1.8T AGU ruckeln

Diskutiere 1.8T AGU ruckeln im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, Ich weis so ein ähnliches Thema gab es bereits von mir. Nun gibt es aber neue Probleme deshalb auch neues Thema. Leistung schätze...

  1. #1 Stormy93, 15.01.2014
    Stormy93

    Stormy93

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y2 ATD 1.9TDi Bj. 2001
    Kilometerstand:
    120000
    Hallo Leute,

    Ich weis so ein ähnliches Thema gab es bereits von mir. Nun gibt es aber neue Probleme deshalb auch neues Thema. Leistung schätze ich mal so auf knappe 120-130 ps aktuell. Geht zwar immer noch nie wie er soll aber schon besser nach neuer dk. Nun geht der Tempomat auch wieder :) nun gibt es das Problem :

    Er ruckelt beim vom Gas gehen, wenn man beschleunigt so stark das man denkt man tritt mal kurz auf die Bremse. Desweiteren tritt es auch auf wenn das beschleunigen mal kurz unterbricht meist so zwischen 2000-3000 Umdrehungen .
    Hab mich schon bisschen informiert und da hieß es Zündung oder Turbo . Was meint ihr ? Fehlerspeicher ist leer und Werkstatt ratlos ...

    MfG
     
  2. #2 -Robin-, 16.01.2014
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Kontrolliere bitte mal alle Unter- und Überdruckschläuche. Speziell auch unter der Ansaugbrücke.
    Dazu Messfahr machen und LMM kontrollieren, ggf Lamda und N75 quertauschen. SUV ist auch ab und an nen Patient wie auch Leistungsendstufe.
     
  3. #3 Stormy93, 16.01.2014
    Stormy93

    Stormy93

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y2 ATD 1.9TDi Bj. 2001
    Kilometerstand:
    120000
    SUV = neu , lmm auch , leistungsmodul auch. N75 kontrolliert alles i.o . Schläuchte komplett neu. Bei dem lmm und der Endstufe wurden keine original Ersatzteile Eingebaut, diese funktionierten aber im vorher nachher Test besser wie die originalen verbauten.
     
  4. #4 dllwurst, 16.01.2014
    dllwurst

    dllwurst

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    4
    Kilometerstand:
    142000
    Ich wäre da vorsichtig, es gibt immer mal wieder Probleme mit nicht originalen LMM, die machen dann ein bisschen weniger Mist als die ganz defekten, aber ein originaler löste doch oft alle Probleme. Kannst du den LMM mal von Hand messen?
     
  5. #5 Stormy93, 16.01.2014
    Stormy93

    Stormy93

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y2 ATD 1.9TDi Bj. 2001
    Kilometerstand:
    120000
    Kann ich via Software oder Multimeter. Ein oszi habe ich leider nicht. Wenn mir einer mal sagen kann auf was ich achten muss/ was die Werte sind dann bitte mal sagen.
     
  6. #6 -Robin-, 16.01.2014
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Welchen Ladedruck macht er im Bereich den Ruckelns?
    Schlauche unter Ausaugbrücke neu? Auch der von der KGE nebst deren anderer?
     
  7. #7 Stormy93, 16.01.2014
    Stormy93

    Stormy93

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y2 ATD 1.9TDi Bj. 2001
    Kilometerstand:
    120000
    Alle Schläuche sind neu. Auch der Schlauch der kubelwellen entlüftung. Ladedruck kann ich nicht messen müsste ich manuell machen da der gute noch keine Ladedruckmessung hat.
     
  8. #8 -Robin-, 16.01.2014
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Das er keinen Sensor hat, ist mir klar. Frage ist, welcher Druck liegt in diesem Bereich an. Nicht der Weg dahin 8) Den musste schon allein "beschreiten" 8)
     
  9. #9 Stormy93, 16.01.2014
    Stormy93

    Stormy93

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y2 ATD 1.9TDi Bj. 2001
    Kilometerstand:
    120000
    Da muss ich mir ja was basteln :) ggf mal eine Ladedruck Anzeige nachrüsten :)
     
Thema: 1.8T AGU ruckeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.8t agu stottert beim beschleunigen und geht aus

    ,
  2. 1 8t agu gaswegnahme beim beschleunigen

Die Seite wird geladen...

1.8T AGU ruckeln - Ähnliche Themen

  1. Welche PR.-Nummer für Bremsen 1.8t 4x4

    Welche PR.-Nummer für Bremsen 1.8t 4x4: Hallo, ich habe einen Octavia 3 Kombi, BJ. 05.2014, 1.8t 4x4, 180 PS 280NM. Leider ist der Aufkleber im Kofferraum zur Hälfte weg und ich sehe...
  2. Motorstörung, Leistungsverlust, Ruckeln

    Motorstörung, Leistungsverlust, Ruckeln: Hallo zusammen! Vielleicht hat jemand eine Idee zu folgendem Problem... VCDS Fehler - P2279 Leck im Ansaugluftsystem. Fehler gelöscht. Nächste...
  3. "Ruckeln" im Stand beim 1.4 16V Motor bei gleichbleibender Leerlaufdrehzahl

    "Ruckeln" im Stand beim 1.4 16V Motor bei gleichbleibender Leerlaufdrehzahl: Hallo, Der Roomster meiner Mutter läuft bisher soweit ohne bekannte Probleme. Sporadisch und nicht oft passiert jetzt aber beim Stehen mit...
  4. Ruckeln der Kupplung

    Ruckeln der Kupplung: Moin Moin liebe Gemeinde, bin nun seit 2 Woche relativ Glücklich mit meinem 1.2TSI Handschalter, jedoch nerven mich 2 Sachen. Beim Anfahren,...
  5. Leistungsverlust und Ruckeln beim RS

    Leistungsverlust und Ruckeln beim RS: Hallo zusammen, Ich fahre einen Occi 2 Combi in der TDI RS Variante (2 l, 170 PS, kein Chip oder sonstiges Tuning) mit DSG. Baujahr 2012 mit...