1.8T in Fabia

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von sciper, 04.05.2009.

  1. sciper

    sciper

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo gemeinde,

    war schon länger angemeldet, meine account wurde wohl wegen inaktivität gelöscht...
    na wie dem auch sei.
    ich habe vor in meinen fabia einen 1.8T zu verbauen.

    es handelt sich um einen fabia 1.9 TDI kombi, baujahr 11/2000.
    er hat nun knapp 170TKM runter. motor / getriebe machen acuh schon einen "ausgelutschten" eindruck.
    er hat bilstein b8 dämpfer in verbindung mit H&R federn drin, fährt also recht zackig.

    der trekkersound und die fehlende leistung nerven! inspiriert von diesem video: http://www.youtube.com/watch?v=NyJXszfjPcA
    will ich den 1.8T mit 180PS verbauen.

    nun meine frage: hat damit aus dem forum schon mal erfahrungen gesammelt bzw einen umbau hinter sich?
    gibt es ggf eine anleitung und auflistung aller teile die ich brauche und was ich beachten muss?
    da man sich ja am vw baukasten bedient, dürfte es nicht allzu schwer sein.
    fehlendes fachwissen hol ich mir beim meister meines vertrauens, hab mit ihm zusammen schon 2-3 motoren verpflanzt (M70 V12 motor ausm W140, also ganz andere baustelle)

    also bitte alles an infos zu mir,

    danke!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 latidor, 04.05.2009
    latidor

    latidor

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Rödermark 63322
    Fahrzeug:
    Ehemals: Skoda Octavia II Kombi FL 1.8TSI DSG L&K
    Kilometerstand:
    180.000
    Hallo,

    wenn Du das gleiche wie im Video willst, brauchst du dann auch noch einen Schalter, damit die Lampe vom Motorsteuergerät ständig leuchtet :-)
     
  4. sciper

    sciper

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ha, ha ...
     
  5. #4 KleineKampfsau, 04.05.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    EDIT:

    Sorry, weiß nicht, was er da gemacht hatte. Hatte geschrieben, dass mal die Suche genutzt werden sollte. User Schlumpf (in den Uservorstellungen) hat meines Wissens einen 1.8 T verbaut und da viele Tipps gegeben.

    Andreas
     
  6. Fraker

    Fraker

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    S/A
    Fahrzeug:
    Ibiza SC FR 2,0 TDI 143 PS
    Kilometerstand:
    27000
    was will uns Andreas damit sagen.... ?(







    LG Frank
     
  7. #6 Checkhammer, 05.05.2009
    Checkhammer

    Checkhammer

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Annaberg-Buchholz 09456 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Limo RS 03 Lemon-Gelb
    Werkstatt/Händler:
    KS-Autoservice
    Kilometerstand:
    101532
    kein Plan, aber richtig Sinn macht das leider in meinen Augen nicht. Aber um zu deiner Frage zu kommen, möglich ist das schon, aber wenn du n den Finanziellen Aufwand denkst und die Arbeit kannst du dir auch gleich einen gebrauchten O1 RS kaufen und den weiter aufbauen, da hast du sicherlich mehr vom Geld!

    Gruß
     
  8. sciper

    sciper

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    seit wann geht es denn um den sinn? ;)

    und finanziell glaube ich wohl kaum, dass ein 01er rs günstiger wäre. zudem wäre das ja ein gewöhnlicher skoda.. einen fabia kombi 1.8t sieht man ja nicht alle tage ;) zudem ist mein auto nicht verspoilert oder mit sonstigem prollkram ausgestattet, das macht das ganze dann noch interessanter. würde lediglich die bereifung ändern.

    ein 1.8t liegt mit nebenaggregaten bei rund 2300€, ohne zu bedenken, dass ich einiges aus dem alten motor übernehmen kann (baugleich)
    + 6gang getriebe 1000€
    --------------------------------
    ca 3500€ für die teile

