1.6l TDI DPF Regenerations-Infos bekommen

Diskutiere 1.6l TDI DPF Regenerations-Infos bekommen im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Skodafahrer, ich bin seit etwa 1 Jahr auch unter den Fabiafahrern dabei, habe mir einen 2014 Fabia 2 Combi in der Best-of Variante...

  1. #1 point81, 04.05.2015
    point81

    point81

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Skodafahrer,

    ich bin seit etwa 1 Jahr auch unter den Fabiafahrern dabei, habe mir einen 2014 Fabia 2 Combi in der Best-of Variante letztes Jahr als Neuwagen gekauft. Wenn ich gewußt hätte dass das Auto so cool ist, wär mein Renault schon viel früher in den Schrott gewandert. Aber naja.

    Ich habe einen 1.6l TDI mit 66 kW drin. Fahre oft lange Strecken (350 km oder so), aber eben häufig auch oft Kurze (Einkaufen 10km, Arbeit täglich 10km). Außerdem fahre ich relativ gemütlich, so ca. 120 km/h auf der Autobahn (komme auf etwa 4.4 l/100km im Gesamtschnitt laut MFA).

    Über die Regeneration und das zusätzliche Einspritzen von Diesel, damit die Temperatur steigt weiß ich bescheid. Bisher muss ich aber zugeben, dass mir das noch nie aufgefallen ist. Ich wüßte jetzt gern ein Paar Infos über mein Fahrzeug, also wie oft hat das schon stattgefunden und vorallem wie oft ist es vergeblich dann abgebrochen worden wieder (das soll ja sehr schädlich sein). Ich will einfach nur sicherstellen, dass mein Fahrstil meinem tollen Fabia nicht schadet, sondern einfach mal reinschauen. Wie kann ich das denn rausfinden? Bzw was wären eure Bedenken?

    Vielen Dank für eure Tipps, Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Den Regenerationszyklus erkennst du z.B. wenn der Motor im Stand bei ca. 1000rpm läuft. Bei mir vernehme ich deutlichen Dieselgeruch im Stand. Und die Beschleunigung sowie die Heizleistung ist um Längen besser:rolleyes:
     
  4. #3 IFA, 04.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2015
    IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    64
    Fahrzeug:
    F II Combi TDI 75PS Family
    Werkstatt/Händler:
    VW
    Kilometerstand:
    230000
    Bei mir macht sich das wie folgt bemerkbar:

    - Drehzahl ist im Stand bei ca.1000
    - man riecht es wenn man aussteigt nach abestellen des Fahrzeuges.
    - Es steht beim 75pser mehr Leistung wärend der Regeneration zur Verfügung.
    - meiner regeneriert sich ca. 10min lang, bzw. nach Abbruch anschliessend etwas kürzer.
    - Regenerationabstand ist sehr unterschiedlich, mal nach 1000km, mal nach 6000km, das schwankt stark.
     
  5. adama

    adama

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant B7 + Skoda Fabia 1,6TDI 77KW
    Hi,
    im Passat habe ich den 1,6tdi mit 77KW, meine Frau den gleichen Motor im F2. Die Regenartion ist relativ häufig bei mir aber weil ich auch fast nur Kurzstrecke fahre 13km zur Arbeit. Wenn Langstrecke angesagt ist dann auch nur mit vollgas. Vorallem an den Ampelphasen merke ich das die Start Stop Automatik nicht abschaltet und der Motor ~1000 Umdrehungen hat das etwa einmal die Woche passiert wo ich es mitbekomme. Bei meiner Frau habe ich es noch nie mitbekommen. Sie fährt 36km zur Arbeit und nur Landstraße ohne nennenswerte Verkehrsbehinderungen die zum anhalten zwingen.
    Einen "Mehrverbrauch" kann man nicht feststellen, nur beim Beschleunigen ist der Motor sehr giftig wenn man Gas gibt und man hört ein Brummen wenn man drauf achtet.

    Lg
     
  6. #5 Octarius, 04.05.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Mit einem Auslesegerät wie z. B. VCDS. Meine Vorposter haben es ja schon beschrieben. Im Leerlauf bemerkst Du eine aktive Regeneration. Anzeigen zur Regeneration gibt es im Fahrzeug nicht.

    Bedenken sind unnötig. Solange keine Lampe aufleuchtet ist alles im grünen Bereich.
     
  7. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.048
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    Mir ist dies bis jetzt noch nie aufgefallen :huh:
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. loop

    loop

    Dabei seit:
    11.08.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein, dass bei kürzerer Strecke (5km) der Lüfter im Stand nach dem Abschalten des Motors noch 20-30 Sekunden nachläuft?
    Beobachte das zeitweise beim meinen 1.6TDI mit 77kw.
    Es ist dann bei Aussteigen auch ein Dieselgeruch bemerkbar.
     
  10. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.048
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    Letzte Woche ist mir eine Regeneration aufgefallen zum ersten Mal :whistling: stand bei einem geschlossenen Bahnübergang, wunderte mich über den komischen Dieselklang im Leerlauf :huh: dann viel mir die erhöhte Leerlaufdrehzahl auf ^^
     
Thema:

1.6l TDI DPF Regenerations-Infos bekommen

Die Seite wird geladen...

1.6l TDI DPF Regenerations-Infos bekommen - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Erfahrung mit RaceChip Ultimate 2.0 TDI DSG 150 PS

    Erfahrung mit RaceChip Ultimate 2.0 TDI DSG 150 PS: Hallo, ich habe jetzt nicht geschaut, ob es bereits einen Thread dazu gibt, also bitte verzeiht, falls dem so ist. Hier wollte ich einmal kurz...
  2. Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast

    Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast: Hier mal ein Auszug der aktuellen Bedienungsanleitung mit leichten Überraschungen für Käufer des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4: 80 Kg Stützlast an der...
  3. Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC

    Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC: Bin gerade dabei, ACC komplett nachzurüsten bei meinem O3, 1,6er TDI DSG (in Zusammenarbeit mit @Trust2k). Alle Komponenten sind verbaut, Front...
  4. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  5. Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung

    Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung: Hallo, in der gestrigen Autozeitung war ein 100tkm - Dauertest veröffentlicht. Das Ergebnis ist deutlich suboptimal: - 0.3l/1000km Ölverbrauch...