1.6er bekommt keinen Sprit

Diskutiere 1.6er bekommt keinen Sprit im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Abend, ich habe mir einen Spender zugelegt (1.6er), der sich einfach keinen Sprit geben lassen will. Die Benzinpumpe habe ich schon auf...

  1. #1 vollhorst96, 10.05.2020
    vollhorst96

    vollhorst96

    Dabei seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 mit LPG, Trabant P601
    Kilometerstand:
    195000
    Guten Abend,
    ich habe mir einen Spender zugelegt (1.6er), der sich einfach keinen Sprit geben lassen will. Die Benzinpumpe habe ich schon auf Dauerplus geklemmt und ich habe trotzdem absolut keinen Benzin in der Rücklaufleitung. Am Benzinfilter liegt es nicht, da nach ihm noch genug Benzin ankommt. Die Pumpe kann man auch ausschließen, da ich auch schon eine andere angeschlossen habe.
    Wenn ich das richtig verstehe, muss doch die gleiche Menge Benzin zurücklaufen wie reinläuft? Zumindest wenn der Motor aus ist.

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    Grüße
     
  2. #2 joergs1202, 10.05.2020
    joergs1202

    joergs1202

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    14806
    Fahrzeug:
    1202(1963)120L(1990)3xForman Solitaire(1994),Favorit Silverline(1994)
    Werkstatt/Händler:
    Meine Scheune!
    Kilometerstand:
    Viele km.....
    Hallo,
    ich habe zwar nur einen Forman,aber die Benzpumpe sollte die selbe sein.
    Die Pumpe ist mit einem Bajonettverschluss im Tankboden befestigt.Gegen den Uhrzeigersinn etwa 5cm drehen(geht schwer wegen der Rastnasen)und die Pumpe mal von unten ansehen.
    Da ist ein Sieb drunter.
    12 Volt anlegen,Polung beachten,Gefäß unter beiden Schläuche stellen,da muss ein ordentlicher Strahl raus kommen,meine lief zwar noch,aber die Fördermenge war zu niedrig.
    Die neue Pumpe vom Schrotti lieferte erheblich mehr Benzin.In der Einspritzeinheit ist ein Druckregelventil welches nicht richtig arbeitet bei zu wenig Fördrermenge.

    Bis dann,Jörg
     
  3. #3 Skoda742, 10.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2020
    Skoda742

    Skoda742

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    85
    Hallo,

    messe mal den Kraftstoffdruck am Eingang der Einspritzleiste (sollten 3 Bar sein). Wenn durch die Rücklaufleitung kein Benzin zurück kommt, ist der Kraftstoffdruck der Pumpe entweder zu niedrig oder der Benzindruckregler an der Einspritzleiste ist eventuell nicht in Ordnung. Kommt denn aus der Rücklaufleitung an der Einspritzleiste Benzin raus?

    VG
     
  4. #4 vollhorst96, 10.05.2020
    vollhorst96

    vollhorst96

    Dabei seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 mit LPG, Trabant P601
    Kilometerstand:
    195000
    Hallo,
    also bei beiden Pumpen ist der Strahl absolut sauber und in Ordnung. Und am Rücklauf kommt auch schon vorne im Motorraum nicht an. Der Hinweis mit dem Druckregler könnte der Sache schon näher kommen, da muss ich wohl doch mal die Einspritzleiste abbauen.

    Jedenfalls danke für eure Antworten.

    Gruß
     
  5. #5 Skoda742, 10.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2020
    Skoda742

    Skoda742

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    85
    Hallo,

    kommt denn vorne aus der Zulaufleitung zur Einspritzleiste Benzin raus? Wenn ja, aber nichts aus der Rücklaufleitung der Einspritzleiste zurück läuft, ist der Kraftstoffdruck sehr wahrscheinlich zu niedrig.
    Darum da den Kraftstoffdruck messen (Zulaufleitung Einspritzleiste), sowie direkt an der Pumpe. Du kannst den Druckregler auch in Eurem anderen 1.6 auf Funktion testen.

    VG
     
  6. #6 vollhorst96, 11.05.2020
    vollhorst96

    vollhorst96

    Dabei seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 mit LPG, Trabant P601
    Kilometerstand:
    195000
    Genau, vorne am Zulauf habe ich Sprit, nur habe ich zum Druck messen leider keine Möglichkeit. Kann mir vielleicht jemand sagen, wo genau der Druckregler sitzt bzw. wie man ihn ausbaut?

