1.8 TSI, Update für das Motorsteuergerät, ich dürfte bestimmt nicht der Einzige sein.

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von joker1007, 10.10.2010.

  1. #1 joker1007, 10.10.2010
    joker1007

    joker1007

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 1.8 TSI Ambition Brillant Silber
    Werkstatt/Händler:
    Koch Automobile AG
    Habe ja mein Fahrzeug nun doch schon einige Tage. Der Wagen geht natürlich Bei der in meinem Profil angegeben Firma auch mit schöner Regelmäßigkeit zur Inspektion.
    Bei den zahlreichen außerplanmäßigen Werkstatt besuchen, verwies ich natürlich auch auf sagen wir mal etwas ruppigem Verhalten bei kaltem Motor, man merkt förmlich das der Kollege seinen Rhythmus zu suchen scheint. Mit zunehmender Temperatur legt sich das Problem.
    Damit man in der Werkstatt nicht lange suchen muss, suchte ich als Kunde die zu diesem Fehlverhalten passende TPI von SKODA mir persönlich aus dem Netz raus, druckte dies auch aus, und legte es meinen Unterlagen zum Werkstattbesuch meinen KFZ-Unterlagen auch bei.
    Alles Bestens, alles in Ordnung, hörte ich, als ich mein Fahrzeug vom Besuch wieder abholte. Aber die Zickereien bei kaltem Motor waren eben immer noch da.

    Da ja meine neuen Schonbezüge ins Auto einziehen sollten, suchte ich eine mir schon seit sehr langer Zeit bekanntes Autohaus auf, dass auch unseren alten 3er GOLF schon sehr oft als auch sehr gut behandelt hatte, und hier auch ein kurzfristiger Termin verfügbar war. Hier bat ich ebenfalls nochmals auf eine Überprüfung des Softwarestandes der Motorelektronik, eben wegen diesem Problem beim kaltem Motor. Man wies mich natürlich darauf hin, dass ein solches falls verfügbares Update ca. 90,00€ kosten würde, doch das war es mir halt Wert.
    Na, wer ahnt schon was jetzt kommt...??? Richtig, Update verfügbar, wurde auch eingespielt, und seit dem scheint auch bei kaltem Motor alles rund zu laufen, aber eben für 90,00€ Extra. Habe mir auch eine Diagnoseausduck (15 DIN-A4-Seiten)aushändigen lassen.

    Sieh an, während der Garantiezeit ist man in der einen Werkstatt nicht in der Lage, trotz beiliegender TPI von SKODA (siehe unten) das Update ohne zusätzliche Kosten einzuspielen. In der nächsten Werkstatt, nach Ablauf der Garantie, ist das Update verfügbar, ohne, dass ich die offizielle TPI beilegte, natürlich mit Extrakosten für mich.

    SERVICE, der mich wirklich überzeugen konnte.....dass ich wohl um eine Werkstatt in Zukunft einen sehr großen Bogen machen werde

    Hier mal die genaueren Angaben:
    TPI -Vorgangsnummer: 2020210/1, Freigabedatum, 27.05.2009
    Teilenummer (alt), SUPERB II 1.8/118kW (BZB), 3T0907115
    SW-Stand alt, 0030>>>0050

    Gruß
    Joker1007
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toronto100, 10.10.2010
    Toronto100

    Toronto100

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38368
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI 132KW KM 1800
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Hallo Joker,
    bitte beschreib dein Problem etwas genauer.
    Ich habe seit Juni den SC 1.8 TSI und dieses ruckeln und zuckeln macht mich verrückt. Was ich feststellen konnte war, wenn ich die Klimaanlage ausmache ist das besser, aber auch nur besser. Ich bekomme es nicht gebacken sanft Gas zugeben. Entweder kommt so ein Luftloch oder er will gleich brachial los rennen.

    Habe da noch ne Frage:

    Wie hoch ist dein Verbrauch ???


    Gruß
    Toronto
     
  4. #3 joker1007, 10.10.2010
    joker1007

    joker1007

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 1.8 TSI Ambition Brillant Silber
    Werkstatt/Händler:
    Koch Automobile AG
    Hallo Toronto100!

    Naja, kalter Motor, ungleichmäßiger Rundlauf, man merkt es förmlich, dass der Kollege mit den 4 Kolben seine Rhytmus zu suchen scheint. Stimmt, wenn die Klima an ist, wird das gepolter noch etwas deutlicher, war bei mir auch so. Dein Fehlerbild scheint sicvh dem meinigen doch sehr stark zu ähneln.
    Nach dem Update, WUALA, alles Bestens, auch bei klatem Motor, wie von Geisterhand sind diese Sorgen nun vergessen.
    Also bei Deiner Werkstatt einfach mal direkt nach einem Update des Motor-Steuergerätes fragen.
    Teilenummer ,als auch Softwarestände ALT als auch NEU siehst Du ja hier.

    Gruß
    Joker1007
     
  5. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG (3T53LD 7R7R TF Callisto)
    Hallo,
    meines Wissens gibt's im Combi nur den neuen 1.8 TSI (CDAA), der dieses Problem nicht haben sollte?
    Ameise
     
  6. Redux

    Redux

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8 DSG
    Könnt ihr mir sagen was TPI ist?

