1.4 TSI - metallisches Scheppern beim "langsamen" Anfahren (update: Dröhnen beim beschleunigen und a

Diskutiere 1.4 TSI - metallisches Scheppern beim "langsamen" Anfahren (update: Dröhnen beim beschleunigen und a im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Forumgemeinde, es klingt zwar nicht tragisch aber trotzdem nervt es. Immer wenn ich gemütlich losfahre, kommt aus dem Bereich des...

  1. mb1019

    mb1019

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    167
    Hallo liebe Forumgemeinde,

    es klingt zwar nicht tragisch aber trotzdem nervt es. Immer wenn ich gemütlich losfahre, kommt aus dem Bereich des Motorraums so ein metallisches Scheppern. Das Geräusch klingt so als ob so ein dünnes "Abgasanlageblech" (keine Ahnung wie das richtig heißt) nicht richtig fest wäre. Eigene Kontrollgriffe ergaben jedoch keine Auffälligkeiten...

    Hat noch jemand dieses Problem? Wie gesagt es ist ein 1.4 TSI und es scheppert beim gemächlichen Anfahren...
     
  2. #2 Marciiii, 28.05.2012
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Hatte das auch allerdings nicht beim anfahren, es war wie du gesagt hast ein Blech von der abgasanlage nicht richtig fest. Wurde im rahmen der Garantie behoben. Seitdem ist Ruhe
     
  3. #3 Skoda_nord, 31.05.2012
    Skoda_nord

    Skoda_nord

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe bei meinem 1.4 dieses Geräusch seit dem Winter. Jetzt nervt es mich so, dass ich wieder in die Werkstatt fahren werde. Bislang hatte ich immer das Problem "Vorführeffekt" bzw. wenig Hoffnung auf schnelle Fehrlerdiagnose. Weißt Du woran es bei Dir lag? Könnte der Werkstatt dann einen Tip geben.
     
  4. mb1019

    mb1019

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    167
    @Skoda Nord

    ich muss erstmal einen Termin machen aber ich habe auch das Gefühl das es schlecter wird

    Wir bleiben in Kontakt... ;)
     
  5. sw0

    sw0

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45309 Essen Deutschland
    Fahrzeug:
    SII Ambition, 170PS, Bolero + Soundsystem, 18" Themisto
    Kilometerstand:
    80000
    Eventuell kann es auch das sein KLICK und KLICK
    Gruss

    sw
     
  6. mb1019

    mb1019

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    167
    Das will ich nicht hoffen, glaube ich allerdings auch nicht. Und zwar deshalb, weil ich bei kalten Motor für ne knappe Sekunde ein anderes Gräusch habe, was weg ist sobald der Motor genug Öldruck hat. Das soll laut Freundlichen von der Steuerkette kommen... Kann das stimmen? Haben das andere auch?

    Wenn ich Zeit hätte wär ich schon beim Freundlichen gewesen und hätte ihm das Scheppern vorgestellt... Mal sehen wann ich es schaffe...
     
  7. haegii

    haegii

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Superb II SC 2.0 TSI Elegance / ab 11.2017 Superb III SC 2.0 TSI 280PS L&K
    Kilometerstand:
    115000
    Steuerkettenprobleme sind ein großes Problem bei den TSI-Motoren, vorallem 1,2 und 1,4 weniger beim 1,8 und 2,0.

    Gab da vor kurzen ein großen Bericht bei der Autobild in mehreren Ausgaben, da sich viele VAG Kunden über die Probleme beklagen und auch über die mangelden Kulanz seitens des Konzern.
     
  8. sw0

    sw0

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45309 Essen Deutschland
    Fahrzeug:
    SII Ambition, 170PS, Bolero + Soundsystem, 18" Themisto
    Kilometerstand:
    80000
    Wenn Du Zeit hättest???? Wenn Du das Problem mit der Steuerkette hast, dann kann dieses einen Motorschaden zur Folge haben. Der kostet Dich locker 4K€....
    Wenn das passiert, dann must Du dir auf jeden Fall Zeit nehmen, um den Wagen reparieren zu lassen und mit Skoda um Kulanz und Geld zu streiten.

    D.h.: Du hast Zeit, es liegt nur bei Dir wann Du diese nutzt.... ;)

    Gruß

    sw
     
  9. #9 Marciiii, 06.06.2012
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Sofort hin da! Telefon gibts auch jetzt neu:-) falls es wirklich das Thema Steuerkette ist und nicht wie bei mir ein Blech. Dann nicht auf die leichte Schulter nehmen.
     
  10. mb1019

    mb1019

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    167
    Bin heute also dann doch gleich mal hin. Mit dem Meister gleich eine Runde gedreht und auch er hat das Geräusch gehört.

    Also rauf auf die Hebebühne und geschaut.

