1.4 TSI verbraucht ÖL

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von octav3, 27.05.2015.

  1. octav3

    octav3

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe mir vor einem Monat einen gebrauchten Octavia 1.4 TSI EZ09.2014, mit einer aktuellen Laufleistung von 12500km gekauft. Da ich keine Lust mehr hatte, beim alten (Astra G 195000km) regelmäßig Öl nachfüllen zu müssen, sollte es ein neuer gebrauchter sein.
    An sich ist ja der Octavia ein sehr schönes Fahrzeug, wäre da nicht mal wieder der Ölverbrauch,
    bin da echt enttäuscht. Hatte den Ölstand auf max. aufgefüllt und ca. 400km im mix Stadtverkehr und gelegentlich max.130km/h auf der Landstraße und am letzten Wochenende 100km Autobahn zwischen 130 und 200KM/h gefahren. Habe also nach 500km den Ölstand geprüft und siehe da, es fehlt mal wieder was :-(
    schaut euch die Bilder an. Was soll erst werden, wenn ich 500Km am Stück zwischen 130 und 200KM/h fahre?
    Hier im Forum ist zu lesen, dass mit der Zeit der Ölverbrauch auch zurück gehen soll!!!
    Eure Meinung und Erfahrung ist gefragt, wie soll ich vorgehen, abwarten und prüfen oder...????

    IMG_0985.JPG CAM04833.jpg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flitzwienix, 27.05.2015
    Flitzwienix

    Flitzwienix

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    81245 München
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    händeringend auf der Suche!
    Kilometerstand:
    25000
    Hatten wir schon ein paar Mal das Thema, hat die Suche nichts gebracht?
    Ölverbrauch der neuen Motoren ist "Stand der Technik". Meiner verbrennt einen Liter auf 10.000km.

    Nicht schön, nicht preiswert und garantiert nicht umweltfreundlich. Aber alles im legalen Rahmen...


    Gruß
     
  4. octav3

    octav3

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    1Liter auf 10000km würde ich nicht schlimm finden, aber 1Liter auf 1000km muss echt nicht sein.
    Werde in den folgenden Tagen mehr Autobahn fahren und das ganze beobachten, wenn ich sogar über einen Liter auf 1000km komme, werde ich das Auto nach einem Jahr wohl wieder verkaufen. Dachte an einem 1.8TSI, diese sollen teilweise aber das gleiche Problem haben :-(
     
  5. #4 locutus, 27.05.2015
    locutus

    locutus

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2FL 1.4TSI, Kawasaki ER6-N
    Werkstatt/Händler:
    AC Weber Delitzsch
    Kilometerstand:
    80000
    Bei 1L auf 1000km wäre ich aber schnell beim Freundlichen, da kann man ja gleich 2-Takt Gemisch tanken.
    Möglicherweise hilft ein etwas zäheres Öl.
    Was anderes noch was ich mir vom Motorrad her angewohnt habe. Das Öl nicht bis zur max Marke auffüllen. Knapp drunter ist besser.
    Kann sein das es beim Auto nicht so den Ausschlag macht aber mein 2-Rad verheizt das Öl was sich beim Warmwerden über die Max-Marke ausdehnt.

    Gruß Locutus
     
  6. #5 saber2003, 27.05.2015
    saber2003

    saber2003

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Limo. 1.4 TSI DSG Ambition
    Hab zwar erst 2000 runter, bisher null Verbrauch an Öl ;) Hoffe das bleibt so. Werde das mal im Auge behalten, hoffe das ich zu den glücklichen gehören werde die keinen merkbaren Ölverbrauch haben.
     
  7. #6 OcciTSI, 27.05.2015
    OcciTSI

    OcciTSI

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1.2 TSI GreenTec Elegance
    Werkstatt/Händler:
    hab ich ;)
    Kilometerstand:
    51700
    Unser TSI (EZ 10/2014) hat bis zum Wechsel am 26.5. sogut wie kein Öl verbraucht, gefahrene KM bis dahin waren ca 15700.
     
  8. octav3

    octav3

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht kommt es auch davon, dass mein Octavia vom Vorbesitzer nicht richtig eingefahren wurde und dadurch das Öl aufgrund vom vorzeitigen Verschleiss der Kolbenringe oder am Turbo verbrannt wird.
     
  9. #8 tttest123, 27.05.2015
    tttest123

    tttest123

    Dabei seit:
    07.04.2013
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    36
    Kilometerstand:
    12000
    Beobachte doch erst mal, ob der Ölstand jetzt weiter so schnell sinkt. Denke auch dass zu viel drin war und das überflüssige "abgestoßen" wurde.
     
  10. #9 trainer22, 27.05.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Habe bei 10000 mal einen halben Liter auffüllen müssen ...
     
  11. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    Der 1,2 von mir hat nach nun fast 20000 keinen olverlust.
    (Nur benzinverlust..... Muss ständig nach tanken)
     
    Flitzwienix gefällt das.
  12. #11 schneedelwoods, 28.05.2015
    schneedelwoods

    schneedelwoods Guest

    das thema haben wir schon oft durchgekaut ;)
    Mein 1,4 hat auf 10000km nen halben l geschluckt.
    Gibt genug tsi/tfsi motoren die ca.1l auf 1000km schlucken ohne bedenken des :).ich würde es nicht nochmal akzeptieren(mein gti hatte ca so viel verbraucht)
    Das einfahren wird sicherlich auch dazu beigetragen haben was öl verbrauch betrifft.

