1.6er AEE vollgasfest?

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von the_iceman, 17.05.2010.

  1. #1 the_iceman, 17.05.2010
    the_iceman

    the_iceman

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    aus der wunderschönen Niederlausitz
    Fahrzeug:
    Pickup Fun, Corolla G6S by TTE
    sitze immer noch im hotel und mir fällt bald die decke auf den kopf.
    lasse den motor jetzt komplett machen, nach dem thermostatgehäuseriss und dem ableben der kopfdichtung.

    ich frage mich nun, wie es zu dem problem kam.

    unterwegs war ich mit 150km/h bei 4000rpm, ca 250km.
    30km vor der panne war ich noch tanken. habe den motor vor dem tanken natürlich etwas nachlaufen lassen.

    hab ich einen fehler gemacht oder liegt die fehlerquelle weiter zurück?
    habe den pickup erst ca eine woche...


    heute wurde bereits das thermostat komplett gewechselt.
    aber leider ist der druck immer noch zu hoch und es sprudelt im ausgleichsbehälter.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Werkstatt/Händler:
    Lavicka
    Kilometerstand:
    171000
    wie viel Km hat er denn gelaufen?
     
  4. #3 the_iceman, 17.05.2010
    the_iceman

    the_iceman

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    aus der wunderschönen Niederlausitz
    Fahrzeug:
    Pickup Fun, Corolla G6S by TTE
    84tkm erst.

    zahnriemen und wapu stehen sowieso bald an.
    wird gleich mit gemacht.
     
  5. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Werkstatt/Händler:
    Lavicka
    Kilometerstand:
    171000
    thermostatgehäuse ist nicht viel Wert
    geht immer mal wieder kaputt
    Termostathalter ist der absolute Schwachpunkt im Gehäuse bricht das weg
    wird der Motor innerhalb kurzer Zeit extrem heiß

    Folge: Motor überhitzt

    fahre öfter mit meinen AEE 150km/h
    hatte noch nie probleme bis auf das thermostatgehäuse
     
  6. #5 the_iceman, 17.05.2010
    the_iceman

    the_iceman

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    aus der wunderschönen Niederlausitz
    Fahrzeug:
    Pickup Fun, Corolla G6S by TTE
    das gehäuse ist einfach aufgeplatzt.
    ein riss ist deutlich zu sehen.
     
  7. #6 Fleder543, 17.05.2010
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Normal hält der Motor das aus. Denke, dass du nichts dafür kannst.

    Habe ich das jetzt richtig verstanden, Kopfdichtung und Thermostat, inkl. Gehäuse wurden schon ers?
    Dennoch kocht der Motor?

    Schau die Wasserpumpe an, die AEE Maschine hatte damit als Probleme.
    Schaufelrad löst sich von der Welle.

    Gruß
     
  8. #7 the_iceman, 17.05.2010
    the_iceman

    the_iceman

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    aus der wunderschönen Niederlausitz
    Fahrzeug:
    Pickup Fun, Corolla G6S by TTE
    ich hatte am sonntag leistungsverlust auf der autobahn.
    gar nicht so weit gedacht und bis auf den rastplatz gerollt.

    motorhaube auf und da schoss mir schon kühlwasserdampf entgegen. kam aus einem riss auf der oberseite des thermostatgehäuses.
    fahrzeug dann zur einer wekstatt schleppen lassen.

    dort wurde heute ein neues, komplettes thermostat verbaut.
    danach wurde getestet. es wird aber immer noch sehr hoher druck aufgebaut und es sprudelt im ausgleichsbehälter.

    morgen kommt der kopf runter und die zkd wird ersetzt, plus zahnriemen und wapu.


    hoffentlich ist der kopf noch nicht verzogen.
     
  9. #8 Fleder543, 17.05.2010
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Nicht gleich schwarz sehen. Glaube nicht, dass der Kopf was hat. Die halten schon was aus.
    Aber ehrlich gesagt, ich glaube nicht, dass die Kopfdichtung hinüber ist.
    Ich tippe auf die Wasserpumpe.

    Sag bescheid, wass es war. Würde mich interessieren.

    Zum Kochen, mir ist bei meinem Oct I RS auch die Wasserpumpe flöten gegangen.
    Ich hatte auch keine Leistung mehr und er hat gekocht.
    Ich habe nur ne neue Wasserpumpe verbaut und gut war.

