1,4 l

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Buschberg, 02.05.2007.

  1. #1 Buschberg, 02.05.2007
    Buschberg

    Buschberg Guest

    Ich habe das Forum durchgesehen und finde eigentlich keine Oktavia 1,4 mit 75 PS.Gibt es davon wenige?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supaufo, 02.05.2007
    supaufo

    supaufo

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 T FSI
    Werkstatt/Händler:
    Kittner Lübeck
    Denke mal, dass der Motor den meissten etwas schwach auf der Brust ist.
     
  4. #3 Octavia RS TDI, 02.05.2007
    Octavia RS TDI

    Octavia RS TDI Guest

    Wer kommt denn auf so eine wahnsinnige Idee?
    Der Motor war doch schon im Golf VI völlig daneben.

    Aber hab gerade gesehen, dass der Golf V auch noch damit angeboten wird.
    Ich kann mir jetzt aber auch nicht wirklich vorstellen, dass es viele Käufer für diesen Motor gibt, ausser vielleicht als sehr günstiges Gebrauchtangebot.
     
  5. #4 fabia12, 02.05.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ja den haben nicht viele da das Auto viel zu schwer ist für diesen Motor. kann ich keinen empfehlen einen Oct. mit diesen Motor zu kaufen


    Mfg Fabia12
     
  6. #5 Geoldoc, 02.05.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Warum nicht, wenn man nur gleiten will?

    Auch ein 59kw Octi fährt.
    Und mit 170 Spitze und 15,5 Sek von 0-100 in etwa so gut wie ein Kleinwagen in Standardmotor (die Eistiegsfabias sind nochmal langsamer) (der ein ordentlicher VW Bus oder einer dieser kleinen Suzuki Jeeps etc. Ein größeres Auto muss doch nicht unbedingt schneller sein. Ich bin eine Weile einen 54 PS Passat Diesel mit eingetragener Höchstgeschwindigkeit von 135 gefahren. Der hat mich auch bis nach Norwegen und an den Balkan gebracht.

    Ich würde mir kein so schwach motorisiertes Auto kaufen wollen, aber wenn ich mir anschaue, wie viele Leute mit einem 60 PS Fabia oder Kangoo oder einem 100 PS VW-Bus glücklich werden, warum soll man dann nicht auch mit einem 80 PS Octavia glücklich werden?
     
  7. #6 Buschberg, 02.05.2007
    Buschberg

    Buschberg Guest

    Ich wohne hier in einer hügeligen Gegend, fahre sehr wenig und nur kurze Strecken.Als Pensionist zuckle ich halt so dahin, wir haben nicht sehr viel Verkehr auf der Strasse.Wenn ich nach Wien fahre nehme ich die Schnellbahn, sonst mache ich halt Tagesausflüge wo die Zeit keine Rolle spielt.Das waren halt die Gründe, warum ich von einem 1,9 TD Citroen Xantia auf den 1,4 l Skoda umgestiegen bin.Mit dem Xantia hatte ich bei eingeschalteter Klimaanlage Probleme auf steilen Bergstrecken-mit dem Skoad bin ich bis jetzt noch nicht im Gebirge gewesen.
     
  8. #7 Octavia RS TDI, 02.05.2007
    Octavia RS TDI

    Octavia RS TDI Guest

    Hat er ja recht!

    Irgendwie hat die Welt sich aber auch an die 200km/h gewöhnt.
    Und selbst der 1,6l Benziner oder der 1,9l TDI bringen das heutzutage.
    Wenn ich noch an meinen ersten denke....zwischen 160-180 alles glückssache und absolut beängstigend!

    Da muss das mit einem 1,4 t Gefährt schon irgendwie ein anderes Gefühl sein. Ich glaube aber, dass selbst mitschwimmen mit dem Motor etwas anstrengender wird. Der Motor ist wirklich nur etwas für den gelassenen Typ. Wer es mal etwas eilig hat wird die Karre dann wohl bis zum erbrechen quälen müssen.
     
  9. Düff

    Düff Guest

    ich hab nen 62er vw käfer mit 32ps. bringt mich überall hin..
     