    BTW: Warum funktioniert die Suche hier im Forum eigentlich nur mit Suchewörtern über 3 Buchstaben?
    Viele Abkürzungen habe halt nun mal nur 3 Buchestaben: FSI, MDI, TPI,......
    Vielleicht kann man das mal anpassen?!
     
  7. #6 monstar-x, 10.10.2010
    monstar-x

    monstar-x

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
    Kilometerstand:
    26500
    Ja das nervt mich auch sehr. :thumbdown:
     
  8. #7 Schwaginio, 11.10.2010
    Schwaginio

    Schwaginio

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reilingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb, Ambiente, 1.4TSI, Met. Silber, Sunset, Bolero, Auspuff Blende, Parkassistent, 4 Sp. Lederlenkrad
    Also meine Leidensgeschichte:

    Ich habe zwar ein 1.4 TSI aber gleiches Problem
    Beim Kaltstart ruckelt es. Ich vergleich es immer mit meinem 13 Jahr alten Motorrad, das die gleichen Zicken macht (natürlich andere Ursache)

    Kleiner Tipp von mir 30 Sek vor losfahren einfach mal laufen lassen, danach is alles ruhig und er zieht komplett ohne ruckeln durch (hab einige Test gemacht)
    Ich war vor 3 Wochen in der Werkstatt (kleiner Unfallschaden, mein Nachbar war böse^^) und die sollten dies auch nachschauen (auch wg. Update)

    Zitat: "Alles OK, Sie haben nix gemerkt, gibt kein Update"

    Langsam hab ich das Gefühl, das Skoda bzw VW den Fehler aussitzen bzw ignorieren will, bei VW GOlf 1.4 TSI ist der gleiche Fehler sogar mit mehr auswirkungen bekannt!
     
  9. #8 Ampelbremser, 11.10.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Und so klappt es auch mit dem Nachbarn, respektive der 3-Buchstaben-Suche: http://www.google.de/search?hl=de&q=SUCHWORT+site:skodacommunity.de&btnG=Google-Suche&meta=
     
  10. Osbas

    Osbas

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Allrad+DSG
    Kilometerstand:
    60000
    Wie bereits in einem anderen Thread erwähnt, hat meine bessere Hälfte
    mit ihrem Gol 6 1.4 tsi ebenfalls das bekannte Problem. Nun ist seit
    etwa 4000km der neue Turbo drin und jegliches Ruckeln ist verschwunden.
    Mal sehen wie lange der hält, denn ich habe schon des öfteren gehört,
    dass der zweite Turbo wieder angefangen hat zu spinnen. Aber trotzdem
    ein schönes Auto :rolleyes:
     
  11. #10 joker1007, 11.10.2010
    joker1007

    joker1007

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 1.8 TSI Ambition Brillant Silber
    Werkstatt/Händler:
    Koch Automobile AG
    Guten Morgen@All!

    Also nur für die User welche mit dem Kürzel TPI nichts anfangen können:

    TPI = Technische Produktinformation

    Die von mir erwähnte TPI bezieht auf die 1.8 TSI, Motorkennbuchstabe BZB

    Das auch die 1.4 TSI Motoren von V.A.G nicht ganz ohne Sorgen laufen ist mir zwar bekannt jedoch ist das doppelt geladene Modell hier doch weitaus auffälliger geworden, und den verbaut ja SKODA meiner Kenntniss nach nicht. Wie ich hier nun lese, ist wohl auch der 1.4 TSI (einfache Aufladung) von ähnlichen Sorgen betroffen. Da bei der oben erwähnten TPI jedoch durch ein einfaches Update der Software der Motorelektronik bereits Abhilfe schaffte, ohne das irgend etwas getauscht werden musste, geh ich mal davon aus, dass sich beim 1.4 TSI bestimmt auch durch eine Anpassung der Software erledigen lassen sollte.

    PS: Evtl. gibt es ja hier im Forum auch einige User, die beim Tuner den kleinen 1.4 TSI etwas mehr *Dampf* machen lassen wollte. Häufig wird ja bei solch Eingriffen die Software vom Motorsteuergerät gändert, bzw. neu angepasst. Da gerade die echten Tuner Profis auf diesem Gebiet sind, und auch schon recht viel Erfahrungen mitbringen, könnte ich mir sehr gut vorstellen, dass man evtl. auch hier dem Problem mit Hilfe einer Softwareanpassung zu Leibe rücken könnte. Wenn denn als kleiner Bonus etwas mehr Leistung liefert...netter Nebeneffekt :thumbsup:

    Gruß
    Joker1007
     
  12. Redux

    Redux

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8 DSG
  13. #12 Ampelbremser, 12.10.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Doch, im Fabia RS. :-)

    Würde mich auch interessieren, ob schon wer seinen 1.4er auf 160PS gechippt hat...
     