    Grüße
     
  7. #7 Skoda742, 11.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2020
    Skoda742

    Skoda742

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    85
    Hallo,

    der Kraftstoffdruckregler ist an der Seite mit einer Halteklammer befestigt.
    links im Bild zu sehen:
    "https://www.ebay.de/itm/Skoda-Felic...757887?hash=item465a2f447f:g:M9oAAOSwO6halBij"

    Da das Benzin vorne im Zulauf ankommt, aber nichts zurück läuft, ist der Kraftstoffdruck vermutlich zu niedrig.
    Entweder ist die Kraftstoffpumpe nicht in Ordung, oder der Kraftstofffilter bzw. die Kraftstoffleitung ist zu.
    Einen Kraftstoffdruckmesser bekommt man auch recht günstig. Zum Beispiel so etwas
    "https://www.ebay.de/itm/BenzinDruck...322443?hash=item341d0761cb:g:ueoAAOSwpJReCuiQ"
    "https://www.ebay.de/itm/Benzindruck...WebWithDarwoV2&_trksid=p2047675.c100005.m1851"

    VG
     
  8. #8 Skoda742, 11.05.2020
    Skoda742

    Skoda742

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    85
    Hier noch zwei Fotos.
    Habe die Kraftstoffschläuche auch mal wechseln müssen. Die hatte schon mal jemand erneuert. Leider sind gewebeummantelte Schläuche genommen worden. Diese vertragen den heutigen Sprit leider nicht mehr und werden schnell porös.
    Der Benzinfilter liegt nicht wirklich gut zugänglich hinter einem Hitzeschutzblech am Tank. In meinem Fall war die Rücklaufleitung undicht und das Benzin lief auf das darunter liegende Auspuffrohr.
    Auf dem zweiten Bild kann man die zwei Durchführungen der Zulauf und Rücklaufleitung von der Kraftstoffpumpe sehen, die über den Tank nach unten zum Kraftstofffilter und den Metallleitungen vom Zu- und Rücklauf gehen.
    Neue Kraftstoffschläuche kann man vom Innenraum aus, durch diese Durchführungen, nach unten durchschieben. Der Filterwechsel geht so auch einfacher.
     

    Anhänge:

  9. #9 vollhorst96, 11.05.2020
    vollhorst96

    vollhorst96

    Dabei seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 mit LPG, Trabant P601
    Kilometerstand:
    195000
    Alles klar da weiß ich ja erstmal bescheid. Dann vielen Dank für die Antworten und wenn ich Zeit habe, kümmere ich mich weiter und melde mich dann.
     
Thema:

1.6er bekommt keinen Sprit

Die Seite wird geladen...

1.6er bekommt keinen Sprit - Ähnliche Themen

  1. Webasto THermo Top C bekommt kein Strom

    Webasto THermo Top C bekommt kein Strom: Hallo,ich hoffe mit kann jemand helfen. ich habe mir ein Skoda Combi mit eingebauter Standheizung und Telestart T70 mit Vorwahluhr 1530 gekauft...
  2. 6er DSG braucht Gedenkminute

    6er DSG braucht Gedenkminute: Moin Gemeinde, benötige mal euren Sachverstand und technischen Input. Kann günstig einen Wagen mit 170tsd Gesamtlaufleistung bekommen, einziger...
  3. Fondleuchte vom 6er Golf

    Fondleuchte vom 6er Golf: Hallo, mal eine Frage an die Experten. Glaubt Ihr, dass genug Platz ist zwischen Dachaußenhaut und Innenhimmel, um eine Fondbeleuchtung vom 6er...
  4. [Hilfe Benötigt] Nachrüsten von Skoda oder VW Radio & 6er CD-Wechsler

    [Hilfe Benötigt] Nachrüsten von Skoda oder VW Radio & 6er CD-Wechsler: Hallo Skodagemeinde, ich habe die Absicht, in meinem Octavia ein Radio aus dem großen VW Konzern nachzurüsten. Folgende Geräte schweben mir vor:...
  5. Abmessungen 6er CD Wechsler

    Abmessungen 6er CD Wechsler: Hallo Zusammen, musste eben mit entsetzen feststellen, daß der Alpine CD Wechsler weder in das Handschuhfach noch unter den Sitz hinter die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden