1,6er oder 2,0er Benziner

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von alex77, 13.05.2005.

  1. alex77

    alex77 Guest

    Hallo alle,

    ich hoffe Ihr könnt mir mit Eurer Erfahrung und Eurem Wissen helfen, ich plane einen Octavia von 2001 oder 2002 zu kaufen, frage mich aber welcher der beiden Motoren 1,6l/75kw und 2,0l 85kw die bessere Wahl ist?

    Welche Abgasnormen haben diese Motoren, wann ist der Zahnriemen zu erneuern?
    Was ist von der 4 Stufen Automatik zu halten beim 1,6l Benziner?

    Viele Grüße & Danke,
    Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ursel

    Ursel Guest

    Also mein 1,6i von 2004 läuft wie wild, auch beladen zieht er ausreichen durch(als Pampersbomber) , der 1,6er soll in der Versicherung teurer sein als der 2,0er.
     
  4. #3 Bananabob, 13.05.2005
    Bananabob

    Bananabob

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    ja aber ich denke der 2.0er is trotzdem die bessere wahl ..haste auch unten raus druck..un dadurch weniger verbrauch ...
     
  5. #4 Elchinator, 13.05.2005
    Elchinator

    Elchinator Guest

    Nimm den 2.0, hab ihn vor meinem 1.8T gefahren und er ist für den Oci vollkommen ausreichend. Den 1.6er durfte ich mal einen Tag fahren und den kannst du vergessen, wenn du vorher die stärkere Variante gefahren bist. Der zieht von unten heraus viel zu wenig und du mußt ihn ordentlich treten um richtig in Fahrt zu kommen.

    Tschau Thomas
     
  6. #5 TheSmurf, 13.05.2005
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Hallo!

    Meiner Meinung nach eindeutig der 2.0. Du hast wesentlich mehr Drehmoment und auch vollbeladen noch reserven. :hexe:
    Der Verbrauc hschwankt bei mir zwischen 7,2 und ca. 9l (meist so um die 8,2 pro Tankfüllung)., je nachdem wie ich fahre.
    Ich denke auch, das 85kW aus einer 2l Maschine nicht unbedingt überzüchtet ist und man lange was von hat. Es gibt zumindest noch eine Menge Golf III GTI und die Kisten müssen sicher leiden....

    Gruß auch ein Alex
     
  7. #6 TorstenW, 13.05.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Hi,

    Der 2,0er ist eindeutig die bessere Wahl!
    Der 1.6 ist >relativ< lahm, mit Automatik (hatte ich selbst) kannst Du ihn voll vergessen.... macht keinen Spaß und auf der Autobahn hast Du einen Strudel im Tank!
    Danach hatte ich einen 1.8 Automatik (kein "T"; sondern den 20V mit 125PS), der hat schon Spaß gemacht! Leider hat der 1.8er nur Euro 2 und der Motor gehört nicht unbedingt zu den sparsamsten seiner Klasse. (Mein Durchschnitt lag bei guten 9,5 Litern Super).
    Jetzt habe ich >gezwungenermaßen< einen O² 1.6 Tiptronic, da der neue 2.0 mein Budget überzogen hätte..... Mit der 6-Gang Tiptronic geht es, ist eben kein Rennpferd.......
    Wenn ich nochmal die Wahl hätte, würde ich den 1.8 wieder kaufen!
    Also meine Empfehlung: der 2.0! (auch wenn es da wohl öfter >such' mal im Forum< Probleme mit zu hohem Ölverbrauch gegeben hat.....).

    Grüße
    Torsten
     
  8. #7 KleineKampfsau, 13.05.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Nu ja, finde beide Motoren sind nicht grade der Brenner ... Als "Vernunftsauto" würde ich den 1.6er nehmen. haben Schwiegereltern im O1 Limo und er reicht eigentlich auch.
    Im Zweifel würde ich einen 1.8 T nehmen (oder einen Tdi *sfg*).

    Zum Vergleich der Versicherungen: www.typklassen.de

    Abgasnorm sollten beide schon EU4 haben.

    Andreas
     
  9. #8 SKODA DOC, 13.05.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Versteh ich irgendwie nicht. Das sind 1400€ Unterschied und das bei nem Preis von über 23000€.Wenn ich soviel für nen Auto ausgeben könnte dann könnte ich die 1400 auch noch drauflegen. Oder???
     
  10. Henker

    Henker Guest

    <= 2.0er Fahrer

    Für Automatik ist minimum 2.0 angesagt, in der Automatik Variante hält der bestimmt Jahrzente. Ansonsten :

    1.6er fürs Stadt Auto
    2.0er für beladene Autos (als Kombi Pflicht)

    TDI für Vielfahrer
    1.8T für Fahrer ohne Kompromisse.

    Allerdings: Wenn du einen 2.0er kaufst, hol dir KEINEN aus dem Baujahr 2001 - da spreche ich aus Erfahrung - die meisten da fressen viel Öl.

