1,8 TSI Motor stirbt ab

Diskutiere 1,8 TSI Motor stirbt ab im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; habe meinen L&K letzten Freitag bekommen, und war begeistert, aber die Begeisterung war von kurzer Dauer, am Dienstag bin ich liegen geblieben,...

  1. #1 kaschi64, 27.03.2009
    kaschi64

    kaschi64

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi 1,8 TSI DSG L&K Arctic-Grün Met.
    Werkstatt/Händler:
    Fahrzeughaus Salzgitter
    Kilometerstand:
    600
    habe meinen L&K letzten Freitag bekommen, und war begeistert, aber die Begeisterung war von kurzer Dauer, am Dienstag bin ich liegen geblieben, der Motor lief nur noch auf 3 Zylindern. Die Abgas und die Motorsteuerung - Kontrollleuchte haben aufgeleuchtet. Das gute Stück wurde in die Werkstatt geschleppt, es wurde angeblich kein Fehler festgestellt, die Zündkerzen waren feucht und verrust. Die Werkstatt hat die Kerzen erneuert und ich konnte mein Fahrzeug Mittwoch wieder abholen. Bin gleich 50Km gefahren, ohne Probleme, als ich Donnerstag früh losfahren wollte ging mein Auto nach dem Starten sofort wieder aus, auch mehrere Versuche dem Motor Leben einzuhauchen mißlangen. Das gute Stück wurde wieder in die Werkstatt geschleppt, da steht er nun und der Serviceleiter wartet auf Nachricht von Skoda Deutschland. Ich habe dank der Mobilitätgarantie einen Leihwagen bekommen. Hat von euch jemand ähnliche Probleme gehabt?

    ein enttäuschter

    Kaschi64
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb*Pilot, 27.03.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Man man den Kopf schütteln, wenn man so etwas ließt. Zündkerzenwechsel kann dieses Problem nicht beseitigen.

    Hier wird ganz klar zuviel Benzin eingespritzt das nicht verbrennt, Folge, die Zündkerzen verweigern ihren Dienst.
    Defekte der Lambdasonden werden nicht im Fehlerspeicher angezeigt. Das war zumindest 1991 so. Und deshalb ging mir der Motor auch nach 20m Fahrt im Leerlauf aus. Ich habe dann nach 3 Jahren die Lambdasonde gewechselt und dann war Ruhe. Auch bei mir wurden Zündkerzen gewechselt seinerzeit.

    Ich würde deiner Werkstatt also empfehlen, die vorhandenen Lambdasonden auszuwechseln. Dann muß man weitersehen. Wenn's nichts bringt alle Gemisch relevanten Bauteile, bis auf die Benzineinspritzung auswechseln.

    Wenn's das auch nichts nutzt, Rückgabe und Neufahrzeug.
     
  4. #3 Superb*Pilot, 27.03.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Ich muß noch was nachschieben. Alle Steckverbindungen sollte man auch noch unter die Lupe nehmen.
     
  5. #4 kaschi64, 31.03.2009
    kaschi64

    kaschi64

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi 1,8 TSI DSG L&K Arctic-Grün Met.
    Werkstatt/Händler:
    Fahrzeughaus Salzgitter
    Kilometerstand:
    600
    alles wieder im grünen Bereich, nach dem SAD sich gemeldet hat mit der Antwort "Fehler bis jetzt noch nie aufgetreten - vermutlich schlechte Treibstoffqualität oder Verunreinigungen im Kraftstoff" kam die Entscheidung der Werkstatt Tank entleeren und neu tanken. Aussage der Werkstatt vermutlich Diesel-Beimischungen im Tank, wie der da reingekommen ist weiß der Teufel ich habe jedenfalls Super 95 OK getankt. Bin jetzt 400Km ohne Probleme gefahren

    ein wieder glücklicher
    kaschi
    :) :) :)
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: 1,8 TSI Motor stirbt ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia tsi stirbt ab

Die Seite wird geladen...

1,8 TSI Motor stirbt ab - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Friedrich Motorsport AGA Edelstahl ab Kat für Octavia 1Z u.a.

    Friedrich Motorsport AGA Edelstahl ab Kat für Octavia 1Z u.a.: Hallo, es ist mal wieder soweit: Ich gebe meinen Octavia II FL ab und habe ihn wieder in den Originalzustand versetzt. Biete hier meine AGA an:...
  2. TSI mit Kette

    TSI mit Kette: Hallöchen, die TSI-Motoren mit 86 und 105 PS haben 'ne Steuerkette, oder? Und die neueren Motoren mit 90/110 PS haben wieder Zahnriemen? Der...
  3. Fabia III Ambition löst Japaner ab

    Fabia III Ambition löst Japaner ab: Hallo zusammen, vor ein paar Tagen habe ich mein neues Auto bestellt, nachdem ich seit fast 16 Jahren einen Mitsubishi Colt gefahren bin. Meine...
  4. 1.8 Tsi LPG Erfahrungen

    1.8 Tsi LPG Erfahrungen: Hallo alle zusammen, ich bin am überlegen in meinem Skoda superb 1.8 Tsi cdaa eine Gasanlage einbauen zulassen. Wollte mal nachfragen ob jemand...
  5. Motorkontrolleuchte brennt bei RS-TSI

    Motorkontrolleuchte brennt bei RS-TSI: Hallo, seit gestern brennt bei meinem Dumbo RS-Super die Motorkontrolleuchte. Sonst ist mir nix aufgefallen wie etwa Leistungsverlust oder so....