[1.4 16V 74kW] Gasannahme verzögert

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Commifreak, 28.06.2011.

  1. #1 Commifreak, 28.06.2011
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Moinsens.

    Ich habe mit meinem Bj. 2002 Fabia 1 Sedan Comfort 1.4 16V 74kW das Problem, dass die Gasannahme verzögert ist. Habe natürlich schon danach gesucht:

    -> Verbesserte Gasannahme und Beschleunigung

    Er hat mir aus der Seele gesprochen! Und nun wollte ich wissen ob wirklich ein neues Steuergerät nötig wäre (siehe Lösung ganz unten im verlinkten Topic)- normalerweise kostet das ja nicht grad wenig :-/
    Hattet ihr solche Probleme und wurden sie gelöst bzw. konnten gelöst werden?

    Ich werde demnächst nochmal mit meinem Händler sprechen und denen das mal erklären und mögliche Schritte durchsprechen, möchte nur hier mal eure evtl. vorhandene Erfahrung diesbezüglich wissen ;)

    Vielen Dank!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Commifreak, 01.07.2011
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Ich war da, das Ergebnis war eher ernüchternd:

    hab mir erklären lassen, dass die ersten Fabias halt etwas Verzögerung haben, ersten weils E-gas ist und weilse andere Ansaugrohre haben. Eun neu anlernen der Drossellklappe würde so gut wie nichts bringen... Letztendlich ists nur beider Reinigung der Drossellklappe geblieben, die sei dreckig gewesen.

    Update des Steuergeräts fällt aus, da meins wohl noch nicht updatebar ist, müsste wenn dann ein neues ein - und das kostet ja.

    Also bleibts wies ist und man gewöhnt sich dran. Hatte der Kollege oben wohl nur Glück :D
     
  4. #3 Commifreak, 05.07.2011
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Niemand ne Meinung bzgl. des Neu-anlernes der DK? Würde gerne von euch wissen ob es was bringen könnte...

    Die DK wurde ja letztens gereinigt... Wird sie da nicht eigentlich gleich neu angelernt? Zumindest ist der Werkstattmensch ne Runde gefahren..
     
  5. #4 Columbo82, 06.07.2011
    Columbo82

    Columbo82

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16v 74 kw Elegance in Silber und Schwalbe KR51/1 BJ 1972 blau
    Werkstatt/Händler:
    in Spremberg
    Kilometerstand:
    130000
    Also wir haben auch den 1.4 16v mit 74kW allerdings Baujahr 2000. Bei unserm kann ich beim Gasgeben keine Verzögerung feststellen, wobei ich dazu sagen muss, dass bei unserm auch ein neueres Motorsteuergerät verbaut wurde, allerdings aus einem anderen Grund. Auf der anderen Seite bin ich aber auch ne Zeit lang mit dem alten Steuergerät gefahren, bevor der Wechsel durchgeführt wurde und auch da gab es keine Verzögerung, zumindest ist mir da nix in der Richtung aufgefallen.

    Ich würde eventuell mal mit dem Problem in ner anderen Werkstatt vorstellig werden und mir ne zweite Meinung einholen. Wechsel des Steuergerätes ist natürlich ziemlich kostspielig und fraglich, ob das bei dem Fahrzeugalter noch lohnt. Man könnte höchstens mal gucken, ob man eventuell ein passendes gebrauchtes Steuergerät für "wenig" Geld organisiert bekommt. Im Zuge der Abwrackprämie wurden ja auch viele Fabia verschrottet und die Lager der Teileverwerter dürften noch gut gefüllt sein. Aber ob das ne Veränderung bringt, weiß auch niemand.
     
  6. #5 Commifreak, 06.07.2011
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Danke für die Antwort ;)

    Ob ein neues "altes" Steuergerät Besserung bringt, ist nicht Gewiss, stimmt.

    Ich werde bei Gelegenheit nochmal eine andere Werkstatt fragen. Ansonsten bleibts einfach so wie ist, mittlerweile hat man sich dran gewöhnt :)
     
  7. #6 Columbo82, 06.07.2011
    Columbo82

    Columbo82

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16v 74 kw Elegance in Silber und Schwalbe KR51/1 BJ 1972 blau
    Werkstatt/Händler:
    in Spremberg
    Kilometerstand:
    130000
    Wie stark wirkt sich die Verzögerung aus? Konnt das nicht so wirklich rauslesen.
     
  8. #7 Commifreak, 06.07.2011
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Ich tippe aufs Gas (etwas doller) und lasse wieder los - ~0,8 Sekunden später reagiert der Motor erst.
    Gas geben und parallel die Kupplung kommen lassen ist nicht. ich muss wirlich erst auf Gas gehen und dann 0,8 Sek später die Kupplung kommen lassen.
     