    Gruß
     
  10. #9 Skoda Felicia Fahrer, 18.05.2010
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6 8V GLX
    Kilometerstand:
    250000
    Ich bin auch mit kochenden Motor ca.1km gefahren und er hat es ausgehalten!(1.6)
     
  11. #10 freitom, 18.05.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    Das mit dem Thermostatgehäuse hatte wir mit dem 1,6er wohl schon alle. Der Feli hat keine extra Anzeige (rotes Licht oder so) bei zu hoher Temparatur und auf die Anzeige schaut man nicht immer.
    Bei mir passierte es zum Glück im Winter, alle Fenster zu, ich habs dann gerochen dass was nicht stimmt und hab rechtzeitig angehalten. Der kleine Kreislauf über den Heizungswärmetauscher funktioniert noch, also Heizung voll auf.......damit kann man sich einige Km retten.
    Wenn das Wasser kocht gibt irgend ein Bauteil auf, entweder ein Schlauch, oder eben das Thermostatgehäuse wie hier.
    Wenns im Ausgleichbehälter spudelt ist die Kopfdichtung hin!

    Der AEE ist vollgasfest, meiner war schon mehrmals in Spanien und wurde auch schon schnell über deutsche Autobahnen gefahren, war nie ein Problem....im Gegenteil, für 75 PS ist man eigentlich ganz gut unterwegs!
     
  12. #11 the_iceman, 18.05.2010
    the_iceman

    the_iceman

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    aus der wunderschönen Niederlausitz
    Fahrzeug:
    Pickup Fun, Corolla G6S by TTE
    morgen gegen 16uhr soll der motor fertig sein.
    war leider doch verzogen, aber wurde heute geschliffen.
     
  13. #12 freitom, 18.05.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    bisschen planen schadet nichts, bringt ein wenig power! :D
     
  14. #13 the_iceman, 18.05.2010
    the_iceman

    the_iceman

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    aus der wunderschönen Niederlausitz
    Fahrzeug:
    Pickup Fun, Corolla G6S by TTE
    kostet leider zusätzlich, plus einen weiteren tag hotel.
     
  15. #14 freitom, 19.05.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    da hast leider Pech gehabt mit dem Feli, aber keine Angst die Dinger sind normal zuverlässig.
    Ich hab seit 70Tkm wirklich nur Kleinigkeiten und bin noch nie stehen geblieben. Das mit dem Thermostatgehäuse war eigentlich das größte, Thermostat 20€, das Gehäuse beim Schrotty 10€....selbst getauscht.
    Dann noch ne gebrauchte Benzinpumpe (war Dreck im Tank vom Vorgänger) und ne gebrauchte Lamdasonde.....ansonsten nichts!
     
  16. #15 the_iceman, 19.05.2010
    the_iceman

    the_iceman

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    aus der wunderschönen Niederlausitz
    Fahrzeug:
    Pickup Fun, Corolla G6S by TTE
    deshalb mache ich das ganze ja. andere hätten den schon längst pressen lassen.
    hoffe danach halt noch lange ein zuverlässiges alltagsauto zu haben.
    auch wenn ich jetzt recht pleite bin. :cursing:
     
  17. #16 freitom, 19.05.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    warte mal ab, im Sommer wird dir das Auto richtig viel Spass machen! Ich hab noch ein Glasdach drin, wenn das raus nimmst, Sitzbank raus, Fenster runter, brauchst kein Cabrio!
    Und alle Leute freuen sich wenn sie das Auto sehen....ist auch was wert! :)
     
  18. #17 Evil Diesel, 19.05.2010
    Evil Diesel

    Evil Diesel

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Felicia Kombi 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    178000
    Hi,

    mein Feli hat jetzt 120.000 km. Ich trete meine Möhre meist auf Anschlag und nach Navi schaft das Ding 180km/h. Ich bin auch schon mit Wohnwagen über die Alpen, also 2 Stunden unter Vollast bergauf. Der Motor hält ;-).

    Wichtig ist das Du erstmal den Motor 10 Minuten warm fährst, bevor Du die volle Leistung abrufst. Das Öl braucht eine Zeit bis es warm und elastisch wird.

    Es grüßt Dich
    Cyrth
     
  19. #18 Felicia RS, 19.05.2010
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Dem kann ich mich eigentlich nur Anschließen.

    Was ich allerdings nicht bestätigen kann ich das wenn das Wasser im Behälter Sprudelt das dann automatisch die Kopfdichtung hinüber ist. Das wollte mir die super Werkstatt in Köln damals auch erzählen als mein Termostat kaputt war. Dafür das ich es nicht hab machen lassen und mich auf den Termostat beschränkt habe, läuft er erstaunlich gut die letzten 30tkm! 8|

    Hab mal gehört das der 1,6l einiges an Temp. mehr ab kann da der ne Metalldichtung hat. Der Skodamotor ist nicht so Überhitzungsfest da die Dichtung aus anderem Material ist, sonst aber auch nicht klein zu bekommen.