    Die Steuerkette meint auch er ist es nicht, sondern (wahrscheinlich) wirklich das Wärmeableitblech was sich von vorne bis ganz hinter zieht. Um es noch genauer zu machen es sind aller Voraussicht nach 2 größere Nieten die quasi nicht auf Press am Blech anliegen. Stand die ganze Zeit mit dabei und denke, dass es das ist. Da für die Reparatur das ganze Blech abgebaut werden muss, habe ich für Dienstag einen Termin. Ich werde dann berichten, bin aber guter Hoffnung, da die Klopfscheppergeräusche am Blech ungefähr das gesuchte Geräusch ergaben.

    Der Meister meinte zum Schluss noch, dass er das gleiche Problem auch an einen Yeti hatte.Beim Superb bin ich bis jetzt der erste im Autohaus. Ob das Problem nicht vielleicht doch schon bei Skoda bekannt ist, kann ich nicht sagen. Merkwürdig ist nur, dass der Meister zunächst das komplette Blech abgeklopft hat, dann mal für kurze Zeit weg war und als er wieder kam direkt auf die lockeren Nieten klopfte... und den gefunden Fehler hatte. Zufall!? Vielleicht weis jemand mehr...
     
  11. mb1019

    mb1019

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    167
    Wollte nur kurz berichten, dass ich den Werkstattbesuch abgeblasen habe. Das Geräusch ist nachdem der Miester etwas am Blech gedrückt hatte weg... Ich hoffe für immer...

    Man kann mal wieder sagen kleine Ursache große Wirkung...
     
  12. #12 Marciiii, 12.06.2012
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Hab ich doch gesagt :-) siehe ganz oben ;-)
     
  13. #13 monstar-x, 02.09.2012
    monstar-x

    monstar-x

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
    Kilometerstand:
    26500
    Könnt Ihr beide mit dem "Blechtausch" das Geräusch etwas näher beschreiben.

    Ich habe seit einigen Monaten folgendes Problem.
    Mein Autohaus konnte mir nicht helfen (Steuerkette angeblich okay)


    Beispiel: Wenn ich in der 30 Zone im 2. Gang dahin rolle und dann leicht Gas gebe (bei ca. 1500 U/min) klappert/nagelt es aus dem Motorraum. Bei höheren Drehzahlen, ab ca. 3000 höre ich es nicht mehr. Ich weiß aber nicht ob es nur durch die Motorgeräusche übertönt wird oder verschwindet.
    Das Geräuscht tritt genauso in höheren Gängen bei neidrigen Drezahlen auf.
     
  14. #14 MitEnna, 09.09.2012
    MitEnna

    MitEnna

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwendi
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Benz Laupheim
    Kilometerstand:
    38200
    Hallo zusammen,
    dieser Thread macht mich nachdenklich und wird mich wohl in die Werkstatt zwingen. Bisher nahm ich an, es sei aufgrund des kleinen Motors normal. Aber die beiden Beiträge aus den Zeitschriften gelesen und die Kommentare von euch, werden es unumgänglich machen. Einen Motorschaden möchte ich nicht erzwingen. Schade nur, dass Skoda nicht zur Überprüfung ruft bzw. der Händler einen nicht darüber informiert.
    Haben im März das Auto erst gekauft.
     
  15. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Zur Beruhigung ... Bisher sind wohl nur Modelle mit VW Motoren (1.4 Tsi) vom Steuerkettenproblem betroffen. Auch gabs bisher nur wenige Fälle! Sollte es jemanden doch Treffen wir VW da denke ich auch kulant handeln ... Auch wenn nicht pauschal gesagt wir wir ersetzten alles!

    Mein Vater hatte mal ein Problem mit frost in den Türblättern beim öffnen der Tür haben die sich dann böse verbogen! Ergebnis: 2x neue Türen/lackieren usw. Problem war bei richtig kalten Temp. ist durch die Heizung Schnee geschmolzen und durch die Regenabläufe in die Türen gekommen ... Da mein Vater zur Nachtschicht unterwegs war und bei knackigen -20 C außerorts fahren das Wasser wieder gefror konnte er nur mit Gewalt die Tür öffnen (er hats natürlich auf beiden Seiten probiert) ... Es wurde nach einer Prüfung alles von VW übernommen - Konstruktionsfehler, bzw. Sparfehler da Osblockgölfe eine Gummistopfen mehr haben, da passiert das nicht!

    Zurück zu uns... Nach einer Rückrufaktion zu schreien ist etwas übertrieben, wenn jemand tatsächlich einen Motorschaden aufgrund der Kettenlängung bekommt - wird VW/Skoda kulant sein. Eigentlich betrifft es auch nur den VW Motor der Superb hat aber den 1.4 von Audi (3 PS mehr und kommt aus einem anderen Werk!!!)

    Wenn die Geräusche von einem Blech kommen dann einfach zum Freundlichen und checken lassen (dies ist dann eher ne Qulaitätssache und auch keine Rückrufaktioon wert!)
     