    - 1000€ für meinen motor & getriebe
    -----------------------------
    ca 2500€ für alle teile


    arbeit wird wiegesagt selber erledigt

    könnte sich der user schlumpf mal melden, oder ihr ggf. einen link posten zu seinem thread?
    komem mti diesem ultra schlechten forum nicht klar (meine nciht den inhalt, sondern das konzept)

    danke!

    e
     
  9. #8 geronimo, 05.05.2009
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Meistens sitzt der Fehler vor der Tastatur :D . Von der Funktion der Forensoftware her ist das hier - im großen und ganzen - logisch und übersichtlich, da habe ich schon ganz andere Foren gesehen.

    Wenn du jemanden direkt erreichen willst (also zB das Mitglied schlumpf) sende ihm eine PN persönliche Nachricht. Das geht ganz einfach durch anklicken des [​IMG] -Symbols links neben seinen Beiträgen, oder durch aufrufen seines gesamten Profils - dazu einfach auf den Namen klicken bzw. die "Mitgliedersuche" benutzen - und die Funktion "Private Nachricht senden" auf der rechten Seite unter der Karte. Im gesamten Profil kannst du auch erkennen wann der User das letzte Mal im Forum war...

    Gruß
    geronimo 8)
     
  10. #9 FabiaOli, 05.05.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Du brauchst ja auch FW, Bremsen und alle Antriebsstränge, nicht nur Motor und Getriebe, da gehört mehr dazu.
    Dein Umbau kommt locker über 5000 Euro und das ist sehr knapp gerechnet.
     
  11. #10 Lutzsch, 05.05.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Du kannst umbauen was Du möchtest, um den Segen der Prüfer zu bekommen, benötigst Du als erstes eine schriftliche Freigabe von SAD, die dann auch bei TÜV oder DEKRA vorgelegt werden muss.
    Vor 8 Jahren habe ich für dieses Schriftstück bei Opel 730DM gezahlt.
     
  12. #11 FabiaOli, 05.05.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Was???
    Die schreiben nur da drauf das man einen anderen Motor in die Karosserie bauen darf und das kostet so viel Kohle???
    Hab ich auch noch nicht gewusst.
     
  13. #12 Masta Kurt, 05.05.2009
    Masta Kurt

    Masta Kurt

    Dabei seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2471 Schönabrunn Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,2 Luca EZ07
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Bauer Bruckneudorf
    Kilometerstand:
    40000
    ich erinnere mich daran, dass schlumpf das schon alles tüv-ig erledigt hat, und angeblich mit allem (bremsen, tüv, material usw) ca. 5000€ bezahlt hat!
     
  14. R2D2

    R2D2 Guest

    Selbst, wenn du alle Arbeiten selbst erledigen kannst ist das m.E. eine ordentliche Milchmädchenrechnung, denn nur mit Motor und Getriebe ist es nicht getan. Spontan fallen mir Steuergerät, Kabelbaum, Motorhalter (anfertigen/ändern), Antriebswellen, Bremsanlage, Kabelbaum, Verrohrung vom LLK und ggf. auch der LLK ein und das ist sicher noch nicht alles, TÜV und Behördengebühren kommen z.B. ja auch noch dazu und gerade den TÜV (sofern ordnungsgemäß) sollte man bei so was nicht unterschätzen.

    Wenn du das Thema durchziehst und schaffst, hast du dir Respekt verdient! Ich für meinen Teil würde mir einen geschrotteten RS besorgen, das ist der Motortausch dann viel schneller und einfacher erledigt und mit nem Chip kommt auch schon ordentlich Leistung bei raus...
     