  9. #8 Columbo82, 06.07.2011
    Columbo82

    Columbo82

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16v 74 kw Elegance in Silber und Schwalbe KR51/1 BJ 1972 blau
    Werkstatt/Händler:
    in Spremberg
    Kilometerstand:
    130000
    Also das is bei unserem Fabia definitiv nicht so. Kann mir nicht vorstellen, dass bei deinem Fabia mit Baujahr 2002 motortechnisch schon groß irgendwas anders ist. Da würd ich auf jeden Fall nochmal nachgucken lassen, vielleicht liegts auch nicht am Motorsteuergerät, sondern irgendwo an der Drosselklappe (bzw. dem Stellmotor) oder am Pedal.

    Wurde denn schon mal der Fehlerspeicher ausgelesen?
     
  10. #9 Commifreak, 06.07.2011
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Den kann ich selber auslesen, nein ist keiner drin. Es ist schon lange so, btw, da war noch nie was diesbzgl. im Speicher.

    Der Vertragshändler meinte ein neu anlernen der DK könnte evtl. etwas bringen, gibt es ein HowTo wie man die DK neu anlernt, oder muss ich dazu die aktuellen Werte im ECU löschen?

    EDIT: Aber der Händler meint es wird definitiv eine Verzögerung bleiben, weil das "die ersten fabias sind", die Ansaugrohjre waren wohl etwas kleiner und das hängt halt auch damit zusammen, dass es eine Verzögerung gibt.

    Aber bis dato hab ich noch keinen mit dem gleichen Problem gefunden. Eigenartig..

    Evtl. liegts wirklich "nur" am alten Steuergerät..
     
  11. #10 Columbo82, 07.07.2011
    Columbo82

    Columbo82

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16v 74 kw Elegance in Silber und Schwalbe KR51/1 BJ 1972 blau
    Werkstatt/Händler:
    in Spremberg
    Kilometerstand:
    130000
  12. #11 Commifreak, 07.07.2011
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Ich lese nochmal Fehler aus und schaue mal ob ich die DK so zurückgestellt bekomme.

    ... Wenn ich den Messwertblock zurücksetze, wie wird die DK dann aber neu angelernt? Dazu müsste man doch mal das Pedal durchtreten, damit die 0-Stellung und die max. Stellung vom Gaspedal zur Stellung der DK passt, oder?

    Ich schau ersemal wie weit ich mit meinen Möglichkeiten komme.

    Dank dir erstmal ;)
     
  13. #12 Commifreak, 07.07.2011
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    So, habe den Auto-Scan mal durchlaufen lassen, Es sind Fehler gespeichert, jedoch (denke ich) nicht in Bezug auf die DK, und evtl. sind sie nur da, weil der Motor nicht lief, hab mich noch nicht über die Codes erkundigt.

    Ergebnis (gibts hier kein Spoiler.Tag??):

    Unter Kanal 01, Messblock 060 erhalte ich zwar was, aber beim Versuch unter Basic-Settings was an diesem Block zu ändern, heisst es nur Das dieser Block nicht verfügbar sei - Muss der Motor an sein? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen...


    Desweiteren: Kannst du dich (wenn du Lust & Zeit hast) mal in deinen Fabia setzen und per Video mal dein Gasgeben festhalten (im Stand ;) )? D.H. das ich sehe wann du draufdrückst und wann der Motor reagiert, as wär super. Mein Vadder ist ihn mal gefahren und ihm sei nichts aufgefallen - Ich würde mir das gerne bei einem in etwas baugleichen fabia mal ansehen, da ich aber keine hab wärst du die nächste Wahl :D

    Wär super wenn du das machen könntest... bei Gelegenheit.

    EDIT: Habe was zum einstellen gefunden: http://www.vagcomforum.de/index.php?showtopic=2674 Ich versuchs nochmal...
    EDIT2: Alle Fehlercodes mal gelöscht, einziger der immer wieder kommt ist der 01596 29-00... Kommt nachdem ich den Schalter für Umluft betätige. Ging sogar kurz nach einschalten alleine wieder aus, nach 20 Secs gings wieder an und man hörte das sich was stellt.
     
  14. #13 Columbo82, 07.07.2011
    Columbo82

    Columbo82

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16v 74 kw Elegance in Silber und Schwalbe KR51/1 BJ 1972 blau
    Werkstatt/Händler:
    in Spremberg
    Kilometerstand:
    130000
    Bei den technischen Details bin ich nicht so der Spezi, da kann ich dir leider auch nicht so wirklich weiterhelfen. Als ich heute mit dem Auto unterwegs war, hab ich aber extra nochmal bei unserem Fabia geguckt. Wenn ich aufs Gas trete heult der Motor direkt auf, ich bin der Meinung, dass da so gut wie keine Verzögerung vorhanden ist.