  16. mb1019

    mb1019

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    167
    Also das Scheppern was mich veranlasste das Thema zu eröffnen ist ja bekanntich weg. War ein Hitzeblech...

    Was ich nun aber merke ist, dass meiner beim Anlassen nach Standzeit (zeitigstens nach etwas 5-6 Stunden) kurz rasselt und dazu noch irgendetwas kurzzeitig metallisch scheppert.

    Vorsorglich hatte mir mein Händler bereits beim letzten Geräusch dieses Phänomen näher erklären wollen und gesagt, dass sei normal beim 1.4 TSI und darauf zurückzuführen, dass sich erst der Öldruck aufbauen müsse. Ich finds nicht normal und noch dazu wirklich unschön...

    Was sagt ihr? Wird doch nicht das erste Anzeichen des Kettesterbens sein?
     
  17. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Ich kenn das von meinem alten Audi 80 der hatte sog. "Tassenstößel" für die Ventile. Der Nocken hat da auf so eine Art Scheibe geschlagen. Da dies laute Geräusche verursacht wurde Öl auf diese gespritzt. Die dauert nach dem Anlassen einige Sekunden und er klang wie ein alter Schiffsdiesel!

    Was ich damit sagen will die Erklärung klingt plausibel da mit Öl heutzutage gern Geräusche im Motor gedämpft werden.

    Werde bei meinem mal genauer hin hören...
     
  18. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Ach ja wenn er steht läuft der Ölfilm ja ab...
     
  19. #19 JulianStrain, 15.09.2012
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    JoshDD
    Das waren dann eher undichte Hydrotassenstößel, normal war da nichts zu hören, egal ob Hydros oder normale mit Einstellscheibe.
    Kettenrasseln hat erst VW "Modern" gemacht. :whistling:
     
  20. mb1019

    mb1019

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    167
    Also die Hydrostößel sind es nicht. Kenne das Geräusch von nem 1.6 (damals noch 75 Ps) Jetta. Es scheppert mehr und nagelt nicht ...
     
Thema: 1.4 TSI - metallisches Scheppern beim "langsamen" Anfahren (update: Dröhnen beim beschleunigen und a
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto klappert beim anfahren

    ,
  2. klappern beim anfahren

    ,
  3. metallisches geräusch beim anfahren

    ,
  4. metallisches scheppern beim anfahren,
  5. beim anfahren scheppern im MotorRaum,
  6. beim anfahren klappert es,
  7. metallische schleifgeräusche beim anfahren 1.4 tsi,
  8. bmw klirrt beim anfahren-steuerkette?,
  9. touran 1.4 tsi geräusch,
  10. auto klappert beim beschleunigen,
  11. metallisches klacken beim anfahren,
  12. metallisches rattern beim anfahren,
  13. auto scheppert vorne beim fshren,
  14. skoda klappert hinten beim anfahren,
  15. vw up klappert beim anfahren,
  16. bw passAT Geräusche beim abfahren ,
  17. W203 metallisches klappern beim anfahren,
  18. 1.4 tsi lagergeräusch,
  19. vw metallisches geräusch beim gas geben,
  20. klirren beim gas geben kat,
  21. dsg scheppert anfahren,
  22. steuerkette dröhnen,
  23. metallisches scheppern nach dem anfahren,
  24. octavia 3 dsg metallisches klappern nach anfahren,
  25. Steuerkette Rasseln nach dem anfahren
Die Seite wird geladen...

1.4 TSI - metallisches Scheppern beim "langsamen" Anfahren (update: Dröhnen beim beschleunigen und a - Ähnliche Themen

  1. Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control

    Superb 280 PS - Beschleunigung 0-100 mit Launch Control: Anbei der Wert aus der Skoda OneApp. 4.4 sec von 0-100 Wie siehts bei euch aus?
  2. Octavia 2.0 TSI RS 1z leistungsverlust

    Octavia 2.0 TSI RS 1z leistungsverlust: Hallo folgendes Problem mein Skoda bringt seit ein paar Tagen keinen volle Motorleistung mehr bzw denke ich das er nicht den vollen Ladedruck hat...
  3. Skoda Fabia III 1.4 Diesel

    Skoda Fabia III 1.4 Diesel: Hallo Zusammen, nach 5 Jahren und 100.000km im Skoda Fabia II wollte ich mich wieder nach etwas neuerem umschauen. Da ich mich nicht beschweren...
  4. Anhängelast beim 7-Sitzer

    Anhängelast beim 7-Sitzer: Hallo zusammen, ich stehe gerade kurz vor der Bestellung eines Kodiaq mit dem 190PS-Diesel, 4x4 und DSG und muss 2,5 Tonnen Anhängelast ziehen...
  5. Benzin läuft beim volltanken raus

    Benzin läuft beim volltanken raus: Seit dem letzten volltanken (hab davor auch immer vollgetankt) läuft aus der rechten Seite irgendwo Benzin raus. Hatte den Tankeinfüllstutzen...