[1.4 16V 47kW - AUB] Wieviel Öl passt zwischen MIN - MAX?

Diskutiere [1.4 16V 47kW - AUB] Wieviel Öl passt zwischen MIN - MAX? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Der Titel sagt alles :) Ich habe vor 310km bis kurz vor MAX aufgefüllt, heute war es so ziemlich unter MIN - ich wollte den Verbrauch schon immer...

  1. #1 Commifreak, 17.01.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Der Titel sagt alles :)

    Ich habe vor 310km bis kurz vor MAX aufgefüllt, heute war es so ziemlich unter MIN - ich wollte den Verbrauch schon immer mal messen, habs aber jedesmal wieder vergessen und einfach nur aufgefüllt :pinch:

    Bin wie immer für eure Antworten dankbar :D
     
  2. #2 Slaigrin, 17.01.2012
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    179000
    Das frag ich mich auch manchmal, meistens reicht ein halber Liter schon aus, um von Min auf ein Mittelmaß zu kommen, mehr als 1 Liter sollte es wohl nicht sein...
     
  3. #3 Commifreak, 17.01.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Ein halber Liter um auf mittel zu kommen??

    Kommt mir bei mir nicht so vor - falls doch, wäre ich ziemlich bescheiden dran - MAX -> MIN in 310km... Autsch.

    Da würde ich doch gerne die Kolbenringe wechseln wollen :D
     
  4. #4 debaser, 17.01.2012
    debaser

    debaser

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Augsburg
    Fahrzeug:
    Fabia I, 1.4, 101PS
    Kilometerstand:
    175000
    Doch, der halbe Liter bis Mittel passt schon. Von Min auf Max ist es etwa 1 Liter. .

    Das wäre schon ein enormer Ölverbrauch..
     
  5. #5 Commifreak, 17.01.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Er hat das schon ewig, besser ists sicherlich nich geworden. Jetz wo man Zahlen hat ists enorm.

    Tja, neue Kolbenringe? ;-)

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  6. #6 debaser, 17.01.2012
    debaser

    debaser

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Augsburg
    Fahrzeug:
    Fabia I, 1.4, 101PS
    Kilometerstand:
    175000
    Dann kannst meine gleich mitmachen ;D
    Wobei mein Ölverbrauch nach dem Wechsel vom LiquiMoly auf Castrol (jeweils 10w40) kontinuierlich gesunken ist - warum auch immer. Mittlerweile bin ich wohl bei so 200ml auf 1000km. (Anfangs über ein Liter auf 1000km). Zwischendrin hatte ich auch mal ne Dose "Ölverlust Stop" von LiquiMoly reingekippt, vllt hat das auch bisschen was gebracht..

    Könntest ja auch mal testen.
     
  7. #7 FabiaOli, 17.01.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.683
    Zustimmungen:
    284
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Zwischen min und max liegt 1 Liter.
    Also ist es ein Verbrauch von ca. 3 Litern auf 1000km, also der Motor wird langsam hinüber sein.
    Da musst was machen, sonst geht das nicht mehr lange gut und ins Geld geht es ja auch.
     
  8. #8 Commifreak, 17.01.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Danke für die Antworten ;-)

    Jemand andres mit gleichem Motor und Problem hatte nach Wechsel der Ringe ruhe. Ich würde das gerne versuchen. Ihr wisst nicht rein zufällig was das in ei er Werkstatt kostet?

    Das Liquy Moly ölstopp werd ich mal testen. Aber ein wunderheilmittwl gegen kaputte Ringe gibts wohl nicht :-\

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  9. #9 FabiaOli, 17.01.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.683
    Zustimmungen:
    284
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Also billig wird das nicht sein.
    Das der 101PS 1.4 16V etwas mehr Öl braucht ist eigentlich jedem bewusst, bei mir waren es so 0,5l auf 1000km, aber bei dir ist es eindeutig viel zu viel.
     
  10. #10 Commifreak, 18.01.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Ich schau mir das nochmal ganz genau an.

    Derzeit ist ein 5W40 drauf - Ich werde beim Ölfilterwechsel (der auch ansteht demnächst) mal ein 10w40 rein tun zusammen mit Liquy-Moly Öl-Verluststopp. Wunder wirds nicht wirken, aber mal sehen wie viel besser es wird.

    Das die 1.4er 16V durstig sind, wusste ich ja ;)
     
  11. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Also bei 3 Liter Öl auf 1000 km würde ich auch die Ringe wechseln, oder je nach Restwert und gegebenenfalls weiteren Problemen das Auto tauschen. So durstig sollte keiner der 1.4 16V sein.
     
  12. #12 Commifreak, 18.01.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Nabend.

    So, habe nun eben Öl auf bis kurz vor MAX aufgefüllt und das Wasser vom Öldeckel wieder einmal entfernt - aber das is im Winter ja nichts neues.

    Ich beobachte den Stand, und wenns auf MIN fällt, messe ich mal genau nach wieviel ich bis MAX reinfülle - mir kommt das absolut nicht wie ein Liter vor :/

    Anhand dessen, werde ich dann die Ringe wechseln, oder - tja, oder ich muss damit leben und sehr oft Öl nachkippen :D (Ist das auf Dauer gesund?). das Auto soll mein Bruder noch etwas fahren sobald er den Führerschein hat (was in einem Jahr der Fall sein wird).
    Der Fabia ist ansonsten im Top Zustand, keine anderen Mängel oder Probleme, daher würde ich ihn nur ungern weggeben - ich würds erst mit reparieren versuchen.

    Wie schwer wärs die Ringe selber zu tauschen? hatte dazu hier mal einen Beitrag gelesen.
    Ansonsten lasse ich mir in einer freien mal nen Preis nennen.
     
