1.6 TDI DSG Anhängerbetrieb während der Einfahrzeit

Diskutiere 1.6 TDI DSG Anhängerbetrieb während der Einfahrzeit im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, Habe gerade erst 400 km drauf und müsste ein paar Euro Paletten zu meinen Eltern transportieren. Sollte ich damit noch warten bis...

  1. #1 YioRock, 03.09.2014
    YioRock

    YioRock

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Emmelshausen
    Fahrzeug:
    Skoda, Octavia III Combi 1.6 TDI DSG
    Kilometerstand:
    11000
    Hallo zusammen,
    Habe gerade erst 400 km drauf und müsste ein paar Euro Paletten zu meinen Eltern transportieren.
    Sollte ich damit noch warten bis ich die 1500 km geknackt habe? Was meint ihr?
    LG YioRock
     
  2. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Nein, wieso? Du bleibst einfach bei deinen Drehzahlen und gut ist. Wüsste nicht was dagegen sprechen sollte? Musst ja nicht wie ein Verrückter beschleunigen usw.
     
  3. #3 01SHHB01, 03.09.2014
    01SHHB01

    01SHHB01

    Dabei seit:
    14.04.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahr los. Gute Fahrt!
     
  4. NEO88

    NEO88

    Dabei seit:
    28.05.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Österreich Linz 4030
    Fahrzeug:
    O3 Combi Elegance 4x4 TSI DSG
    in diesem Fall sicher kein Problem ..

    Mit dem Pferdehänger würde ich noch warten :P ;) ;)
     
  5. #5 YioRock, 04.09.2014
    YioRock

    YioRock

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Emmelshausen
    Fahrzeug:
    Skoda, Octavia III Combi 1.6 TDI DSG
    Kilometerstand:
    11000
    Hab mich noch nicht getraut, aber so hatte ich heute auch weniger Stress! ;-)


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
     
  6. #6 fredolf, 06.09.2014
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    567
    Könntest du mal posten, was in deiner Zulassungsbescheinigung Teil 1 unter Anhängelast und was unter Bemerkungen steht?
     
  7. #7 Dr.Mulder, 06.09.2014
    Dr.Mulder

    Dr.Mulder

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bobingen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Elegance, 1.4TSI
    Kilometerstand:
    25000
    Würde ja empfehlen, einfach malin die Betriebsanleitung zu schauen, Thema Einfahren. Auf Seite 139 steht:

    "Während der ersten 1 000 Kilometer empfehlen wir, nicht schneller als mit 3/4
    der höchstzulässigen Motordrehzahl zu fahren, nicht mit Vollgas zu fahren und
    auf den Anhängerbetrieb zu verzichten.
    "
     
  8. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Anhänger ist ja nicht gleich Anhänger. Wie schon jemand geschrieben hat sollte man es mit dem schweren und vollen Pferdeanhänger wohl besser sein lassen aber ein kleiner Anhänger mit ein paar Europaletten sollte wohl nicht viel anderes sein als wenn der Wagen voll besetzt ist. Ich würde mir da jetzt keine Gedanken machen.
     
  9. #9 fredolf, 06.09.2014
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    567
    ...die Bedienungsanleitung ist das eine (die ist aber ohnehin fehlerhaft...), das eigene Gehirn zusätzlich ein zu schalten wäre m.E. das andere:

    Die Bandbreite geht von ca. 1350kg (Octavia, leer mit Fahrer) bis gesamt ca 3400kg (Octavia voll beladen, max. zul Anhängergewicht (1500 oder gar 1700kg wer weiß....?) und großformatiger Anhänger).

    Mit dem genannten, möglichen Maximum, würde ich während der Einfahrphase garantiert nicht fahren.

    Gegen eine teilbeladenen Octavia (z.B. 1600kg) plus einen flachen Gepäckanhänger mit einem realen Gewicht von maximal vielleicht 600kg ist aber bestimmt nichts ein zu wenden, wenn es nicht gerade in die Berge geht.
     
  10. #10 YioRock, 10.09.2014
    YioRock

    YioRock

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Emmelshausen
    Fahrzeug:
    Skoda, Octavia III Combi 1.6 TDI DSG
    Kilometerstand:
    11000
    Auf die Bedienungsanleitung bezog ich mich in meinem ersten Posting, da ich ohne diese Literatur vermutlich gar nicht gefragt hätte!

