1.8T Maschine

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von B4st4rd, 26.12.2006.

  1. #1 B4st4rd, 26.12.2006
    B4st4rd

    B4st4rd Guest

    Servus liebe Skoda Freunde.

    Ich hätte mal kurz ein kleines Statement von euch.
    Und zwar will ich mir ab Februar einen Skoda Octavia 1u Kombi kaufen, als Gebrauchten.
    Nun wollt ich von euch gerne erfahren wie ihr die 1.8T Maschine des Skodas findet, da ich von 3-4 Personen gehört habe dass der Turbo ziemlich schnell hinüber sein soll.

    Bedanke mich schonmal im Vorraus.

    M.f.G.
    euer B4st4rd :tanzen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michelman, 26.12.2006
    Michelman

    Michelman

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Arolsen/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Fa.Ostmann in Wolfhagen
    Kilometerstand:
    40
    Hi.
    Die 1.8er Turbomotoren sind eigentlich sehr robuste Motoren.Habe selber den 1.8T im Leon mit 225 PS gefahren und diesen noch auf 265 PS gechippt.Problemlos.Das Fahrzeug hab ich als Neuwagen gekauft und mit 60.000km wieder verkauft,da ich mir den RS geholt habe.
    Hatte weder mit der Maschine noch mit dem Turbo irgendwelche Probleme.
    Man sollte nur darauf achten,daß der Motor warm-und kaltgefahren wird.Also erst drauftreten wenn die Betriebstemperatur erreicht ist(so nach etwa 15-20 km je nach Aussentemperatur)und nach Fahrten mit höheren Geschwindigkeiten(Autobahn)sollte der Motor entweder ein paar Mintuen im Standgas abkühlen(besonders der Turbolader)oder eben bei normaler Fahrweise von der Autobahn bis nach Hause abgekühlt werden.
    Auch wichtig ist ein gutes Öl und dessen regelmäßiger Wechsel.Auch dem Zahnriemen beachtung schenken und ab und an prüfen(lassen).
    Bei dem Leon war ein Zahnriemenwechsel bei 180.000km vorgesehen......solange würde ich persönlich damit NIE warten.Ich würd das Teil bei max.100.000km erneuerrn(oder nach max.6 Jahren).Denn auch ein Zahnriemen besteht aus Gummi und kann durch ALter spröde werden.
    Bei entsprechendem Umgang kann man sehr lange Freude an dem 1.8T haben.
    Und man hat Leistung und kann dennoch(wenn man vernünftig fährt)sparsam fahren.
    Gruß Micha
     
  4. Shadow

    Shadow

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Super Motor kann ich nur sagen hab jetzt 136.000 drauf und bis jetzt noch keine Probleme mit dem Motor. Ab und zu trete ich Ihn auch, muss ja sein bei dem Spaß :D aber wie schon Michelman gesagt hat erst wenn er seine Betriebstemperatur hat, dann lebt der Motor und sein Turbo sehr lange

    Gruß

    jakob
     
  5. #4 Takahashi, 26.12.2006
    Takahashi

    Takahashi Guest

    mein vater hat den motor im passat, und ich finde der säuft wie ein loch. aber defekt war bisher noch nichts.
     
  6. Benz

    Benz

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A
    Fahrzeug:
    Skoda + alter Zuffi
    Kilometerstand:
    11236
    Also, ich hab den 1.8 Turbo in meinem GTI drinnen, aufgepuscht auf 199PS durch ABT. Finde ihn einen der besten Motoren den VW/Audi in den letzten 10 Jahren gebaut hat und immer noch tut. Meiner läuft wie Sau.

    1.Er lässt sich verhältnissmässig einfach "Tunen", da es sehr viele Anbieter gibt (vom "simplen" Steuergerät bis zum 400PS-Extremumbau),

    2.Der Verbrauch finde ich für knapp 200PS nicht schlecht, habe in der MFA2 eigentlich immer einen Verbrauch von ca 10,2 Liter stehen.
    Habe eine zügige Fahrweise und wohne in einem bergigem Gebiet, hatte ne Weile mal den "Sparsamen" da bin ich auf 1600 km im Schnitt mit 8,1l ausgekommen.

