1.6CR TDI Verbrauchserfahrungen AB

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Alutech, 24.01.2015.

  1. #1 Alutech, 24.01.2015
    Alutech

    Alutech

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    MUC M
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9l
    Kilometerstand:
    145000
    Hi Leute

    ich weis schon auf Spritmonitor kann man viele Werte einsehen, mich interessiert aber speziel der Verbrauch auf der AB (am besten mit Tempomat).

    also, momentan fahr ich einen 05 Fabia Combi TDI, das Problem ist, als Familienkutsche wird´s langsam ENG!

    wir fahren ca 7x im Jahr an einem WoEnd 2x500km auf der AB, meist mit Tempomat, Einstellung ca 150km/h, beim Fabia bin ich immer auf Verbrauchswerte von 5,5l-6l gekommen (mit FRau und Kind!.

    vom Prinziep her sollte mir der 105PS TDI reichen, der 2l ist sicher besser, kostet halt aber gute 1k€ mehr als gebrauchter.
    wäre schön wenn ihr mir paar Erfahrungswerte geben könntet!

    vielen Dank vorab..... :thumbup:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    F II Combi TDI 75PS Family
    Werkstatt/Händler:
    VW
    Kilometerstand:
    230000
    kann ich jetzt nur fürn Fabia sagen:

    ich Fahre nun seit ca. 10 Jahren jeden Tag ca. 100km/h AB, insgesamt sind das jetzt etwas über eine halbe Million TDI-km

    freigegebene Strecke mit Tempomat 160, die nichtfreigebenen Abschnitte jeweils ihrer Begrenzung (bei mir 120):

    ich komme als reiner BAB-Verbrauch auf folgende Werte:
    1.4 TDI PD 8 Liter (Fabia I 75ps) laut bei 160
    1.4 TDI PD 8 Liter (Fabia II 80ps) etwas leiser bei 160
    1.9 TDI PD 8 Liter (Fabia II 105ps) annehmbar bei 160
    1.6 TDI CR 8 Liter (Fabia II 75ps da selber Motor und Getriebe und nur elektronisch begrenzt ist der Wert auf der BAB mit 90/105ps CR gleichsetzbar) leise bei 160

    meine Gesamtstrecke beträgt am Tag ca. 300km und ich komme im Schnitt auf etwas unter 6 Liter, denn es ist ja auch noch Stadt und Landstrasse bei. Die 6 Liter gelten ebenfalls für alle Motoren. Ich hab mit allen im Schnitt gleich viel gebraucht egal ob von 2004 oder von 2014, egal ob der Hersteller 6,5 oder 4,5 als Verbrauch angegeben hatte.
     
  4. #3 Octarius, 24.01.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Danke für die Info, sehr aufschlussreich und schön lange dokumentiert. Ich dachte schon mein Wagen ist wegen diesem Verbrauch nicht in Ordnung, hatte sogar mal einen Thread dazu eröffnet :thumbup:
     
  5. #4 Alutech, 25.01.2015
    Alutech

    Alutech

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    MUC M
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9l
    Kilometerstand:
    145000
    Danke für die ausführliche Antwort!

    ich bin schon sehr erstaunt, auf 8l bin ich noch nie gekommen?!
    der 1,9l TDI PD sollte ja der selbe Motor seien wie bei mir im F1?!
    das deiner dann 2l mehr verbraucht?!

    zum AB fahren finde ich den Fabia nicht optimal, zumindest auf längeren Strecken.
     
  6. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Meiner Ansicht nach gibt es hier zwei sinnvoll Ratschläge bzw. Punkte die zu prüfen sind:

    1) Probefahrt!
    Der Octavia ist schon schwerer als ein Fabia und hat auch eine größere Stirnfläche. Ob man selbst mit dem 1.6 TDI dann zufrieden ist, kann man nur selbst beurteilen. Das ein Unterschied zu den Fahrleistungen im Fabia besteht, sollte jedem klar sein und ist auch objektiv durch Zahlen belegbar.

    2) Verbrauchstechnisch und in zahlreichen anderen Belangen ist der 2.0 TDI auf der Autobahn der bessere Motor. Dies schließt insbesondere auch den 110PS 2.0 TDI mit dem 6-Gang Schaltgetriebe wie er am Ende im Family und Best-Of verkauft wurde mit ein. Aus zahlreichen VW-Forenbeiträgen zum Golf (hier wurde dieser Motor ebenfalls einige Zeit parallel zum 1.6 TDI angeboten) ist bekannt, das diese Kombination (und auch der 140 PS TDI) aufgrund andere Übersetzung etc. die sparsamere, leisere und auch angenehmer zu fahrende Variante darstellt. Im Vergleich(!) klagen viele über die Getriebabstufung und den Verbrauch bei Tempo >120 beim 1.6 TDI. Wenn es auf Leistung nicht ankommt und der Preis etc. eine Rolle spielt, würde ich also stark dazu raten einen 110 PS 2.0 TDI in einem Octavia II Family/Best-Of ins Auge zu fassen. Der einzige Vorteil des 1.6 TDI scheint der etwas geringere Preis und Steuer zu sein. Andernfalls ist der Rat ja oft der 140 PS 2.0 TDI, der nur eben in den Anschaffungskosten sowie Versicherung und Steuer spürbar teurer ist.

