1.4 TSI

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von supaufo, 10.06.2007.

  1. #1 supaufo, 10.06.2007
    supaufo

    supaufo

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 T FSI
    Werkstatt/Händler:
    Kittner Lübeck
    Ich habe in der neuen Auto Motor Sport gelesen, dass VW den 1.6 FSI durch einen neuen 1.4 TSI ohne Kompressor mit 122 PS und 200 Nm ersetzt. Meint ihr, damit kann man in näherer Zukunft auch bei Skoda rechnen. Vorerst wird diese Änderung nur den Golf betreffen, soll dann aber ausgeweitet werden.
    Ich kann persönlich nur sagen, dass ich den 1.6 FSI schrecklich fand. Bin ihn mal im Golf gefahren. Dafür, dass er wie mein Fabia 115 PS haben soll, war er mir zu schwachbrüstig.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SebRS

    SebRS

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MB X117 C220d // Skoda Fabia 1 RS
    Kilometerstand:
    7000 // 230000
    Hubraum ist eben durch nichts zu ersetzen außer Hubraum!

    Ich persönlich glaube kaum, dass es diese Neuerung in naher Zukunft bei Skoda geben wird. Grade was die Motoren angeht wird Skoda doch sehr kurz gehalten.
     
  4. #3 supaufo, 10.06.2007
    supaufo

    supaufo

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 T FSI
    Werkstatt/Händler:
    Kittner Lübeck
    Das Skoda den 1.8 TFSI noch vor VW bekommt, ist doch schonmal ein gutes Zeichen für Veränderungen.
     
  5. #4 Geoldoc, 10.06.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Da bin ich mir nicht ganz so sicher.
    Überhaupt, warum gibt es diese beiden Motoren mit vergleichbarer Leistung, wäre es nicht billiger, nur die eine Version zu bauen.

    Es kann schon sein, aber warum bekommen dann Touran und Golf den 1,4 TSI mit 170 PS anstatt des 1,8 TFSI? Da der 1,4er technisch aufwendiger ist, müsste das eigentlich auch der teurere Motor sein, oder?
     
  6. #5 supaufo, 10.06.2007
    supaufo

    supaufo

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 T FSI
    Werkstatt/Händler:
    Kittner Lübeck
    Das hängt mit der Konzernpolitik zusammen. VW setzt auf TSI Technik, während Audi einen ganz neuen kettengetreibenen Motor entwickelt hat. TSI-Motoren haben den Vorteil, dass sie wenig Sprit verbrauchen aufgrund des geringen Hubraums.
    Aber wer würde einen A5 oder auch schon A3 mit 1.4 Litern Hubraum kaufen? Egal wieviel PS der hat.
     
  7. Azzido

    Azzido

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39112
    Fahrzeug:
    Audi A6 4F 2.0TFSI
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Melle Möser
    Kilometerstand:
    42000
    @SebRs Hubraum ist doch durch was zu ersetzen und zwar durch mehr Hubraum und selbst das läßt sich toppen durch den doppelten Hubraum von noch mehr Hubraum. :headbang: :LOL:

    sorry off topic
     
  8. #7 tdi-power, 10.06.2007
    tdi-power

    tdi-power Guest

    ich habe den Thread mit dem 1,8 TFSI nicht gelesen, wieviel PS soll der haben?

    Wenn der weniger als 180PS hat, dann war die Entwicklung doch für den :müll: .

    Denn soviel hat doch schon der alte 1,8T geschafft.
     
  9. #8 supaufo, 10.06.2007
    supaufo

    supaufo

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 T FSI
    Werkstatt/Händler:
    Kittner Lübeck
    Der neue 1.8 TFSI hat 160 PS. Das interessante ist der Drehmomentsverlauf. 250 Nm von 1.500-4.200 Umdrehungen. Habe schon einen Test des alten 1.8 T gegen den neuen 1.8 TFSI im Internet gelesen und der TFSI ist auf jeden Fall besser abgeschnitten. Zumal die 160 PS ja nun erstmal die Grundstufe des Motor bilden. Im A5 soll er mit 170 PS zu bekommen sein. War zudem auch Mal Zeit den alten 1.8 T zu ersetzen.
     
  10. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Der 1.8TFSI hat 160 PS, also 10PS mehr als die alten 2.0 FSI Motoren. Audi bietet sogar einen 2.0TFSI mit nur 170PS an, der besonders spritsparend sein soll. Also noch ein Zeichen dafür, dass der 1.4TSI bei Audi nicht kommen wird und wo soll der bei Skoda hin? Der Octavia wird den 1.8TFSI bekommen und den Fabia gibt es nur max. 105PS...
     
  11. #10 tdi-power, 10.06.2007
    tdi-power

    tdi-power Guest

    Naja, als ich mir den Fabia gekauft hatte, habe ich mich noch nicht mit Autogas-Fahrzeugen beschäftigt und habe deshalb zum Diesel gegriffen.

    Aber wenn mein Auto auseinanderfällt (vorher nicht ^^ ), werde ich mir ein LPG-Auto kaufen - wenn man schon nen Diesel hat lohnt sich das nicht - , deshalb bin ich halt ein Fan der "alten" MPIs.

    Klar gibt es auch Anlagen die mittlerweile mit FSI zurechtkommen, aber mich stört halt, dass man dann bei MOtorbetriebstemperatur von 90°C immer noch Benzin braucht um die Einspritzelemente zu kühlen. Das geht mir irgendwie gegen den Strich.