    3.Ernste Probleme gibt es nur bei den ersten Motoren mit dem Motorkennbuchstaben AGU, erkennbar daran, dass er noch kein E-Gas hat. Da könnte es Probleme geben mit dem Schubumluftventil N75, der Leistungsendstufe (Zylinderaussetzer, ein ganz gemeiner Fehler, da dieser nicht im Fehlerspeicher steht), Drosselklappenverschmutzung und alle 1.8T quer durch die Bank könnten Probleme mit den Zündspulen haben. Turboschäden sind eher selten, diese sind meistens auf den Fahrer zurückzuführen wie Michelman schon erklärt hat.

    Alles in einem kann man mit einem gut gepflegten 1.8Turbo nix falsch machen.
     
  7. #6 B4st4rd, 27.12.2006
    B4st4rd

    B4st4rd Guest

    Danke für eure Antworten.
    Hat mir sehr weitergeholfen.

    Ich habe mittlerweile auch rausgefunden dass die Motoren derer von denen ich das gehört habe dass die nen Motorschaden gehabt haben die Kennzeichnung AGU hatten, sprich die erste Variante des Motors.

    Hab da dann aber noch ne Frage.
    Welcher Motor ist denn so eurer Meinung nach der stabilste???
    Mit berücksichtigung darauf dass mein Gebiet in dem ich fahre teilweise bergig ist!!

    Danke nochmals liebe Leutz.

    Gruß Felix
     
  8. Benz

    Benz

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A
    Fahrzeug:
    Skoda + alter Zuffi
    Kilometerstand:
    11236
    Einen AGU hab ich ja in meinem Golf auch, aber von Motorschäden hab ich selten von gehört.

    Was noch zu beachten ist bei den 1.8T sind die Zündkerzen, es dürfen NUR NGK Zündkerzen verbaut werden, geschieht dies nicht kann es zu einem kapitalen Motorschaden kommen!

    Der "beste" (stärkste) 1.8T im Octavia ist der im RS der hat 180PS. Von der Haltbarkeit nehmen sich die 150er und 180er nicht viel.

    Was mir noch einfällt hier im Forum gibts jemand, der seinen 150PS 4x4 Combi auf über 300PS aufgemacht hat.
     
  9. #8 B4st4rd, 28.12.2006
    B4st4rd

    B4st4rd Guest

    Mit den Motoren meinte ich jetzt eigentlich nicht die 1.8T maschine.
    Sondern alle Maschinen allgemein.

    Ich bin am überlegen ob ich mir den Octi mit der 2.0l maschine kaufe.
    Wobei mich halt der 1.8T sehr interessiert.
    Aber da muss ich inner Versicherung deutlich mehr zahlen.
    Ich bin ja nunmal noch nich so alt dass ich mit den Prozenten weit runter bin.

    Ich war nämlich anfangs am überlegen ob ich den 1u als RS kaufe.
    Nur da bezahle ich mich dusselig wegen der Versicherung.
    Deshalb hab ich mir das ganz schnell wieder ausm Kopf geschlagen!
     
  10. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Willst DU die Leute verarschen? Deine Anfrage war...
    und jetzt kommst du mit diesem Gelabber...

    - ich glaube das du verwirrt bist und einen 54PS-Sauger-Diesel fahren solltest! :grübel:

    EDIT: Falls DU überhaupt ein Fahrzeug bewegen darfst! :LOL:
     
  11. #10 TheDixi, 28.12.2006
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Wie war das, wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.
    Ich glaube, Kletti, du hast da was mißverstanden.

    Das ist die Frage um die es im moment geht. Er ist also von dem 1.8T ab und fragt nun allgemein nach stabilen Motoren.


    Da fallen mir spontan 2 ein:

    Die Maschinen aus der Mercedes E-Klasse um 1990/1991 rum sind eigentlich nicht kaputt zu kriegen(ab 1.8l aufwärts) und zählen bis heute zu den besten Mercedes Motoren.
    Die 1.8er von VW(keine Ahnung wie die heißen), die auch in den GOLF III verbaut sind, sind IMHO auch nicht schlecht.