    Ne ziemlich krasse Verzögerung beim Gasgeben hatte ich aber mal bei nem Renault Laguna 2.0 Dci. Bei dem war das auch ziemlich heftig, da hats immer ne gute Sekunde gebraucht bis der Motor wirklich abging, wobei das vermutlich eher am Diesel und dem Turbo lag.

    Wegen nem Video guck ich mal.
     
  15. #14 Commifreak, 09.07.2011
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Danke ;)

    Ich habe versucht die DK neu anzulernen -> Meas. Block 060 -> kann gelesen werden
    -> Basic Settings: Group 060 not available...

    Ich kann über Basic Settings nichts an der Gruppe 060 ändern, und Login-Codes hab ich nicht.

    Hat jemand ne Idee?
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Commifreak, 12.07.2011
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Moin...

    Habe mir einen erWin-Zugang genehmigt und schicke Dokumente geholt - u.a. Tests bzgl. der Klimaanlage-Codes und natürlich auch was zum prüfen der DK und ggf. zum anlernen ;)



    Außerdem habe ich mir alle Verfügbaren PDF-Dokumente zum Fabia I (Vorzugsweise AUB-Motoren, sind aber auch für andere) runtergeladen, falls jemand Interesse hat... :)

    Ich schau mir das nun nochmal an und versuche was in Erfahrung zu bringen.
     
  18. #16 Commifreak, 14.07.2011
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Sooo,

    mal wieder Zeit gehabt..

    Zu den Klima-Fehlern: Erfolgreich gelöst: V154 ausgebaut und mit Kontaktspray gereinigt (gibts gute Anleitungen im Netz) -> Neu angelernt, funzt.

    DK: Habe, wie geschrieben, über erWin Dokumente ausgedruckt -> DK über Basic-Settings über Kanal 060 neu anlernen -> Kanal nicht verfügbar.

    VCDS: 1.0 und 3rd Party Adapter mit dem aber alles andere funzt...

    Bedingungen waren auch erfüllt, die Batteriespannung konnte ich aber nich über VCDS ermitteln, habe den richtigen Block weder über probieren noch über Google finden können.
    Idee?

    Auch die Tests der DK sind nicht so ausgefallen wie es in den erWin Dokumenten stand...
     
Thema: [1.4 16V 74kW] Gasannahme verzögert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verzögertes gas fabia

    ,
  2. skoda fabia gas verzögerunf

    ,
  3. schwalbe gas verzögert

    ,
  4. skoda fabia 6y nimmt verzögert,
  5. skoda fabia 6y nimmt gas verzögert,
  6. skoda fabia verzögert pedal
Die Seite wird geladen...

[1.4 16V 74kW] Gasannahme verzögert - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 2007 1.4 16V: Massiv Feuchtigkeit unter dem Autoteppich

    Skoda Fabia 2007 1.4 16V: Massiv Feuchtigkeit unter dem Autoteppich: Guten Abend, nachdem ich meinen Suchauftrag im Internet ratlos aufgeben musste, suche ich nun hier Rat. Diverse Tipps wie das richtige Abdichten...
  2. Servicemaßnahme 97BK beim Octavia3 1.4

    Servicemaßnahme 97BK beim Octavia3 1.4: Hi, kann mir jemand was zu dieser Maßnahme erzählen? Hab grad ein Einschreiben von Skoda von der Post abgeholt. Grüße
  3. Fabia & 16V Schriftzug Aufkleber

    Fabia & 16V Schriftzug Aufkleber: Hallo, Leider finde ich nichts hier im Forum aber hoffe das mir jemand helfen kann?!? Ist das nur ein Aufkleber oder sind die gesteckt? Wenn...
  4. ... und wie verhält es sich mitdem YETI 1.4 TSI-Motoren?

    ... und wie verhält es sich mitdem YETI 1.4 TSI-Motoren?: Ich hatte ja weiter oben schon mal bzgl. der Steuerkettenproblematik beim 1.8 TSI gefragt und erfahren, dass ich doch lieber die Finger davon...
  5. Rapid 1.4 TDI Erfahrung?

    Rapid 1.4 TDI Erfahrung?: Hallo, ich werde mir im März voraussichtlich einen Rapid Spaceback kaufen. Nun ist meine Frage, ob der 1.4 TDI ausreichend Leistung für das Auto...