    Sry off-topic
     
  12. #11 supaufo, 10.06.2007
    supaufo

    supaufo

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 T FSI
    Werkstatt/Händler:
    Kittner Lübeck
     
  13. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Mal am Rande der Diskussion...

    Ein 1.4 TSI wird im Fabia - egal in welcher Leistungsstufe - vermutlich keinen hohen Marktanteil haben (siehe 2.0 beim Fabia I). In dieser Klasse -und selbst beim Octavia - spielen PS-starke Motoren letztlich eine untergeordnete Rolle.

    Der vielgelobte 1.4 TSI ist im Prinzip ein schöner Motor, hat aber auch seine Nachteile. Insbesondere im Übergangsbereich von Kompressor zu Turbo läuft er wenig geschmeidig und zeigt zunächst eine - teilweise ausgeprägte - Gedenksekunde mit Ruckelneigung. Das hat sich auch nach mittlerweile drei Software-Updates nicht entscheindend gebessert.

    Der "kleine" neue TSI mit 122 PS hat wohl nur einen Turbo, keinen Kompressor, bleibt also zu hoffen, dass er besser läuft

    Der TSI läuft auf der anderen Seite sehr schön leise und Kraft aus jeder Drehzahl. Mit dieseltypischen Drehzahlen ist er dann auch mit 6-7 Litern zu bewegen, in erster Linie auf der Landstraße. Auf der Autobahn ist es dann aber schnell vorbei mit dem Sparpotenzial...

    Das nur als Zwischenbemerkung, weil viele hohe Erwartungen an einen solchen Motor bei Skoda haben.

    Viele Grüße
    Andreas
     
  14. #13 supaufo, 10.06.2007
    supaufo

    supaufo

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 T FSI
    Werkstatt/Händler:
    Kittner Lübeck
    Denke mal, dass der geringe Marktanteil eher mit dem alten Aggregat mit relativ viel Hubraum und dem damit verbundenem hohen Verbrauch und den hohen Steuern zusammen hängt. Gegen einen 1.4 TSI mit 122 PS ist doch nichts einzuwenden. Und mit 122 PS ist man auch im Fabia nicht übermotorisiert. Warum nicht den lauten 1.6 16V und den schwachen 1.6 FSI von Bord schmeißen. Aber die Entscheidung liegt sowieso nicht an uns.
     
  15. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    In der Sache gebe ich Dir recht; auch ich wäre ein Freund der 122 PS-Version im Fabia. Im "alten" Fabia habe ich wegen des 2.0 lange überlegt - und es dann doch gelassen. Wenn ich nun lese, was Du für einen Ärger hast, war die Entscheidung richtig.

    Trotz alledem: In der Masse wird der Fabia auch in Zukunft wohl eher mit "kleinen" Motoren gekauft. Und da ist dann auch die Initiative bei Skoda nicht sehr groß, hier mal mehr zu bringen. Denn den 1.6 16 V hätte man - wie beim Polo - auch durchaus noch im alten Modell verbauen können.

    Grüße
    Andreas
     
  16. Juli66

    Juli66 Guest

    Wenn ich mich richtig erinnere, hies es mal in der Presse, das der 1.8TFSI eine Art kostengünstiger Weltmotor sein soll. Er wurde erstmalig im China-Octi vorgestellt. Der 2.0FSI wurde bei Skoda auch schon um diverse Abdeckungen (und wer weis was noch) abgespeckt. Tja, wir fahren nun mal das Billigauto im Konzern.
     
  17. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Das spielt doch keine Rolle mehr...

    Auf "billig" wird alles getrimmt, es heißt nur dann euphemistisch "Entfeinerung".

    Grüße
    Andreas
     
  18. #17 supaufo, 10.06.2007
    supaufo

    supaufo

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 T FSI
    Werkstatt/Händler:
    Kittner Lübeck
    Mich interessiert herzlich wenig, was für eine Motorabdeckung drauf ist. Und relevante Teile werden nicht geändert. Und ob nun das Logo auf der Abdeckung in Farbe verrußt oder gar keine Abdeckung drauf ist mach doch keinen Unterschied. Sollen sie doch daran sparen.
     
  19. #18 shorty2006, 10.06.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    was laufruhe und elastizität angeht sicher, alles andere macht der turbo oder kompressor

    denn mein 1.4er ist schneller auf 170km/h als dein 1.9er :tanzen:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. SebRS

    SebRS

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MB X117 C220d // Skoda Fabia 1 RS
    Kilometerstand:
    7000 // 230000
    Das glaube ich kaum, aber darum geht's ja jetz nicht. :aetschbaetsch:
    Wir könnens ja mal drauf ankommen lassen... :bandito:
     
  22. #20 shorty2006, 10.06.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ja stimmt, ich meinte den 1.9sdi gegen den 1.4tdi (wegen hubraum)
     
Thema:

1.4 TSI

Die Seite wird geladen...

1.4 TSI - Ähnliche Themen

  1. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  4. Skoda Fabia 2007 1.4 16V: Massiv Feuchtigkeit unter dem Autoteppich

    Skoda Fabia 2007 1.4 16V: Massiv Feuchtigkeit unter dem Autoteppich: Guten Abend, nachdem ich meinen Suchauftrag im Internet ratlos aufgeben musste, suche ich nun hier Rat. Diverse Tipps wie das richtige Abdichten...
  5. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...