    Wenn Du hier im Forum und bei Google nach Vergleichen dieser Kombination suchst, findest Du dazu zahlreiche Diskussionen und Berichte (Motor Talk, Octavia Forum usw.).
     
  7. #6 superb-fan, 25.01.2015
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Bei 150kmh rum wird der 1,6 TDI so langsam mehr verbrauchen Als der 2,0 TDI. Da ich aber einen sehr geringen Autobahn Anteil hab , hab ich mich gegen den 2,0 TDI, dafür aber für dsg entschieden. Mit 5,5-6L wie in deinem Fabia wird das aber so oder so nichts. Die 1,9 TDI damals in unserem superb 1 zum Beispiel, haben weniger genommen bei höheren Geschwindigkeiten.
     
  8. #7 Alutech, 26.01.2015
    Alutech

    Alutech

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    MUC M
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9l
    Kilometerstand:
    145000
    schon wieder was gelernt!
    mir war garnicht bekannt das der 2,0l mit 110PS im O² verbaut wurde! (bei VW hat der glaub aber auch nur 5 Gang?!)

    ich bin den O² 1,6l schon mal gefahren, aber leider nur in der Stadt und ganz kurz zwischen 2 Ortschaften.
    ist kein Rennpferd, aber das hatte ich nicht erwartet 8) Leistung war so wie ich mir das vorgestellt hatte.

    langsam seh ich auch warum der 1.6l immer gut 1k€ günstiger ist als der 2.0l?!

    das ich mit meinen 5,5-6l nicht mehr hin komme ist mir bewusst, aber auf über 7l hab ich garkeine Lust!
    ....und 500km mit 120km/h dahinfahren ist nichts für mich, wenn die Bahn frei ist :pinch:

    die Suche wird wohl in Richtung Family/Best-Of Modelle gehen...

    Danke euch für eure Bemühungen!
     
  9. #8 Navyboy, 28.01.2015
    Navyboy

    Navyboy

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeug:
    Octavia II 2012 - 1.6 TDI - Family
    Kilometerstand:
    105
    Der 2.0L wird mit einem 6Gang Getriebe gekoppelt.
    Beides zusammmen ist eine sehr gute und sparsame Autobahn Kombination . . . und ich ärgere mich auch ein klein wenig das ich nicht den genommen habe :D
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Alutech, 29.01.2015
    Alutech

    Alutech

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    MUC M
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9l
    Kilometerstand:
    145000
    wundert mich, im Golf und Passat hat er nur 5 Gänge!
    du hast ja den 1,6l TDI, braucht deiner auch soviel, oder gibt es "Ausreisser" nach unten?!
     
  12. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Im Golf VII gab es den 2.0 TDI mit 110PS zusammen mit dem 6-Gang Getriebe im BlueMotion. Im Passat kannte ich den Motor bisher gar nicht... Im Seat Exeo gab es übrigens auch eine 120 PS Variante, ebenfalls mit einem 6-Gang Getriebe gekoppelt. Wie auch immer, ist dieser Motor für AB/Landstraßenfahrer im Octavia II wohl die deutlich bessere Alternative zum 1.6 TDI. Zumal in der Regel an die gute Ausstattung der Familiy und BestOf Sondermodelle gekoppelt. Vor ca. 6 Monaten wurden ca. 1 Jahr alte gebrauchte mit 30.000km in dieser Variante für ca. 18.000€ gehandelt. Der Preisunterschied zwischen 2.0 TDI (110PS) und dem 1.6 TDI betrug etwa 250€. Da fällt die Entscheidung leicht. Einziger Haken dürfte die höhere Steuer sein.
     
Thema: 1.6CR TDI Verbrauchserfahrungen AB
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ab wann wurde 1.6cr im fabia verbaut

Die Seite wird geladen...

1.6CR TDI Verbrauchserfahrungen AB - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  2. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  3. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  4. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  5. Octavia RS TDI VFL 2007 BMN

    Octavia RS TDI VFL 2007 BMN: Guten Morgen Kann ich bei meinem BMN auch Teile ´von anderen Hersteller des Konzerns nehmen? Bei mir das Saugrohr wohl Defekt. MfG Sascha