1.8T Motoren

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Schlumpf0604, 26.07.2009.

  1. #1 Schlumpf0604, 26.07.2009
    Schlumpf0604

    Schlumpf0604

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    74564 Wittau
    Fahrzeug:
    Octavia RS 230
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus W&B Ellwangen
    Kilometerstand:
    7100
    Hallo meine kurze Frage,

    hat jemand von euch ne 1.8t mit Automatik so um das Bj. 12.07 rum.... Ist das normal das sich der Motor so ganz leicht wie ein Dieselmotor anhört??? War schon beim kauf so, aber warum??
    Also ich meine jetzt nicht extrem aber anders wie z.B. der 2.0l Motor, denn so einen Superb hatte ich zuvor... und wie is das mit dem warmfahren und nachlaufen lassen, ab wann kann ich den Motor auch mal ausfahren, ich habe keine Lust das mir der Motor, bzw. der Turbo kapputt geht.

    Hat schon einer von euche nen 1.8T im superb chippen lassen (im normalem ausmaß, auf ca. 180PS oder so) und wenn ja, wie is er mit der gechipten leistung im gegesatz zu vorher zufrieden. Was hat er nach dem tuning dann für ne Leistung..


    Ich weis, viele Fragen- aberr ich dachte ich packe alles in ein thema.

    thx schonmal für die Antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octi_Tuner, 26.07.2009
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Moin Schlumpf

    Ja. Turbomotoren fährt man vorsichtig warm.
    Und auch kalt falls sie vorher höhere Last hatten. z.B. Nach ner Vollgasfahrt auf der BAB.
    Und "Stoff geben" klingt nicht nach sinniger Fahrweise.
    Richtig Stoff geben kannst du wenn dein Öl richtig warm ist.
    Kühlwassertemperatur ist da kein Indikator für. Die ist schon lange bei 90°C auch wenn das Öl noch bei 50 oder 60°C rumdümpelt.

    Und wenn du das Material schonen willst.
    Lass ihn nicht chippen!
    Sobald Du die Mehrleistung nutzt, wird dein Motor schneller verschleißen als ohne Chip.
    So ist das einfach.
    Aber man kann das auch sinnvoll nutzen.
    Musst ja dann nicht dauernd Vollgas fahren.

    Und nein. Es ist nicht normal das sich ein Benziner wie ein Diesel anhört!

    Gruß
    Octi_Tuner
     
  4. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    39418 Staßfurt
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z-FL RS | 2.0 TDI - DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Helbig - Staßfurt
    Kilometerstand:
    31000
    @Octi_Tuner

    Wie erkenne bzw. bemerke ich das mein Öl die optimale Temparatur hat?
    Hatte bisher auch immer nach der Motortemparatur-Anzeige gerichtet, wenn die Ihre 90°C erreicht hatte war ich der Meinung jetzt ist der Motor und das Öl optimal warm. Aber anscheinend ist dem dann wohl nicht so. :/
     
  5. #4 blauer_wikinger, 27.07.2009
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    Leider gibt es keine Öl-Temperaturanzeige mehr im Bordcomputer. Früher gab es das mal, die alten VW VR6 (Golf, Vento usw.) hatten das noch. Heute hilft nur nachrüsten oder nach Bauchgefühl fahren. Je nach Außentemperatur und Verkehrssituation (z.B. Stadtverkehr mit Ampel-Stop&Go) kann es schon 15 - 20km dauern bis das Öl auf Temperatur ist.
     
  6. #5 Schlumpf0604, 27.07.2009
    Schlumpf0604

    Schlumpf0604

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    74564 Wittau
    Fahrzeug:
    Octavia RS 230
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus W&B Ellwangen
    Kilometerstand:
    7100
    Hey fNatic,

    hast du von deinem Superb 2-3 Bilder, nwürde gerne mal sehen wie tief der mit dem Fahrwerk und den 18" so ist.....

    und ja is ne gute frage mit der Öltemperatur...
     
  7. #6 Lutzsch, 27.07.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Prinzipiell fahre ich meinen Superb die ersten 15 Minuten nicht über 2200 u/min. Wenn ich das Bedürfnis habe dem Motor etwas Leistung entlocken zu wollen, beschleunige ich dann gern mal in den jeweiligen Gängen bis knapp unter 4000u/min. Das ganze mache ich dann mindestens 7-8 mal, danach habe ich dann keinen Skrupel den Motor auch mal über die 6500 u/min zu drehen. Allerdings wechsel ich das Öl auch aller 10tkm in regelmäßigen Abständen.

    Der 1.8T klingt etwas rau und in manchen Situationen auch sehr angestrengt, da stimme ich dir zu. Wahrscheinlich hängt es auch damit zusammen, dass die Dämmung des Motorraumes für ein Fahrzeug dieser Klasse von äußerst schlechter Qualität ist, dies schlägt sich auch bei der Geräuschkulisse des Scheibenwischermotors nieder.