  14. #13 Toronto100, 17.10.2010
    Toronto100

    Toronto100

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38368
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI 132KW KM 1800
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Hallo Leute,

    also, ich habe am 01.11.10 einen Werkstatttermin. Die sind so voll durch die Rückläufer bzw. durch die Abwrackprämie, dass es keinen früheren Termin gab...
    Den Werkstattleiter habe ich darauf angesprochen was ich hier im Netz gelesen habe. Die Antwort : wir arbeiten hier nicht nach Internet....
    Ich habe ihm trotzdem die TPI auf den Tisch gelegt und ihm war das bekannt.
    Moniert habe ich auch meinen hohen Verbracuh ( 10,5 Liter ). Soll angeblich auch damit zusammen hängen...
    Bin mal gespannt ....

    Gruß
    Toronto100
     
  15. #14 Toronto100, 13.11.2010
    Toronto100

    Toronto100

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38368
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI 132KW KM 1800
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Hallo,
    also ich habe meinen Wagen zurück aus der Werkstatt.
    Leider war niemand mehr da, als ich den Wagen holte, der mir was sagen konnte , ob das Problem erkannt und beseitigt wurde... aber ich habe schon beim Runterfahren vom Werkstattgelände gemerkt, dass der Wagen das Gas viel besser annimmt und auch nicht mehr so ruckelt und schaukelt.
    Ich werde mal herausbekommen was da los war und berichten .

    Gruß
    Toronto100
     
  16. #15 Miggimoto, 13.11.2010
    Miggimoto

    Miggimoto

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda, Superb Combi, Ambition, 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Huhuuu,

    wie isses nun, eigentlich soll es hier ja um ein Update für den 1.8 TSI gehen. Gibt es speziell für den im Combi montierten 1.8er Motor nun ein Update oder nicht? Ich glaube mein Freundlicher will einfach bis zur ersten Inspektion warten. Habe bisher bewusst kein Problem festgestellt, aber bin ja kein Profipilot... ;)

    Wie schauts bei den anderen 1.8ern hier aus?

    Upgedatete Grüße aus Dengland,
    Miggimotor
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG (3T53LD 7R7R TF Callisto)
    Muss nun mal einen alten Thread ausgraben...
    wir sind im Sommer umgezogen - seitdem fahre ich in der früh gleich aus'm Dorf auf die Landstraße.
    Bei Kälte und langsamen Beschleunigen ruckelt unser Combi mit 1.8TSI DSG (CDAA) nun auch merklich.
    Wenn warm, dann passiert das nicht so heftig.
    Könnt ihr was zum CDAA sagen? Was tun?
    Ameise
     
  19. #17 TMT2010, 05.09.2014
    TMT2010

    TMT2010

    Dabei seit:
    30.04.2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Groß Twülpstedt
    Fahrzeug:
    Super "B" Combi Ambition, 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Silberborth
    Kilometerstand:
    93000
    Jo, ich weiß, Thread schon alt.
    Egal. Habe auch ein Software update machen lassen.
    Fahre auch den CDAA und was soll ich sagen:
    Unterschied wie Tag und Nacht. Ist den Werkstattmeister auch aufgefallen.
    Leider habe ich den Eingriff nicht kostenlos bekommen, aber irgendetwas um die 39,- bezahlt.
     
Thema: 1.8 TSI, Update für das Motorsteuergerät, ich dürfte bestimmt nicht der Einzige sein.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1 8 tsi motor steuergerät update

    ,
  2. golf 6 1.8 tsi ruckelt

    ,
  3. cdaa motor ruckelt

    ,
  4. skoda octavia 2 1.8 tsi bzb agr,
  5. 1.8 tsi steuergerät,
  6. yeti 1.8 tsi ruckelt,
  7. 1.8 tsi cdaa chip,
  8. 1.8 tsi cdaa ruckelt,
  9. skoda superb 1.8 tsi steuergerät,
  10. octavia 1.8 tsi lichtsteuergerät ,
  11. cdaa temperatur,
  12. cdaa kalter motor ruckelt,
  13. skoda octavia 2 bzb motorsteuergerät kein plus,
  14. 1.8 bzb steuergerät platine,
  15. skoda octavia 1.8 tsi dsg steuergerät update,
  16. skoda octavia 1.8 tsi update,
  17. 1.8 tsi bzb ruckeln,
  18. 1 8 tsi bzb motorupdate änderung,
  19. 1 8 tsi bzb motorupdate,
  20. 1.8 tsi bzb motorupdate leistung,
  21. octavia 1.8 tsi bzb ruckeln,
  22. golf 1.8 tsi ruckelt,
  23. skoda octavia combi steuergerät update
Die Seite wird geladen...

1.8 TSI, Update für das Motorsteuergerät, ich dürfte bestimmt nicht der Einzige sein. - Ähnliche Themen

  1. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...
  4. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  5. Update Navi Columbus - SD1 oder SD2?

    Update Navi Columbus - SD1 oder SD2?: Hallo zusammen, blöde Frage. Habe meinen (gebrauchten) Octavia erst seit ein paar Wochen und möchte Navi-Update einspielen. Dateien habe ich...