  13. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Sofern du nicht ein superexotisches Sondermodell mit modifiziertem Motor hast, sollte es bei dir auch 1 Liter zwischen MIN und MAX sein. Aber versuch es ruhig. Nicht, dass beim Nachkippen das Öl noch woanders landet, aber nicht in der Ölwanne :)
     
  14. #14 FabiaOli, 19.01.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.683
    Zustimmungen:
    284
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Also das Nachkippen kann auf Dauer nicht gesund sein, denn dann ist Öl wo kein Öl hingehört.
    Zudem kann das ja auch mal schnell vergessen werden und dann läuft der nach 1000km trocken und die kommen ja manchmal schnell zusammen.
    Und dann kannst den motor auf jeden Fall wegwerfen.
     
  15. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Also bei den Unmengen, die da angeblich verschwinden ist das Nachfüllen auf Dauer wirklich nicht gut und wahrscheinlich auch teuer.

    @Oli, wo soll das Öl denn hinkommen, wenn man nachfüllt?
     
  16. #16 FabiaOli, 19.01.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.683
    Zustimmungen:
    284
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Naja, es löst sich ja nicht auf, ich gehe davon aus das es mit verbrannt wird, dann würde das aber auch richtig derbe stinken.
    Es sind ja ca. 300ml auf 100km von denen wir hier reden.
    Bei einem Verbrauch von 10Litern ist das ja fast 1:30, gutes Gemisch :D
    Vielleicht einen 2 Takter erwischt ^^
     
  17. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Ja, stimmt, so viel Öl zu verbrennen ist sicher auch nicht das Beste für die Abgasanlage.
     
  18. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Dafür spart er beim Ölwechsel :D
    Diesen braucht er bei so einem Ölverbrauch nicht mehr. Einzig vielleicht den Filter ab und zu tauschen.
     
  19. #19 dergrossekleine, 19.01.2012
    dergrossekleine

    dergrossekleine

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0, 140 PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Möbus Berlin
    Kilometerstand:
    2500
    Hallo,

    die Ölwanne ist dicht? Der Ölfilter fest? Da hatte ich schon mal einen schlampigen Schrauber...
     
  20. #20 Commifreak, 19.01.2012
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Ölwanne ist alles dicht, ich habe nie Öl auf meinen Standplätzen verloren und sonst ist nirgends Öl zu sehen.

    Also derbe stinken - eigentlich nicht und blau macht er ansich auch nicht. Wenner kalt ist machter weiß, richtiges weiß.
    Wenn er dann warm wird (was nicht lang dauert) ist nichts aus dem Auspuff zu sehen. Tuckert wie immer - und das wunderbar.

    Und ja: Ich müsste nur den Ölfilter ab und zu ersetzen, der Rest passt :D - Den Filter muss ich ja auch demnächst mal wechseln...
    Vergessen tu ich das prüfen nie, ich schaue jedes Wochenende rein.

    Bzgl. des Abgassystems: Fehler wurden nie gespeichert - bzw. das Motor-STG hat sich nie über die Abgaswerte beschwert, auch aktuell nicht. Das letzte mal als die MIL anging war, als das AGR-Ventil den Geist aufgegeben hat. Beim ersten mal wurde es wohl repariert (gesäubert denk ich mal) und das 2te mal getauscht.

    EDIT:
    @Atom: Aber die Ablagerungen nahe der Ölablasschraube (sofern welche da sind) müssten ja auch raus :)
     
Thema: [1.4 16V 47kW - AUB] Wieviel Öl passt zwischen MIN - MAX?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 1.4 16v wieviel öl

    ,
  2. golf 4 wieviel zwischen minumu und maximum

    ,
  3. fabia 2 öl min max

    ,
  4. golf 1.4 tsi ölmessstab liter zwischen min max,
  5. wieviel öl von minimum bis maximum golf 4,
  6. öl leicht über max vw bora 1.4 16 v,
  7. wieviel öl nachfüllen golf 4,
  8. wieviel öl zwischen min und max golf 4,
  9. Öl zwischen min und max Golf 1.6 16v ,
  10. wieviel verbrauch motoroel skoda fabia 1.4 16v,
  11. wieviel liter öl beim fabia 1.4liter 16v,
  12. .oelverbrauch beim fabia 47 kw,
  13. wie viel oel von min bis max,
  14. wieviel öl zwischen min und max fabia,
  15. golf 4 1.4 16v min. max wieviel öl?
Die Seite wird geladen...

[1.4 16V 47kW - AUB] Wieviel Öl passt zwischen MIN - MAX? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!

    Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!: Hallo liebe Community, habe ein noch nicht gelöstes Problem mit meinem Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI(3 Zylinder) Combi AMF: Er hat während der...
  2. Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???

    Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???: Hallo Community, Ich habe ein kleines Problem. Seid ca. 4 Monaten ist unser Octavia nun in unserem Haus, und nu hab ich mich mal gefragt was ich...
  3. Verbrauch in der Einfahrphase 1.4 TSI 150ps

    Verbrauch in der Einfahrphase 1.4 TSI 150ps: Moin moin, was habt ihr bisher für Erfahrungen beim Facelift mit der oben genannten Motorisierung gemacht? Beim ersten Tank hatte ich laut MFA 7.7...
  4. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  5. Skoda Fabia III 1.4 Diesel

    Skoda Fabia III 1.4 Diesel: Hallo Zusammen, nach 5 Jahren und 100.000km im Skoda Fabia II wollte ich mich wieder nach etwas neuerem umschauen. Da ich mich nicht beschweren...