1.8 FSI, 108Tkm, hoher Ölverbrauch, Zündkerzen halten 10Tkm

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von nurF, 01.03.2016.

  1. nurF

    nurF

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich wäre zufrieden mit meinen Superb wenn da nicht der Ölverbrauch wäre.
    Es sind ca. 1L auf 1000km, was nicht weiter stört, da ich das Original Castrol LL-ÖL für ca. 7€/L kaufe.

    Letzten Sommer war große Inspektion bei ca. 95Tkm mit Zündkerzenwechsel.
    Nun ist mir kürzlich die Zündkerze in Zylinder 3 weggebrannt und die anderen 3 sahen auch nicht gut aus.
    Alles rußschwarz.

    Der Freundliche riet mir das Auto sofort zu verkaufen.

    Die Motorfachwerkstatt kennt die 1.8er Probleme und sagt folgendes:
    * Gerne Kolbenringe tauschen, aber ohne Gewähr auf verminderten Ölverbrauch
    * Gerne Motor hohnen, alles durchmessen, neue Kolben, neue Ringe, aber ob ich damit glücklich werde ist fraglich
    * Motor zur Generalüberholung wegschicken für ca. 4600€
    * Seine polnische Quelle für Original Fabrikneue VW, Skoda, etc. Motoren hat keine 1.8er mehr auf Lager ... warum wohl. - Kennt jemand den Neupreis für einen 1.8er Ersatz - Motor?

    Ich bin für jeden Vorschlag offen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 01.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.228
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    ....
     
  4. #3 skodabauer, 01.03.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Der Originalmotor kostet knapp 8000€. Wenn du das Geld über hast lass die Kolben und die dazu passenden Pleuel tauschen und der Ölverbrauch hat ein Ende. Alleine das Material für den Wechsel sind knapp 2000€. Dazu kommen noch knapp 15 Std Arbeit.
    Ob das Sinn macht musst du entscheiden.

    mobil geschrieben ...
     
  5. #4 Knorpel, 01.03.2016
    Knorpel

    Knorpel

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Berlin 12524
    Fahrzeug:
    SuperB III TDI Combi; SuperB II TSI Combi
    welches Baujahr ist dein Auto?
     
  6. nurF

    nurF

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Baujahr 2010
    Wenn ich sicher wäre, dass das Problem danach weg ist, würde ich das Geld durchaus investieren.
     
  7. #6 skodabauer, 02.03.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Die Garantie darauf kann dir natürlich keiner geben. Aber ich habe schon einige AUDI mit dem 1,8/2,0er TFSI so "geheilt". Bei 1l/1000 fällt die zweite Hauptursache Turbolader ja weg. Bei dem Ölverbrauch müsste die Welle schon gebrochen sein in der Zwischenzeit.
     
  8. #7 msk skoda, 09.03.2016
    msk skoda

    msk skoda

    Dabei seit:
    24.10.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    4
    Hallo

    habe meinen skoda jetzt wieder seit 14 Tagen wieder am laufen.
    bis jetzt alles dicht und kein ölverbrauch hatte auch nämlich sehr viel Ölverbrauch. Bei mir waren auch alle Zündkerzen wie zugeeist/verkrustet. Am 2. Zylinder war ein Ventil durchgebrannt und die Zündspule am Arsch. Habe dann den ganzen Motor zerlegt dazu vorher komplett Getriebe nach unten raus. Wollte erst neue Kolben mit Kolbenringe einbauen. Die gibt es aber nicht mehr. Es gibt nur ne andere Serie da ist der Kolbenbolzen 23mm der alte hat 21mm oder auch andersrum weiß es nicht mehr. Deshalb braucht man auch neue Pleuelstangen für 700€ plus 4x Kolben a 250€. Das war für mich zu teuer. Hab dann meine Kolben nach Empfehlung von hier zum Kolben Wahl nach Stuttgart geschickt. Die haben meine Kolben nachgemessen und kontrolliert sie lagen noch in der Toleranz. Dann wurden die Kolbenring Nuten nachgestochen und alle 3 Kolbenringe durch neue und bessere ersetzt. Und es wurden auch noch kleine Optimierungen gemacht die den Ölrückfluss verbessern. Kostet pro Kolben 70€ da sind aber die Kolbenringe dabei. Hab dann noch alle Ventile erneuert und eingeschliffen. Und den ganzen Steuerketten Kram hab ich auch noch gemacht. Hab auch ein paar Bilder von der Operation kann ich auch noch hochladen.
    Wie gesagt läuft bis jetzt ganz gut und hat ganz schön mehr Leistung wie vorher. Hatte vorher nicht soviel Kompression beim durchdrehen mit der Hand, der vorher nachher Effekt spürte man schon beim durchdrehen mit der Hand.
    MfG
     