  10. Santa

    Santa

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Fahrzeug:
    1U2
    Kilometerstand:
    75000
    Zwar die falsche Modellgeneration, aber:
    Hier ist noch ein Octavia 1.4, aber 55kw.

    Und in den Skiurlaub nach Österreich hat er uns auch gebracht! ;) Sicher ist das Fahrzeug nicht übermotorisiert, aber zum bequemen fahren reicht es im Prinzip völlig aus. Jedes deutsche Tempolimit erreicht der 1.4 spielend. :polizei: Auch wenn es ab 120 natürlich zäh wird.
    Dresden liegt nun auch nicht gerade im Hochgebirge - dort ist der Motor mit Sicherheit deplaziert für den Alltag, da er dann einfach kämpfen muss.
     
  11. #10 ma-warr, 02.05.2007
    ma-warr

    ma-warr Guest

    Hallo,

    der Marktanteil des 1.4 16V ( mit aktuell 80 PS ) liegt m.W. beim Octavia bei ca. 1 % ( ! ). Wird also wohl eigentlich nur angeboten um den Einstiegspreis optisch zu "schönen".

    Seit dem Modelljahr wird sogar der Combi mit der kleinen Maschine angeboten. ( Zuvor war der 1.6 MPI der kleinste Motor im Combi. )

    Problem dürfte der Wiederverkauf(swert) sein, da der Motor sogut wie nicht nachgefragt wird.

    M.E. "gehört" der Motor in den den Fabia ( oder Polo ). Meine bessere Hälfte fährt einen FAbia Combi 1,4 16 V mit 75 PS ( Bj. 03/2006 ). Der Motor ist im Fabia etwas träge aber noch ganz okay.

    Im Golf kam mir der Motor deutlich zu träge vor ( Hatten mal eine Woche einen Mietwagen Golf IV auf Madeira )

    Im Fabia Combi ist der 1.4 der meistverkaufte Motor !

    Gruß
    Martin
     
  12. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.479
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Den ersten Octavia den ich gefahren bin hatte 75 PS, allerdings damals noch aus 1.6 Litern Hubraum.Und was soll ich sagen, er hat sich gar nicht mal schlecht vom Fleck bewegt. Ein Fabia mit den 75 PS ist auch nicht sehr viel spritziger.

    Mit 1 %Prozent Marktanteil ist der 1.4 in guter Gesellschaft mit dem RS TDI. Von dem werden derzeit auch 1 % verkauf, was sich ja vielleicht noch steigern lässt.. Der RS TFSI liegt bei 5 % Marktanteil..
     
  13. #12 U1kberg, 02.05.2007
    U1kberg

    U1kberg

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Also ich hab auch als Zweitwagen einen Fabia mit dem kleinsten Motor, und als 1.4 im Octi fin ich nicht schlecht, für Wenigfahrer die auch mal etwas größeres transportiern oder eben ein bisschen Platz brauchen.
     
  14. #13 Amidufou, 02.05.2007
    Amidufou

    Amidufou Guest

    Ihr kennt doch vielleicht noch den Aufkleber aus den Siebziger Jahren, meistens zu finden auf eher langsamen und älteren Autos:

    "my other car is a rolls-royce"

    Also, was soll ich Euch sagen, mein anderes Auto ist ein 2005er Carrera 997 (der mit 325 PS- ich liebe eben die Einstiegsmodelle!) und wir sind 2 Jahre lang mit einem 75PS-Octi II (einer der ersten im Frühsommer 2004 ausgelieferten) als Familien-Alltagsauto (meine Frau, unsere zwei Kinder und ich) glücklich 60 tkm weit durch ganz Süddeutschland, wo wir wohnen und mehrmals in die Schweiz, nach Italien und in die Provence (überall hügelig!) natürlich mit eingeschalteter Klimaanlage gefahren, ohne daß wir das Gefühl hatten, untermotorisiert zu sein. Verbrauch 6.5-8.2 l/100km.
    Natürlich ist man damit kein Überholspurkönig, aber es geht sehr gut!
    Ein 1.6.-MPI oder -FSI (oder der 1.9 TDI) sind nicht um Welten besser!
    M.e. sogar das beste Angebot der ganzen Palette, was das Preis-Leistungsverhältnis angeht: alles 100% OctiII, aber bei gleicher Ausstattung um rund 16.000 DM !!!!!(so rechne ich noch immer!) günstiger als das für mich nächste begehrenswerte Modell in der Palette, der 2.0 TDI. (Den wir zur Zeit haben, und zwar mit DPF-leider ein obenherum etwas zugeschnürter Geselle im Vergleich zu seinem Bruder ohne DPF)
    Und der Wertverlust war auch o.k: wir haben in zwei Jahren ungelogen nur 3000 (jetzt EURO!) verloren.
     