    Würde ich mir einen Octi holen würde ich mir wahrscheinlich einen 1.8T holen :hexe:
     
  11. #10 Zimmtstern, 14.05.2005
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    eigentlich ist schon alles gesagt....
    ich fahre jetzt den zweiten octavia mit der 2.0er maschine
    und würde ihm dem 1.6er auf jeden fall vorziehen.
    hätte mir zwar jetzt lieber den 1.8T geholt, aber meine eigene und auch die geehelichte vernunft sagten nein.
    der erste 2.0 war bj 2000 und hat nicht einen tropfen öl gefressen.
    jedenfalls innerhalb der 15.000er insprhythmen fiel es nicht auf.
    mein aktueller hat nach knapp 20.000 einen liter öl gebraucht, soll aber absolut normal sein. wäre auch er bei 15.000 in die werkstatt gegangen, wäre es nicht aufgefallen... ;-)
    ich finde, der 1.6er kann bei der limo reichen, beim combi sollte es etwas mehr sein. blöd, denn er wiegt leer nicht viel mehr als die limo, aber man geht immer davon aus, das man nen combi bis übers dach beläd...:D
    abgas EU4, zahnriemen sollte bei 150.000 neu, sofern ich mich recht erinnere. da sollte es aber egal sein, ob es der kleine oder der große ist.
    fahre einfach mal beide zur probe-das hilft am meisten.
    zudem kommt es auf deine fahrweise und einsatzart an.

    freundliche grüße von einem begeisterten zwonuller...
     
  12. #11 TorstenW, 14.05.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Nö, sind nicht über 23000, waren 22500, und, korrigiere mich bitte, es sind nicht 1400 Öcken es sind knapp 2300 Öcken, dazu kommen dann Steuern, Versicherung, der evtl. etwas höhere Verbrauch.......).
    Der 2.0 ist ein FSI, braucht SuperPlus (wobei ich ehrlich gesagt mit meinem auch SP tanke, da er damit ruhiger läuft und auch >gemessen< weniger verbraucht).

    Man muss irgendwo seine Grenze ziehen! Und meine war eben bei den gut 2300 Öcken!
    Der Begriff "Vernunftauto" ist schon öfter gefallen, bei mir ist es das.......

    Grüße
    Torsten
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. alex77

    alex77 Guest

    Hi,

    vielen Dank für die vielen Antworten.

    Habe mich für den 2 Liter entschieden. Ist zwar kein Kombi und wird wohl auch selten mehr als eine Person ohne Gepäck transportieren müssen, aber schadet ja nix ;-)

    Ölverbrauch mal sehen. Gibt aber schlimmeres, da hat man wenigstens immer frisches Öl im Motor... :-)

    Gruß,
    Alex
     
  15. #13 Superbratti, 16.05.2005
    Superbratti

    Superbratti

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Fahrzeug:
    Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    45000
    Hallo alex

    Bin 3 Jahre und 45000 km einen O1 2.0. gefahren. Kann nur gutes berichten. Durchzugsstarker Motor auch im unteren Drehzahlbereich. V/max ohne Probleme 200 km/h! Laut Tacho sogar 210.... aber der zeigt ja immer etwas mehr an. Mußte nur ständig eine Ölflasche mitführen..... weil der 2.0 wohl in der Tat gerne mal einen Schluck davon braucht!

    Spritverbrauch lag bei mir so um die 8l - 10l bei sinngier Fahrweise. Bei "Autobahntiefflug" gerne das doppelte!

    Hatte in den 3 Jahren nicht einen außerplanmäßigen Werkstattaufenthalt. Kann daher den 2.0 nur empfehlen!

    Gruß

    Superbratti
     
Thema:

1,6er oder 2,0er Benziner

Die Seite wird geladen...

1,6er oder 2,0er Benziner - Ähnliche Themen

  1. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...
  2. ThermoCall für Standheizung Benzin nachrüstbar?

    ThermoCall für Standheizung Benzin nachrüstbar?: Hallo, ich habe schon das Thema zum Anlernen einer weiteren Fernbedienung für die Standheizung gefunden. Ich habe jedoch eine etwas andere Frage...
  3. 1,6er/102 PS _ Kurzzeitige Geräusche Kaltstart - woher?

    1,6er/102 PS _ Kurzzeitige Geräusche Kaltstart - woher?: Hallo, seit einigen Monaten gab es erst sporadisch scheppernde Geräuche beim Kaltstart für ca. 1-2 Minuten, besonders bei kalten Temperaturen....
  4. Motor dreht, startet aber nicht. Octavia 1U2 2,0 Benziner aus 2001

    Motor dreht, startet aber nicht. Octavia 1U2 2,0 Benziner aus 2001: Guten Morgen an alle, ich bin ein wenig verzweifelt, da mein Octi seit letzter Wohe nicht mehr startet. Der Motor dreht, aber er springt nicht an...
  5. Yeti 1,4 l Benziner DSG

    Yeti 1,4 l Benziner DSG: Hallo, ich plane den Kauf eines Yeti mit 1,4 l, 150 PS, DSG, Benziner. Die anderen Ausstattungsmerkmale spielen für meine Frage wohl keine...