    Oyko Miramisay und HUKoether gefällt das.
  9. nurF

    nurF

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das war sehr ausführlich und hilfreich.
    Wenn ich das richtig verstehe hast du einen Großteil davon selbst gemacht.
    Die "kleinen Optimierungen" würden mich noch interessieren.
     
  10. #9 msk skoda, 11.03.2016
    msk skoda

    msk skoda

    Dabei seit:
    24.10.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    4
    kolbenringe alt.jpg kolbenringe alt.jpg kolben.jpg
     
  11. #10 msk skoda, 11.03.2016
    msk skoda

    msk skoda

    Dabei seit:
    24.10.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    4
    Hallo
    da sind schon mal 2 Bilder. Auf dem einem sieht man die alten Kolbenringe, die neuen sind sichtbar in ihrer Bauhöhe größer.
    Zu den Optimierungen man sieht ganz oben 2 und zwischen den Ringen eine kleine neue Ring Nut, und am Ölabstreifring sind an 4 Stellen
    kleine Mulden reingefräst worden. Die bewirken das das Öl wenn der Kolben nach unten geht nach unten gut weg kann, und zurück in die Ölwanne läuft.
    Und nicht angesaugt wird und mit verbrannt.
    Und wie gesagt keiner konnte mir neue Kolbenringe besorgen oder bessere, für den Kolben Wahl war das kein Problem.
    Der hat das nicht zum ersten Mal gemacht der kennt das Problem der fehlerhaften Kolbenringe von VW,Skoda,Audi und Seat.
    Und den Rest hab ich alles selber gemacht, hab ne gute Hobbywerkstatt und die Möglichkeit an wichtige Informationen zu kommen ;-)
    MfG
     
    derdiesel und Streiko gefällt das.
  12. nurF

    nurF

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Der Motor wird jetzt generalüberholt bei der "Boxengasse" in Waldbröl. Es wird in jedem Kolben jeweils ein Kolbenring durch einen dickeren Typ ersetzt. Das entspricht wohl dann maßtechnisch der 1.8er-Baureihe ab 2012 bzw. der Lösung bei Audi.
     
  13. #12 roadghost, 24.03.2016
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    Hallo,

    also der 1.8 TSI CDAA kostet original beim freundlichen 4700 Euro, inkl. einigen Anbauteilen.

    Es müssen Einspritzdüsen, Turbo, Lima, Anlasser, Klima und der Kabelbaum übernommen werden.

    8000 Euro ist dann eher als Komplettpreis anzusehen, der Motor liegt deutlich unter 5k.

    Die Kolben zur Fa. WAHL zu schicken war mein vorschlag und auch meine Idee - leider ereilte meinen Motor ein voreiliger Tod.

    Ich kann hier nur an den Threadstarter appelieren SCHNELL eine Lösung zu finden, den Motor so noch weiter zu betrieben zerstört den Kolbenboden und verursacht einen Schaden an der Laufbuchse - das wäre dann der Tod für den Block !!