  15. #14 ma-warr, 02.05.2007
    ma-warr

    ma-warr Guest

    Einspruch !

    Zwischen dem 1,9 TDI ( kenne ich aus dem Fabia Combi mit 100 PS und aus dem O²Combi mit 105 PS ) und dem 75 PS Benziner liegen WELTEN !!

    Wir haben beide Maschinen den 75 PS im Fabia Combi, der Motor ist recht ruhig und relativ kuliviert, aber schon recht träge. Fahre ihn aufgrund er Laufruhe gar nicht mal ungern.

    Der 1,9 TDI ist kein Vergleich, die Kraft liegt im unteren Drehzahlbereich an, so dass der Wagen mir das (subjektive) Gefühl gibt mit mehr PS unterwegs zu sein als den angegebenen 105.
    Den 1.9 TDI würde ich persönlich am ehesten mit dem 1.6 FSI vergleichen wollen.

    Gruß
    Martin
     
  16. #15 KleineKampfsau, 03.05.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Nu ja. Kommt immer auf den Anspruch an. 80 PS im Octavia sind wirklich nicht die Welt. Liegt aber auch an der gesteigerten Erwartungshaltung Einiger (mich inbegriffen). Es gab Zeiten, da waren 80 PS der Hit (wie stolz war ich damals als Fahranfänger auf meinen Escort XR3i mit 105 PS). Heute würde ich mir nie wieder ein Auto unter 150 Dieselpferdchen gönnen ...

    Andreas
     
  17. #16 Geoldoc, 03.05.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Savoy

    Sind deine Zahlen aus Deutschland oder Weltweit?

    Könnte mir vorstellen, dass es im Ausland noch mehr Interessenten für den 1,4 gibt. Dass er jetzt auch im Combi angeboten wird spricht ja eher dafür, dass es eine marktfähige Nachfrage gibt.

    @Buschberg

    Gerade wenn man wenig fährt könnte man ja auch ein etwas kräftigeres Auto nehmen, denn der Mehrverbrauch ist ja dann kein so großer Geldfresser. Andererseits lohnt sich der Aufpreis dann auch nicht...
    Was mich allerdings etwas bedenklich stimmt, ist dass Dir im Gebirge der Xantia Diesel (Wie viel PS hatte der eigentlich?) etwas schwach vorkam, da mache ich mir schon etwas Sorge beim Octi, aber hoch wird er auch kommen.
     
  18. #17 Buschberg, 03.05.2007
    Buschberg

    Buschberg Guest

    Der Xantia hatte 90 PS, 150000 km und Baujahr 1995.Wenn die Klimaanlage eigeschaltet war, ist er auch im Stadtverkehr etwas schwächer gewesen.Einmal sind wir auf dem Hochkönig zum Arthurhaus mit 4 Personen mit Koffer und Taschen gefahren, da hatten wir schon Probleme , denn immer schalten zwischen ersten und zweiten Gang war nicht lustig.Ohne Klimaanlage war es besser fürs Auto aber schlechter für uns.
    Mit dem Octavia fahre ich halt sehr gemütlich durch die Gegend,denn Zeit spielt keine Rolle und wir haben sehr viele kleine Landstrassen und da muß man viel auf landwirtschaftliche Fahrzeuge aufpassen.
    Mit der Klimaanlage habe ich jetzt noch keine Erfahrung wieviel Kraft sie benötigt und den Verbrauch kann ich auch noch nicht sagen,da ich erst einmal Volltanken war und es ist noch genug im Tank.
     