    Weiß aber nicht, wie sich beide Motoren gegen den 1.8T behaupten können.

    Ich bin der Meinung, dass der 1.8T lange hält und verhältnismäßig gute Leistung bringt(wenn die Pflegetipps meiner Vorredner eingehalten werden).

    Die ultimativen Motoren wirst du bei VW nicht finden, der 1.8 ist aber sicherlich ein sehr guter Kompromiss, wenn man den Unterhalt mit einbezieht...
     
  12. #11 B4st4rd, 28.12.2006
    B4st4rd

    B4st4rd Guest

    Danke Dixi.
    Du hast es verstanden. Ich sage ja immer =>

    WER LESEN KANN IST KLAR IM VORTEIL
    Wer aber dazu noch das Geschriebene kapiert..........um so besser.

    Ausserdem muss ich mich für meine Fragen hier nicht blöd anmachen lassen von dir Kletti.
    Gibt halt leute wie mich die keine Ahnung haben und deshalb aufklärung in sachen Motoren brauchen!

    Also halt doch mal den Ball flach.
     
  13. #12 JensK_79, 28.12.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Ich glaube bei dir kommt es eher drauf an, das du dir einen Wagen kaufst den du dir leisten kannst.
     
  14. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Ich glaube nicht das ich der Einzige bin der die Frage (Threadthema) so interpretiert hat das es um den 1.8T ging und nicht um irgendwelche Motoren. Das war es was mich so aufgeregt hat - du bekommst Tipps zum 1.8T und dann schwenkst du auf einmal in Richtung irgendwelcher Motoren. Also heißt das jetzt das du gar nicht den 1.8T (imho ein guter Motor) gemeint hast? :popcorn:
     
  15. #14 TheDixi, 28.12.2006
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Lol, les dir soch mal alle Beiträge in Ruhe durch, Kletti.

    B4sr4rd hat zunächst nach dem 1,8T gefragt. Als dann genug Meinungen da waren hat er in einem neuen Beitrag nach Motoren allgemein gefragt. Also alle Motoren, nicht nur den 1.8T.

    Weiß nicht, was es da falsch zu verstehen gibt.
    Drum war ich sehr verwundert, warum du B4st4rd so angemacht hast(les dir das mal durch, hört sich sehr assig an). Aber so ist das, wenn man selbst nen Fehler gemacht hat, bloß nicht dazu stehen... Wenn du mich fragst ist ne entschuldigung bei B4st4rd fällig, aber ich glaube sowas ist bei dir nicht drinnen.


    Aber ist auch egal, back to topic...

    Habe heute nochmal mit dem Bekannten gesprochen, der viel Ahnung von VW Motoren hat.

    Er hält den 1.8T für gut, jedoch nimmt der mehr Benzin als manch größere VW Maschine und so haltbar sollen die wohl wirklich nicht sein. Wenn man da mal über den Ölwechselintervall kommt oder das Auto nicht immer warm fährt sind die recht schnell hinüber.
     
  16. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    - LOL - warum? Dafür das ER nichts mehr zum Thema gefragt hat? Das ich verlange das der Themenstarter nicht die Leute verarscht mit falschen Thread-Overwrites? Wenn das Thema behandelt wurde dann ist es am Ende zu schliessen. Dann kann er einen neuen Thread eröffnen! So einfach ist das! Aber schön das dieser Thread 5 Daumenrunter bekommen hat - also denken VIELE so! :rolleyes: :prost:

    Und - lbnl - ich frage DICH nicht! :wink: :unschuldig:
     
  17. Hardy

    Hardy Guest

    Da wäre jetzt mal zu hinterfragen, WARUM er diese 5 Daumen bekommen hat ... :grübel: :wall: :wall:

    nichts für ungut - munter weiter die gute kinderstube zuhause lassen :popcorn::popcorn::popcorn::popcorn::popcorn::popcorn:
     
  18. #17 B4st4rd, 31.12.2006
    B4st4rd

    B4st4rd Guest

    Also einmal muss ich hier mal sagen.
    Kletti du gehst mir mal so richtig aufn Sack.
    Sorry aber is so.
    Soll jedes Mal nen neues Thread aufmachen oder was??
    Is doch schwachsinn.
    Ausserdem mir is das sowas von egal ob ich da 5 daumen hoch stehen hab oder 18 Waschmaschinen oder sonstwas.
    Es geht mir hier um meine Fragen und darum dass ich die beantwortet bekomme und keine Daumen. Eh Blödsinn dass man sowas hier verteilen kann!
    Und deswegen bedanke ich mich bei denen die mir hier geholfen haben.
    man man man........schlimm. echt schlimm!

