1.6 TDI: Rucken bei Lastwechsel

Dieses Thema im Forum "Skoda Rapid Forum" wurde erstellt von L.i.F., 14.08.2015.

  1. L.i.F.

    L.i.F.

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Emotion Plus 1.6 TDI
    Hallo zusammen,

    da ich den direkten Vergleich zwischen dem alten 1.6 TDI (105 PS, allerdings in einem VW) und dem neuen 1.6 TDI (116 PS) habe, ist mir folgendes aufgefallen:

    Im VW gibt es fast kein Rucken beim Lastwechsel, d.h. wenn ich im Leerlauf rolle und dann Gas gebe bzw. wenn ich Gas gegeben habe und schlagartig vom Gas gehe rollt das Auto sehr sanft und es macht wenn überhaupt dann nur einen kaum spürbaren Ruck.

    Im Rapid ist der Motor viel ruppiger, fast schon unangenehm. Gerade in einer 30er-Zone, wo man öfter vom Gas gehen muss, finde ich die Lastwechsel schon recht heftig. Man merkt richtig, wie der Motor kurz ruckt wenn er wieder beschleunigt.

    Ich hoffe ich konnte einigermaßen beschreiben was ich meine.
    Hat einer von euch ähnliches beobachtet?

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blasiwald, 14.08.2015
    Blasiwald

    Blasiwald

    Dabei seit:
    07.04.2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Faceback 1,6 TDI DSG STYLE PLUS 66 kW Ez 4. 2015
    Kilometerstand:
    8000
    habe den 90 PS TDI DSG, auch da ist gelegentlich ein Ruck zu spüren. Ich führe das aber auf Spiel im ges. Antriebsstrang zurück. Dieses Spiel ist augenscheinlich größer als es beim Vorgänger VW Golf 6 Plus 1,6 TDI DSG war.
    Franz
     
  4. #3 skoda_cruiser, 14.08.2015
    skoda_cruiser

    skoda_cruiser

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    AuS München
    Kilometerstand:
    32000
    Habe auch den 1.6 TDI und kann das eigentlich nicht behaupten...
     
  5. L.i.F.

    L.i.F.

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Emotion Plus 1.6 TDI
    Bist du zufällig auch schon einen alten TDI mit 105 PS gefahren?
     
  6. #5 skoda_cruiser, 14.08.2015
    skoda_cruiser

    skoda_cruiser

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    AuS München
    Kilometerstand:
    32000
    Ja, im Passat Variant. Ich hatte damals die Wahl zwischen diesen beiden Autos und ich fand, dass der Motor im Variant, wahrscheinlich durch die Größe, etwas eingeschlafen wirkte...
     
  7. Igma

    Igma

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Grödig, Österreich
    Mir ist etwas ähnliches bei meinem Fabia aufgefallen. Kann es sein, dass du die Kupplung ganz leicht betätigst? Das Rucken hatte ich immer dann, wenn ich nicht komplett eingekuppelt hatte.
     
  8. #7 niklasMA, 14.08.2015
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    Rapid TDI
    Ich habe noch den alten 105-PS-1,6-L-TDI in meinem RSB und kann Folgendes dazu sagen: im Vergleich zu meinen vorhergehenden Benzinern ist beim TDI der Lastwechsel manchmal spürbar, ich würde ihn so beschreiben wie Du es getan hast:
    Ich denke, das der in meinem Fall einfach dieseltypisch ist und insofern unauffällig normal.

    Der Ruck ist wesentlich deutlicher spürbar, wenn die Klimaanlage bei sehr heißen Temperaturen stark gefordert ist, aber das ist IMHO auch nachvollziehbar.

    Insgesamt kann ich den Rapid nach Eingewöhnung (z.B. Schaltvorgänge) nun fast so ruckarm fahren wie ich das mag:thumbup:
     
  9. #8 rANDIpid, 15.08.2015
    rANDIpid

    rANDIpid

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    2015 Rapid SB Style Plus 1.2 TSI und 2016 Rapid SB Emotion Plus 1.6 TDI
    Bei meinem ist daß auch so ähnlich wie du beschreibst. Wenn die Klima powert, ist der Effekt stärker
     
  10. #9 Halligalli72, 18.08.2015
    Halligalli72

    Halligalli72

    Dabei seit:
    13.07.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rapid SB 1.2 TSI Elegance, 86 PS,
    Kilometerstand:
    1200
    Ich habe das gleiche Phänomen bei meinem 1.2 TSI 86 PS ebenfalls, scheint also generell beim Rapid ein Problem zu sein. Mit eingeschalteter Klima ist es auch bei meinem Auto heftiger.

    Gruß Arndt
     
  11. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Fahr doch mal bei geöffnetem Fenster, und lausch, ob du ein deutliches nageln zu hören ist. Ein anderer Test, bei ca. 120km/h vom Gas, auf ca. 110km/h und dann normal auf's Gas. Wenn's dich dann durchschüttelt, würde ich von der Werkstatt prüfen lassen, ob es ein Update für das MSG gibt. Mein Schwager hat ähnliche Symtome gehabt, die durch das Update deutlich gemindert wurden.
     
    L.i.F. und Huey89 gefällt das.
  12. Huey89

    Huey89

    Dabei seit:
    24.07.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback TDI
    Kilometerstand:
    200
    Guter Tipp, das Rucken und das Nageln habe ich auch, vielleicht wäre das ja dann was mit dem Update.
     
