe-Spezi in Bochum. Erste Diagnose: Fehler P0603 der nach dem Löschen sofort wieder...
  2. Zweiter LLK beim 1.8T...

    Zweiter LLK beim 1.8T...: Moin, habe die Suche schon gequält, aber ich konnte leider nichts finden. Hat jemand schon einmal im Dicken mit 1.8T den zweiten LLK vom 2,5TDI...
  3. Privatverkauf Superb 2.8 V6 Elegance

    Superb 2.8 V6 Elegance: //ww3.autoscout24.de/classified/287696613?asrc=st|as Preis: € 2.000,- Verhandlungsbasis Fahrzeugkategorie: Gebraucht 2 Fahrzeughalter Aufbau:...
  4. Superb 2.8 V6 Leerlauf sägt

    Superb 2.8 V6 Leerlauf sägt: Ich habe gestern bei meinem Superb die Zündspule, den LMM. Und einen Schlauch der kurbelgehäuseentlüftung gewechselt. Dabei wollte ich auch die...
  5. Schickt VW den 1.8T(F)SI langsam in Rente?

    Schickt VW den 1.8T(F)SI langsam in Rente?: Hallo ans Forum? Sieht so aus, als ob der neue 2.0TSI (190PS, 320Nm) den 1.8er langsam konzernweit ersetzt: A4, neuer A3, VWTiguan ... O3FL? Wäre...