    Anfang des Jahres habe ich meinen Superb chippen lassen. Anfangs wollte ich eigentlich nur noch normal Auto fahren, dass war eigentlich auch der Grund warum ich den Superb gekauft habe. In erster Zeit war ich auch noch mit den Fahrleistungen zufrieden, musste dann aber feststellen, dass die Masse des Wagens nicht mit der geringen Leistung harmonierte. DEa war ich einfach anderes gewohnt und fühlte mich in einigen Moment wie an eine Gehhilfe gezwungen.
    Sicherlich läuft der Wagen mit der Tiptronic noch schlechter, bedingt durch den Leistungsverlust und dem miesen Wirkungsgrad des Getriebes. Ich bin vier verschiedene Softwaren Probe gefahren und habe mich dann für meinen persönlichen Favoriten entschieden. Nun liegen gemessene 199,6 PS und 302 Nm an der Vorderachse an. Den Superb erlebe ich seit dem mit ganz neuer Fahrdynamik. Nur bei Nässe ist es nicht immer ganz einfach. Einen serien- belassenen Octavia2 RS lasse ich im Sprint immer noch stehen, da kommt dass hohe Drehmoment zum Wirken. Nunmehr habe ich fast 20tkm damit abgeleistet, ohne Probleme. Der Benzinverbrauch ist im Schnitt bei meiner Fahrweise zwischen 7,8- 8,5 Liter auf die Tankfüllung, diese Werte habe ich vorher nie erzielen können. Da wird mancher Kleinwagenfahrer mit entscheidend weniger Leistung und Masse ganz neidisch.
     
  8. #7 Schlumpf0604, 27.07.2009
    Schlumpf0604

    Schlumpf0604

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    74564 Wittau
    Fahrzeug:
    Octavia RS 230
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus W&B Ellwangen
    Kilometerstand:
    7100
    @ Lutzsch:

    Also ist die beschleunigung nach dem tuning spürbar gestiegen, das ist gut.. und du hast in nur chippen lassen und nichts am Motor verändert... Welche Firma hat das bei dir gemacht.

    Gut das es bei dir auch so is mit dem rauen Motorgeräusch..


    DANKE
     
  9. #8 Lutzsch, 27.07.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Ja die Räder drehen schön, wenn man es provoziert. Gerade das Beschleunigen von höheren Tempos ist sehr beeindruckend. Auch Zwischenspurts sind nun mal wieder ein richtiges Erlebnis. Am Motor wurde sonst nichts weiter verändert, werde allerdings in geraumer Zeit die originalen Schläuche mal gegen Samcos tauschen. Ich war bei den Dubracers. Mittlerweile habe ich dort noch ein zweites Auto abstimmen lassen. Das schöne ist vor allem das die Software direkt während der Fahrt die Feinabstimmung auf den Wagen erhält und es keine 1000mal Fertigsoftware von SKN, ABT, Oettinger, MTM oder Digitec ist. Man weis, man fährt etwas persönliches zu einem äußerst moderaten Preis mit einer sehr persönlichen Betreuung.
    Schau mal, hier habe ich alles niedergeschrieben:
    Firma DUBRACERS bekannt?
     
  10. #9 Schlumpf0604, 27.07.2009
    Schlumpf0604

    Schlumpf0604

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    74564 Wittau
    Fahrzeug:
    Octavia RS 230
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus W&B Ellwangen
    Kilometerstand:
    7100
    cool danke,

    weis einer von euch was die eintragung von einer Leistungssteigerung beim TÜV kostet, so ca????
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    39418 Staßfurt
    Fahrzeug:
    Octavia 1Z-FL RS | 2.0 TDI - DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Helbig - Staßfurt
    Kilometerstand:
    31000
    @Schlumpf0604

    Das Fahrwerk sowie der Rest des Tuning's am Superb (siehe Angaben in der Signatur). Sind zT in Planung und kurz vor den Einbau.
    Fahrwerk kommt wohl im Mai/Juni 2010. Da ich zum einem nicht vor Januar 2010 mein Wagen wieder voll benutzen kann.

    Zum anderen will ich im Mai zu TundWorld-Bodensee fahren und versuchen dort günstig an das KW Var. 1 Basic-Line oder eben das Weitec HiconGT zu kommen. Da beide Fahrwerke an nährend identisch in Abstimmung und Qualität sind, wird es wohl das Weitec wrden.


    Bis Ende 2010 sollte er aber fertig sein.
     
  13. #11 Lutzsch, 27.07.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Die Eintragung kostet um die 50€. Zumindest ist es preislich nichts anderes als die Eintragung von ein paar Alufelgen- Sonderabnahmen sind natürlich etwas anderes.

    Weitec Fahrwerke stammen auch aus dem Hause KW, gleiches gilt für AP. Der einzige Unterschied sind die Materialien und die dazugehörigen temporären Garantieansprüche.
     
Thema: 1.8T Motoren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb 1 8t

Die Seite wird geladen...

1.8T Motoren - Ähnliche Themen

  1. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  2. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  3. Motor startet nicht

    Motor startet nicht: Hallo Zusammen, Ich hab seit ca 6 Monaten den Superb ( 2.0 TDI, 190 PS). Bisher lief auch alles super. Nur gestern hat er das erstem Mal Probleme...
  4. Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen

    Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen: Bei meinem Fabia SDI BJ.2003 ist vom Motorraum ein heulendes Geräusch im Drahzahlbereich von ca. 1400 bis knapp 2000 U/min zu hören. Wenn`s ein...
  5. Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show

    Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show: Hallo, ich habe eine Megabitte an Euch und würde mich freuen, wenn Ihr einen guten Kumpel mit seinem Skoda Fabia beim Hella Sow and Shine Award...