    Gruß
     
  14. nurF

    nurF

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt einen Austauschmotor. Die Kolben wurden überarbeitet und es wurden dickere Kolbenringe verbaut. Muss jetzt noch nach 3tkm einen Ölwechsel machen, danach ist das Thema erledigt.
    Preislich liegt das ganze bei ca. 3700€ mit allem Material, Arbeitszeit und Abholung bei mir vor der Tür.

    Zum alten Motor:
    Wir haben uns den hinterher angesehen. Ich kann nicht alles 100% bewerten, aber ich gebe alles mal wieder.
    Zylinder 3 war komplett hinüber, null Kompression.
    Ventile schwarz verkrustet und Ölkohle-Ablagerungen an vielen Stellen.
    Die Wände im Motor waren wohl blank geschliffen, sah man auch, kenne aber den Soll-Zustand nicht.
    Steuerkette leicht ausgeleiert, hätte die nächsten 20-40tkm problematisch werden können.

    Zum neuen Motor:
    Zieht wieder richtig gut.
    Pfeiffen beim Anlassen ist weg, hatte mich zwar gestört, aber konnte es nicht 100% zuordnen.
    Darf leider noch nicht Vollgas geben, muss erstmal eingefahren werden.
     
  15. #14 roadghost, 25.03.2016
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    3700 Euro komplett ? Ist das ein Tippfehler oder wie kommt der Preis zustande ?

    Während meiner Recherche habe ich keinen Generalüberholten Motor unter 3700 Euro gefunden, und das auch nur bei Anbietern die nicht zu 100 % gute Referenzen vorweisen konnten.

    Meyer Motoren z.B. verlangt 4100 Euro für einen komplett gemachten Motor inkl. aller Ölführenden Teile, Sensoren, Aggregateträger usw.

    War aber definitiv die bessere Entscheidung, seit Einführung des CDAA gab es in Summe mehr als 64 Veränderungen an dem Motor.

    Gruß
     
  16. nurF

    nurF

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Der AT-Motor selbst hat 2700€ gekostet.
    Der Austauch pls. Material, d.h. Öl, Ölfilter, Kühlflüssigkeit, ... hat genau 1000€ gekostet.
    Das ist quasi deren Angebot, die sind auch auf Motorenaustausch spezialisiert.
    Als das Auto schonmal vorne zerlegt war, haben die noch andere Teile getauscht und zwar Kupplung komplett und Keilrippenriemen.
    Dafür haben die aber keine Arbeitsstunden berechnet.
    www.boxengasse-europa.de kann ich jetzt wirklich empfehlen, liegt nur verkehrstechnisch im Nirgendwo.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 msk skoda, 09.05.2016
    msk skoda

    msk skoda

    Dabei seit:
    24.10.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen

    nach mehreren Test Kilometern habe ich am Wochenende nochmal den Ölstand kontrolliert und festgestellt das der Ölverbrauch gegen null geht. Freut mich das der Riesen Aufwand sich gelohnt hat und ich keine 700€ dafür ausgegeben haben und habe dabei noch den ganzen Steuerketten Kram auch neu gemacht.
    MfG
     
  19. #17 Oyko Miramisay, 09.05.2016
    Oyko Miramisay

    Oyko Miramisay

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Glückwunsch. Viel Ärger und Lauferei. Hoffe es hat sich gelohnt.
     
Thema: 1.8 FSI, 108Tkm, hoher Ölverbrauch, Zündkerzen halten 10Tkm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zündkerzentyp fsi 1 8

Die Seite wird geladen...

1.8 FSI, 108Tkm, hoher Ölverbrauch, Zündkerzen halten 10Tkm - Ähnliche Themen

  1. Höhe vom Ladeboden

    Höhe vom Ladeboden: Hallo, ich hole am 13. mein Skoda Octavia Combi Joy 1,6 tdi beim Händler ab. Da wir einen Hund haben, habe ich mir das Travall Safety Pack...
  2. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  3. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...
  4. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  5. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...