    So melden sich hier nicht mehr viele an!!!!!
     
  19. #18 XtC-D.I.RT, 31.12.2006
    XtC-D.I.RT

    XtC-D.I.RT

    Dabei seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeug:
    SC 3.6
    Kilometerstand:
    45000
    Meiner Meinung nach liegt das Problem daran dass du dich nicht vernünftig ausdrücken kannst!
    Außerdem finde ich es dreist als so frisches Mitglied das Forum und seine (sinnvollen!) Funktionen gleich mal zu kritisieren...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 octifabi, 31.12.2006
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    :friede: der Ton macht die Musik,ich denke ein Forum ist dazu da das man Hilfe auf bestimmte Fragen bekommt.Klar ist auch das bei sovielen Mitgliedern,viele verschiedene Meinungen aufeinandertreffen,nur mann muß ja nicht gleich beleidigend darauf antworten wie es hier auch schon in anderen Treads der fall war.Wenn man anderer Meinung ist kann man das natürlich auch sagen ,aber bitte im vernünftigen Ton. Wir sind doch schließlich alles Erwachsene Menschen und nicht im Kindergarten!!! So und nun haben wir uns alle wieder :liebe: :kuesschen: :knuddel:

    Ich wünsche allen Usern einen guten Rutsch und ein gute´s neues Jahr
     
  22. #20 TheDixi, 31.12.2006
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Ich denke, der Thread ist etwas dumm gelaufen, wer dran Schuld hat ist jetzt ja auch egal. Vll. sollten wir den Thread jetzt ruhen lassen.

    Wir haben alle unseren Standpunkt gesagt und gut ist jetzt.

    Wünsch euch auch allen nen guten Rutsch!! :friede:
     
Thema: 1.8T Maschine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw schrauber münchen 1 8t

    ,
  2. octavia 1.8t zündkerzen

Die Seite wird geladen...

1.8T Maschine - Ähnliche Themen

  1. Zweiter LLK beim 1.8T...

    Zweiter LLK beim 1.8T...: Moin, habe die Suche schon gequält, aber ich konnte leider nichts finden. Hat jemand schon einmal im Dicken mit 1.8T den zweiten LLK vom 2,5TDI...
  2. Reifenmontier Maschine und Wuchtmaschine gesucht in Wien

    Reifenmontier Maschine und Wuchtmaschine gesucht in Wien: Hallo Leute. Ich suche in Wien und Umgebung eine Werkstatt die Reifenmontier Maschine und Wuchtmaschine hat. Das problem unsere Hobby Werkstätten...
  3. Schickt VW den 1.8T(F)SI langsam in Rente?

    Schickt VW den 1.8T(F)SI langsam in Rente?: Hallo ans Forum? Sieht so aus, als ob der neue 2.0TSI (190PS, 320Nm) den 1.8er langsam konzernweit ersetzt: A4, neuer A3, VWTiguan ... O3FL? Wäre...
  4. Skoda Octavia 1.8T (2002) DSG Getriebe

    Skoda Octavia 1.8T (2002) DSG Getriebe: Moin liebe Skoda Liebhaber, hab paar Fragen zu diesem Getriebe, da es ja doch paar Probleme haben kann. Habe mich selber aber schon mal...
  5. Skoda Superb 1.8T Bj.2007

    Skoda Superb 1.8T Bj.2007: Wer kann mir helfen, das Auto ist mit LPG Nachgeüistet Seid einiger zeit hat das Auto im Kalten zustand Verbrenungsaussetzer P0301