  13. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
  14. #13 niklasMA, 19.08.2015
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    Rapid TDI
    Das als Rapid-Problem zu bezeichnen finde ich etwas gewagt. Starke Leistungsanforderung durch die Klimanalage führt bei vielen Motoren zu einer Änderung im Ansprechverhalten, je kleiner (schwächer) der Motor, desto mehr, logischerweise. Und TSI- und TDI-Motoren in der Frage von Lastwechselreaktionen zu vergleichen erscheint mir leicht abenteuerlich.

    Im Grunde müsste man, wenn vom "gleichen Phänomen" gesprochen wird, wohl erst einmal genau hinschauen / ausprobieren, was jeder einzelne meint. Was dem einen als Ruckeln erscheint ist für den anderen normal, je nach Erfahrungen, Erwartungen, Fahrstil etc.
     
    rANDIpid gefällt das.
  15. #14 Halligalli72, 19.08.2015
    Halligalli72

    Halligalli72

    Dabei seit:
    13.07.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rapid SB 1.2 TSI Elegance, 86 PS,
    Kilometerstand:
    1200
    Sorry, ich wollte das nicht verallgemeinern, nur darauf hinweisen, dass das Ruckeln auch beim TSI auftritt. Der Rapid ist jetzt aber schon mein 10. Auto, vom 1 Liter 3 Zylinder bis 2.0 TDI war alles dabei, aber so einen ruckeligen Motor hatte ich noch nie. Der Händler sagt übrigens, dass alles ok ist.

    Gruß Arndt
     
  16. #15 niklasMA, 19.08.2015
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    Rapid TDI
    Ständiges Ruckeln würde mich auch ärgern, keine Frage. Vielleicht findest Du eine Möglichkeit, einen gleich motorisieriten Rapid zum Vergleich zu fahren? Das wäre wohl der beste Weg, die persönlichen Einflussfaktoren auszuschalten und somit eine gute Grundlage, ggf. beim :) energisch vorstellig zu werden.
     
  17. rhc

    rhc

    Dabei seit:
    17.06.2015
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback (1.6 TDI, 105 PS) + Skoda Citigo (75 PS)
    Rapid 1.6er 105 PS, während der Fahrt Gas geben (egal ob leicht oder viel) aus dem Leerlauf heraus (und nur dann) = spürbares Ruckeln. Wir hatten vorher einen 4er Golf 1,9 TDI mit 100 PS, der hatte so ein Ruckeln nicht. Es ist nicht schlimm, aber man merkt es schon.
     
  18. L.i.F.

    L.i.F.

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Emotion Plus 1.6 TDI
    Was genau meinst du mit nageln?
     
  19. #18 skoda_cruiser, 20.08.2015
    skoda_cruiser

    skoda_cruiser

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    AuS München
    Kilometerstand:
    32000
    Diesel typische Diesel "hämmern" was man im Stand bei kaltem Motor auch hat.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wurmhard, 24.08.2015
    Wurmhard

    Wurmhard

    Dabei seit:
    18.01.2015
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Niederösterreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDI 4x4
    Kilometerstand:
    160000
    Meiner nagelt auch extrem. Es nervt furchtbar!!! :-(
    Überhaupt unter 1300 Touren wenn ich voll aufs Gas steige, hört es sich nicht gesund an.
    Ist das normal?
     
  22. HansF

    HansF

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    10
    Update machen lassen....

    Für die 1.6 tdi CAYC oder CAYB gibts immer wieder mal ne neue Software (mittlerweile bei Softwarestand 9972, evtl. mal mit VCDS den Stand prüfen) und die beseitigt viele Probleme (von Nageln über Ruckeln bishin zu vollen DPF)

    Eigentlich ist es ja eh ein Wunder das die Kisten überhaupt noch laufen so komplex die Steuergeräte sind.... und Blumen sollen ja auch aus dem Auspuff kommen....
     
Thema: 1.6 TDI: Rucken bei Lastwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.6 tdi lastwechsel

    ,
  2. golf 7 1.6 tdi lastwechsel

    ,
  3. golf 7 lastwechsel ruck

    ,
  4. Golf 6 1 6 TDI nagelt im untertourigen bereich,
  5. ruck lastwechsel,
  6. lastwechsel VW 1 6 cayc,
  7. golf 7 rucken lastwechsel,
  8. skoda lastwechsel ruckeln,
  9. vw lastwechsel ruckeln,
  10. tiguan dsg kleiner ruck beim lastwechsel,
  11. skoda rapid 1.6 tdi 116ps
Die Seite wird geladen...

1.6 TDI: Rucken bei Lastwechsel - Ähnliche Themen

  1. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  2. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  3. Octavia RS TDI VFL 2007 BMN

    Octavia RS TDI VFL 2007 BMN: Guten Morgen Kann ich bei meinem BMN auch Teile ´von anderen Hersteller des Konzerns nehmen? Bei mir das Saugrohr wohl Defekt. MfG Sascha
  4. Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI

    Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI: Hallo mein Name ist Sascha Wohne in Timmenrode / Harz. Seit 13.2.15 bin ich Besitzer eines Skoda Octavia RS TDI Kombi. Bj.2/07 Ich Musste mich...
  5. Motorlager Tausch 2.5 TDI

    Motorlager Tausch 2.5 TDI: Moin, Hat das schon mal jemand tauschen lassen , bzw wie kann ich herausfinden welches Motorlager dran Schuld ist , dass der Wagen im Leerlauf...