1,6 MPI oder FSI Motor beim Octavia II Combi

Diskutiere 1,6 MPI oder FSI Motor beim Octavia II Combi im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusasmmen, ich habe schon einige Threads zu diesem Thema gelesen, die aber leider nicht mehr zeitgemäß sind und es schon einige längere...

  1. seysa

    seysa

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusasmmen,

    ich habe schon einige Threads zu diesem Thema gelesen, die aber leider nicht mehr zeitgemäß sind und es schon einige längere Erfahrungen mit dem FSI gibt.

    Meine Thema ist:

    Empfiehlt Ihr mir einen 1,6 Liter MPI, oder FSI Motor beim Octavia II Combi?

    Ich möchte evtl auch später auch auf Gas umrüsten.
    Ich fahre ca. 12.000 km im Jahr (Stadt/land/Autobahn)
     
  2. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Dann kommt nur der MPI in Frage, denn den FSI kann man (noch) nicht umrüsten auf Gas.
     
  3. #3 stefan br, 23.05.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Wie ECS schon sagt, nehme den 1,6 MPI der reicht völlig aus und das Angebot ist auch viel größer.
     
  4. #4 TheSmurf, 23.05.2008
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Moin!

    Also, was das Gas angeht... eindeutig MPI.
    Aber, mal ehrlich... der 1,6 MPI in einen O2 Combi? Wenn der mal beladen ist, passiert doch nichts mehr, oder?


    Gruss Alex
     
  5. #5 stefan br, 23.05.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Die anderen Motoren sind aber alles Direkteinspritzer. Deshalb kann man nur den Motor nehmen.
     
  6. #6 weissahai, 23.05.2008
    weissahai

    weissahai

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,4 16V Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Auto und Service, München
    Kilometerstand:
    22500
    Für tagtäglichen Gebrauch genügt der voll und ganz...
     
  7. #7 TheSmurf, 23.05.2008
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Moin!

    Ja, schon klar... in der Stadt macht das keinen Unterschied. Aber wenn ich einen Combi Fahre, denke ich, dass ich den auch mal vollpacke. Und 4 Leute und der Kofferaum voll... Dann sollte man nicht in die Berge Fahren.

    Aber Egal, es gibt verschiedene Motoren, weil nicht jeder Fahrer gleich ist und die selben Vorstellungen hat. Für meine Verhältnisse wäre der Wagen halt zu schwach.

    Zum Gas kann ich nur sagen: "Überlege nicht zu lange!". Auch wenn 12.000km sehr grenzwertig sind, Benzin wird auf lange sicht nicht günstiger. Und wenn die nächste Preislawine kommt und alle mal wieder beim Umrüster nachfragen, hast es schon drin und schon 3 Monate von der Amortisieungszeit runter.
    Wobei du bei 12.000km undi den aktuellen Preisen ca. 450 € im Jahr sparen wirst (die meisten Berechnungen bei Umrüstern sind faxen, weil die nie das Startbenzin mitberechnen).

    Alex


    P.S. Als ich meinen Fiesta kalkuliert habe, sollte die Amortisierung 3 Jahre und 2 Monate dauern. Heute wären es durch die gestiegenen Benzinpreise nur noch 2 Jahre und 7 Monate. Und ich habe vor 6 Monaten umgerüstet.
     
  8. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    329
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    135700
    Nun, stimmt so nicht. Es gibt Umrüster, die bereits seit einem Jahr FSI, TSI und TFSI-Motoren auf Autogas umrüsten.

    Z. B. dieser

    Gruß
    Karsten
     
  9. #9 stefan br, 23.05.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Der Aufwand ist meistens aber auch höher und ob das so problemlos, wie bei den Saugmotoren funktioniert, ist die andere Frage.
     
Thema: 1,6 MPI oder FSI Motor beim Octavia II Combi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Unterschied fsi mpi

Die Seite wird geladen...

1,6 MPI oder FSI Motor beim Octavia II Combi - Ähnliche Themen

  1. Mono-Stereo-Problem mit Bluetooth-Streaming beim Bolero

    Mono-Stereo-Problem mit Bluetooth-Streaming beim Bolero: Schönen Abend! Toll, dass es dieses Forum gibt - ich bin nämlich etwas am Verzweifeln! Bin seit ein paar Monaten mit meinem gebrauchten Superb...
  2. Privatverkauf Skoda Octavia 1U Abwracker / Teilespender

    Skoda Octavia 1U Abwracker / Teilespender: Moinsen, auf Grund Alter, Laufleistung und wg. Bestellung meines Neuwagens wandert mein Octavia in den Schrott. Daher können vor Verschrottung...
  3. Super Plus oder normal Super beim RS ?

    Super Plus oder normal Super beim RS ?: Moinsen, nach Jahren mit einem Diesel bin ich auf einen Benziner, hier den 2.0 TSI RS (230er) umgestiegen, welcher evtl. im Sommer dann mal...
  4. Octavia Schleifgeräusche - Was tun!?

    Octavia Schleifgeräusche - Was tun!?: Grüß Euch! Leider trete ich hier gleich mit einem Problem in das Forum ein. Mein Octavia 1Z5 1.9 TDI PD DPF (BLS) 4x4 hat seit schon einigen...
  5. Privatverkauf Gemini 18 Zoll Anthrazit Kompletträder Skoda Octavia RS 225/40 R18

    Gemini 18 Zoll Anthrazit Kompletträder Skoda Octavia RS 225/40 R18: Hallo. Verkauft wird ein neuer Satz Kompletträder. Felgen: Gemini 18 Zoll LM Felgen in Anthrazit 7,5 x 18 ET 51 Reifen: Bridgestone Potenza...