    Meintest du MEIN "eigenes" Gehirn??

    Ich versuche in meinen Antworten immer, meinem Gegenüber zu unterstellen, dass er sich sicher sehr wohl seine Gedanken gemacht hat, bevor er eine Frage postet! Und entweder ich gebe ihm dann eine sachliche Antwort bzw. einen gut gemeinten Rat, oder ich halte mich zurück. Eine wertende oder in manchen Fällen sogar beleidigende Antwort steht einem eigentlich nicht zu, da man die fragende Person und ihren intellektuellen Hintergrund in der Regel nicht kennt!

    Solche Formulierungen wirken auf mich unsympathisch.

    Unabhängig davon wurden viele gute Ratschläge gegeben. Vielen Dank hierfür!

    Bin übrigens immer noch nicht mit Hänger gefahren.

    Nette Grüße

    YioRock



    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
     
  11. #11 fredolf, 10.09.2014
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    567
    Kann es sein, dass du etwas überempfindlich bist?

    Die Empfehlung, die Bedienungsanleitung zu lesen, hatte @Dr.Mulder in diesem Thread gegeben, wie du schon fest gestellt hattest.

    Auf diesen direkten, konkreten, mit Zitat bewehrten Hinweis zur Bedienungsanleitung habe ich reagiert (also in keiner Weise auf einen deiner Beiträge, denn in denen steht eigentlich kaum etwas konkretes drin).

    Dem dazugehörigen Zitat aus der Bedienungsanleitung konnte man entnehmen, dass empfohlen wird, generell auf den Anhängerbetrieb während der Einfahrzeit zu verzichten.

    Dazu habe ich eine Bemerkung gemacht, die das nochmals differenziert und um das machen zu können, muss man sein eigenes Gehirn bemühen, weil diese Unterscheidung der Bedienungsanleitung nun mal nicht zu entnehmen ist.

    Das war eine Bemerkung zum Beitrag von @Dr.Mulder und letztendlich ein Hinweis an dich, der übersetzt (extra für dich) so lautet:

    Wenn du einen (vermutlich) leichten Gepäckanhänger, (vermutlich) ohne hohe Aufbauten, benutzt, der ein paar (hoffentlich) leere Paletten geladen hat (mit näheren Infos wurden wir von dir ja leider bisher verschont....), das ZugFz (vermutlich) nicht vollbeladen ist und es (vermutlich) nicht gerade in die Berge geht kann man es m.E. durchaus wagen, auch während der Einfahrzeit damit zu fahren.

    Ich hoffe, dass du das jetzt so einordnen kannst, wie ich das gemeint habe.
     
Thema: 1.6 TDI DSG Anhängerbetrieb während der Einfahrzeit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dsg anhängerbetrieb

    ,
  2. einfahren anhängerbetrieb

Die Seite wird geladen...

1.6 TDI DSG Anhängerbetrieb während der Einfahrzeit - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Superb II Kombi 2.0 TDI Elegance DSG ABT Sound AHK 18"

    Skoda Superb II Kombi 2.0 TDI Elegance DSG ABT Sound AHK 18": Preis: 21.990 Euro VB TÜV NEU bis 01/2019 Bremsen Voren und Hinten NEU (Scheiben und Belege) DSG ÖL gewechselt bei 60.000km Ölwechsel bei 60.000km...
  2. Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!

    Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!: Hallo liebe Community, habe ein noch nicht gelöstes Problem mit meinem Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI(3 Zylinder) Combi AMF: Er hat während der...
  3. Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???

    Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???: Hallo Community, Ich habe ein kleines Problem. Seid ca. 4 Monaten ist unser Octavia nun in unserem Haus, und nu hab ich mich mal gefragt was ich...
  4. 1,6 TDI Abgas Update

    1,6 TDI Abgas Update: Hat schon jemand das Update für den Rapid 1,6 TDI mit 90 PS installieren lassen und wie sind ggf die Erfahrungen ? Habe gerade entsprechende...
  5. Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI

    Ausrichtung Radbremszylinder Octavia Combi 1.9 TDI: Guten Tag zusammen, ich nenne seit Kurzem einen Octavia Combi 1.9 TDI (ALH) von 2004 mein Eigen. Die Tage trat ich die Bremse und es tat sich...