  19. ocifm

    ocifm

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia I Combi TDI 81kW, VW Sharan 2 TDI
    Hallo,
    warum sollten 80 PS im Octavia nicht reichen? Gestern bin ich einen VW Caddy Life 1.4 gefahren, mir persoenlich wuerde das reichen und den Trailer mit dem Mopped zieht der auch noch weg, ein Rennwagen wird mit den 80 PS weder ein Caddy, Golf oder Octavia, aber fuer die motorisierte Grundversorgung wuerde ich nicht mehr brauchen. Wenn ich schnell fahren will, nehme ich das Mopped.

    Mein Zweitwagen ist ein Fabia Combi 1.4 mit 59 kW und den Wagen fahre ich sehr gern, hinreichend spritzig auf der Landstrasse, wenn man sich nicht scheut, mal zum ueberholen in den 3ten zu schalten. Auf meiner taeglichen Strecke (45 km Landstrasse einfach) zur Arbeit verbraucht mein O1 Combi 81kW zw. 3,7 und 4,5l, der Fabia kommt auf 4,8 bis 5,6l, da muss man sich langsam fragen, ob es denn wirklich auch bei 20T km Jahreslaufleistung ein Diesel sein muss ...

    Gruss ocifm
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.479
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Sind aus Deutschland. Zeitschrift aktuelle AutomobilTest...gibts auch nen Thread zu ;-)
     
  22. #20 Octi2007, 03.05.2007
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Also ich denke auch, dass es eigentlich auf jeden selbst und seinen Bedarf ankommt.

    Ich denke für meine 25.000 Kilometer im Jahr wäre die 1,4 Liter-Maschine nicht unbedingt geeignet, aber wenn @Buschberg damit zufrieden ist warum nicht; der Umwelt schadet es sicherlich nicht. Auch wenn er mit Sicherheit mehr Drehzahl braucht.

    Daher würde mich mal interessieren @Buschberg: Wie liegt denn dein Verbrauch ungefähr ????

    Für meinen eigenen Bedarf hab ich den 2.0 auch nicht unbedingt wegen Tempo 200 gekauft. Es geht mehr um die Beschleunigung zwischen 60-120, die man häufig auf der Landstraße bei Überholvorgängen braucht. Da denke ich, muss einfach ein wenig Leistung da sein um dort gescheit vom Fleck zu kommen. Wenn man jedoch die Zeit hat einfach hinter her zu fahren, macht die große Maschine schon alleine vom Unterhalt her keinen Sinn.

    Schöne Grüßé

    Octi2007
     
Thema:

1,4 l

Die Seite wird geladen...

1,4 l - Ähnliche Themen

  1. Wann kommt , wenn überhaupt , der Kodiaq in der L&K Ausführung??

    Wann kommt , wenn überhaupt , der Kodiaq in der L&K Ausführung??: Hallo zusammen , momentan fahren wir noch einen Jeep Grand Cherokee , möchten uns aber etwas verkleinern . Da wir unseren Jeep mit...
  2. Hebel für Sitzhöhenverstellung Fabia l

    Hebel für Sitzhöhenverstellung Fabia l: Hallo Community, meine sehr geehrte Frau Mama hat rohe Kräfte sinnlos walten lassen und in einem Anflug von Hektik meinen Hebel zur...
  3. Alcantara für L&K?

    Alcantara für L&K?: Wisst ihr, ob es beim L&K irgendwann Alcantara als Option gibt? Meines Wissens gab es das beim Octavia, beim Superb leider nicht...
  4. Octavia Combi 4x4 L&K 2.0 TDI DSG

    Octavia Combi 4x4 L&K 2.0 TDI DSG: So nach 4 Jahren BMW endlich wieder ein Octavia. Letzten Freitag beim Händler im Schauraum entdeckt, Anfang November kommt er dann zu mir....
  5. d1ke's Rapid Spaceback 1,4 TDI

    d1ke's Rapid Spaceback 1,4 TDI: Hallo zusammen, ich bin Sebastian und komme aus Mittelfranken. Wir haben uns gestern einen Rapid Bj. 2015 1,4l TDI gekauft. Wir sind die letzten...