    @ the_Iceman: wie sieht es denn mit Gebrauchtwagen Gewährleistung aus, hattest den Wagen doch von nem Händler oder?

    Gruß Felicia RS
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 freitom, 19.05.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    Eigentlich haben fast alle Motoren Metalldichtungen drin, was beim 1,3er verbaut ist weiß ich nicht.
    Die Hersteller haben an der Dichtung eine "Sollbruchstelle" eingebaut, das ist durchaus gewollt dass die vorher durchgeht, bevor noch mehr kaputt geht.
    Vor 15 Jahren als der Feli auf die Straße kam war das auch kein Problem, eine Kopfdichtung zu wechseln ist keine große Sache bei dem Motor und kostete nicht so viel.
    Erst in den letzen Jahren haben die Werkstätten so hohe Preise, das es doch schon sehr ins Geld geht. :(

    Siehst ja an deiner Werkstatt, die wollten noch ne schnelle Mark (Euro) machen und dir die Dichtung wechseln.
    Alter Trick, dem Kunden wird was gezeigt was augenscheinlich defekt ist und dann sinnlos montiert. Will z.B. nicht wissen wieviele Bremsscheiben unnötig getauscht werden! ?(
     
  22. #20 the_iceman, 19.05.2010
    the_iceman

    the_iceman

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    aus der wunderschönen Niederlausitz
    Fahrzeug:
    Pickup Fun, Corolla G6S by TTE
    langsam wirds wieder ein auto.
    bin gerade wieder zur werkstatt gefahren.

    ursache war das rad von der wasserpumpe.
    durch den hitzestau ist das thermostatgehäuse geplatzt.
    und weil ichs nicht gemerkt habe (mitten in der nacht, müdigkeit usw...) hats die zkd noch dahingerafft, plus ein paar plastikteile verschmort.

    die mechaniker sind fleißig am zusammebasteln.
    wenn er fertig ist, könnte ich eine kostenaufstellung machen, wenns jemanden interessiert.


    wie kann ich dem ganzen zukünftig vorbeugen, bzw mehr hinweise erhalten, wies dem motor gerade geht?
    wassertempanzeige... was wäre für den motor noch zu empfehlen? werden aber nur einfache instrumente, dafür mit warnfunktion.

    edit:
    ich fahre meine autos immer warm.
    und vor dem abstellen lasse ich auch nachlaufen.
     
Thema: 1.6er AEE vollgasfest?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aee motor thermostat

    ,
  2. aee kopfdichtung

Die Seite wird geladen...

1.6er AEE vollgasfest? - Ähnliche Themen

  1. Drosselklappe 1U2 1,6L 55kw (75PS) AEE-Motor

    Drosselklappe 1U2 1,6L 55kw (75PS) AEE-Motor: Hallo zusammen, nachdem mein Octavia die letzten Jahre zu meiner Zufriedenheit ohne Probleme gut lief komme ich heute mit einer Frage zurück....
  2. AEE 1.6 75 PS Motor geht aus

    AEE 1.6 75 PS Motor geht aus: Also mein Octavia 1U2 springt kalt wunderbar an. Ich kann 100 km fahren ohne Probleme. Kommt aber z.B. eine Ampal und ich muss anhalten, dann...
  3. Fragen 1,6 AEE (Motor, Bremsanlage HA)

    Fragen 1,6 AEE (Motor, Bremsanlage HA): Moin Moin erstmal, Bin neu im Forum und hoffe das der Thread hier reinpasst falls nicht bitte einfach moven danke! Dann wollen wir mal ganz von...
  4. 1.4er TSI DSG gegen 1.6er TDI Schalter

    1.4er TSI DSG gegen 1.6er TDI Schalter: Hallo Leute, Ich habe bereits nach 4 Monaten 7000km auf dem Tacho runtergespult. Ich fahre gerne und viel, natürlich wegen beruflichem Weg zur...
  5. Suche Octavia AEE-Motor ( 1,6er / 75PS )

    Suche Octavia AEE-Motor ( 1,6er / 75PS ): Hallo allerseits. Ich bin auf der Suche nach einem Motor für nen Octavia 1. Ich brauche einen 1,6er 75PS - Motor mit dem Kennbuchstaben AEE....