    Du kannst beim ölwechsel versuchen anderes öl zu benutzen oder dich damit abfinden(so doof das auch klingt)

    Gruß
     
  13. #12 kleksi12, 28.05.2015
    kleksi12

    kleksi12

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lauf a.Pegnitz
    Fahrzeug:
    Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
    Werkstatt/Händler:
    Auto Ringer
    Kilometerstand:
    61000
    Hallo
    Schau mal in die Bedienungsanleitung! Das steht 500 ml - 1 liter auf Tausend ist völlig normal , Leider !
    Meiner braucht ca 100-200 ml auf Tausend je nach Fahrweise ! Muss man sich eben angewöhnen bei Tausend mal den Ölstab rausziehen :D
     
  14. #13 skodaler, 28.05.2015
    skodaler

    skodaler

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Style MJ16 1.4 TSI DSG , 150 PS
    Hatte einige Jahre einen Astrag G 1.6l, der hat tatsächlich auch 1L auf 1000km geschluckt. Ich hatte sozusagen IMMER einen Ölkanister im Auto. Hoffe, dass ist beim Octi dann anders.
     
  15. #14 madahaem, 28.05.2015
    madahaem

    madahaem

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    247
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    62000
    Ich habe bei 22.000km mal 0,5 nachgefüllt - bei 30.000km dann der Ölwechsel. Aktuell hat der Octi 33.500km und alles ist im grünen Bereich.
    Ich nutze das Castrol EDGE Professional.

    Die Einfahrphase ist für den späteren Ölverbrauch schon wichtig - Warm- und Kaltfahren ebenso.
    Bei den Vorführern wird da wohl weniger drauf geachtet.

    Eine regelmässige Kontrolle habe ich mir mittlerweile auch angewöhnt - allein schon wegen der Hibosbotschaften der "alten" TFSI.
    1l auf 1000km würde ich auch nicht akzeptieren :thumbdown:
     
  16. #15 skodaler, 28.05.2015
    skodaler

    skodaler

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Style MJ16 1.4 TSI DSG , 150 PS
    Wenn das aber so im Handbuch steht, hast keine Handhabe.
     
  17. #16 mightyphil, 28.05.2015
    mightyphil

    mightyphil

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    291
    Hast Du eine Garage?
    Wenn ja, leg mal über Nacht eine Decke / Plane unter den Motor. Tropft er?

    Fährst Du viel Autobahn oder sehr sportlich?
    Wie schon gesagt, etwas Öl nachkippen ist normal. Wenn es nicht 1l bei jedem Tanken ist... ;)

    Zudem finde ich es auch nicht schlimm, ab und an etwas nachzukippen...
     
  18. #17 skodaler, 28.05.2015
    skodaler

    skodaler

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Style MJ16 1.4 TSI DSG , 150 PS
    Was ist beim TSI eigentlich die optimale Einfahrweise beim Neuwagen?
     
  19. #18 mightyphil, 28.05.2015
    mightyphil

    mightyphil

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    291
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 madahaem, 28.05.2015
    madahaem

    madahaem

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    247
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    62000
    Über die optimale Einfahrweise gibts auch die unterschiedlichsten Meingungen.

    Einige sind der Auffassung, dass Einfahren bei moderen Motoren gar nicht mehr notwendig ist.
    Ich habe mich allerdings bewusst an eine Einfahrphase auf den ersten 2000km gehalten - heisst:

    - Warmfahren
    - keine hohen Drehzahlen
    - keine Kurzstrecken (<1km)
    - vorausschauende Fahrweise
     
  22. #20 mightyphil, 28.05.2015
    mightyphil

    mightyphil

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    291
    Bzgl. der Drehzahlen sagt man 3/4 Tacho, das gleiche gilt für das Gaspedal - kein Kickdown!

    Aber schau mal in den "Einfahren" Thread... ;)
     
Thema: 1.4 TSI verbraucht ÖL
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1 4 TSI 90KW zuviel Motoröl

    ,
  2. ölverbrauch octavia 1.4 tsi

    ,
  3. ölverbrauch skoda yeti 1 4 tsi

    ,
  4. oktavia 1 4 TSI 150 PS Motoröl,
  5. motoröl skoda fabia 1.4 TSI,
  6. skoda octavia 1.4 tsi öl,
  7. motoröl skoda superb 1.4 tsi,
  8. ölstand bei tsi,
  9. 1 4 tsi 150 ps ölverbrauch,
  10. welches motoröl skoda superb 1.4,
  11. ölverbrauch 1.4 tsi 150 ps,
  12. skoda superb 3t benzin 150 ps welches oel,
  13. Oelverbrauch tsi Autobahn 90kw,
  14. ölverbrauch skoda octavia 1.4 tsi 122 ps,
  15. skoda octavia 1.4 tsi benzin im motoröl,
  16. skoda fabia 1.4 tsi,
  17. durchschnitt motoröl verbraucht bei Skoda 2010,
  18. welches öl für skoda octavia combi 1 4 tsi,
  19. 1.4 tsi 150 ps ölverbrauch,
  20. verbrauchen turbos mehr öl,
  21. öl seat altea nach 6000km ,
  22. welches öl für skoda octavia 1.4 tsi 140 ps,
  23. motorenöl skoda oktavia tsi 150 ps,
  24. öl tsi 1.4 150 ps,
  25. motoröl octavia1 4 tsi
Die Seite wird geladen...

1.4 TSI verbraucht ÖL - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  3. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  4. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  5. Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..

    Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..: Bald trifft es Skoda.. Castrol ganz vorne mit dabei seit Juli 2016...