1.8 TSI von 160 PS auf 220 PS gechipt

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Burschi, 16.10.2010.

  1. #1 Burschi, 16.10.2010
    Burschi

    Burschi

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Super 3T
    Werkstatt/Händler:
    Kittner in Lübeck
    Kilometerstand:
    25000
    Habe heute nochmal meinen geliebten Super B eine neue Software aufspielen lassen und ohne scheiss der geht wie Teufel, bei ungefähr 50 Kmh sind die Räder als ich Feuer gegeben habe mehrfach durchgedreht (ok war naß aber trotzdem).Pooh, beim beschleunigen geht der richtig(ging vorher auch gut aber jetzt. 60 PS und 100 Nm mehr.
    Wird nächste Woche Richtung Berlin richtig getestet auf der Bahn. :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SteventheRaider, 16.10.2010
    SteventheRaider

    SteventheRaider

    Dabei seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    klingt ja richtig gut, wo hast du es machen lassen?
     
  4. #3 pelmenipeter, 16.10.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    endlich mal wieder eine erfahrung mit dem 1.8er
    sind die angaben vom tuner oder vom prüfstand ?
     
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    @pelmenipeter: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

    You made my day :!: :D
     
  6. #5 delledell1, 16.10.2010
    delledell1

    delledell1

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Nur via Software sind kaum mehr als 200 möglich. Entweder hast du einen besonders "willigen" Motor erwischt oder einen unseriösen "Tuner". Hast du einen Prüfbericht?
     
  7. OSL

    OSL

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marktheidenfeld
    Fahrzeug:
    Octavia 1U L+K 1.9TDI
    mit dem kleinen K03 lader sind aber keine 220PS drin nur durch chippen ;)
    entweder hast noch eingies dran gemacht oder dir werden märchen erzählt
     
  8. #7 szili76, 16.10.2010
    szili76

    szili76

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vonyarcvashegy Rákóczi H-8314 Ungarn
    Fahrzeug:
    Skoda SuperbII 2,0 CR
    Der beste wäre natürlich ein Prüfbericht, aber mit einem Softwareupdate kann 220 PS rauskommen...
    Im Orignalzustand bei fast allen VAG Motoren sind +5-10% drin...
    Und dazu kommt noch ein Update mit +20-30%..
    Also ich würde die Daten nicht ausschliessen...
     
  9. #8 szili76, 16.10.2010
    szili76

    szili76

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vonyarcvashegy Rákóczi H-8314 Ungarn
    Fahrzeug:
    Skoda SuperbII 2,0 CR
  10. OSL

    OSL

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marktheidenfeld
    Fahrzeug:
    Octavia 1U L+K 1.9TDI
    also ich kenne keinen der diese leistung mit dem lader ohne anderer aga,ladeluftkühler,einspritzdüsen usw. schafft
     
  11. #10 KleineKampfsau, 17.10.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    40 % Mehrleistung halte ich schon für recht bedenklich, was die Standfestigkeit der Technik angeht ... wenn die Angaben denn stimmen :D
     
  12. db8us

    db8us

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tschechien
    Fahrzeug:
    4x4 TDI
    Kilometerstand:
    25
    Also da wuerde ich auch gerne ein Diagramm sehen, bevor ich das glauben kann.
    1.8l und 220PS sind ne Menge Holz
     
  13. Redux

    Redux

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8 DSG
    Erzähl doch einfach mal ein bißchen was du genau hast machen lassen und wie teuer der Spaß war?
     
  14. #13 delledell1, 18.10.2010
    delledell1

    delledell1

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Die Haltbarkeit ist weniger das Problem. Aber die meisten "Tuner" kaufen das Programmiergerät und beziehen von dort auch die jeweilige Software. Sie entwickeln also nichts selbst und könnten das nichtmal. Sie machen nichts anderes als das sie die neue Software einfach einspielen. OBD machts möglich! Und da es bei den Motoren ja ziemliche Serienstreuung gibt sind diese Files so abgestimmt, dass sie problemlos mit jedem Motor dieses Modells laufen. Dementsprechend gering ist damit auch die Leistungssteigerung und natürlich auch das Risiko für den Motor. Wenn sich aber jemand wirklich die Mühe macht und das Kennfeld ganz genau auf den Motor abstimmt, dann ist da nichts mit mal eben ne neue Software aufspielen. Das muss zeitaufwendig am Prüfstand oder auf der Straße penibelst abgestimmt werden. Und selbst dann bezweifle ich 220PS mit diesem Motor.
     