  15. #14 Lutzsch, 05.05.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    @FabiaOli
    Falsch! Umsonst ist heute nun mal nichts. Schließlich muss
    sich jemand den Kopf machen, was an der Karosse geändert werden muss(Versteifung
    Fronttraverse, stärkere Stabis an der VA und HA, geeigneter Katalysator,
    Vorgabe ob Scheibenbremse an der HA, allgemeine Mindestdimensionierung der
    Bremsanlage,…), damit die Karosse der Kraft „gewachsen“ ist. Diese Punkte
    müssen alle schriftlich festgehalten und von einem Mitarbeiter des
    Automobilherstellers unterzeichnet werden. Diese Papiere werden dann bei der
    zukünftigen Vollabnahme beim Prüfer vorgelegt und sind ein Teil der Prüfung zur
    Eintragung des Motors.
    Natürlich kann dieser Schritt umgangen werden, wenn man eine
    Kopie eines Fahrzeugscheines, von einem gleichen Fahrzeugmodell vorzeigen kann,
    in dem der Motor fertig eingetragen ist.
    Nochmal eben zu den 5000€, für diese Summe habe ich damals ein
    Motor samt Elektronik und einigen Teilen des Antriebsstranges gekauft. Anschließend
    diese Teile von Grund überholt bzw. optimiert, anschließend war diese Summe
    auch schon verschwunden.
    Also langen 5000€ nur für die halbe Arbeit!


     
  16. #15 octifabi, 05.05.2009
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    bist nicht der erste der das vor hat.
    Hier war auch schon mal einer

    oder Schlumpf

    das ist auch sehr interressant Schlumpf Fabia 1.8 T



    wenn ich mich recht erinnere,hat er ihn sogar hier in der Comm zum Verkauf angeboten,is aber schon ne Weile her.

    edit: alles mit der SuFu + google gefunden ;)
     
  17. sciper

    sciper

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    danke erstmal für die zahlreichen rückmeldungen und besonders für die linksuche.

    wegen der eintragungen mach ich mir erstmal keinen kopf - der fabia kann ruhig ein paar monate stehen, kann auch auf ein anderes auto zurückgreifen.
    aber 5000 für einen motor und getriebe sind viel zu viel - inkl nebenagregate bekommt man eine masse an 1.8t motoren angeboten (atm) und ein getriebe kostet nen tausender.
    sicher, es kommen noch der antriebsstrang, bremsen usw hinzu.
    demzufolge wäre es vllt wirklich ratsam, sich nen geschrotteten O RS zu kaufen, wobei man dann den rest halt nich gebrauchen kann und entsorgen muss.. mal schauen
    günstiger als ein neues auto wäre es allemal, zudem kenne ich defacto keinen kombi in der gewichtsklasse und größe der mit 180PS aufwartet. hat halt was, mit so einem kleinen flitzer rumzukurven...
    denke mir jedesmal wenn ich aus dem vectra b 3,0 i30 aussteige... man, du brauchst auch mehr leistung! :D
     
  18. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Aber sag mal wäre der Polo GTI 1.8T nicht eine bessere Basis zum Ausschlachten? Sollte doch Plattformbedingt deutlich mehr Teile für den Umbau bereitstellen!
     
  19. OSL

    OSL

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marktheidenfeld
    Fahrzeug:
    Octavia 1U L+K 1.9TDI
    warum nicht deinen 1.9TDI aufpumpen? ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FabiaOli, 06.05.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Jap, der Polo GTI wäre deutlich besser, da reicht ein Geschrotteter um alles zu nehmen was man braucht, aber selbt geschrottet ist der GTI noch sauteuer.

    Aus dem 1.9TDI kann man auch gut LEistung rausholen, das stimmt.
     
  22. #20 StyLeZ P, 06.05.2009
    StyLeZ P

    StyLeZ P

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dänikon - CH
    Fahrzeug:
    ehem. Skoda Fabia I 1.8T GT - jetzt Audi A7 3.0TDI (fast Voll)
    Kilometerstand:
    157000
    Das macht bei 170.000km aber wohl nur SInn wenn man den Motor generalüberholen lässt!
     
Thema:

1.8T in Fabia

Die Seite wird geladen...

1.8T in Fabia - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...