  15. #14 FabiaOli, 18.10.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Das würde mich auch mal interessieren.
    Die Leistung wird schon möglich sein nur mit Software, wird aber an der Grenze des Laders sein, der wird das sicherlich auch nicht ewig mitmachen, da würd ich wieder 10PS runter gehen und dann noch bissl was anderes umbauen, dann hast du deine Leistung wieder.
    Ein guter Auspuff ab Turbo ist Gold wert und bringt richtig Leistung, aber kostet eben auch bissl was, aber du willst deinen Superb ja sicher noch eine Weile fahren.
     
  16. #15 Lutzsch, 18.10.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    220PS sind auch mit dem K03/K03S möglich, allerdings ist das ohne Schäden nicht dauerhaft möglich. Jeder seriöser Tuner wird das Ganze auch so bestätigen. Auf Angaben vom Tuner ist kein Verlass, vertrauen kann man nur den Messergebnise einer richtig durchgeführten Leistungsmessung auf einem Leistungsprüfstand. Empfehlenswert wäre gleich der Wechsle des Ansaugschlauches, der Originale wird nach kurzer Zeit seine Festigkeit verlieren und in Folge zusammengezogen werden.
     
  17. #16 FabiaOli, 18.10.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ach ihr Säcke....ich will auch einen Turbo :P
    Da kann man so viel mit machen -.-
     
  18. #17 Lutzsch, 18.10.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Na dann kauf dir einen. ;) Lass die Arbeiten am Außenbereich und steck das Geld in den Motorraum. Nichts ist wichtiger als Vortrieb.
     
  19. #18 FabiaOli, 18.10.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also um ehrlich zu sein könnte ich einen Turbo bekommen von einem 1.8T, aber wir wissen nicht so recht wie der sich dann auf dem 1.4er verhält.
    Wird sicherlich Vortrieb bringen, aber wie lange soll der Motor dann halten?!

    Eigentlich denk ich ja schon so lange über einen 1.8T im Fabi nach, aber das ist eben so richtig preisintensiv.
    Ich hab zwar jemanden der das für einen fairen Preis und auch ordentlich macht, aber eben keinen der das für paar Euro unter der Hand macht ^^
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. db8us

    db8us

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tschechien
    Fahrzeug:
    4x4 TDI
    Kilometerstand:
    25
    Ich habe einen Motorenwechsel mal mitgemacht.
    Kostete mich ca 10.000EUR fuer den Motor und nochmals die gleiche Summe fuer den Umbau denn:
    -staerkere Bremsen
    -Oelkuehler
    -Schlaecuhe dazu verlegen
    -andere Amaturen (wegen zu kleiner Tacho und RPM Skala)
    -neue Motoraufhaengung
    -anderes getriebe war auch mit dabei und ANpassung des Schaltgestaenges (5Gang auf 6Gang)
    -Neues Steeuergeraet mit indvidueller Map
    -Tuev
    -andere Reifen
    -neue Felgen (um das Mehrgewicht teilweise zu kompensieren)
    -usw usw

    die Mehrleistung fordert ja meist auchd as restliche Material mehr. Zudem will man das ja dann auch umsetzen koennen beim fahrem und nicht nur in den Paieren stehen haben :thumbsup:

    Viele Gruesse

    Micha
     
  22. #20 FabiaOli, 18.10.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also der PReis ist deutlich übertrieben.

    Einen 1.8T bekommt man mit allen Anbauteilen für ca. 2000 Euro
    Die Motoraufhängung sollte passen im Fabia.
    Reifen und Felgen gehen bei mir auch.
    Fahrwerk sollte dann auch passen.
    Bremsen braucht man stärkere, das ist klar....aber meine wären in 1-2 Jahren wahrscheinlich sowieso runter.
    Steuergeräte sollten beim Motor dabei sein.

    Also ich würde so reichlich 5000 bis 6000 Euro insgesamt rechnen, ich denk mal damit kommt man hin
     
Thema: 1.8 TSI von 160 PS auf 220 PS gechipt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda 1.8 tsi gechipt turbo kommt später

Die Seite wird geladen...

1.8 TSI von 160 PS auf 220 PS gechipt - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  3. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  4. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  5. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...